Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 24 von 24
Like Tree3Likes
  • 1 Post By JoelH
  • 1 Post By binoho
  • 1 Post By ruca

Thema: Tights? XBionic?

  1. #1
    dnL
    dnL ist offline

    Im Forum dabei seit
    14.11.2017
    Beiträge
    11

    Standard Tights? XBionic?

    Hallo Leute

    Will mich winterfit machen, und brauche dazu die passende Ausrüstung - bin derzeit nur im Besitz diverser Shirts and Shorts.

    Ich möchte nur qualitative hochwertige Produkte und bin deswegen auf Xbionic gestossen. Diese bietet natürlich verschiedene Collectionen an. Nun zu meinen Fragen: gibts irgendwo dazu eine erklärung welche unterschiede diese aufweisen? Sommer/winter?
    Welche könnt ihr mir für temp 0-10grad empfehlen? Welche für 10-15grad etc.

    Bin auch offen für alternativen.
    Ich selbst bin 173cm gross und wiege 73kg. Laufe alle 2 tage ca. 10km.

    Laufband steht auch zur verfügung sollte es wettertechnisch problematisch werden.

  2. #2
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    1.180

    Standard

    Soll jeder soviel Geld verbrennen wie er mag. Viel Spass dabei, Markennamen müssen ja auch bezahlt werden.....
    Race4Fun likes this.

  3. #3
    A u s l a u f m o d e l l Avatar von binoho
    Im Forum dabei seit
    11.10.2007
    Ort
    Outback Muc-Süd
    Beiträge
    10.010

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Soll jeder soviel Geld verbrennen wie er mag. Viel Spass dabei, Markennamen müssen ja auch bezahlt werden.....
    Ohnehin hat er den Winterbereich 0 - -10°C vergessen, wahrscheinlich muss dann das Laufband dran glauben
    JoelH likes this.

    Mit dem siebten Lebensjahrzehnt wird es schwer, sich noch zu steigern, außer man hat erst im sechsten Jahrzehnt begonnen Sport zu treiben

  4. #4
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.960

    Standard

    Zitat Zitat von dnL Beitrag anzeigen
    Welche für 10-15grad
    Tja, hier siehst Du das Problem. Das ist ein Wetter, da laufe ich in kurz.

    Viel mehr als persönlich durchprobieren wird nicht helfen.
    JoelH likes this.
    Planung 2018:
    8.4.: HM Berlin / 29.4.: Marathon Hamburg
    27.5.: 10km Hasenlauf Hoisbüttel [?]
    1.7.: HM Hamburg
    23.9.: HM Wandsbek / 28.10.: Marathon Frankfurt [?]

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    23.10.2017
    Beiträge
    20

    Standard

    Also wenn Du viel Geld für hochwertige Produkte ausgeben möchtest, dann geh besser auch in das dazugehörige Fachgeschäft.
    Die werden Dich gerne beraten und Dich auch alles anprobieren lassen.

  6. #6
    dnL
    dnL ist offline

    Im Forum dabei seit
    14.11.2017
    Beiträge
    11

    Standard

    Gibt ja auch tights für wärmere temperaturen. Aber bis jetzt bin ich genauso in shorts gelaufen ohne probleme.

  7. #7
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.960

    Standard

    Lustiges Forum. Mal Leute, die sich auch bei kalten Temperaturen nicht in Tights trauen, mal welche, die in teuren Tights laufen wollen, obwohl es auch in Shorts ginge.
    Planung 2018:
    8.4.: HM Berlin / 29.4.: Marathon Hamburg
    27.5.: 10km Hasenlauf Hoisbüttel [?]
    1.7.: HM Hamburg
    23.9.: HM Wandsbek / 28.10.: Marathon Frankfurt [?]

  8. #8
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.960

    Standard

    Zitat Zitat von dnL Beitrag anzeigen
    was man aber so von leuten liest, soll diese wäsche ein wahnsinn sein.
    Finde mal jemanden, der bereit ist ein Vielfaches des normalen Preises auszugeben, der hinterher dann sagt: "Och, die billige Variante hätte es eigentlich auch getan".
    Planung 2018:
    8.4.: HM Berlin / 29.4.: Marathon Hamburg
    27.5.: 10km Hasenlauf Hoisbüttel [?]
    1.7.: HM Hamburg
    23.9.: HM Wandsbek / 28.10.: Marathon Frankfurt [?]

  9. #9
    Klein, fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    An der Mosel
    Beiträge
    17.532

    Standard

    Moin!

    Nix gegen Markenkleidung, aber kann es sein, dass du irrtümlich glaubst, die Qualität von Laufbekleidung könne man am Preis ablesen?

