Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

View RSS Feed

schnullsch

Kleine Schritte

Rate this Entry
Heute habe ich den ersten Monat meines Wiedereinstiegs abgeschlossen. Nachdem ich relativ oft sehr langsam durch die Gegend gelaufen bin, habe ich - unbewusst durch meine Frau motiviert - einen gefühlsmäßig richtig guten Lauf hingelegt.

Wir haben das Kinderzimmer unserer Tochter umgeräumt und sind dabei in zeitlichen Verzug gekommen. Also hatte ich ne knappe Stunde Zeit für die geplanten gut 9 Kilometer. Eigentlich ist die Strecke relativ viel abschüssig, aber es gibt drei sehr starke 500m lange Anstiege mit 15-20% Steigung.

Also einfach motiviert und ohne lang nachzudenken losgelaufen. Zuerst ging es bei uns einen schmalen Feldweg bergan, da habe ich es nicht lang schleifen lassen, sondern mit gutem Tempo losgelegt. Danach ging es über anderthalb Kilometer bergab. Hier habe ich den Füßen nicht nur freien Lauf gelassen, sondern Dampf gegeben. Dafür, dass es bislang immer alles so schwer vorkam, ging es jetzt wirklich richtig ab. Und es fühlte sich so leicht an. Ich hatte ja damit gerechnet, dass ich die Anstiege so geschafft wäre und da hochschleichen würde, aber selbst da ging es mal richtig ab.
Rauf auf die Zehenspitzen und hoch den Berg. Nach 58 Minuten habe ich die 9KM geschafft. 6 Kilometer davon unter 6:00 Minuten fand ich nach einem Monat Einstieg und einem Kampfgewicht von 100 Kilo gar nicht so schlecht.
Also gilt es sich Ziele zu setzen. Nächstes Ziel 10 Kilometer Wettkampf am 23.10.2016. Da brauche ich einen Trainingsplan. Ich fahre nächste Woche erstmal auf die Bahn um meine 5-Kilometer Zeit zu testen, um dann den passenden Plan zu finden.
Kategorien
Uncategorized

Comments


Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft