Geh es einfach ganz locker an und mache Dir keinen Zeitdruck.
Habe für meinen ersten Marathon (03::54 ) fast ein Jahr Vorbereitungzeit gebraucht.
Auch eine Trainingspause ist nicht schlimm. Kanst...