Forum - RUNNER'S WORLD

View RSS Feed

Den Wind im Gesicht, die Musik im Kopf, die Kraft in den Beinen.

Ich bin Micha, 30 Jahre und Ultra- und Bergläufer. Meist bin ich zwischen Zugspitze und Allgäu unterwegs. Zur Zeit trainieren ich für die 4-Trails. Vielleicht habt ihr Lust mich auf meinen Wegen durch die Berge zu begleiten. Falls ihr in der Nähe seit, dann meldet euch und ich zeige euch gerne die schönsten Trails.

  1. Dritter beim Zugspitz Supertrail

    by , 30.06.2014 at 21:43 (Den Wind im Gesicht, die Musik im Kopf, die Kraft in den Beinen.)
    Servus zusammen,
    heute schreib ich mal wieder nur über mich. Total egoisitsch und selbstverliebt! Wieso? Weil ich kann, könnte ich sagen. In Wahrheit bin ich nur verunsichert und muss mir Mut zureden ;)
    Ich bin beim Zugspitz Supertrail Dritter geworden und dass obwohl ich zwei Wochen lang vorher krank war - Gürtelrose - am Hintern - sehr schmerzhaft!!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	10494445_528931240568585_6569675740262023523_o.jpg 
Hits:	256 
Größe:	100,7 KB 
ID:	22215

    Bis am Vortag wusste ich nicht ob ich starten werde. Dann dachte ich mir: ...
    Kategorien
    Uncategorized
  2. Trailrunner vs. Naturschützer?

    by , 14.06.2014 at 17:46 (Den Wind im Gesicht, die Musik im Kopf, die Kraft in den Beinen.)
    Hey zusammen,
    zunächst mal eine kleine Statusmeldung:
    Es ist noch genau eine Woche bis zum Zugspitz Ultra Trail, bei dem ich den 60km Supertrail laufen werde. Bis letzte Woche war ich wirklich super drauf. Ich bin im Schnitt 130km mit 5000Hm die Woche gelaufen, hab mich toll gefühlt und war gut vorbereitet. Genau 2 Wochen vor dem Lauf, der mein zweitwichtigster dieses Jahr werden soll (hinter dem Transalpine-Run) bin ich mit meinem Laufpartner Stefan nochmals die Strecke in zwei Tagen ...
    Kategorien
    Uncategorized
  3. Zeit... Ich brauch Zeit!!!

    by , 02.06.2014 at 20:03 (Den Wind im Gesicht, die Musik im Kopf, die Kraft in den Beinen.)
    Hallo zusammen,
    ach könnte man sich manchmal nur ein bisschen Zeit kaufen
    Nichtmal im Wettkampf, obwohl das auch gar nicht so schlecht wäre ;)

    Die jungen Eltern unter uns können davon bestimmt ein schöneres Lied singen und belächeln mich, wenn ich über Zeit klage, aber es ist halt mein begrenzender Faktor. Letzte Woche hatte ich Zeit! Langes Wochenende: 4 Tage ausschlafen, laufen, essen, schlafen....
    141km bin ich gelaufen 7500m+ Höhenmeter im Aufstieg dazu! ...
    Kategorien
    Uncategorized
  4. Rennsteig, Traildays und der Blick nach vorn...

    by , 26.05.2014 at 22:17 (Den Wind im Gesicht, die Musik im Kopf, die Kraft in den Beinen.)
    Hey zusammen,
    Eigentlich wollte ich schon viel früher wieder schreiben, aber nach einem nicht soo guten Lauf ist es immer schwerer, als wenn man total zufrieden ist oder?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bla1.jpg 
Hits:	150 
Größe:	46,9 KB 
ID:	21393

    Ich weiß auch nicht, wieso ich den Rennsteig Supermarathon laufen musste, aber irgendwie hatte ich Lust auf einen Wettkampf. Vielleicht wollte ich mir beweisen, dass ich besser geworden bin? Wahrscheinlich.
    2012 bin ich 6:36h gelaufen und dieses Mal wollte ...
    Kategorien
    Uncategorized
  5. Kleine Hilfsmittel

    by , 01.05.2014 at 09:21 (Den Wind im Gesicht, die Musik im Kopf, die Kraft in den Beinen.)
    Hallo zusammen,
    Diesmal ist der letzte Eintrag etwas länger her, aber ich hatte leider dienstlich viel zu tun.
    Ich will heute etwas über "kleine Hilfsmittel" schreiben und damit meine ich nicht Doping!!
    Ich meine Geräte, die uns helfen können besser zu trainieren, zu regenerieren oder Verletzungen vorzubeugen bzw. zu behandeln.

    Ich muss zugeben: Ich bin dafür so anfällig, wie die Oma bei der Butterfahrt. Dass ich noch keine Rheumadecke gekauft habe, ...
    Kategorien
    Uncategorized
  6. Durchschnitt bleibt Mittelmaß!

    by , 01.04.2014 at 20:42 (Den Wind im Gesicht, die Musik im Kopf, die Kraft in den Beinen.)
    Hallo zusammen,
    ich beginne heute mal damit Erfahrungen, die ich in den letzten Jahren Training für Ultramarathons und Skyraces (sowas wie Marathon in den Bergen) gesammelt habe zu teilen. Ich bin kein Sportmediziner und meine Trainerlizenz ist abgelaufen, deshalb will ich mich nicht in grauer Theorie verlieren. Stattdessen will ich Tipps weitergeben, die mir geholfen haben, besser, härter oder länger zu trainieren oder mich schneller und besser zu erholen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0078.jpg 
Hits:	233 
Größe:	512,5 KB 
ID:	19281 ...
    Kategorien
    Uncategorized
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Angehängte Grafiken  
  7. 5 Tage Urlaub in Meran !!

    by , 16.03.2014 at 20:27 (Den Wind im Gesicht, die Musik im Kopf, die Kraft in den Beinen.)
    Hallo zusammen,
    die Saison steht langsam vor der Tür und ich habe meinen ersten Urlaub (meine Freundin würde Trainingslager sagen ) in Südtirol hinter mir. Bevor es aber die Saison so richtig beginnt möchte ich in meinen nächsten Blogeinträgen ein bisschen über mein Training und meine Erfahrungen reden, die ich in den letzten Jahren als Bergultra-Läufer gemacht habe reden, vielleicht können die auch Euch helfen. Doch heute gehts erstmal um meinen Urlaub.
    Eingeleitet habe ...
    Kategorien
    Uncategorized
  8. Umstieg geschafft!

    by , 09.03.2014 at 11:29 (Den Wind im Gesicht, die Musik im Kopf, die Kraft in den Beinen.)
    Hallo zusammen,
    der Umstieg ist geschafft. Ich laufe wieder und mache fast keine Skitouren mehr. Diese Woche zwar noch knapp unter 100km aber in den nächsten Wochen wirds bestimmt wieder deutlich mehr.
    Morgen hab ich noch einen Skitourenwettkampf von der Bundeswehr aus und von dort aus fahre ich mit meiner Freundin eine Woche nach Meran in Südtirol. Wettervorhersage: 18-20C° sonnig - es könnte schlimmer sein
    Deswegen ruhe ich mich auch heute aus und mache nur einen ...
    Kategorien
    Uncategorized
  9. Sieg beim Jokertrail 2014

    by , 24.02.2014 at 22:55 (Den Wind im Gesicht, die Musik im Kopf, die Kraft in den Beinen.)
    Hallo zusammen,
    Ich brauche Wettkampfdruck, damit meine Verletzungen heilen! Letztes Jahr war ich bis eine Woche vor den 4-Trails fast vier Monate verletzt, dieses mal vor meinem ersten Wettkampf ebenfalls vier Monate. Ich denke ich habe daraus etwas gelernt, aber mein "nie wieder verletzt Programm" welches ich gerade durchziehe gebe ich erst weiter, wenn es auch klappt ;)

    Zum Wettkampf: Mein Lauf- und Teampartner Stefan kam im November auf die Idee im Februar den ...

    Updated 25.02.2014 at 10:05 by Truman

    Kategorien
    Uncategorized
  10. Übergangsphase!

    by , 15.02.2014 at 09:59 (Den Wind im Gesicht, die Musik im Kopf, die Kraft in den Beinen.)
    Hallo zusammen,
    In den letzten Wochen hatte sich nicht viel getan. Ich war hauptsächlich auf Ski unterwegs
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0034.jpg 
Hits:	158 
Größe:	816,1 KB 
ID:	18275
    Mein Knie verhinderte jedes Lauftraining und ich hab dafür sehr viel Kraft- und Stabilisationstraining gemacht.
    Dafür hat sich diese Woche dann einiges getan. Meinem Knie geht es plötzlich besser!!! Ich bin mal wieder 12km gelaufen, ohne Schmerzen. Ich stehe auf der Startliste für den Trans-Alpine-Run und werde für Racelite.de und Gore-Tex ...
    Kategorien
    Uncategorized
Seite 1 von 7 1234 ... LetzteLetzte