Keine aktuellen Aktivitäten
Über pandadriver58

Allgemeines

Geburtsdatum
05.08.1958 (61)
Über pandadriver58
Wohnort:
Gals BE
Lauf-Erfahrung:
2 bis 9 Jahre
Meine liebsten Läufe:
Jungfrau-Marathon
Laufziele:
wieder fit werden
Sonstige Infos über mich:
Chronologie orthopädischer Leidensweg

Jan 2004 Angefangen mit Laufen Kontinuierliche Gewichtsabnahme von 107 auf 90 kg

Okt 2004 Marathon Frankfurt

Bis Dez 2004 reduziert gelaufen

Ab Januar 2005 gesteigert bis Sommer 2005 bis zu 80 km pro Woche

Sept 2005 Jungfrau-Marathon mit 88 kg

Bis Dez 2005 reduziert gelaufen ca 20 – 30 km pro Woche

Ab Januar 2006 erster längerer Lauf über 15 km – Schmerzen und Schwellung Achillessehne

Bis Mai 2006 diverse Physio und Laufpausen

Juni 2006 Operation rechte Achillessehne

Ab September langsam wieder auf Laufband

Bis Dezember gesteigert bis zu 18 km

Januar 2007 Schmerzen linke Achillessehne – Laufpause 2 Monate – Physio

Ab Mai 2007 laufen wieder möglich – gesteigert bis

August 2007 Plantarfaszititis – Laufpause

Seither immer wieder probiert – kurze Läufe ein bis zwei mal in der Woche gehen momentan, allerdings kommt jetzt auch ein Schmerz im Sprunggelenk dazu – jeweils am Tag nach dem Lauf - V. a. Arthrose

jetzt warte ich auf die Einlagen...und dann gehts wieder los - aber sischer datt...

...dachte ich im Januar... die einlagen haben ein dickes Knie gemacht. Und Schmerzen in der A-Sehne. Jetzt kann ich langsam wieder 5 km ein oder zwei mal pro Woche schmerzfrei laufen.... und die Einlagen werden überprüft.. (Stand Mai 2008)

und inzwischen hat sich meine Hüfte gemeldet. Impngement!!! Wurde im April 2009 arthroskopisch geflickt...jetzt lauf ich an Krücken und finde mich langsam damit ab dass Mountainbiken auch Spass macht....es muss nicht immer laufen sein....vielleicht....

Statistiken


Beiträge
Beiträge
4.434
Beiträge pro Tag
0,75
Letzter Beitrag
Der Längste aller Tage - Mein Ironman in Klagenfurt 09.07.2010 02:08
Total Thanks
Total Thanks
0
Diverse Informationen
Im Forum dabei seit
03.01.2004