Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

View RSS Feed

KatrinF.

Hummeln im Hintern / 22 Schwangerschaftswoche

Rate this Entry
Hummeln im Hintern

und wo sind meine Stöcke

Ich habs nicht mehr ausgehalten. Gestern beneidete ich wieder mal Kerstin, die schon Morgens laufen war. Ich hatte meine Laufsocken an und mir auch bei Decathlon neue Laufunterhosen gekauft. Die sind einfach verdammt bequem, auch mit Babybauch.


Gestern lag ich also so auf dem Sofa, Fernseher an, kam nichts gscheites, Buch her, ein Kapitel gelesen, och.. draußen hatte es abgekühlt.. genau richtig zum laufen dachte ich. Wo sind denn meine Stöcke. Damals auf dem Jakobsweg bin ich ja auch ständig damit gelaufen.. also warum nicht jetzt?


Stöcke gesucht, Stöcke gefunden, App wieder aktiviert, bzw. umgestellt auf Walken, Laufklamotten an, Musik ins Ohr und los gings. Dabei wollte ich gleich noch ne Beckenbodenübung machen, aber das ließ meinen Bauch hart werden. Also ließ ich das wieder und lief entspannt aber zügig richtung Teltowkanal. Bis dorthin hab ich es natürlich nicht geschafft, aber zumindest bis zum Bäkequellpark.

Das war schon angenehmer zu laufen, als auf den blöden Bürgersteig, wo ständig die Stecken drin stecken bleiben. Ich hab nähmlich meinen Gummischutz weg, um diese zu schonen und weil es auch ohne geht.

Die Technik:
Ich mag die Nodic Walking Technik überhaupt nicht. Damit kann ich nichts anfangen. Das hat mir mal meine Mama gezeigt, die macht das immer. Aber ich habe ganz andere Stecken. Wanderstecken nämlich. Mit Korkgriffen. Ich geh von unten in die Schlinge und lege meine Hände auf die Bänder und auf die Griffe. Die hab ich aber locker in der Hand.

Rechts Stecken nach vorne, Links Stecken nach vorne, Rechts abdrücken nach hinten, Links abdrücken nach hinten und wieder von Vorne.

Das hört sich an wie: Klack - Klack eins zwei Klack - Klack eins zwei

(eins zwei hört man nichts)

Bevorzugt steche ich mit rechts zuerst ein. Damals auf dem Jakobsweg bin ich drauf gekommen, hey, ich könnte ja mal mit links anfangen. Das ist aber gar nicht so einfach. So als würde man auf einmal alles auf links machen.. schon verrückt.

Ich bin 40 Minuten gewalked. 2,56 km in 15:38 Min. Mal sehen, wann ich es wieder mache. Zur Zeit fühl ich mich pudelwohl. Auch wenn es ab und zu zwickt und zwackt. In Yoga geh ich nach wie vor. Aber da muss ich langsam in das sanfte Yoga wechseln. Kann nicht mehr alles machen.

Oder an manchen Tagen kann ich mich kaum bewegen, da tut der Beckenboden zu sehr weh. Aber im Moment.. ja.. super.


Der Colour Obstacle Rush war ja. Katja hatte ne Erkältung und Agens hatte ihre Anmeldung nicht gefunden, weil E-Mails gelöscht waren und überhaupt war alles irgendwie verpeilt.. und schade, dass es nicht geklappt hat. Aber vielleicht nächstes Jahr, wer weiß!

Jetzt hab ich zumindest ne neue CD fertig gebracht. Das ist ja auch schon mal was. Wer Bock hat, kann ja mal reinhören auf meiner Webseite. Ist auf meinem Profil.

Bis dahin, guten Lauf!!!

Katrin

Name:  laufen stecken.jpg
Hits: 137
Größe:  7,8 KB

Kategorien
Uncategorized

Comments


Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft