Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12
Like Tree1Likes
  • 1 Post By aghamemnun

Thema: Vorbereitung 18km Lauf?

  1. #1

    Im Forum dabei seit
    09.08.2016
    Beiträge
    11

    Frage Vorbereitung 18km Lauf?

    Hallo zusammen,

    ich habe am 03.12. einen 18km Lauf, möchte diesen mit einem 4:30 Pace laufen. Meine Frage ist, wie ich am besten dafür trainiere. Intervalltraining? Wenn ja, wie schnell? HM distanzen laufen ja nein? Habe mir überlegt min. 3 Einheiten pro Woche: 1x
    intervall, 1x lockere 15-20km und was noch?

    Würde mich über ein paar Meinungen freuen

    LG
    Nico

  2. #2
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    8.342

    Standard

    Zitat Zitat von niwe93 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    falls es interessiert: ich bin den Marathon in einer Zeit von 4:13 gelaufen :-) Auch wenn einige von abgeraten haben, bin ich froh und glücklich das Ganze (bis auf ein paar Kleinigkeiten) ohne Schmerzen überstanden zu haben - und bin weiteren Wettkämpfen nicht abgeneigt

    LG
    nico
    Das war vor einem Jahr. Was ist denn seit dem so trainingsmäßig gelaufen?
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  3. #3
    Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    14.708

    Standard

    10 k in 4:45 - 5:00/km. Die 2 Qualiäten lang und schnell hast Du ja bereits vorgesehen. Die 10 k in 4:45 - 5:00 kannst Du aber auch durch "hinter einem schönen Arsch herlaufen" ersetzen, der dann auch die Länge vorgibt (sozusagen ein Füller nach dem Zufallsprinzip).

    Knippi

  4. #4

    Im Forum dabei seit
    09.08.2016
    Beiträge
    11

    Standard

    Bin seitdem weiter regelmäßig gelaufen, in Berlin vor ein paar Wochen in 3:45 den Marathon geschafft und 10k geht inzwischen in 45 min ganz gut ��

    sollen die Intervall Trainings dann zB mit 800er Splits und nem 4:00 pace gelaufen werden? Auch grundsätzlich die Frage ob ich bei den Intervallen ans Limit gehen soll was Geschwindigkeit angeht?

    LG

  5. #5
    Mir scheint das Licht aus dem Allerwertesten Avatar von caramba
    Im Forum dabei seit
    03.12.2004
    Ort
    Quellen des Generals
    Beiträge
    2.336

    Standard

    Welches Streckenprofil?
    Success is knowing that you did your best to become the best that you are capable of becoming (John Wooden)

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    09.08.2016
    Beiträge
    11

    Standard

    Hauptsächlich Asphalt, 2 Berge, sonst aber angenehm ebene Strecke

  7. #7
    Mir scheint das Licht aus dem Allerwertesten Avatar von caramba
    Im Forum dabei seit
    03.12.2004
    Ort
    Quellen des Generals
    Beiträge
    2.336

    Standard

    2 Berge? Welche Kategorie?
    Success is knowing that you did your best to become the best that you are capable of becoming (John Wooden)

  8. #8
    Avatar von burny
    Im Forum dabei seit
    07.06.2007
    Ort
    Grevenbroich
    Beiträge
    5.740

    Standard

    Zitat Zitat von niwe93 Beitrag anzeigen
    10k geht inzwischen in 45 min ganz gut 
    Wenn du für 10 km 45 min brauchst, werden 18 km im gleichen Tempo nicht einfach. Wenn es der Winterlauf in Aachen ist, sowieso nicht. So flach ist der nicht.

    Zitat Zitat von niwe93 Beitrag anzeigen
    sollen die Intervall Trainings dann zB mit 800er Splits und nem 4:00 pace gelaufen werden?
    Das ist ziemlich schnell. Du kannst dich hier an realistischem Tempo orientieren.

    Zitat Zitat von niwe93 Beitrag anzeigen
    Auch grundsätzlich die Frage ob ich bei den Intervallen ans Limit gehen soll was Geschwindigkeit angeht?
    Was heißt für dich "ans Limit"? Du sollst ALLE Einheiten in dem Tempo schaffen, darfst dich also nicht am Anfang abschießen.

    Bernd
    Das Remake in Text und Bild.

    Infos zum Laufen und Vereinsgedöns gibt's auf www.sgnh-la.de

  9. #9
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    990

    Standard

    Such dir einen entsprechenden HM-Plan und zieh den durch.

  10. #10
    Wirtschaftsflüchtling Avatar von aghamemnun
    Im Forum dabei seit
    04.05.2010
    Ort
    Inde Iter
    Beiträge
    4.802

    Standard

    Zitat Zitat von burny Beitrag anzeigen
    Wenn es der Winterlauf in Aachen ist, sowieso nicht.
    Dafür spricht einiges. Deshalb kann von angenehm ebener Strecke auch nicht die Rede sein, höchstens der erste km und die 3,5 km auf dem Vennbahnweg. Also würde ich die normalen Intervalle auch nicht überbewerten, sondern eher auf Bergintervalle achten. Harmlos mit ein paar 200ern anfangen und das Ganze dann auf 10x400 ausbauen. Dazu muß sich der Kandidat aber etwas beeilen, denn der 3.12. ist ja bald.

    Je nach Alter und orthopädischem Zustand finde ich die lange Asphaltstrecke bergab zwischen Venwegen und Kornelimünster auch nicht ganz ohne. Auf so ein Geläuf sollte man sich ebenfalls einstellen, wenn man das nicht gewohnt ist.

    Wobei ich natürlich - was wir ja nicht 100%ig wissen - immer davon ausgehe, daß es sich tatsächlich um den Aachener Winterlauf handelt.
    Zemita likes this.
    Дуа кинум йах иди, ту пуц ца бофт тар ту-хез йатов̌!

  11. #11

    Im Forum dabei seit
    09.08.2016
    Beiträge
    11

    Standard

    Ja, es ist de ATG Winterlauf dann hab ich das letztens von nem Kollegen entweder falsch verstandene oder wir haben von unterschiedlichen Läufen gesprochen .. habe leider so gut wie keine Berge in Umgebung, was bergintervalle schwierig macht .. ich werde mal nach nem HM Plan schauen und wenn sich die Möglichkeit ergibt auch bergige Strecken wählen. Lieben Dank schonmal für die Tipps!

  12. #12
    Mir scheint das Licht aus dem Allerwertesten Avatar von caramba
    Im Forum dabei seit
    03.12.2004
    Ort
    Quellen des Generals
    Beiträge
    2.336

    Standard

    Naja beim Winterlauf gibt es keine „Berge“. Die erste Steigung ist schon für viele giftig, ca. 3-4 km vor dem Ziel gibt es noch eine kurze knackige Steigung, alles andere ist höchstens wellig.

    Wenn es sich einrichten lässt, lauf die Strecke ungefähr 3-mal ab. Ich bin mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dahingefahren.

    Falls du in AC oder in der Nähe wohnen solltest gibt es im Aachener Wald eine ganze Menge ordentlicher Steigungen. Dort kannst du ja 10-15 Intervalle a 200m hochsprinten.
    Success is knowing that you did your best to become the best that you are capable of becoming (John Wooden)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 18km Hindernislauf in 2 1/2 Monaten
    Von Sadok im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 02.09.2016, 11:07
  2. 1,6 km Lauf - Vorbereitung
    Von shortrunner im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.09.2012, 22:16
  3. Trainingsplan für 18km Lauf
    Von acaffi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 17:13
  4. Wieviel Wochenkilometer für 18km, 3 Monate später HM?
    Von frechdaxs im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.06.2006, 14:35
  5. Wie einen 18km (Böckstiegel-)Lauf laufen?
    Von florangensaft im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.06.2005, 17:23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

AUS ANDEREN RUBRIKEN
Reh gewinnt EM-Titel vor Klosterhalfen
Alina Reh Cross-EM 2015 Hyeres

Foto: photorun.net

Alina Reh krönte sich am Sonntag, den 10. Dezember zur ersten deutschen U23--Cross-Europam... ...mehr

Klosterhalfen mit Hattrick-Chance
Konstanze Klosterhalfen, Crosslauf-Europameisterschaft Chia 2016

Foto: photorun.net

Bei der Crosslauf-Europameisterschaft am Sonntag, den 10. Dezember im slowakischen Samorin... ...mehr

Master-Card für Vielstarter der Lake Runs
08122017 Lake Run Hindernislaufserie 2018 (1)

Foto: Suzuki Lake Run

Für Vielstarter der größten Hindernislaufserie Deutschlands führen die Veranstalter eine M... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG