Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

RSS-Feed anzeigen

MARATHON...-Nie im Leben!

Fazit Januar und Wunschziele 2012

Bewerten
von am 01.02.2012 um 09:25 (486 Hits)
Fazit Januar: - 8,8 kg und 8 km laufen macht 0 Probleme!!!(auch alleine nicht!)

Die letzte Woche habe ich sehr viel über einen Plan und genaue Ziele nachgedacht...
...und der HM ist halt so ein Wunschziel geblieben! (ersetzt in meinem Kopf schon das erste Ziel die 10 km problemlos zu laufen, liegt wohl daran, dass ich besser wieder rein gekommen bin, als erwartet)

Bei diesen Überlegungen habe ich mal hier in meinen Blog geschaut:
Da stand dann noch aus 2008 was ich da so gemacht, bzw. was ich genau da gewogen hab!
Also Gewichtstechnisch bin ich nur noch 2,4 kg von dem Startgewicht des HM Trainings von damals weg. Zum Lauf noch 6,5 kg - meinem Ziel bis Ostern. Damals hab ich eigentlich nicht aufs Essen geachtet und trotzdem abgenommen.

Lauftechnisch:
2 mal pro Woche ca. 9 km und ein langer Lauf, der immer etwas länger wurde (erst auch 9 km (3x), dann ca. 12, ca. 14, ca. 16 und noch einmal 14) - waren also sagar nur 7 Wochen Vorbereitung, hatte mich sogar noch etwas getäuscht (ich dachte 8-10 Wochen)! In der 8. Woche war schon der Lauf!
...und der war an einem Samstag!
...und Sonntag habe ich noch 90 Minuten Fußball gespielt! GENAU!!! (Da kam nach dem Lauf SA Abend der Anruf, die seien Sonntags Morgens 10:30Uhr zu wenig)

Aber bei dem Lesen kommt´s alles wieder!
Einerseits kommt man zur Auffassung, dass es gar nicht sooo weit weg ist, dass man da wieder hinkommt!
Aber andererseits war ich damals so motiviert und dann kam doch alles anders...

Daher bleibe ich dabei kurzfristig erst die Läufe fest zu machen!
Erst schauen, wie es so läuft!

Auf jeden Fall bin ich auf einem sehr guten Weg!!!
Also mal schauen, wie es sich genau weiter entwickelt!

Aber ich merke mit jedem Lauf, den ich problemlos hinter mich bringe...(und der halt auch immer mal etwas mehr wird) ...umso eher will ich mein Wunschziel erreichen!!!

Ich fürchte, dass da auch der alte Blog dran Schuld ist!
Damals hab ich´s in nicht einmal 2 Monaten geschafft!
...also kann das doch jetzt auch nicht sooo viel länger dauern! Oder was auch immer ich mir dabei denke!
Ich zwinge mich echt nicht konkret zu planen!
Aber beim Raussuchen von Läufen die in Frage kommen, da ist immer ein früherer HM dazugekommen!["Dupdiduuuuuuu!!!"]
ABER:
Da ich mich ja erst kurz vorher anmelden will, sehe ich das nicht als ganz so schlimm an! ;-)
Schauen, wie es läuft...
...mindestens die 16 km im langen Lauf schaffen!
(wonach ich in 2008 echt KO war!)
...und dann schauen, wie es diesmal ist!
...sonst halt noch einen 2. oder 3. über die Distanz oder vllt. sogar etwas mehr!

Und dann erst zum HM anmelden!

Aber nur mal so am Rande: OSTERN ist irgendwie ein magischer Termin für mich!
Bis dahin möchte ich < 80 kg sein, was mein damaliges Gewicht zum Zeitpunkt des HM war!
Und...an dem Wochenende heiratet meine beste Freundin!
Samstags um 11 Uhr!
Und um 14 Uhr wäre ein HM in meiner Heimat!
Soll das vllt. ein Zeichen sein?

Mal abwarten!

Aber es wären dann nur noch 10 Wochen...[Uuuuups!]
Wenn das hinhauen würde, wäre das SUPER!!!Aber ich mache da keinen Zwang draus!
...denn heute morgen war es mir wohl einfach zuuu kalt! Bekam tierische Kopfschmerzen beim Laufen, obwohl ich eigentlich gut ingepackt war. Und dann wurde es doch nur eine Minirunde!

Ihr braucht also keine Angst haben!

Also ich spiele nun seit 22 Jahren Fußball und meine, dass ich meinen Körper soweit einschätzen kann, dass ich ihn (vielleicht) an seine Grenzen bringen...
...aber nicht darüber!

Es ist glaub ich so eine Herausforderung, die ich brauche!
Wenn ich das nun irgendwann im Herbst ins Auge fassen würde, dann würde ich wohl erst mitte August (nach dem Urlaub) anfangen mir Gedanken um Vorbereitung zu machen!

DESWEGEN:
Versuche ich das jetzt langsam das Pensum von 2008 abzuarbeiten. Dann blieben noch 2 Wochen zusätzlich, wo ich noch mal 2 lange Läufe mehr schaffen kann...
...und da ich ja nicht bei 0 gestartet bin, sollte das machbar sein!

Aber wie gesagt:
Nicht auf Teufel komm raus!

Ich weiß, ich hab mich jetzt mehrfach wiederholt!

Aber ich möchte sicher gehen, dass mich keiner falsch versteht!

Wenn ich mich nicht fit genug fühle, dann wird es nicht dieser HM sondern einer der nächsten, die ich mir rausgesucht hab!

UND: Es geht auch dieses Mal nur ums ANKOMMEN!
...beim nächsten kann man dann mal über eine Zeitverbesserung oder Zielsetzung nachdenken...
...aber eins nach dem anderen!

So, das war´s nun erstmal!

Ach, vielleicht noch mal Ziele für Februar:
- 4 kg und min. 3 etwas längere Läufen > 10 km
(dann wäre im März "rein theoretisch" der Rest des Vorbereitungspensums machbar)

So, ich melde mich dann demnächst noch mal!

Ich hoffe nur, dass es nicht zuuu lange so kalt bleibt! Aber soll ja noch zum WE einiges kälter werden... Aber da hab ich ja Traininglager... (Zum Glück gibt´s da dann wohl alternatives Drinnen Programm, so dass ich auf jeden Fall zu meinem Sport komme!)

Bis denne!
Kategorien
Kategorielos

Kommentare


AUS ANDEREN RUBRIKEN
Von Orkan Friederike beeinträchtigt
2. Lauf der TUSEM Waldlaufserie 2018

Foto: Veranstalter

Der zweite Lauf der TUSEM Waldlaufserie 2018 wurde zwar von Orkan Friederike beeinträchtig... ...mehr

Tragen Sie Sportkleidung auch im Alltag?
Sportkleidung im Alltag

Foto: Hersteller

Für unsere Rubrik Tacheles befragen wir monatlich unsere Leser. Für die März-Ausgabe wolle... ...mehr

Eine Innovation, die Spaß macht
Laufschuh Topo Athletic Ultrafly

Foto: Runner's World

In unserer Rubrik "Dauertest" wird Laufausrüstung von der Redaktion einem Stresstest unter... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG