PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suunto Ambit3 Run/Sport - Wie werden die Kalorien ermittelt?



horatio_h
21.04.2015, 08:30
Hallo zusammen

Meine Partnerin plant sich eine Suunto Ambit3 Run oder Sport anzuschaffen. Unklar ist im Moment noch wie der 24/7 Activity Tracker funktioniert und die Kalorien ermittelt werden? Funktioniert das wie bei Polar mit einem 3D-Beschleunigugssensor?

Ich selber habe den Polar Loop du die Polar M400 und bei beiden funktionier der Activity Tracker hervorragend.

Vielen Dank für Feedback zur Ambit3 Run/Spot.

fiveten
21.04.2015, 13:09
also ... 1. egal wie die Kalorienberechnung erfolgt - das Ergebnis ist immer nur ein Näherungswert, der eher als Trend taugt als zur seriösen Ernährungssteuerung und 2. die Ambit hat zwar einen Beschleuningungssensor, aber die Berechnung erfolgt anhand deiner Körperdaten und ist ungefähr so genau wie würfeln.
Der Activity Tracker ist nicht mal eine nette Spielerei, sondern einfach nur völlig ohne Aussage und somit überflüssig.

P.S. ich finde aber trotzdem, dass die Ambit 3 eine der problemlosesten Uhren zur Zeit am Markt ist - man muss halt wissen, wo die Prioritäten liegen

horatio_h
21.04.2015, 15:31
Stimme dir zu, der Activity Tracker ist bestenfalls eine Spielerei. Aber er gibt schon ein paar Anhaltspunkte. Gerade wenn man immer im Büro sitzt. Der Wert kann zumindest motivierend wirken.

Ich war mit meiner Partnerin in den letzten Wochen in ein paar Fachgeschäften. Im Moment sagen alle das gleiche. Die Polar M400 ist in Bezug Preis/Leistung im Moment unschlagbar. Die Versionen in Schwarz sind in der Schweiz im Moment rar.