    Der von dir genannte Hersteller produziert m.W. nur oder überwiegend Kompressionskleidung. Kompression bedeutet aber nicht hohe Qualität, sondern ist lediglich eine Materialeigenschaft, deren Nutzen für Leistungs- und Regenerationsfähigkeit vom Läufern umstritten ist. Qualitativ hochwertige Markentights bekommst du für weniger als die Hälfte der von Xb... aufgerufenen Preise. Von Discounter- und Kaffeeröster fange ich jetzt lieber nicht an.

    Ansonsten brauchst du, wie andere schon geschrieben haben, keinen ganzen Schrank voll Zusatzhosen. Wichtig für den Winter sind erstmal vor allem Mütze und Handschuhe. Je nach individuellem Temperaturempfinden kommst du bis zu niedrigen einstelligen Temperaturen mit kurzen bzw. wadenlangen Hosen aus. Bei Temperaturen darunter eine Longtight. Bei deutlichen Minusgraden bzw. Wind finde ich eine innen angeraute Tight angenehm. Ich bin allerdings eine Frau und ein bisschen kälteempfindlich an den Oberschenkeln.

  10. #10

    Im Forum dabei seit
    04.01.2017
    Beiträge
    84

    Standard

    Einer meiner besten winterfesten Lauftights, die momentan auf deren Homepage sogar im Angebot ist, ist die von raidlight (Outdoor-Hersteller aus Frankreich).

    An beiden Seiten sind kleine Fächer, wo man eine Kleinigkeit verstauen kann. Bin von der Hose wirklich begeistert und kann diese nur empfehlen! Ich werde mir sicher noch eine als Ersatz dazu bestellen!

  11. #11
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    1.180

    Standard

    Zitat Zitat von dnL Beitrag anzeigen
    Gibt ja auch tights für wärmere temperaturen. Aber bis jetzt bin ich genauso in shorts gelaufen ohne probleme.
    Na wenn du doch schon viel tolles darüber gelesen hast, warum fragst du dann noch nach. Kaufen, kaufen, kaufen.

    Ich bleib bei meinen von Discounter, die waren super im Schnee am Wochenende.

  12. #12
    dnL
    dnL ist offline

    Im Forum dabei seit
    14.11.2017
    Beiträge
    11

    Standard

    Komisch das meine Beiträge hier verschwinden...

    Ich schreibs nochmal: es geht mir doch nicht um den markennamen, sondern das Ding soll seine Dienste verrichten und hochwertig verarbeitet sein.
    Und das ich eben von XB nur positives gelesen habe - auch von anfangs skeptischen leuten - lies mich daraus schliessen, dass diese eine wirklich gute wahl wäre.
    Mir ists egal ob da Nike adidas xbionic oder sonst was oben steht. Deswegen bat ich auch ggf. Um alternativen und würde mich freuen wenn ihr mir das eine oder andere produkt/collection für die kalte Jahreszeit empfehlen könnt.

    Lg

  13. #13
    dnL
    dnL ist offline

    Im Forum dabei seit
    14.11.2017
    Beiträge
    11

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Na wenn du doch schon viel tolles darüber gelesen hast, warum fragst du dann noch nach. Kaufen, kaufen, kaufen.
    Deswegen auch mein anfangsposting mit der frage zu den jeweiligen collectionen.
    Bzw alternativen.

    Discounter möchte ich ehrlichgesagt nicht.

  14. #14
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.960

    Standard

    Zitat Zitat von dnL Beitrag anzeigen
    Um alternativen und würde mich freuen wenn ihr mir das eine oder andere produkt/collection für die kalte Jahreszeit empfehlen könnt.
    Ich würde Dir empfehlen, erstmal mit günstigen Produkten auszuprobieren, was Dir wichtig ist, wo keinesfalls eine Naht sein darf, wieviele Taschen Du wo haben willst usw. usw.

    So habe ich es gemacht und bin -als ich genau wusste, was ich wollte- mit einigen Sachen (Jacke, Lauftight) bei Gore Running Ware gelandet. Bei dünnen Langarmshirts ist für mich hingegen Kalenji (Decathlon-Hausmarke, spottbillig) unschlagbar, bei dickeren Langarmshirts die Kaufhof (!!!)- Hausmarke.
    Planung 2018:
    8.4.: HM Berlin / 29.4.: Marathon Hamburg
    27.5.: 10km Hasenlauf Hoisbüttel [?]
    1.7.: HM Hamburg
    23.9.: HM Wandsbek / 28.10.: Marathon Frankfurt [?]

  15. #15
    Avatar von joerg42
    Im Forum dabei seit
    09.11.2017
    Beiträge
    39

    Standard

    Ich verstehe die Kommentare teilweise nicht so ganz.
    Ich kaufe auch gerne günstig ein - habe aber eben auch Markenteile und muss sagen dass sich die Investition auch immer gelohnt haben.



    Für kalte Tage habe ich die Apani Kollektion von x-bionic (Merinowolle) ist wirklich angenehm auch unter 0°. Für den Übergang habe ich 3/4 tights von x-bionic The Trick - kann man gut mit Kompressionssocken kombinieren.
    Die Teile sind auch nach x Wäschen wie neu und tragen sich äußerst angenehm. Wie gesagt ich ziehe auch gerne ein Basic Layer von Kalenji an - aber man merkt hier schon einen Unterschied.

  16. #16
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    1.180

    Standard

    Zitat Zitat von joerg42 Beitrag anzeigen
    Ich verstehe die Kommentare teilweise nicht so ganz.
    Also ich habe schlicht ein Problem mit der Fragestellung. Ich würde nach sinnvoller Kleidung fragen und nicht nach einem Markennamen. Das sich dann Marken in der Diskussion raus kristallisieren ist dann normal. Aber umgekehrt ist es einfach eine m.E. doofe Frage, die eher auf einen Werbespammer hindeutet als auf einen ernsthaften User.

    Update:
    Und da ist sie schon
    http://forum.runnersworld.de/forum/l...i-amazfit.html
    Zuletzt überarbeitet von JoelH (14.11.2017 um 11:30 Uhr)

  17. #17
    Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    14.989

    Standard

    Zitat Zitat von joerg42 Beitrag anzeigen
    Ich verstehe die Kommentare teilweise nicht so ganz.
    Da bist Du ja in einer besseren Lage als ich. Ich verstehe manchmal mich nicht selber. Laufe nur noch für die Gesundheit und was mache ich Idiot gestern? Melde mich für den Halbmarathon am 8. April in Berlin an .

    Mal eine Frage an die Schwarmintelligenz dieses Forums: wattziehickdannan - also untenherum, nicht ganz unten, sondern übermknie bis zum Nabelderwelt?

    Knippi

  18. #18
    A u s l a u f m o d e l l Avatar von binoho
    Im Forum dabei seit
    11.10.2007
    Ort
    Outback Muc-Süd
    Beiträge
    10.010

    Standard

    Zitat Zitat von hardlooper Beitrag anzeigen
    Mal eine Frage an die Schwarmintelligenz dieses Forums: wattziehickdannan - also untenherum, nicht ganz unten, sondern übermknie bis zum Nabelderwelt?
    Anfang April ist Kurztight mit Boxer drunter angesagt. Frostbeulen und Kniegeschädigte laufen 3/4

    Mit dem siebten Lebensjahrzehnt wird es schwer, sich noch zu steigern, außer man hat erst im sechsten Jahrzehnt begonnen Sport zu treiben

  19. #19
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.960

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Aber umgekehrt ist es einfach eine m.E. doofe Frage, die eher auf einen Werbespammer hindeutet als auf einen ernsthaften User.

    Update:
    Und da ist sie schon
    Autsch. Ich glaube, ich habe Dir mal erklärt, was hier die Werbespammer sind, jetzt erwischt es mich. Nur gerecht.
    Planung 2018:
    8.4.: HM Berlin / 29.4.: Marathon Hamburg
    27.5.: 10km Hasenlauf Hoisbüttel [?]
    1.7.: HM Hamburg
    23.9.: HM Wandsbek / 28.10.: Marathon Frankfurt [?]

  20. #20
    dnL
    dnL ist offline

    Im Forum dabei seit
    14.11.2017
    Beiträge
    11

    Standard

    Warum ich XB erwähnt habe ist das ich nur gutes darüber gelesen habe. Deswegen bin ich da gleich damit gekommen und hab um euren rat gebeten.

    Und nur weil ich ein hochwertiges gewand suche heisst es nicht dass ich deswegen mit einer 500euro uhr herumrenn will welche x-beliebige funktionen hat. Lt erfahrungsberichten ist die gepostet uhr sehr gut und erfüllt alles was ich brauche (in der theorie). - nochdazu auch aktuell bestpreis!
    Was solls mir bringen wenn ich werbespammer bin? Ich bin offen für eure vorschläge ( abgesehen von eduscho, aldi, liedl usw. )

  21. #21
    Avatar von Race4Fun
    Im Forum dabei seit
    08.08.2017
    Beiträge
    245
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von hardlooper Beitrag anzeigen
    wattziehickdannan - also untenherum, nicht ganz unten, sondern übermknie bis zum Nabelderwelt?
    Mein Vorschlag:
    Name:  LäuferInWindel.jpg
Hits: 215
Größe:  81,7 KB
    (der ganz vorne rechts)

  22. #22
    Klein, fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    An der Mosel
    Beiträge
    17.532

    Standard

    Zitat Zitat von dnL Beitrag anzeigen
    Ich bin offen für eure vorschläge ( abgesehen von eduscho, aldi, liedl usw. )
    Decathlon aus dem Low Budget-Segment. Ansonsten das, was es im Fachhandel so gibt. Ich hab Hosen von Gore Running Ware, Salomon, Asics und Nike, konnte bisher keine systematischen Qualitätsunterschiede feststellen. Adidas und die RunnersPoint-Hausmarke sitzen bei mir einfach schlecht bzw. fühlen sich unbequem an. Probieren ist also unbedingt nötig! Und - wie ruca (?) irgendwo schrieb - überlegen, ob und wo du z.B. eine Tasche an der Hose brauchst, wie groß die sein muss, wo sie sitzen soll (hinten wie bei den meisten Hosen, seitlich oder vorn am Bund?) und ob sie einen Reißverschluss haben soll.

  23. #23
    Avatar von KaBa_74
    Im Forum dabei seit
    23.06.2017
    Ort
    Pfullendorf
    Beiträge
    26

    Standard

    Ich komme gut mit den Winterlauftights von Asics klar. Discounterkleidung hab ich einige gekauft, bin aber nicht überzeugt, rutschen ständig und auch das Material könnte schöner in der Haptik sein. Ich laufe nur wenn es gar nicht anders geht mit langer Tight, bin bis Ende Oktober auch noch mit Shorty gelaufen und stelle jetzt erst um, weil bei uns Montag schon das erste Mal Schnee lag. Als Jacke habe ich auch eine dünne von Asics, die ich über ein Longsleeve ziehe. Warm muss bei mir dann nur noch der Kopf und der Hals sein und die Hände, alles andere wird vom laufen ganz alleine warm

  24. #24
    öfters mit Paul unterwegs Avatar von Waldkater
    Im Forum dabei seit
    10.09.2002
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    2.619

    Standard

    Hallo zusammen,
    warum dnL direkt die hochpreisige Markenware anspricht wo er doch nicht unter 0° C laufen will/kann ist auch mir etwas schleierhaft.
    Auf einem Laufband im Fitness-Studio bzw zuhause im Keller guckt keiner auf den Schriftzug. Kommt allerdings darauf an in welchem Stadtbezirk das Studio sich befindet. Bevor man richtig mit der Lauferei loslegt sollte man es mit "preisfreundlicher Ware" versuchen.
    Die Discounter-Ware war beim Einstieg in diesem Bereich den teuren Markensachen (fast) ebenbürtig. Jetzt sind die Angebote, mit wenigen Ausnahmen, nur noch peinlich und das Geld kann besser angelegt werden.
    Hier wurde auch die Ware vom Kaffeeröster angesprochen. Die Windprotect Tight habe ich selbst im Einsatz - und bin recht zufrieden mit der Hose. Gerade die Wintersachen sollte man sich genau angucken und eventuell durch Kleidungsstücke (Eigenmarken von Decathlon, Intersport etc.) ergänzen. Bei Decathlon habe ich mir 2 Multi-Funktions-Tücher für den Winter geholt. Ansonsten halte ich mich von diesem (Sport) Ausrüster fern.
    Natürlich habe ich auf "Markenware" von Sportartikel Herstellern. Sie teilen sich den Platz im Kleiderschrank mit den "preisfreundlichen Kleidungsstücken". Wer natürlich auf hochpreisige Markenartikel abfährt, kann sich die gerne holen - wenn er das Geld dafür hat.
    Hoffentlich stimmt dann auch die sportliche Leistung - alles andere wäre dann "Schaulaufen"

    Gruß Stefan
    Beim Laufen lernt man die unterschiedlichsten Menschen kennen. Einige möchte ich gerne als Freund haben, andere wiederum.........

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Tights kaufen
    Von seb1992 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 18.09.2010, 21:41
  2. Tights
    Von Heiko22 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 10:25
  3. tights Leibhöhe ?
    Von Kralle-Kalle im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.11.2008, 17:53
  4. tights reparieren?
    Von Manzoni im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.08.2004, 13:45
  5. Tights
    Von Gast im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.01.2003, 20:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

AUS ANDEREN RUBRIKEN
Tragen Sie Sportkleidung auch im Alltag?
Sportkleidung im Alltag

Foto: Hersteller

Für unsere Rubrik Tacheles befragen wir monatlich unsere Leser. Für die März-Ausgabe wolle... ...mehr

Eine Innovation, die Spaß macht
Laufschuh Topo Athletic Ultrafly

Foto: Runner's World

In unserer Rubrik "Dauertest" wird Laufausrüstung von der Redaktion einem Stresstest unter... ...mehr

Feuerwehrmänner im Laufeinsatz
Tower-Run in der Gropiusstadt

Foto: Veranstalter

Knapp 200 Teilnehmer liefen beim 18. Tower-Run in Berlin mit. Zum Schluss liefen 26 Feuerw... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG