Keine aktuellen Aktivitäten
Über Racerin07

Allgemeines

Geburtsdatum
07.11.1960 (59)
Über Racerin07
Wohnort:
Hamburg
Lauf-Erfahrung:
seit ein paar Monaten
Meine Bestzeiten:
Reebook Women Run: 5 km 00:32:30
Rykä-Lauf: 7,4 km 00:45:23
Hägele-Lauf: 5 km 00:29:25 Platz 1 AK 50
10 km im Rahmen des Bramfelder Halbmarathons: 00:56:38
Bramfelder Winterlaufserie 2011/12
1. Lauf 5 km 00:31:30 Platz 3 AK 50
2. Lauf 5 km 00:29:23 Platz 2 AK 50
3. Lauf 5 km 00:28:54 Platz 1 AK 50
4. Lauf 5 km 00:28:07 Platz 1 AK 50
5. Lauf 5 km 00:26:14 Platz 1 AK 50 Gesamt Platz 2 AK 50
Hammer Lauf 5 km 30:08:40 Platz 1 AK 50
Barsbütteler Volkslauf 10 km 56:49:40 Platz 3 AK 50
Hella Halbmarathon 21.1 km 02:06:56 Platz 47 AK 50 (von 88)
Meine liebsten Läufe:
ich liebe jeden Lauf bei dem ich glücklich an meinem Ziel ankomme
Laufziele:
2012
Hella Laufcup:
2.9. Airport-Race 16 km
9.9. Alsterlauf 10 km
23.9. Alstertaler Halbmarathon
14.10. Halbmarathon Köln
Sonstige Infos über mich:
Laufen und jeder anderer Sport ist meine Medizin (Depressionen - Burn Out)

Signatur


Bevor Du urteilen willst über mich oder mein Leben, ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg, durchlaufe die Straßen, Berge und Täler, erlebe den Schmerz und die Freude und ERST DANN kannst Du urteilen über mich und mein Leben !
Alle die hinter meinem Rücken reden, reden mit meinem Arsch

Statistiken


Beiträge
Beiträge
48
Beiträge pro Tag
0,02
Letzter Beitrag
Garmin FR 305 zu verkaufen 14.05.2015 08:43
Total Thanks
Total Thanks
0
Diverse Informationen
Letzte Aktivität
03.06.2015 10:48
Im Forum dabei seit
28.03.2011

4 Freunde

Zeige Freunde 1 bis 4 von 4
View Racerin07's Blog

Recent Entries

Ich bin zurück !

by Racerin07 on 12.10.2014 at 14:55
Hallo Lauffreunde ! Nach langer Laufpause und etlichen Fehlstarts bin ich nun zurück auf der Piste. Ich laufe zwar nicht mehr ausschließlich, aber ich habe ein neues Ziel: 27.06. Halbmarathon in Rovaniemi.
Nach den Verletzungen und der daraus entstandenen Laufpause fange ich nun fast wieder bei NULL an. Da ich hier in Hamburg gerne auch mal um die Alster laufe aber es am Tag schon fast übervoll ist, laufen mein Mann und ich nun 1 x im Monat mitten in der Nacht. Ein tolles Erlebnis und wir

Read More

Kategorien
Uncategorized

Fast aus dem Stand...

by Racerin07 on 10.07.2013 at 17:22
... heraus bin ich am 7. Juli die 5 km des 1. Spreehafenlaufs Hamburg-Veddel . der erste Wettlauf nach 8 Monaten Pause und bei heißen Wetter (liegt mir gar nicht). Und am Ende durfte ich mich über eine gute Zeit (26:39) und einem 1. Platz in meiner AK freuen. Für die Trainingspause finde ich es nicht schlecht. Mein Ingo hat die 13,6 km in 56:19 gemacht und hatte nach einer 24 Std-Schicht und 2 Stunden Schlaf das erste Mal einen ersten Platz in seiner AK 40 geschafft.
Er war also klasse und

Read More

Kategorien
Uncategorized

Das Kind hat einen neuen Namen - Rudern, das andere Laufen

by Racerin07 on 20.06.2013 at 18:04
Hallo Blog-Freunde ! Muss ich meinen Blog nun umbenennen
Ich möchte eigentlich nicht, denn dann geht mein Weg verloren.

Ab heute bin ich im Leistungssport (sagt mein Trainer) Masterklasse im Indoor-Rudern

In meinem ersten Sportleben bin ich Rennrad gefahren und jeder sagte: " ey stark" ! In meinem zweiten war es das Laufen und es hiess:" Wow, du läufst" !
Und jetzt ? Indoor-Rudern und ich ernte ein: "ach"

Read More

Updated 22.06.2013 at 16:08 by Racerin07

Kategorien
Uncategorized

Neue Wege

by Racerin07 on 12.06.2013 at 17:00
Hallo Lauffreunde,

lang war ich still, musste ich doch überlegen, ob ich hier noch bleiben kann/soll. Das Laufen ist wegen meines Schienbeins etwas nach hinten gerutsch. Zuckel ich doch derzeit 2 x die Woche bei 5 km herum, aber oft mit einer besseren Pace als letztes Jahr. warum dies, fragt ihr euch vielleicht.
Ich wurde ja als "Ersatzsportart" auf das Ruder-Ergo gesetzt !!! Und es geschah erstaunliches...... ich rudere dort Zeiten, die nun eine Teilnahme an der

Read More

Kategorien
Uncategorized

wenigstens mein Schatz hält die Fahne hoch ...

by Racerin07 on 28.04.2013 at 19:09
.... in Hamburg ist er letzten Sonntag seinen 10ten Marathon gelaufen und ist mit 03:37.48 durchs Ziel ! Er hatte sich eine etwas schnellere Zeit vorgenommen aber der 24 Stunden-Schichtdienst bei der Feuerwehr zehrt und lässt kein geregeltes Training zu. Ich bin stolz auf ihn und wenn ich es in 2013 nicht schaffe, so schaue ich auf 2014 !
liebe grüße
Kategorien
Uncategorized