PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tretroller-Treffen Koblenz am Mittelrhein



D-Roller
11.03.2015, 20:33
Ich würde gern ein zwangloses Tretroller-Treffen am Mittel-Rhein vorschlagen. Koblenz

Deutsches Eck (http://de.wikipedia.org/wiki/Deutsches_Eck)

als Startpunkt ermöglicht aus der Altstadt heraus Fahrten an Mosel, Rhein und Lahn.
Sehenswertes, Genuss beim Rollern, Einkehrmöglichkeiten wie z.B. Biergärten usw. gibt es zahlreich.

Der gemeinsame Tretroller-Spaß soll im Vordergrund stehen. Ich kenne die Gegend gut und es ist sehr ROLLERFREUNDLICH.

1. wer möchte teilnehmen?
2. wann sollte es stattfinden?
3. wie lang sollte es dauern (Distanz, Zeit, Wochenende mit Übernachtung)?

Ich freue mich auf eure Antworten.

MollePeLa58
13.03.2015, 13:54
zu 1., ich Peter Lames, zu 2. am WE, zu 3.Distanz ca. 20-40Km, Sa/So., mittags, ich ohne Übern. Wäre schön wenn`s klappen würde.Ich bin bis jetzt immer noch der einzige (m.Wi), mit Tretroller (und Hund) in unserer Region (Salmtal, Kr. Wittlich). Schade eigentlich ! Trotz alle dem, ich lass mir den Spass nicht verderben.
In diesem Sinne: KEEP ON ROLLIN !

RheinBergRoller
14.03.2015, 10:01
Mosel, Rhein, Lahn? Hört sich interessant an.
Juhjel meint: 123 km nach Koblenz. Also eher ab (kurz vor) Mittag, Samstag oder Sonntag.
Tourlänge vielleicht um die 50 km. Für Kurztouren lohnt die Anreise nicht.

Weiterer Vorschlag:
Von Remagen die Ahr entlang. Bis Bad Neuenahr / Ahrweiler ist es nur ein Katzensprung und der Radweg liegt direkt an der Ahr. Von der Entfernung her ist auch Altenahr machbar. Der Startpunkt liegt fast in der Mitte zwischen Köln und Koblenz.

GST
17.03.2015, 08:35
Bin dabei

D-Roller
18.03.2015, 19:55
Und ich kann noch 2 weitere Teilnehmer ankündigen, die nicht hier im Forum unterwegs sind.

Wer ist noch dabei?

hotbull
18.03.2015, 22:14
Bin dabei.Kommt aber auf das Wochenende an!

Lebowski
19.03.2015, 20:30
Je nach Wochenende wäre ich auch dabei.


Mosel, Rhein, Lahn? Hört sich interessant an.
Juhjel meint: 123 km nach Koblenz. Also eher ab (kurz vor) Mittag, Samstag oder Sonntag.
Tourlänge vielleicht um die 50 km. Für Kurztouren lohnt die Anreise nicht.


Das könnte ich so unterschreiben. Nur ist meine Anreise ca. doppelt so lang. Also meine Wunschliste wäre:

- Tour am liebsten um die 50km (oder länger)
- am Wochenende
- gutes Wetter
- Start nicht ganz so früh

D-Roller
23.03.2015, 12:46
Ich zähle bisher 8 Tretrollerfahrer ... wer kommt noch?

Küppi
23.03.2015, 15:33
Als erstes muß mal ein Termin stehen und dann kann ich sagen ob ich komme
Lust hätte ich
Gruß Klaus

D-Roller
27.03.2015, 11:48
1. zwangloses Rollertreffen Koblenz

Um die Anfahrt (kurze Anbindung der Autobahnen aus allen Richtungen) und kostenloses Parken von PKW erheblich zu vereinfachen und trotzdem ganz nah an Koblenz und den Flüssen Rhein, Mosel und Lahn und die rollerfreundlichen und autofreien Wege nutzen zu können, treffen wir uns hier:

56179 Vallendar
Rheinufer 3

https://www.google.de/maps/place/Rheinufer+3,+56179+Vallendar/@50.3959855,7.6113844,16z/data=!4m2!3m1!1s0x47be7d225a84f259:0xf1b da6d25ceda5e

Sonntag, 26.04.2015, 10.00 Uhr

Da die Teilnehmerzahl für das 1. zwanglose Rollertreffen Koblenz überschaubar ist, haben wir für schlechtes
Wetter die Alternative:

Sonntag, 03.05.2015 oder 10.05.2015, 10.00 Uhr

Das erfordert aber auch, dass wir alle kurz vor dem Termin hier in diesen Faden reinschauen und uns informieren.

Ich freue mich auf zahlreiche Teilnehmer, gemeinsamen Spaß und Austausch unter Gleichgesinnten.

RheinBergRoller
27.03.2015, 20:05
Hallo Uli,

am 26.04. oder 10.05. bin ich voraussichtlich dabei, trockenes Wetter vorausgesetzt.
Am 03.05. geht nach jetziger Planung nicht.
Die kann sich noch ändern. Deshalb erst einmal eine unverbindliche Zusage.

Start um 11:00 wäre mir lieber, dann müsste ich am Sonntag nicht so früh raus.

Gruß, Jo

MollePeLa58
27.03.2015, 20:41
Yo Baby, 11:00 wäre mir auch lieber. Auch von mir eine Zusage, würde mich freuen wenn`s klappt.
In diesem Sinne : KEEP ON ROLLIN !

Küppi
27.03.2015, 20:54
Ich sach mal für den 26.4 zu
Die ausweichtermine kann ich wegen Rennveranstaltungen nicht wahrnehmen
Gruß Klaus

hotbull
27.03.2015, 22:43
Ich kann am 26.04.2015.
Die Ausweichtermine sind schon belegt.

D-Roller
28.03.2015, 15:43
Hier ist die Planung für die Tour:

ca. 35 km, optional für die, die mehr rollern möchten ca. 55 km (wer noch weiter will, dem kann ich auch helfen)

Es wird sicherlich eine schöne Tour mit vielen Eindrücken. Wir haben unterwegs viele Pausenmöglichkeiten, um die schöne Gegend zu sehen.

Der ursprüngliche, einfache Tretrollerspaß steht im Vordergrund, nicht der Leistungssport.

Ich möchte mich nicht gegen die bisher 2 Stimmen, die für den Startbeginn 11.00 Uhr plädieren, verschließen und mich auch einer Mehrheit anschließen.
Aber ich halte aus Überlegungen, die mir regional zeitlich sinnvoller erscheinen, den Beginn für 10.00 Uhr besser.

Die Mehrheit der Teilnehmer entscheidet über den Beginn der Startzeit.

Wer Google Earth installiert hat, kann von mir die geplante Tour in Form von KML-Dateien erhalten.

Wer ein Navigationsgerät, wie z.B. Garmin hat, dem kann ich auch die GPX-Dateien zur Verfügung stellen.

MollePeLa58
29.03.2015, 10:57
Schade, 26.04. kann ich nicht,Familiäre Verpflichtungen, (Kommunion) an die ich nicht gedacht habe. Schade , Schade.

Lg Molle

RheinBergRoller
29.03.2015, 11:57
Aber ich halte aus Überlegungen, die mir regional zeitlich sinnvoller erscheinen, den Beginn für 10.00 Uhr besser.
:confused:

rudi_pe
30.03.2015, 16:09
Hallo aus Aachen,
erster Termin belegt. Kann aber am 10.05.2015, da ich vorher in Urlaub bin. Am liebsten ab 11.00 Uhr, aber nicht zwingend, stehe ja sonst auch um 05.30 Uhr auf.
Mal sehen wie es sich entwickelt, vielleicht kann ich noch jemand aus der Region überreden mitzukommen.

Bis dahin

powerwolf
30.03.2015, 17:35
Hallo zusammen,

ich verfolge den Thread auch mit großem Interesse, habe aber blöderweise am 23.04. eine ambulante Kiefer-OP. Da werde ich wohl am 26. nichts machen dürfen, was den Kreislauf hochtreibt.

Aber das Interesse scheint ja recht groß zu sein, wenn auch nicht jeder an jedem Termin kann. Vielleicht ergibt sich ja doch noch ein späterer Gemeinschaftstermin, oder vielleicht später eine Wiederholungs-Tour?

LG
Wolfgang

MollePeLa58
30.03.2015, 17:43
Ja wäre schön, wie schon geschrieben ist bei mir der 26.04 ein NO GO ! Nichts desto trotz, KEEP ON ROLLIN !

D-Roller
01.04.2015, 18:09
.......
Aber das Interesse scheint ja recht groß zu sein, wenn auch nicht jeder an jedem Termin kann. Vielleicht ergibt sich ja doch noch ein späterer Gemeinschaftstermin, oder vielleicht später eine Wiederholungs-Tour?

LG
Wolfgang

Hallo Wolfgang,

deine Idee gefällt mir. Ich komme später noch darauf zurück.

DoktorKult
06.04.2015, 09:18
Ich habe mal die 35 km Tour bei Gpsies.com eingestellt.

Dort kann sich jeder einmal den Hin- und einmal den Rückweg sich anschauen bzw. im Format seiner Wahl herunterladen.

Die Touren habe natürlich nicht ich sondern D-Roller (Uli) erstellt.

Ob ich selber kann ist noch nicht sicher - Mein Sohn feiert wahrscheinlich am 26.04. seinen Geburtstag.


Hinweg: Fahrradtour Niederwerth | 1 Roller-Treffen-Koblenz hin zum S... | GPSies (http://www.gpsies.com/map.do?fileId=qovgrzkjcnsmxrjw)

Rückweg: Fahrradtour Lahnstein | 2 Roller-Treffen-Koblenz-Rückweg 14 km | GPSies (http://www.gpsies.com/map.do?fileId=spswctdnbbjatnso)

Gruß

D-Roller
22.04.2015, 09:10
Nur noch viermal schlafen ... :)

RheinBergRoller
22.04.2015, 20:45
Die Wetterprognose für's Wochenende ist eher mies. Hoffentlich gibt sich das noch.

Wenn es keine besonderen Wünsche der anderen Teilnehmern gibt, bringe ich meinen gepimpten 2013er Geroy mit um ihn mit dem Malaga zu vergleichen. Alternativen wären der neue Street Fold oder mein bewährtes Kickbike Race Max. Tour 3 ist ja bereits durch Günter vertreten.

hotbull
22.04.2015, 21:00
Treffen wir uns um 10.00 oder um 11.00 Uhr. Habe ich irgend etwas überlesen?

D-Roller
23.04.2015, 21:08
Beitrag #10:

http://forum.runnersworld.de/forum/touren-treffen-reisen/97875-tretroller-treffen-koblenz-am-mittelrhein.html#post1904335

D-Roller
25.04.2015, 11:36
Vallendar (unser Start und Ziel) hat sogar eine eigene Wetterstation.

aktuell:
HD Webcam - Wetterstation Vallendar bei Koblenz am Rhein - HD Wetter Webcam - Davis Vantage Pro 2 Wetterhompage (http://www.wetterstation-vallendar.de/)

Vorhersage:
Vallendar - Wetterstation Vallendar bei Koblenz am Rhein - HD Wetter Webcam - Davis Vantage Pro 2 Wetterhompage (http://www.wetterstation-vallendar.de/vorhersage/vallendar/)

für Koblenz und unsere Roller-Treffen-Umgebung gibt es auch hier einen guter Wetterbericht:
Wetter Koblenz - aktuelle Wettervorhersage von WetterOnline (http://www.wetteronline.de/wetter/koblenz)

Danach sieht es im Moment so aus:
vormittags bewölkt, ab Mittag vereinzelte Schauer möglich. 12 - 19 °

RheinBergRoller
25.04.2015, 14:15
So, Entscheidung getroffen: ich bin morgen nicht dabei.

Die Wetterfrösche unken was von 80 - 90 % Regenwahrscheinlichkeit und sind sich einig, dass der Regen kurz nach Mittag kommt.

Am 10.05. (bei trockenem Wetter) gerne.

D-Roller
25.04.2015, 19:49
Wer morgen nicht kommt, verpasst den Roller-Spaß. Das Wetter ist erfahrungsgemäß besser als gemeldet (ich fahre nahezu täglich mit dem Fahrrad zur Arbeit und gewinne meist den Wetter-Poker [nehme ich heute Fahrrad oder PKW] zu Gunsten Fahrrad).

Die jetzige Vorhersage (danach bleiben wir sogar trocken) ist für uns Roller-Schubser gemacht:

31405

D-Roller
26.04.2015, 06:24
Hurra, es bleibt trocken und es gibt 11 - 19 °.

Vallendar - Wetterstation Vallendar bei Koblenz am Rhein - HD Wetter Webcam - Davis Vantage Pro 2 Wetterhompage (http://www.wetterstation-vallendar.de/vorhersage/vallendar/)

Wetter Koblenz - aktuelle Wettervorhersage von WetterOnline (http://www.wetteronline.de/wetter/koblenz)

RheinBergRoller
26.04.2015, 08:27
Ich wünsche euch eine schöne und vor allem trockene Tour.

D-Roller
26.04.2015, 18:53
.....
Die Wetterfrösche unken was von 80 - 90 % Regenwahrscheinlichkeit und sind sich einig, dass der Regen kurz nach Mittag kommt.
...

Die Wetterfrösche haben falsch geunkt.

Wir hatten heute 20 ° und über 95 % Sonne (keinen einzigen Regentropfen) und überragenden Spaß.

Wir berichten später, weil wir ein tolles Team mit über 50 km und sehr guter Laune hinter uns haben und erst mal alle Eindrücke usw. auf uns einwirken lassen.

RheinBergRoller
27.04.2015, 21:05
Wir hatten heute 20 ° und über 95 % Sonne (keinen einzigen Regentropfen) und überragenden Spaß.

Na, dann war ich diesmal zu vorsichtig. Sonst häufig offensiv unterwegs - und kräftig nass geworden.
Hier hat es vormittags mehrfach leicht geregnet und kurz nach Mittag kräftig geschüttet. Also für mich keinen einzigen Tretroller-km an diesem Wochenende. :nene:

D-Roller
28.04.2015, 18:52
Letzten Sonntag haben sich 5 Tretroller-Fahrer zum 1. Tretroller-Treffen Koblenz zu einem "Roll-Kommando" formatiert.

Die weiteste Anreise mit dem PKW betrug 250 km einfach. Respekt. Ihm hat es gut gefallen und er hat diese weite Anfahrt nicht bereut. Wir sind alle über 50 km gerollert (weiter als ursprünglich geplant). Das Wetter war perfekt und hat mir einen Sonnenbrand beschert. Es war eine 3-Flüsse-Tour (Rhein, Mosel, Lahn) auf rollerfreundlichen Wegen. Wir haben natürlich auch Bilder gemacht, aber die möchte ich nicht ohne ausdrückliche Zustimmung aller Teilnehmer hier einstellen.

Neben dem gemeinsamen schönen Rollerspaß kam auch das intensive Gespräch, Betrachten und Testen der anderen Roller nicht zu kurz.

Auf meinem Tacho standen am Schluss 56,23 km, reine Fahrzeit 3:54:17 und eine durchschnittliche Geschwindikeit von 14,40 km/h. Das hat für alle Teilnehmer gepasst und niemanden überfordert. Dabei haben wir 3 Biergärten besucht. Es war klasse und wir waren uns einig, dass wir das wiederholen möchten. Deshalb mein Vorschlag:

Sonntag 10.05..2015, 10.00 Uhr

56179 Vallendar
Rheinufer 3

https://www.google.de/maps/place/Rheinufer+3,+56179+Vallendar/@50.3959855,7.6113844,16z/data=!4m2!3m1!1s0x47be7d225a84f259:0xf1b da6d25ceda5e

(wenn Ihr vor dem Kanu-Verein: Bootshaus (http://fwv-vallendar.de/index.php/bootshaus) oder hier steht: Biergarten (http://www.mediterraneo-rheinufer.de/index.php/biergarten)
dann seid Ihr richtig)

bei gutem Wetter.

Wer nur oder schon früher am 03.05.2015 kann/möchte, sollte sich hier bitte äußern.

Ich bedanke mich herzlich für die Teilnahme.

RheinBergRoller
28.04.2015, 19:30
Sonntag 10.05..2015, 10.00 Uhr

Ist vorgemerkt.

Lebowski
28.04.2015, 22:52
Hat super viel Spass gemacht. Nochmal vielen Dank an Uli für die Orga und für die realistische Wettervorhersage.

Gruß Alex

D-Roller
30.04.2015, 16:04
Jetzt habe ich von allen Teilnehmer die Erlaubnis, Bilder von unserem Treffen einzustellen:

Am Deutschen Eck Koblenz:

31621

Im Biergarten:

31625

Zur Erinnerung: Nächstes Treffen ist am 10.05.2015:

http://forum.runnersworld.de/forum/touren-treffen-reisen/97875-tretroller-treffen-koblenz-am-mittelrhein-2.html#post1929187

D-Roller
07.05.2015, 18:50
Die Wetter-Prognose ist gut:

Wetter Koblenz - aktuelle Wettervorhersage von WetterOnline (http://www.wetteronline.de/wetter/koblenz)

Vallendar - Wetterstation Vallendar bei Koblenz am Rhein - HD Wetter Webcam - Davis Vantage Pro 2 Wetterhompage (http://www.wetterstation-vallendar.de/vorhersage/vallendar/)

Wer von euch ist dabei?

powerwolf
07.05.2015, 23:25
Obwohl ich zurzeit weit unterhalb meiner an sich schon bescheidenen Form bin und die Anfahrt selbst auch recht weit ist - ich komme am Sonntag!!!

Wenn alle Stricke reißen muss ich die Tour halt etwas verkürzen, egal!

Gruß
Wolfgang

RheinBergRoller
09.05.2015, 09:32
Bin ebenfalls dabei. Wetterprognose sieht prima aus. :nick:

RheinBergRoller
10.05.2015, 22:37
Sonne, nicht zu warm, nicht zu kalt und eine grandiose Landschaft!
Hier bin ich nicht zum letzten Mal gerollert.
Danke Uli.

Und was da alles für Roller unterwegs waren:

Koblenz-Roller
32109

Ehren-Roller
32111

Schloss-Roller
32113

Deutscher Roller
32115

Eck-Roller
32117

Mosel-Roller
32119

Rhein-Roller
32121

Lahn-Roller
32123

Orthodoxer Roller
32125

Kur-Roller
32127

Quell-Roller
32129

powerwolf
11.05.2015, 18:00
Die Landschaft hier rund um Mosel, Rhein und Lahn ist wunderschön und die Strecke war genial ausgesucht (Super, Uli!). Auch das Wetter war super mit der richtigen Mischung aus Sonne und ein paar Wolken. D-Roller und RheinBergRoller haben mich Gruppenfrischling herzlich aufgenommen und die Roller-Tour perfekt gemacht.

Einen besonderen Dank nochmal an Uli (D-Roller) für sein Coaching, als ich nach 2/3 der Strecke einen konditionellen Einbruch hatte (war meine längste Strecke bisher). Das half mir, an meine Grenzen zu gehen ohne diese zu überschreiten. Dadurch lief es zum Schluss wieder wie ganz von alleine.

Das war bestimmt nicht meine letzte Tour in der Umgebung von Koblenz und ich würde mich freuen, wieder mit D-Roller, RheinBergRoller und gerne auch vielen anderen noch dort zu rollern.
32161321633216532167

D-Roller
11.05.2015, 19:18
Ich danke euch herzlich für die Teilnahme und freue mich über die Bilder und Beiträge. Ihr seid klasse. Es war wieder perfekt. Was will der ROLLER-Fahrer noch mehr? Eine Wiederholung? Ich bin dabei. Und Ihr?

32171

32173

32175

32181

32183

Auf meinem Fahrradcomputer standen am Ende:

Distanz: 62,53 km
Fahrzeit: 4:09:53
Durchschnittsgeschwindigkeit: 15,07 km/h
max. Geschwindigkeit: 40,35 km/h

Der Genuss stand im Vordergrund, den Leistungsport überlassen wir anderen.

Wir besuchten nur 3 Biergärten, obwohl es soooo viele an der Strecke gibt.

powerwolf
11.05.2015, 22:00
Was will der ROLLER-Fahrer noch mehr? Eine Wiederholung? Ich bin dabei. Und Ihr?.

Ich auch!!!!

treterle
11.05.2015, 23:16
Einen besonderen Dank nochmal an Uli (D-Roller) für sein Coaching, als ich nach 2/3 der Strecke einen konditionellen Einbruch hatte (war meine längste Strecke bisher). Das half mir, an meine Grenzen zu gehen ohne diese zu überschreiten. Dadurch lief es zum Schluss wieder wie ganz von alleine.



An solchen Tipps wäre ich als Neuling auch interessiert. Ich bin jetzt mal echt neugierig.

Gruß
Uwe

powerwolf
12.05.2015, 09:29
An solchen Tipps wäre ich als Neuling auch interessiert. Ich bin jetzt mal echt neugierig.

Das Prinzip ist ebenso einfach wie wirkungsvoll:

D-Roller hat mich aus seiner langjährigen Erfahrung (in der Vergangenheit vor allem Fahrrad, aber das spielt dabei nicht die Rolle) heraus beobachtet und mich (aus meiner persönlichen Sicht) im jeweils richtigen Moment motiviert oder auch gebremst, Pausen eingerichtet oder auch mal Strecken durchgezogen.

Dabei habe ich mich wechselweise von ihm oder RheinBergRoller als Schrittmacher „ziehen“ lassen oder auch mal selbst das Tempo vorgegeben.

Die Blockade im Kopf, die mich körperlich schwächeln ließ, hat sich dann gegen Ende gelöst und das Rollern lief wieder gut.

Aber: Das Ganze funktioniert natürlich nur, wenn man auch an einem solchen Treffen teilnimmt:hallo: !
Und auch dann natürlich nur OHNE GEWÄHR – kann nur hier und jetzt für mich selbst sprechen!

DoktorKult
12.05.2015, 09:53
Jungs! Ich bin ein bisschen neidisch - konnte ich doch an beiden Terminen nicht teilnehmen.

Wobei 60 km in 4 Stunden ist mir im Moment vielleicht ein bisschen viel. Bin froh, dass ich 30 km in 2 Stunden schaffe. Viel mehr bin ich bis jetzt auch noch nicht in einer Tour gefahren.

Die Bilder machen auf jeden Fall Lust mal dran teilzunehmen.

Gruß vom Niederrhein

powerwolf
12.05.2015, 10:27
Wobei 60 km in 4 Stunden ist mir im Moment vielleicht ein bisschen viel.

Die Tour selbst war auch GPS-gemessen "nur" 52,4 km, bei D-Roller kamen noch An- und Abfahrt mit dem Roller hinzu.

Ich bin sonst auch eher der 30-max-Typ, aber diese Strecke eignet sich definitiv hervorragend für die nächste Leistungsstufe. Wobei Leistungsstufe so martialisch klingt, ist ja in Wirklichkeit ein Riesenspaß gewesen!

Mein Tipp: Beim nächsten Mal einfach mitrollern!

D-Roller
12.05.2015, 19:08
Jungs! Ich bin ein bisschen neidisch - konnte ich doch an beiden Terminen nicht teilnehmen.

Wobei 60 km in 4 Stunden ist mir im Moment vielleicht ein bisschen viel. Bin froh, dass ich 30 km in 2 Stunden schaffe. Viel mehr bin ich bis jetzt auch noch nicht in einer Tour gefahren.

Die Bilder machen auf jeden Fall Lust mal dran teilzunehmen.

Gruß vom Niederrhein

Wir rollern ja genussvoll und nicht leistungssportlich orientiert. Das heißt, wir haben z.B. letzten Sonntag genauso lange Pausen gemacht wie wir gerollert sind. Man möchte sich doch auch über Roller, Gott und die Welt unterhalten.

Und keine Angst, meine Streckenauswahl lässt viele Möglichkeiten und Änderungen der Distanzen offen. Ich bin flexibel, um auf alle Teilnehmer-Konditionen zu reagieren.

Da Stephan am kommenden Donnerstag (Christi Himmelfahrt), 14.05.2015, 10:00 Uhr eine Wiederholungsfahrt wünscht, haben alle noch einmal die Gelegenheit:

Treffpunkt wie hier:

http://forum.runnersworld.de/forum/touren-treffen-reisen/97875-tretroller-treffen-koblenz-am-mittelrhein-2.html#post1929187

Voraussetzung ist brauchbares Wetter. Und danach sieht es bisher aus.

Wer kommt mit?

Wer möchte, sendet mir eine PN mit der Handy-Nr., damit ich ggf. Infos einholen kann, um entscheiden zu können, ob wir am Start bei Anfahrtschwierigkeiten noch warten. Sie werden von mir nicht weitergegeben.

RheinBergRoller
12.05.2015, 22:03
D-Roller und RheinBergRoller haben mich Gruppenfrischling herzlich aufgenommen und die Roller-Tour perfekt gemacht.
Nun sei mal nicht so bescheiden. Jeder, der Spaß am rollern hat, ist herzlich willkommen und gehört automatisch dazu.



Dabei habe ich mich wechselweise von ihm oder RheinBergRoller als Schrittmacher „ziehen“ lassen...
Das war für mich auch eine neue Erfahrung. Ich hätte nicht gedacht, dass es so schwierig ist, bewusst und konstant langsam zu fahren. Da nehme ich mir vor maximal 15 km/h zu rollern und bin dann nach kurzer Zeit wieder bei meinem normalen Tourentempo angekommen. Und das regelmäßig.



Wobei 60 km in 4 Stunden ist mir im Moment vielleicht ein bisschen viel. Bin froh, dass ich 30 km in 2 Stunden schaffe. Viel mehr bin ich bis jetzt auch noch nicht in einer Tour gefahren.
Das hört sich viel dramatischer an als es war. Wir sind kurz nach 10:00 los und waren kurz nach 19:00 zurück. Dann standen gut 50 km bei einem Durchschnitt von etwas über 14 km/h auf der Uhr. Also mehr geguckt, getrödelt, pausiert, fotografiert und gequatscht als gefahren. :wink:



Ich bin sonst auch eher der 30-max-Typ, aber diese Strecke eignet sich definitiv hervorragend für die nächste Leistungsstufe.

Wenn du einmal bei 30 km angekommen bist, ist es ein relativ kleiner Sprung auf 50+ km. Das war jedenfalls bei mir so. Mir hilft regelmäßiges rollern unheimlich, möglichst täglich, selbst wenn es nur wenige km zur Arbeit oder zum einkaufen sind. Dadurch bleibt eine Grundkondition erhalten auf die man jederzeit wieder aufbauen kann. Wenn ich mal Wochen oder sogar Monate gar nichts gemacht habe, musste ich erst einmal wieder ziemlich kleine Brötchen backen...

powerwolf
13.05.2015, 09:06
Da Stephan am kommenden Donnerstag (Christi Himmelfahrt), 14.05.2015, 10:00 Uhr eine Wiederholungsfahrt wünscht, haben alle noch einmal die Gelegenheit

Kann leider nicht, weil ich am Freitag (Brückentag) meiner Familie eine MTB-Tour auf dem Mosel-Maar-Radweg versprochen habe.

Hab die Tour auch schon mit dem Roller gemacht, siehe http://forum.runnersworld.de/forum/tretroller-talk/86847-tretroller-touren-galerie-5.html#post1799861
Ich darf die Tour dieses Mal allerdings nicht mit dem Roller machen, man hat mir "angedroht", mich sonst erbarmungslos abzuhängen.

Ich wünsche Euch auf jeden Fall viel Spaß am Donnerstag!

Gruß, Wolfgang

D-Roller
15.05.2015, 14:17
Gestern fuhren nur Stephan und ich die Tour. Alle anderen hatten wohl schon länger etwas anderes geplant und keine Zeit.

Tja, was ist hier tiefer? Das Messer vom Rasenmäher oder das Trittbrett vom Mibo Royal?

32331

Mein Mibo Malaga mag auch Open-Air-Music:

32335

Und auf dem Fahrradcomputer standen:

Distanz 60,05 km (wir haben das Deutsche Eck links liegen gelassen .... )
Fahrzeit 4:00:40
Durchschnitt 14,97 km/h
max. Gesch. 38,70 km/h

frog'n'roll
15.05.2015, 15:06
Tja, was ist hier tiefer? Das Messer vom Rasenmäher oder das Trittbrett vom Mibo Royal?

32331

Ich würde ja eher fragen: Was ist hier schiefer? Mit einem gerade stehenden Roller sähe das Bild bestimmt etwas anders aus...

Gruß, Steffen