In diesem Jahr, in dem gefühlt 95% aller Laufveranstaltungen ausfallen, würde ich das nicht so eng sehen, wenn statt über Laufveranstaltungen vermehrt über persönliche Lauferlebnisse berichtet wird.