PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : User-Bewertung des Laufschuhs Brooks Pure Drift



autopost
13.05.2015, 13:47
Die folgende Diskussion bezieht sich auf den Artikel:
Brooks Pure Drift (RUNNER'S-WORLD-Laufschuh-Datenbank) (http://www.runnersworld.de/laufschuhe/brooks-pure-drift.295219.htm)

PH1963
13.05.2015, 13:47
Wenn man einen echten "Minimalschuh" sucht, dann ist der Drift eine gute Wahl. Sehr flach und sehr direkt. Sie Sohle hat kaum Dämpfung, so dass ein aktiver Laufstil unter Einsatz der Bein- und Hüftmuskulatur gefordert ist. Der Einsatzbereich ist freilich ein wenig begrenzt: Als Trainingsschuh für das tägliche Training wird sich der Drift für kaum jemanden wirklich eignen. Ich nutze ihn gerne für kürzere Läufe bis zu einer halben Stunde, auch nach dem normalen Training. Schwereren Läufern und Läufern mit starker Überpronation würde ich eher abraten. Ansonsten eine interessante Abwechslung!

Kullino
18.05.2015, 15:25
Hallo,

wie PH schon schreibt ein sehr Minimaler Schuh.Direktes Feedback von der Sohle. Es ist ein toller Schuh und bin meine bisher längsten Strecken (30km) in ihm gelaufen. Herlich leicht, sehr flexibel. Ein Traum. Nachteil ist das schon einzelne kleinere Kiesel (um 10mm) schön böse weh tun können wenn man passend darauf tritt.
Ich würde (und werde) ihn wieder kaufen.

Gruß Kullino