Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

Like Tree3Likes

Thema: Liga der Radiergummis - 2015, das 7. Jahr

  1. #2501
    Bleistiftverfolger Avatar von Rennente
    Im Forum dabei seit
    22.07.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    4.564

    Standard

    Zitat Zitat von Erdbeerkeks Beitrag anzeigen
    Ich hab mich schon eingeschossen, d.h. ein Doppelzimmer reserviert. Mal sehen, wen ich mitnehme...
    Ich reise aber erst am Samstag an und bleibe bis Montag. Somit bin ich beim Brezellauf noch nicht dabei. Nun muss ich mich nur noch beim Marathon selbst anmelden .

    Ich bin diese Woche sogar nur 9 km gelaufen. Aber ein bisschen Erholung muss auch sein, da ich morgen ein anstrengendes Programm habe. Früh am Morgen geht es nach Senftenberg, um in der Halle 10 km zu laufen. Dann ist etwas Pause und am Nachmittag dann der 10km-Paarlauf mit Laufschnecke (abwechselnd jeder 1000 m). Mal sehen, wie es läuft.

    Allen, die auch am Wochenende starten, viel Erfolg .

    Schönes Wochenende
    Anett
    Hast recht, ich werde auch bald reservieren. Mein Liebster will nicht so unbedingt mit, nur als "Notstöpsel", aber alternativ würde ich auch mit einer von euch das Zimmer teilen...
    Ich werde gleich mal versuchen trotz super-sch..-Erkältung eine kleine Runde zu drehen, ich habe zu lange still gehalten, das macht mich ganz wuschig, -ich muss raus.
    Euch beiden drücke ich ganz doll die Daumen
    da hast du ja volles Programm! 10km in der Halle klingt auch nicht ganz leicht...berichtet mal wie´s war!
    You must do the thing you think you cannot do!
    Eleanor Roosevelt



    RunningTurtle: "Einmal muß jeder Radiergummi nach Bernau"

  2. #2502
    Avatar von BadArolsen
    Im Forum dabei seit
    08.09.2006
    Ort
    Staufenberg
    Beiträge
    245
    Blog-Einträge
    99

    Standard

    Zitat Zitat von Sachsen Paul Beitrag anzeigen
    Konstanze!

    Kann mich auch nicht so auf den MA vorbereite, wie ich es kerne möchte. Aber das kriegen wir in Leipzig schon hin.
    Eine Frage hätte ich noch, wie kommst du auf Leipzig, hast du irgendeine Beziehung zu der Stadt? Gießen liegt ja nicht um die Ecke.
    Bei, bei
    Sachsen Paul
    Meine bessere Hälfte stammt aus Leipzig. Durch Ihn habe ich das Nachleben kennen gelernt und behaupte, dass das in Leipzig viel mehr Spass macht als z.B. in Berlin. Ausserdem ist diese Stadt phantastisch grün, die Menschen sehr kreativ und egal was gefragt wird ein Sachse hat immer eine Antwort. Alles in allem eine runde Sache. Ich freue mich sehr auf den Lauf.

    Was Deine Achilles angeht, das Thema hatte ich auch schon, eine recht langwierige Angelegenheit. Die größten Erfolge hatte ich mit eisen, also jeden Abend mit Gelkissen eisen und zusätzlich jeden Tag des öffteren Kräftigungsübungen machen. ( Vorderen Fuss auf eine treppenstufe stellen, mit der Ferse langsam nach unten, bis ein Zug verspürt wird, dann wieder hoch. Am Anfang nicht soviele Wiederholungen, doch ständig steigern) Funktioniert garantiert.

    Konstanze

  3. #2503
    vive ut post vivas! Avatar von ottoerich
    Im Forum dabei seit
    28.07.2005
    Ort
    Altona (nicht Hamburg!)
    Beiträge
    3.383

    Standard

    Zitat Zitat von BadArolsen Beitrag anzeigen
    ... Leipzig ... ist ... phantastisch grün, die Menschen sehr kreativ und egal was gefragt wird ein Sachse hat immer eine Antwort. ...
    mittleres und letzteres kann ich bestätigen ( Hugo_Le), auf ersteres freue ich mich auch.

    Ende Januar, am 26., beginnt mein Trainingsplan, uiuiu, 12 Wochen harte Arbeit. Ich hoffe, ich komme so gut wie im vergangenen Jahr durch (nur 2 Aussetzer in 10 Wochen bei 40 Einheiten) und gehe dann frohen Mutes an den Start. Im Augenblick zwickt der Rücken ein bisschen, das wird aber wieder. Optimismus ist Trumpf.

    Wir sehen uns am Scherbelberg - oe

  4. #2504
    DanielaN
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von TomRun Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiß, findet dort am Wochenende auch ein Indoormarathon statt.
    Aber doch nicht in ner Leichtathletik-Halle auf ner 200 m Rundbahn oder ? Das wären 211 Runden. So nen Quatsch macht doch keiner ....

  5. #2505
    Was wäre, wenn …? Avatar von Sachsen Paul
    Im Forum dabei seit
    05.10.2008
    Ort
    Seelbach Black Forest
    Beiträge
    664
    Blog-Einträge
    76

    Blinzeln Leibsch is scheen

    Zitat Zitat von BadArolsen Beitrag anzeigen
    Meine bessere Hälfte stammt aus Leipzig. Durch Ihn habe ich das Nachleben kennen gelernt und behaupte, dass das in Leipzig viel mehr Spass macht als z.B. in Berlin. Ausserdem ist diese Stadt phantastisch grün, die Menschen sehr kreativ und egal was gefragt wird ein Sachse hat immer eine Antwort. Alles in allem eine runde Sache. Ich freue mich sehr auf den Lauf.

    Was Deine Achilles angeht, das Thema hatte ich auch schon, eine recht langwierige Angelegenheit. Die größten Erfolge hatte ich mit eisen, also jeden Abend mit Gelkissen eisen und zusätzlich jeden Tag des öffteren Kräftigungsübungen machen. ( Vorderen Fuss auf eine treppenstufe stellen, mit der Ferse langsam nach unten, bis ein Zug verspürt wird, dann wieder hoch. Am Anfang nicht soviele Wiederholungen, doch ständig steigern) Funktioniert garantiert.

    Konstanze
    Konstanze!
    Danke für den Tipp mit für Mr. Achilles.
    Bin of jeden Fall da, hoffentlich kriesch das noch bis zum neinzehntend mit ein halbwechs guten Training hin Ist schon geplant, sind in Machern bei mein Eltern.
    Super, da sind wir schon Dreie
    BadArolsen
    ottoerich
    Sachsen Paul
    Ja ich frei mich och of Leibsch, wieso e Flitzebochen und natürlich och of euch. Sachte schon dor alte Goethe: „Leipzig mein klein Paris“. Und wenn dann noch das Wetter claramäzßig ist,wär
    Wir können alles, außer Hochdeutsch.
    Bei, bei
    Sachsen Paule

  6. #2506
    Was wäre, wenn …? Avatar von Sachsen Paul
    Im Forum dabei seit
    05.10.2008
    Ort
    Seelbach Black Forest
    Beiträge
    664
    Blog-Einträge
    76

    Blinzeln 33.Leipzig Marathon

    Zitat Zitat von ottoerich Beitrag anzeigen
    mittleres und letzteres kann ich bestätigen ( Hugo_Le), auf ersteres freue ich mich auch.

    Ende Januar, am 26., beginnt mein Trainingsplan, uiuiu, 12 Wochen harte Arbeit. Ich hoffe, ich komme so gut wie im vergangenen Jahr durch (nur 2 Aussetzer in 10 Wochen bei 40 Einheiten) und gehe dann frohen Mutes an den Start. Im Augenblick zwickt der Rücken ein bisschen, das wird aber wieder. Optimismus ist Trumpf.

    Wir sehen uns am Scherbelberg - oe
    Das Forum is kleen, so hört man sich wietter.
    Ich wäre froh, wenn ich mei MA- Training ab den 26. durchziehn kann. Aber wie sachtes du so scheen, Optimismus zeigen.

  7. #2507

    Im Forum dabei seit
    29.09.2008
    Beiträge
    168

    Standard Frage zur Bezugsquelle f. Forerunner 305

    Hallo,
    sorry, wenn ich jetzt mitten in einen anderen Thread platze, aber ich hab nichts gefunden, wie ich ein neues Thema starten könnte....

    Ich habe eine Frage: Viele von Euch sind doch auch glückliche Forerunner 305-Nutzer. Ich lese seit Monaten hier alle möglichen Threads darüber und immer wieder wird gewarnt vor Grau-Importen. Gestern war ich nun beim Händler vor Ort und hab mir das gute Stück mal zeigen lassen (kannte es ja nur aus dem Internet) und einiges erklären lassen, unter anderem auch das Thema Grau-Import.
    Wie ist das denn: wenn ich ein solches Teil bei dem großen Online-Versandhaus mit dem A.... kaufe, ist das dann ein offizielles deutsches Gerät, für das Garmin auch vollen Service bietet oder ist das dann ein Grau-Import? Der Preisunterschied liegt immerhin bei 70 EUR....

    Aktuell ist die Frage doppelt interessant für mich, denn derzeit nutze ich den Forerunner 50 und seit 2 Tagen bekomme ich eine Fehlermeldung beim Aufruf des TC. Als ich diese Fehlermeldung an Garmin weiterleiten wollte, wurde ich aufgefordert, die Serien-Nr u. den Registrationscode einzugeben, welche ich dem Kaufbeleg entnehmen könne - leider steht auf meiner A.....Rechnung weder das eine, noch das andere. Bedeutet das, dass ich doch einen Grau-Import gekauft habe????

    Danke schon jetzt für Eure Antworten!!!

    LG
    Scully2

    @Tom-Run: Du hast doch noch meine Mail-Adresse. Kannst Du mir bitte mal ne Mail schicken, denn irgendwie hab ich Deine Mails bzgl. Radiergummi-Liga "verloren...." ;-) und ich habe einige Fragen, wie ich verschiedenes auf der Radiergummi-Liga Seite eingeben kann.
    Danke!!

  8. #2508
    Endlich sub60 Avatar von Gugu
    Im Forum dabei seit
    22.09.2006
    Ort
    HH-Niendorf
    Beiträge
    472

    Standard Wem ist Marathon noch zu weit?

    Viele starten ja jetzt mit den konkreten Vorbereitungen auf den Frühjahrsmarathon. Gibts denn außer mir noch andere Radiergummis, die bestimmt in diesem Jahr keinen Marathon laufen werden? Ich mag zwar auch das langsame Traben, aber ich finde bei einer 10km-Zeit von 60min die Trainingsdauern so unglaublich lang. Wer nur 45min für 10km braucht, braucht auch für 30km deutlich weniger. Halbmarathon ist das längste, was ich mir für mich vorstellen kann. Wer noch?
    Gugu
    Infos über aktuelle Laufuhren
    21.6.2009 Mittsommernachtslauf in Hamburg 10km in 59.37 min (5.58 min/km)

  9. #2509
    photophob Avatar von Architexe
    Im Forum dabei seit
    24.03.2008
    Beiträge
    208

    Standard

    Zitat Zitat von Gugu Beitrag anzeigen
    Viele starten ja jetzt mit den konkreten Vorbereitungen auf den Frühjahrsmarathon. Gibts denn außer mir noch andere Radiergummis, die bestimmt in diesem Jahr keinen Marathon laufen werden? Ich mag zwar auch das langsame Traben, aber ich finde bei einer 10km-Zeit von 60min die Trainingsdauern so unglaublich lang. Wer nur 45min für 10km braucht, braucht auch für 30km deutlich weniger. Halbmarathon ist das längste, was ich mir für mich vorstellen kann. Wer noch?
    Gugu
    Hi Gugu,
    mir geht es da ähnlich, ich sage immer, dass ich erst dann meinen ersten Marathon laufe, wenn ich den ( theoretisch) in höchstens 4:15 Stunden bewältigen könnte. Bei mir steht daher in diesem Jahr auch erstmal mein 1. HM im Mai an.

    Allerdings habe ich früher auch immer gesagt, dass ich einen Marathon gelaufen sein will, bevor ich 40 werde und das ist im Spätsommer 2010 soweit.
    Mal sehen, wie ich diese beiden "Überzeugungen" unter einen Hut bekomme oder ob ich spätestens im nächsten Frühjahr sage: Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern?

    Auch wenn die Marathonplanung für mich daher noch nicht so wirklich akut ist, frage ich mich schon, welcher wohl als 1. in Frage käme: Eher ein richtiger Knaller wie Berlin, Hamburg oder Frankfurt oder ein kleinerer hier bei mir in der Gegend, bei dem die Anfahrt nicht so weit ist und ich mich recht zeitnah hinterher daheim in die Wanne legen oder aufs Sofa kuscheln kann.
    Herzliche Grüße von Katja

  10. #2510
    Avatar von bedesario
    Im Forum dabei seit
    08.01.2007
    Beiträge
    470

    Standard

    Hallöchen Ihr Lieben!

    So, jetzt hab ich meinen 15 km Staustufenlauf hinter mich gebracht. Und wie versprochen hier ein kleiner Bericht dazu.

    Es war eigentlich gar nicht sonderlich kalt. + 1°C sind im Moment ja fast tropisch. Meerunner (mein "Fan") hab ich kurz vor dem Start kennengelernt. Vielleicht klappt es ja in Zukunft mit der Fahrgemeinschaft. Wäre schön.
    Wie immer, bin ich dann für meine Verhältnisse etwas schnell gestartet.
    5:04 min/ km für den ersten km. Das halte ich nie durch. Außerdem hab ich nicht bei der Startlinie den Knopf gedrückt, sondern schon ein paar Sekunden vorher beim Startschuss.
    Egal, no risk, no fun.
    Ich bin mit einem Tempo von 5:03 min/km weitergelaufen. Wann kommt der Einbruch? Bei km 5 hab ich dann eine Zeit von 25:07. Noch laufe ich relativ locker. Der Weg am Main - ohne nennenswerte Steigungen - entlang ist wider erwarten nicht voll Schnee, sondern wunderschön frei. Dummerweise hab ich meine Trailschuhe angezogen. Wenn ich das gewusst hätte!
    Ich fühle mich immer noch gut. 10 km - knapp über 50 min.
    Wann kommt eigentlich der Einbruch? Die Beine werden schwerer, aber nun beginnt mein Ehrgeiz, dass in diesem Tempo durchzuziehen. So schnell wollte ich eigentlich gar nicht laufen.
    Vor mir sehe ich einen Läufer. Ich versuche ihn einzuholen. Es gelingt nicht! Aber ich komme ihm langsam näher. Nur noch zwei km. Die Beine werden immer schwerer. Ich denke an die Radiergummis. Das ist doch mein erster Lauf in der Radiergummiliga. Den will ich doch nicht gleich versemmeln. Aber es läuft, noch. Nur noch 1000 m. Wenn beginne ich meinen Schlusssprint? Der Abstand zum Vordermann wird kleiner. Aber auch er wird schneller.
    Noch 200 m. Ich stöhne laut vor mich hin. Jetzt ist auch alles egal. Ich kann ja hinter dem Schlussstrich zusammenbrechen. Ich versuche zu sprinten.
    Auf gehts - ich versuche den Vordermann doch noch zu kriegen. Zu spät, er ist im Ziel.
    Egal, ich drücke die Stopp-Taste: 01:15:20 für 15 km. Im Ziel sehe ich meerrunner (Er ist 1:11 gelaufen, der Bleistift. ), der dann gleich sagt. "Das ist aber doch keine Radiergummizeit." Es ist aber noch im Rahmen. Außerdem werdet ihr ja nicht den Gründer rausschmeißen.
    Ich freu mich auf jeden Fall wahnsinnig und bin immer noch ganz aufgedreht nach diesem wunderschönen Lauf.
    So, ich habe fertig. Ich denke, es wird ganz eng in der Liga. Slomo, Cantor, Halloween und wie sie alle heißen, die schnellen Radiergummis. Der Wettkampf ist eröffnet.

    Liebe Grüße
    Bruno

  11. #2511
    auf der Flucht Avatar von Cantor
    Im Forum dabei seit
    26.04.2008
    Ort
    Mühldorf
    Beiträge
    468

    Standard

    @ Bedesario: Klasse Bericht und super Zeit, herzlichen Glückwunsch !


    Zitat Zitat von bedesario Beitrag anzeigen
    Der Wettkampf ist eröffnet.
    Was freu ich mich auf den ersten Lauf



    Gunter

  12. #2512
    Avatar von denise rennt
    Im Forum dabei seit
    08.05.2008
    Ort
    Witzhelden
    Beiträge
    723

    Standard

    Hi Bruno!

    Super Zeit !!! und schöner Bericht. Die Zeit würd ich jetzt nicht schaffen.

    Dann ist die Saison wohl eröffnet ;-)

    Erhol dich gut,
    viele Grüße
    Denise

  13. #2513
    Bleistiftverfolger Avatar von Rennente
    Im Forum dabei seit
    22.07.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    4.564

    Standard

    Zitat Zitat von bedesario Beitrag anzeigen
    Hallöchen Ihr Lieben!

    So, jetzt hab ich meinen 15 km Staustufenlauf hinter mich gebracht. Und wie versprochen hier ein kleiner Bericht dazu.

    Es war eigentlich gar nicht sonderlich kalt. + 1°C sind im Moment ja fast tropisch. Meerunner (mein "Fan") hab ich kurz vor dem Start kennengelernt. Vielleicht klappt es ja in Zukunft mit der Fahrgemeinschaft. Wäre schön.
    Wie immer, bin ich dann für meine Verhältnisse etwas schnell gestartet.
    5:04 min/ km für den ersten km. Das halte ich nie durch. Außerdem hab ich nicht bei der Startlinie den Knopf gedrückt, sondern schon ein paar Sekunden vorher beim Startschuss.
    Egal, no risk, no fun.
    Ich bin mit einem Tempo von 5:03 min/km weitergelaufen. Wann kommt der Einbruch? Bei km 5 hab ich dann eine Zeit von 25:07. Noch laufe ich relativ locker. Der Weg am Main - ohne nennenswerte Steigungen - entlang ist wider erwarten nicht voll Schnee, sondern wunderschön frei. Dummerweise hab ich meine Trailschuhe angezogen. Wenn ich das gewusst hätte!
    Ich fühle mich immer noch gut. 10 km - knapp über 50 min.
    Wann kommt eigentlich der Einbruch? Die Beine werden schwerer, aber nun beginnt mein Ehrgeiz, dass in diesem Tempo durchzuziehen. So schnell wollte ich eigentlich gar nicht laufen.
    Vor mir sehe ich einen Läufer. Ich versuche ihn einzuholen. Es gelingt nicht! Aber ich komme ihm langsam näher. Nur noch zwei km. Die Beine werden immer schwerer. Ich denke an die Radiergummis. Das ist doch mein erster Lauf in der Radiergummiliga. Den will ich doch nicht gleich versemmeln. Aber es läuft, noch. Nur noch 1000 m. Wenn beginne ich meinen Schlusssprint? Der Abstand zum Vordermann wird kleiner. Aber auch er wird schneller.
    Noch 200 m. Ich stöhne laut vor mich hin. Jetzt ist auch alles egal. Ich kann ja hinter dem Schlussstrich zusammenbrechen. Ich versuche zu sprinten.
    Auf gehts - ich versuche den Vordermann doch noch zu kriegen. Zu spät, er ist im Ziel.
    Egal, ich drücke die Stopp-Taste: 01:15:20 für 15 km. Im Ziel sehe ich meerrunner (Er ist 1:11 gelaufen, der Bleistift. ), der dann gleich sagt. "Das ist aber doch keine Radiergummizeit." Es ist aber noch im Rahmen. Außerdem werdet ihr ja nicht den Gründer rausschmeißen.
    Ich freu mich auf jeden Fall wahnsinnig und bin immer noch ganz aufgedreht nach diesem wunderschönen Lauf.
    So, ich habe fertig. Ich denke, es wird ganz eng in der Liga. Slomo, Cantor, Halloween und wie sie alle heißen, die schnellen Radiergummis. Der Wettkampf ist eröffnet.

    Liebe Grüße
    Bruno
    Toller Lauf, toller Bericht, tolle Zeit (du Unwürdiger!)!
    Herzlichen Glückwunsch! Da komme ich wohl nie hin, dafür muss ich nicht um meinen Radiergummi-Status fürchten
    Nee, mal ohne Spaß, - das ist eine tolle Zeit und das gleich zum Start der Saison - Hut ab!
    You must do the thing you think you cannot do!
    Eleanor Roosevelt



    RunningTurtle: "Einmal muß jeder Radiergummi nach Bernau"

  14. #2514
    Avatar von slomo66
    Im Forum dabei seit
    16.02.2008
    Ort
    Meinerzhagen
    Beiträge
    715

    Standard

    Zitat Zitat von bedesario Beitrag anzeigen
    Egal, ich drücke die Stopp-Taste: 01:15:20 für 15 km
    Super

    Puh, du legst die Latte aber ganz schön hoch ,
    wie sollen wir armen Radiergummis denn da mitkommen

    Du Bleistift du

    Wie immer, bin ich dann für meine Verhältnisse etwas schnell gestartet.
    5:04 min/ km für den ersten km.
    Ich glaub so werd ich es am 25.1. auch angehen und hoffen das ist es durchhalten kann

    Bei km 5 hab ich dann eine Zeit von 25:07. Noch laufe ich relativ locker.
    Wenn du nach 5km mit der Zeit noch locker bist, dann geht aber auf der 5km und
    der 10km Strecke noch einiges.

    Wenn ich die Zeit laufen würde, wäre ich nicht mehr locker

    Ich fühle mich immer noch gut. 10 km - knapp über 50 min.
    Wann kommt eigentlich der Einbruch? Die Beine werden schwerer, aber nun beginnt mein Ehrgeiz, dass in diesem Tempo durchzuziehen.
    Ja, die Trainigsreduzierung letzte Woche ist dir gut bekommen.
    Mal sehn, ich werde es nächste Woche wohl auch ein wenig ruhiger angehen lassen,
    Kraft sammeln für Sonnstag.

    Vor mir sehe ich einen Läufer. Ich versuche ihn einzuholen. Es gelingt nicht! Aber ich komme ihm langsam näher.
    Das ist mir auch schon aufgefallen, wenn man sich immer an einen anderen Läufer
    ran saugen kann, läuft sich irgendwie leichter und man fühlt die Müdigkeit nicht so.

    Egal, ich drücke die Stopp-Taste: 01:15:20 für 15 km. Im Ziel sehe ich meerrunner (Er ist 1:11 gelaufen, der Bleistift. ), der dann gleich sagt. "Das ist aber doch keine Radiergummizeit." Es ist aber noch im Rahmen. Außerdem werdet ihr ja nicht den Gründer rausschmeißen.
    Ersten : Nein, das ist keine Radiergummizeit
    Zweitens: Doch , ne wohl eher nicht

    Ich freu mich auf jeden Fall wahnsinnig und bin immer noch ganz aufgedreht nach diesem wunderschönen Lauf.
    Und das zu recht, hast uns prima einen vor den Latz geballert

    So, ich habe fertig. Ich denke, es wird ganz eng in der Liga. Slomo, Cantor, Halloween und wie sie alle heißen, die schnellen Radiergummis. Der Wettkampf ist eröffnet.

    Liebe Grüße
    Bruno
    Schauen wir mal, aber ich befürchte das ich die Zeit noch nicht ganz drauf habe,
    aber das Jahr ist noch soooo lang.



    .
    Detlef

    Ist es kalt und naß macht`s dem Slomo wieder spaß

  15. #2515
    Avatar von denise rennt
    Im Forum dabei seit
    08.05.2008
    Ort
    Witzhelden
    Beiträge
    723

    Standard

    Hallo Detlef,

    irgendeine Ahnung, wo man sich in Porz treffen könnte...?
    Habe auf der internetseite keinen "Streckenplan" mit Start,... gesehen.

    Und die Zeit, die du dir gerade vorgenommen hast... nene... da werd ich dich nur von hinten sehen.

    Viele Grüße
    Denise

  16. #2516
    Avatar von slomo66
    Im Forum dabei seit
    16.02.2008
    Ort
    Meinerzhagen
    Beiträge
    715

    Standard

    Zitat Zitat von denise rennt Beitrag anzeigen
    Hallo Detlef,

    irgendeine Ahnung, wo man sich in Porz treffen könnte...?
    Habe auf der internetseite keinen "Streckenplan" mit Start,... gesehen.

    Und die Zeit, die du dir gerade vorgenommen hast... nene... da werd ich dich nur von hinten sehen.

    Viele Grüße
    Denise

    Hallo Denise,

    ich hab auf Jogmap die Strecke gefunden, vor dem Start ist ein großer Parkplatz.
    Ansonsten kenne ich die Strecke auch nicht, war noch nie da.

    Laufstrecke anzeigen | jogmap

    Über die Zeit mach ich mir keine Sorgen, wenn ich so zwitschen 52...55min ins Ziel komme, dann bin ich ganz zufrieden.

    Ich denke Halloween zieht mich und du schiebst, dann kommen wir alle zeitgleich ins Ziel, so als Radiergummi-Express



    .
    Detlef

    Ist es kalt und naß macht`s dem Slomo wieder spaß

  17. #2517
    Avatar von bedesario
    Im Forum dabei seit
    08.01.2007
    Beiträge
    470

    Standard

    Hallöchen,

    vielen Dank!

    Ich wünsche Euch natürlich auch viel Glück bei Eurem gemeinsamen Lauf. Ich freu mich schon auf den Würzburg - Marathon, weil ich da endlich Laufschnecke kennenlernen darf.
    So eine Liga motiviert schon enorm. Superklasse!

    Liebe Grüße
    Bruno

  18. #2518
    Avatar von denise rennt
    Im Forum dabei seit
    08.05.2008
    Ort
    Witzhelden
    Beiträge
    723

    Standard

    Wir holen unsere Startnummer am Sonntag ab, können uns ja bei der Startnummernausgabe treffen. Start ist ja erst um 12:20

    52-55 fänd ich auch verdammt in Ordnung, Silvester waren es bei mir 54 Minuten, wesentlich drüber wollte ich nicht...

  19. #2519
    es läuft Avatar von TomRun
    Im Forum dabei seit
    04.07.2007
    Ort
    Berlin & Backnang
    Beiträge
    3.407

    Standard

    Ich glaube, ich bin heute aus der Liga abgestiegen.
    Gruß von TomRun

    Inselläufe: 6, Länderläufe: 7

  20. #2520
    Avatar von slomo66
    Im Forum dabei seit
    16.02.2008
    Ort
    Meinerzhagen
    Beiträge
    715

    Standard

    Zitat Zitat von TomRun Beitrag anzeigen
    Ich glaube, ich bin heute aus der Liga abgestiegen.
    Warum ?

    Wie war es denn heute, haben dich die Anfeuerungsrufe von Horst beflügelt ?

    Schreib mal wie es gelaufen ist.


    .
    Detlef

    Ist es kalt und naß macht`s dem Slomo wieder spaß

  21. #2521
    auf der Flucht Avatar von Cantor
    Im Forum dabei seit
    26.04.2008
    Ort
    Mühldorf
    Beiträge
    468

    Standard

    Zitat Zitat von TomRun Beitrag anzeigen
    Ich glaube, ich bin heute aus der Liga abgestiegen.
    Dann sollten wir uns aber schnell eine Sonderregelung einfallen lassen.



    Gunter

  22. #2522

    Im Forum dabei seit
    29.09.2008
    Beiträge
    168

    Standard

    Glückwunsch an Bruno!!

    Tom, wieso abgestiegen? Oder meintest Du aufgestiegen zu den Bleistiften???

    LG
    Scully 2

  23. #2523
    Avatar von Altonaer
    Im Forum dabei seit
    26.12.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    137

    Standard

    Zitat Zitat von Gugu Beitrag anzeigen
    Viele starten ja jetzt mit den konkreten Vorbereitungen auf den Frühjahrsmarathon. Gibts denn außer mir noch andere Radiergummis, die bestimmt in diesem Jahr keinen Marathon laufen werden? .....Halbmarathon ist das längste, was ich mir für mich vorstellen kann. Wer noch?
    Gugu
    Hallo Gugu und Architexe,

    auch ich werde keinen Marathon laufen. Ist mir einfach zu lang. Bin jetzt 3x einen HM gelaufen, danach haben meine Knochen und Gelenke ganz schön geschmerzt. Marathon und ich brauche hinterher einen Rollstuhl. Aber vielleicht sehe ich das in einigen Jahren auch anders.

    Gruß
    Claudius
    Angemeldet:
    9. Airport Waldlauf, Rantzauer Forst in Norderstedt, 5 km, 01.03.2009, 23:54 PB
    10. VVL-Stadtparktriathlon, Sprint, 14.06.2009
    Hamburg City Man, Sprint, 25.07.2009



  24. #2524
    Immer Langsam! Avatar von Lynx
    Im Forum dabei seit
    29.04.2008
    Ort
    Odenthal
    Beiträge
    463

    Standard

    Hey Bruno, gut dass die 15 nicht zählen trotzdem
    Lynx

  25. #2525
    Avatar von Altonaer
    Im Forum dabei seit
    26.12.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    137

    Standard

    Zitat Zitat von TomRun Beitrag anzeigen
    Ich glaube, ich bin heute aus der Liga abgestiegen.
    Hallo TomRun,

    erzähl, was ist gelaufen oder auch nicht? Absteigen gibt es nicht.

    Gruß
    Claudius

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Liga der Radiergummis - 2015, das 7. Jahr
    Von bedesario im Forum Duelle 2012
    Antworten: 18132
    Letzter Beitrag: 01.12.2012, 14:20
  2. Das dritte Jahr: Liga der Nebenwerte 2011
    Von Chri.S im Forum Duelle 2011
    Antworten: 495
    Letzter Beitrag: 20.01.2012, 14:35
  3. Das zweite Jahr: Liga der Nebenwerte 2010
    Von Derfnam im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 699
    Letzter Beitrag: 05.01.2011, 12:04
  4. km-Spiel der Radiergummis und Fans
    Von TomRun im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 164
    Letzter Beitrag: 29.06.2010, 08:17
  5. Trainingstipps der Radiergummis
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 371
    Letzter Beitrag: 26.12.2009, 11:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

AUS ANDEREN RUBRIKEN
Tragen Sie Sportkleidung auch im Alltag?
Sportkleidung im Alltag

Foto: Hersteller

Für unsere Rubrik Tacheles befragen wir monatlich unsere Leser. Für die März-Ausgabe wolle... ...mehr

Eine Innovation, die Spaß macht
Laufschuh Topo Athletic Ultrafly

Foto: Runner's World

In unserer Rubrik "Dauertest" wird Laufausrüstung von der Redaktion einem Stresstest unter... ...mehr

Feuerwehrmänner im Laufeinsatz
Tower-Run in der Gropiusstadt

Foto: Veranstalter

Knapp 200 Teilnehmer liefen beim 18. Tower-Run in Berlin mit. Zum Schluss liefen 26 Feuerw... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG