Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    10.10.2017
    Beiträge
    1

    Unglücklich Polar schaltet Personaltrainer.com Mai 2018 ab !

    Hallo Zusammen,

    bin neu hier und versuche mal diese Frage zu klären. Besitze die RCX 5 von Polar und habe neulich per mail erfahren das die Sync Software ab Mai 2018 abgeschaltet wird. Mit Polar Flow geht es weiter aber die RCX 5 und ähnliche Uhren aus der Zeit lassen sich damit nicht mehr Syncronisieren. Also einfach mal ´ne neue Uhr kaufen , grrr :-(
    Wie geht Ihr damit um ?
    Habe schon nach offline möglichkeiten geschaut aber noch nix gefunden.

    viele Grüße
    Frank

  2. #2

    Im Forum dabei seit
    30.08.2015
    Beiträge
    25

    Standard

    Ich selber habe mit Polar nix am Hut. Aber ich habe heute folgendes in einem bekannten Radsportforum gefunden. Ein Teilnehmer schrieb zum Thema: "Gerade eine Mail bekommen: Die Abschaltung wird auf Ende 2018 verschoben aufgrund der vielen Protestmails !"

    Immerhin eine kleine Fristverlängerung, wie es scheint.

    Polar Personal Trainer wird eingestellt

  3. #3
    Avatar von Sven K.
    Im Forum dabei seit
    01.03.2012
    Ort
    OHZ
    Beiträge
    3.450

    Standard

    Polarpersonaltrainer.com closedown postponed

    Due to the feedback we have received regarding polarpersonaltrainer.com, we will continue supporting the service until the end of December 2019. This means you can continue using the service and your Polar product just as you have until this date.

    We sincerely apologize for any inconvenience or confusion caused by our previous announcement and hope that you will continue using Polar products in the future.
    Polarpersonaltrainer.com Schließung verschoben

    Aufgrund des Feedbacks, das wir über polarpersonaltrainer.com erhalten haben, werden wir den Service bis Ende Dezember 2019 weiter unterstützen. Das bedeutet, dass Sie den Service und Ihr Polar-Produkt bis zu diesem Datum weiter nutzen können.

    Wir bitten um Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten oder Verwirrungen, die durch unsere vorherige Ankündigung verursacht wurden, und hoffen, dass Sie Polar Produkte auch in Zukunft nutzen werden.
    Ich habe mich da nicht angemeldet. Ist das ähnlich wie "PolarFlow"? Ich dachte, dort gibt es Trainingspläne und so.

    Gibt es denn zwei unterschiedliche Sync-Programme?

  4. #4
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.754

    Standard

    Das ist der Vorgänger von Flow.

  5. #5
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    3.410

    Standard

    Wasser auf meine Mühlen. Das ist genau der Grund, weshalb ich mein eigentliches Lauftagebuch gerade nicht auf solchen Web-Plattformen führe. Da bin ich von der Gnade und der Solvenz der Betreiber abhängig. Dass irgendwann mal keine Office-Dateien mehr lesbar sind, befürchte ich angesichts meines eingeschränkten Restzeit-Horizonts deutlich weniger.

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    12.06.2016
    Ort
    La Palma
    Beiträge
    298

    Standard

    Womit Synkronisierst du denn? Meine alten Trainingspläne sind mir igendwann eigentlich egal, aber ich möchte meine alte Polar (RC3) gerne weiterhin verwenden.

  7. #7
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    3.410

    Standard

    Zitat Zitat von Soli Beitrag anzeigen
    Womit Synkronisierst du denn? Meine alten Trainingspläne sind mir igendwann eigentlich egal, aber ich möchte meine alte Polar (RC3) gerne weiterhin verwenden.
    Meine Tools sind total oldschool: EXCEL und WORD. Von den älteren der seit 1999 dort erfassten Daten interessieren auch mich die Trainingsdaten eher weniger. Interessant sind vor allem die verbalen Kommentare zu aufgetretenen Problemen für eine Rückschau, wie diese entstanden waren und ggfs. behoben werden konnten. Natürlich nutze ich für die tägliche Analyse meiner Läufe mit der Polar V800 auch Polar Flow, einfach weil man es fast nicht verhindern kann, dass die Daten sowieso dort landen. Das geht aber gerade nicht so weit, dass ich deswegen jetzt meine verbalen Kommentare in Flow nachtragen würde, nur um meine Office-Umgebung abschaffen zu können. Dazu traue ich der ganzen Webblase nicht genügend über den Weg.

    "Das Internet ist für alle Neuland" (Dr. A. Merkel)

  8. #8

    Im Forum dabei seit
    12.06.2016
    Ort
    La Palma
    Beiträge
    298

    Standard

    Da bin ich ja fast noch schlimmer. Ich schreibe es mir in einen Kalender. So richtig mit Stift meine ich. Vor allem auch deswegen, weil Polar die Höhenmeter nicht übersichtlich erfasst. Trotzdem nutze ich den Polarpersonaltrainer, weil ich da z.B. Rundenzeiten oder Höhenprofil gut ablesen kann. Bei Flow wird bei der Übertragung einiges nicht unterstützt. Und ob ich direkt auf flow synkronisieren kann, weiß ich gar nicht...

    Na ja, jetzt hab ich ja erstmal noch Zeit. Und wer weiß, ob meine alte Uhr noch so lange durchhält ;-)

  9. #9

    Im Forum dabei seit
    15.10.2017
    Beiträge
    1

    Beitrag Polarpersonaltrainer/ Alternative Übertragung der Altdaten in das Polar Flow Portal

    Hallo,
    mit der "Fristverlängerung" hatte die Frima Polar dann vielleicht doch noch ein Einsehen. Aber nichts desto trotz, ist mit dem Polarpersonaltrainer irgendwann Schluß. Und für all diejenigen, die der Firma Polar weiterhin treu bleiben möchten und die Daten zukünftig im Polar Flow hinterlegen, hier vielleicht ein kleiner Wermutstropfen:

    Da ich ein Freund einer durchgängigen Historie bin, gerade auch bei meinen Trainingsdaten, habe ich mangels Alternativen seitens Polar und auch sonst für die Übertragung der Altdaten in das Polar Flow Portal selbst ein kleines Tool programmiert.

    Vielleicht ist das für den ein oder anderen von euch ja interessant.

    Der Ablauf sieht damit folgendermaßen aus (Beispiel für die Polar F10) :

    1. Export der einzelnen Trainingstage über die Exportfunktion im Polarpersonaltrainer. Ein direkter Export vom Polarpersonaltrainer in das Polar Flow Portal ist bei meiner alten F10 leider nicht möglich. Erzeugt wird dadurch eine Datei im XML-Format. Wenn man grundsätzlich die Altdaten erhalten möchte, sollte man sich diese Dateien auf jeden Fall rechtzeitig tageweise auf dem PC sichern!! Eine Weiterverarbeitung nach Abschaltung des Polarpersonaltrainers ist damit gesichert.

    2. Einlesen dieser XML-Dateien in das Konvertierungstool (Basis: MS-Access). Vollautomatische Konvertierung der XML-Datei in eine Polar kompatibel HRM Datei.

    3. Importieren der HRM-Dateien zunächst in den Polar Trainer 5 (gibt es kostenlos bei Polar). Von hier aus können dann die Trainingsdaten gesammelt in das Polar Flow Portal problemlos übertragen werden.

    Testen und optimieren konnte ich diesen "alternativen" Übertragungsweg bisher nur mit meiner Polar F10. Das Ergebnis im Polar Flow kann sich aber durchaus sehen lassen. Man sieht nachher auf jeden Fall seine alten Trainingsdaten "im neuen Gewand"...

    Und funktionieren wird diese "Übertragungsmethode" sicherlich auch mit anderen älteren Polar-Modellen. Wie gesagt, wer Interesse daran hat, kann sich ja mal melden....http://forum.tour-magazin.de/images/smilies/smile.gif

    Gruß
    Martin

  10. #10
    Avatar von Sven K.
    Im Forum dabei seit
    01.03.2012
    Ort
    OHZ
    Beiträge
    3.450

    Standard

    Warum nutzt Ihr nicht "Runalyze"? Ist unabhängig.

  11. #11
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    3.410

    Standard

    Zitat Zitat von Sven K. Beitrag anzeigen
    Warum nutzt Ihr nicht "Runalyze"? Ist unabhängig.
    Unabhängig von was ? Von der Notwendigkeit, Brötchen zu verdienen und vom Risiko, dabei auch mal finanziell auf die Schnauze zu fallen ?

    Losgelöst von solchen Risiko- und Verfügbarkeitsfragen könnte ich mir aber schon vorstellen, von Polar Flow mal wegzugehen, einfach weil die Handhabung doch ziemlich blöd ist. Beispiel: versuche mal, in einen sehr langen Lauf sehr tief hinein zu zoomen, beispielsweise auf 200m von 20km o.ä. Da fummelst du dir einen Wolf. Mit der Darstellung meiner (als harmlos diagnostizierten) Herzrhythmusstörungen geht Flow auch ziemlich idiotisch um. Jede einzelne Extrasystole (vom Brustgurt wohl als einzelner ausgefallener Herzschlag bewertet) schlägt sich im angezeigten Pulsverlauf als tiefer und langer Einbruch so dramatisch nieder, als hätte ich 30s lang Beinahe-Herzstillstand. Mit langen Mittelungszeiten allein ist das nicht entschuldbar, dann dürfte ja die Tiefe des Einbruchs nur wenige Prozent betragen, wenn so lange gemittelt wird.

    Aber egal, mein Leidensdruck umzusteigen ist momentan eher beherrschbar - es gibt Wichtigeres im Leben.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. BIG25 in Berlin Mai 2018 ?
    Von Maschenka im Forum Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.09.2017, 18:16
  2. 13. ING Night Marathon Luxembourg - 12. Mai 2018
    Von Spiridon08 im Forum Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.09.2017, 14:06
  3. Polar Personaltrainer
    Von tde1412 im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.12.2012, 17:09
  4. Polar Personaltrainer.com
    Von MASTER.TETE im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 09:22
  5. Polar Personaltrainer
    Von rennmops67 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.09.2011, 08:58

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

AUS ANDEREN RUBRIKEN
Reh gewinnt EM-Titel vor Klosterhalfen
Alina Reh Cross-EM 2015 Hyeres

Foto: photorun.net

Alina Reh krönte sich am Sonntag, den 10. Dezember zur ersten deutschen U23-Cross-Europame... ...mehr

Klosterhalfen mit Hattrick-Chance
Konstanze Klosterhalfen, Crosslauf-Europameisterschaft Chia 2016

Foto: photorun.net

Bei der Crosslauf-Europameisterschaft am Sonntag, den 10. Dezember im slowakischen Samorin... ...mehr

Master-Card für Vielstarter der Lake Runs
29082016 Suzuki Lake Run 2016

Foto: Veranstalter

Für Vielstarter der größten Hindernislaufserie Deutschlands führen die Veranstalter eine M... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG