Wir kennen ja dein Kopfkino nicht. Und das ist vermutlich auch besser so.