1. #31201

    Im Forum dabei seit
    06.11.2016
    Beiträge
    1.138
    'Gefällt mir' gegeben
    3.502
    'Gefällt mir' erhalten
    2.256

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Das Like dafür.



    Dafür nicht. Gute Besserung. Hoffe, Du bekommst das zügig in den Griff.
    +1 zu beidem.

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von diagonela:

    tt-bazille (01.03.2018)

  3. #31202
    Avatar von djtn
    Im Forum dabei seit
    29.04.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    259
    'Gefällt mir' gegeben
    82
    'Gefällt mir' erhalten
    166

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Nein, um Gottes Willen.

    Countdown zur Hölle...

    #VDOT: in dieser Phase in 2017 hatte ich im Februar einen VDOT von 56, bis zum HH-Marathon kam ich dann auf 57,3 im Monats-Schnitt (nach runalyze). Dann habe ich für die 2:59 vermutlich doch etwas Potential liegengelassen, wenn Steffen davon ausgeht, dass ein VDOT von 55 für Sub3 reicht.
    Motto: Heisses Feuer im alten Ofen, brennt es noch ?

    früher sahste besser aus

    Mehr in meinem Blog:
    http://forum.runnersworld.de/forum/t...3-versuch.html

  4. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von djtn:

    Antracis (01.03.2018)

  5. #31203
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    11.492
    'Gefällt mir' gegeben
    3.238
    'Gefällt mir' erhalten
    2.773

    Standard

    Zitat Zitat von djtn Beitrag anzeigen
    #VDOT: in dieser Phase in 2017 hatte ich im Februar einen VDOT von 56, bis zum HH-Marathon kam ich dann auf 57,3 im Monats-Schnitt (nach runalyze). Dann habe ich für die 2:59 vermutlich doch etwas Potential liegengelassen, wenn Steffen davon ausgeht, dass ein VDOT von 55 für Sub3 reicht.
    Laut Daniels - nicht laut mir - sollte 55 ausreichen für 2:55. Aber nicht jeder kann auf jeder Distanz die VDOTs optimal gut umsetzen. Tagesform mal unberücksichtigt.
    Wenn ich mir 55 anschaue und 3k@3:32 laufen könnte müsste: never ever.

  6. #31204
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    3.168
    'Gefällt mir' gegeben
    1.983
    'Gefällt mir' erhalten
    3.416

    Standard

    Die Frage ist auch, wie genau die Runalyze-Werte sind. Und das hängt sicher nicht nur vom Programm ab, sondern auch davon, welche Daten man für die Berechnung freigibt. Ich halte WK-Ergebnisse immer noch für das aussagekräftigste, zumindest in positiver Hinsicht. Also das meint: Wenn man beispielsweise Sub39 auf vermessener 10er-Strecke läuft, dann kann man schon von 54 ausgehen. Wenn man 39:40 läuft, muss das aber nicht daran liegen, dass VDOT < 54 ist.

    Mit mehreren Jahren Erfahrung mit dem eigenen Training kann man aus der Gesamtbebachtung aber auch den VDOT ziemlich genau einschätzen, denke ich, sofern man die meisten Geschwindigkeitsbereiche anspricht.

    @Edit: @tt-Bazille: Gute Besserung. Pass mit der Hüfte bloß auf, mir hat dass letztes Jahr das ganze Bein irgendwann lahmgelegt und die Saison total zerstört. Ich würde mal sorgfältig Abtasten, ob der vordere Faszienspanner (TFL) , der Tractus-Ansatz und die Glutealmuskulatur inklusive Piriformis irgendwo deutlich druckschmerzhaft ist, vor allem auch am Beckenkamm hinten. Wenn ja, dann sollte sich jemand drum kümmern. Sofern es kein muskuläres Problem ist und eher im Hüftgelenk liegt, kann es nur eine Reizung sein, die quasi beim Einlaufen mit der vermehrten Durchblutung verschwindet, aber auch da muss man aufpassen und ggf. pausieren.
    Zuletzt überarbeitet von Antracis (01.03.2018 um 10:11 Uhr)

  7. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (01.03.2018), diagonela (01.03.2018), djtn (01.03.2018), Steffen42 (01.03.2018), tt-bazille (01.03.2018), Tvaellen (02.03.2018)

  8. #31205
    Einer der Normalen Avatar von mvm
    Im Forum dabei seit
    22.10.2007
    Beiträge
    2.821
    'Gefällt mir' gegeben
    690
    'Gefällt mir' erhalten
    770

    Standard

    Zitat Zitat von tt-bazille Beitrag anzeigen
    mich hat die Temperatur (-7°C) an sich gestern auch nicht gestört. Aber der Wind war echt fies.
    Das gleiche hier. So richtig Spaß macht das mit dem Laufen grade nicht. Trotzdem sind mangels Zeit noch nicht sooo viele virtuelle Rad-km zusammen gekommen, aber mehr ist geplant. Im Gegensatz zum Laufen kann ich es im Moment gar nicht erwarten, wieder aufs Rad zu kommen - deshalb kann ich das hier auch nicht unkommentiert lassen:
    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    dem Wolf im Radlerdress, der versucht euch vom rechten Wege abzubringen
    Das hätt ich nämlich gerne noch erklärt. Vielleicht bin ich da ja etwas überempfindlich. Aber, wenn ich höre, dass jemand weiß, was für mich der rechte Weg sei, bin ich skeptisch.

    Deshalb hab ich mir auch vorgenommen, mir hierüber:
    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    ..., was hier so teilweise für Sub3:10 geballert wird und mit was nur 2:55 angestrebt,...
    Nicht mehr so allzu viele Gedanken zu machen. Gelingt natürlich nicht immer.

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Aber 8 Wochen ist halt nochmal ein überschaubarer Zeitraum, um sich nochmal zu fokussieren.
    Das ist nochmal ein guter Hinweis. Ich bedaure ja ein wenig, dass ich noch nicht so weit bin, wie ich wollte - insbesondere Geschwindigkeit fehlt mir natürlich.
    Zitat Zitat von voxel Beitrag anzeigen
    Also das Übliche.
    Aber auch mentale Energiereserven sind ja begrenzt. Und ich musste heute schon ordentlich beißen, um meine 6km zumindest unter 4:15min/km zu halten. Deshalb ist es vielleicht ganz gut etwas "spät dran" zu sein und deshalb finde ich auch den
    Zitat Zitat von djtn Beitrag anzeigen
    Countdown zur Hölle...
    gar nicht die schlechteste Idee. Die 35er haben mich nie gestört, einzig die EB's haben nur selten funktioniert. Sollte ich nach Hamburg nochmal einen Marathon laufen, wäre das auf jeden Fall meine Richtschnur. 8 Wochen brennen geht ja irgendwie immer. Und vorher die langen ausbauen müsste ja auch parallel zum Radfahren gehen. Naja, erstmal wird HH als letzter 'ambitionierter' Marathon geplant.

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Laut Daniels [...] 3k@X:XX
    Ja, die Zeiten sind irre. Selbst, wenn ich da eingebe, was auf 42km schonmal geklappt hat, ist das, was ich auf 3k leisten können müsste, so unrealistisch, dass mir schaudert. Aber, um ehrlich zu sein: daran hab ich auch nur wenig Interesse.

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    den VDOT ziemlich genau einschätzen,
    Das konnte ich noch nie - und darum beneide ich die meisten hier: bei mir ist das alles ein Fischen im Trüben. Ist aber vielleicht auch nicht das schlechteste: hätte ich nach der misslungenen Vorbereitung im letzten Jahr darauf geschielt, was ich laut Papierform hätte laufen können, wäre ich sicher deutlich langsamer gewesen.

    Zitat Zitat von tt-bazille Beitrag anzeigen
    Seit zwei Tagen macht mir die linke Hüfte wieder mehr zu schaffen. Normal gehen ohne zu humpeln ist nicht möglich.
    Gute Besserung!

  9. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von mvm:

    Antracis (01.03.2018), Dartan (01.03.2018), diagonela (01.03.2018), JBl (01.03.2018), Steffen42 (01.03.2018), tt-bazille (01.03.2018)

  10. #31206
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    11.492
    'Gefällt mir' gegeben
    3.238
    'Gefällt mir' erhalten
    2.773

    Standard

    Zitat Zitat von mvm Beitrag anzeigen
    Das hätt ich nämlich gerne noch erklärt. Vielleicht bin ich da ja etwas überempfindlich. Aber, wenn ich höre, dass jemand weiß, was für mich der rechte Weg sei, bin ich skeptisch.
    +1. Habe die Aussage auch nicht verstanden. Den Weg muss jeder für sich selbst finden. Weiß weder, was der rechte Weg sein soll, noch wer wen davon abbringt.

  11. #31207
    Coxarthrose Avatar von tt-bazille
    Im Forum dabei seit
    01.05.2012
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    1.336
    'Gefällt mir' gegeben
    2.067
    'Gefällt mir' erhalten
    1.823

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    @tt-Bazille: Gute Besserung. Pass mit der Hüfte bloß auf, mir hat dass letztes Jahr das ganze Bein irgendwann lahmgelegt und die Saison total zerstört. Ich würde mal sorgfältig Abtasten, ob der vordere Faszienspanner (TFL) , der Tractus-Ansatz und die Glutealmuskulatur inklusive Piriformis irgendwo deutlich druckschmerzhaft ist, vor allem auch am Beckenkamm hinten. Wenn ja, dann sollte sich jemand drum kümmern. Sofern es kein muskuläres Problem ist und eher im Hüftgelenk liegt, kann es nur eine Reizung sein, die quasi beim Einlaufen mit der vermehrten Durchblutung verschwindet, aber auch da muss man aufpassen und ggf. pausieren.
    Vielen Dank an alle für die Genesungswünsche. Das Piriformis Problem habe ich ja schon seit ein paar Jahren. Mal mehr mal weniger.
    Ich hoffe auch, dass ich das wieder in den Griff bekomme. Die Termine beim Physio haben zumindest nichts gebracht.

    @VDOT - Also bei mir hat damals der Wert von 55.9 sehr genau gepasst. PB über 10km und dann 2-3 Wochen später die PB über HM.
    Mal schauen, ob ich da auch nur ansatzweise in den nächsten 6 Monaten wieder hinkomme. In 3 Wochen erstmal den HM abwarten und schauen, was da für eine Zeit bei rauskommt.

    5km (2019): 18:21 || 10km (2019): 37:16 || HM (2019): 01:22:06 || M (2019): 02:51:35

  12. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von tt-bazille:

    bastig (02.03.2018)

  13. #31208
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    3.168
    'Gefällt mir' gegeben
    1.983
    'Gefällt mir' erhalten
    3.416

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    +1. Habe die Aussage auch nicht verstanden. Den Weg muss jeder für sich selbst finden. Weiß weder, was der rechte Weg sein soll, noch wer wen davon abbringt.
    Naja, ich habe es spontan so verstanden, dass es dkf nicht darum geht, für sich in Anspruch zu nehmen zu wissen, was das Beste für jeden ist, sondern dass die Kurze einfach Angst hat, dass sich der Lange aufs Rad setzt und dann hier selten bis nie mehr zu sehen ist. Dann wäre es doch eigentlich eine ziemlich nette Meta - Botschaft. Ist aber nie verkehrt, erstmal das schlechteste anzunehmen, darin hab ich ja auch Übung.

  14. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (01.03.2018), diagonela (01.03.2018), JBl (01.03.2018), Steffen42 (01.03.2018)

  15. #31209
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    11.492
    'Gefällt mir' gegeben
    3.238
    'Gefällt mir' erhalten
    2.773

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Naja, ich habe es spontan so verstanden, dass es dkf nicht darum geht, für sich in Anspruch zu nehmen zu wissen, was das Beste für jeden ist, sondern dass die Kurze einfach Angst hat, dass sich der Lange aufs Rad setzt und dann hier selten bis nie mehr zu sehen ist. Dann wäre es doch eigentlich eine ziemlich nette Meta - Botschaft. Ist aber nie verkehrt, erstmal das schlechteste anzunehmen, darin hab ich ja auch Übung.
    Nun denn, da bin ich wohl anders. Ich denke nicht so kompliziert um so viele Ecken. Alles kann, nichts muss.

  16. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Antracis (01.03.2018), diagonela (01.03.2018), JBl (01.03.2018), mvm (01.03.2018)

  17. #31210
    Einer der Normalen Avatar von mvm
    Im Forum dabei seit
    22.10.2007
    Beiträge
    2.821
    'Gefällt mir' gegeben
    690
    'Gefällt mir' erhalten
    770

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    der Lange
    Bin ja nicht der größte hier, fühle mich aber jetzt trotzdem mal angesprochen...

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    dass sich der Lange aufs Rad setzt und dann hier selten bis nie mehr zu sehen ist.
    Das erste wird passieren und ich werde insgesamt (zumindest nicht wesentlich) mehr Zeit in den Sport stecken können / wollen. Also werde ich weniger Laufen. Ich habe ja auch nie einen Hehl daraus gemacht, dass ich nicht gerne laufe. Ich habe mit der Lauferei angefangen, weil mir der Aufwand fürs Radfahren zu groß war, obwohl dies meine eigentliche Leidenschaft ist. Das hat sich mit dem Rollentrainer fundamental geändert. Zwar bin ich hiermit noch nicht um 04:00 Uhr morgens gefahren, und weiß noch nicht, ob das wirklich funktioniert. Aber ich kann damit endlich auch auf dem Rad strukturiert trainieren, und ein wenig unabhängiger von Licht- und Witterungsverhältnissen werde ich ja sein.
    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    ...und dann hier selten bis nie mehr zu sehen ist.
    Das bleibt natürlich abzuwarten. Aber ich finde es eigentlich ganz nett hier. Der Aufwand, mich in andere Foren einzulesen, ist mir zu groß, und solange sich hier Duathleten zum Laufen äußern, die gar nicht in Erwägung ziehen, mal einen zügigen Marathon zu laufen, nehme ich mir mal raus, weiter den ein oder anderen Senf dazuzugeben .

  18. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von mvm:

    diagonela (02.03.2018), farhadsun (01.03.2018), JBl (01.03.2018), SCN (02.03.2018), Steffen42 (01.03.2018)

  19. #31211
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    3.168
    'Gefällt mir' gegeben
    1.983
    'Gefällt mir' erhalten
    3.416

    Standard

    Zitat Zitat von mvm Beitrag anzeigen
    Das hat sich mit dem Rollentrainer fundamental geändert. Zwar bin ich hiermit noch nicht um 04:00 Uhr morgens gefahren, und weiß noch nicht, ob das wirklich funktioniert. Aber ich kann damit endlich auch auf dem Rad strukturiert trainieren, und ein wenig unabhängiger von Licht- und Witterungsverhältnissen werde ich ja sein.
    Das ist für mich auch ein Aspekt und ich schiele auch schon auf so ein Teil und würde auch trotzdem hierbleiben. Steffen zeigt ja ganz gut, wie es funktionieren kann.

    Das bleibt natürlich abzuwarten. Aber ich finde es eigentlich ganz nett hier. Der Aufwand, mich in andere Foren einzulesen, ist mir zu groß, und solange sich hier Duathleten zum Laufen äußern, die gar nicht in Erwägung ziehen, mal einen zügigen Marathon zu laufen, nehme ich mir mal raus, weiter den ein oder anderen Senf dazuzugeben .
    Q.E.D.

    Bei mir sind die weiteren Etappen auch vollkommen unklar. Triathlon ist so eine Option, andererseits hab ich gestern schon mal geschaut, wie lang denn eigentlich dieser immer wieder erwähnte Rennsteiglauf eigentlich maximal ist.

    Vielleicht wechsel ich mit Farhad auch als Tag-Team auf die Mitteldistanz.

  20. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    diagonela (02.03.2018), farhadsun (01.03.2018), mvm (01.03.2018), Steffen42 (01.03.2018)

  21. #31212
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    6.272
    'Gefällt mir' gegeben
    2.089
    'Gefällt mir' erhalten
    3.088

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Vielleicht wechsel ich mit Farhad auch als Tag-Team auf die Mitteldistanz.
    Nehmt Jan noch dazu und Ihr könntet eine super Tria Staffel aufsetzen.

    Das ist für mich auch ein Aspekt und ich schiele auch schon auf so ein Teil und würde auch trotzdem hierbleiben. Steffen zeigt ja ganz gut, wie es funktionieren kann.
    Hier im Faden gibt es einige, deren erste große Liebe die Radfahrerei war und/oder ist. Das passt sicher auch ganz gut zusammen. Beim Triathlon besteht häufig die Gefahr, daß der Sport das ganze Leben dominiert und genau diese Denke findest Du auch in den Foren. Hier gibt es zwar auch den einen oder anderen Freak, ist aber irgendwie alles noch mit einem bürgerlichen Leben kombinierbar. Das ist ein fetter Unterschied. Ausserdem findet man wohl kaum so viel Selbstironie wie hier. Und das kann manchmal richtig gut tun

  22. Folgenden 10 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    bastig (02.03.2018), Dartan (01.03.2018), diagonela (02.03.2018), farhadsun (01.03.2018), Fusio (01.03.2018), JBl (01.03.2018), mvm (01.03.2018), Rumlaeufer (01.03.2018), Steffen42 (01.03.2018), voxel (01.03.2018)

  23. #31213
    Avatar von hepp78
    Im Forum dabei seit
    26.04.2010
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    1.466
    'Gefällt mir' gegeben
    978
    'Gefällt mir' erhalten
    808

    Standard

    Markus, als ich dein erstes Zwift Workout bei GC gesehen hatte war mein erster Gedanke ob du jetzt tatsächlich noch beim HH Marathon an der Startlinie stehen wirst, zum einen weil deine Leistung beim Münsterland Giro so sehr beeindruckend war und ich auch wusste das die Lauferei kein leidenschaftliches Hobby ist. Dafür das du gar nicht gerne läufst ist das erreichte aber durchaus auch sehr beeindruckend. Ich denke das wird auf Grund deiner Leidenschaft auf ambitioniertes Radtraining hinauslaufen was ich auch gar nicht schlimm finde. Wenn man für etwas brennt sollte man es einfach machen.

    5000 m - 18min59s VDOT 52,9 (20.04.2018)
    10 km - 37min19s VDOT 56,3 (19.03.2017)
    Stundenlauf - 15480 m - VDOT 55,6 (03.06.2016)
    Halbmarathon - 1h22min58s VDOT 56,0 (22.10.2017)
    Marathon - 2h56min31s - VDOT 54,8 (18.10.2015)


    BLOG
    - WETTKÄMPFE


  24. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von hepp78:

    Dartan (01.03.2018), Steffen42 (01.03.2018)

  25. #31214
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    11.492
    'Gefällt mir' gegeben
    3.238
    'Gefällt mir' erhalten
    2.773

    Standard

    Zitat Zitat von hepp78 Beitrag anzeigen
    Wenn man für etwas brennt sollte man es einfach machen.
    +1. Vor allem ist hier niemand jemand eine Rechtfertigung schuldig.

  26. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Dartan (01.03.2018), JBl (01.03.2018)

  27. #31215
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    11.492
    'Gefällt mir' gegeben
    3.238
    'Gefällt mir' erhalten
    2.773

    Standard

    Heute 18km@5:15 mit 10 Strides hinterher. Mein lieber Schwan, hat mir die Einheit gestern Abend (und das Intervalltraining morgens vielleicht auch) die Beine dickgemacht. Musste unbedingt auf die Bahn um mein neues Spielzeug, den Stryd (sehr geil, dazu im Stryd-Faden), zu kalibrieren. Also wenn ich bei den Strides auf eine gefühlte Maximalpace von 4:45 () gekommen bin, dann war das schon das höchste der Gefühle.

  28. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    bastig (02.03.2018), Dartan (01.03.2018), diagonela (02.03.2018), farhadsun (01.03.2018), tt-bazille (01.03.2018)

  29. #31216
    Avatar von farhadsun
    Im Forum dabei seit
    01.07.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.809
    'Gefällt mir' gegeben
    2.522
    'Gefällt mir' erhalten
    2.582

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Heute 18km@5:15 mit 10 Strides hinterher. Mein lieber Schwan, hat mir die Einheit gestern Abend (und das Intervalltraining morgens vielleicht auch) die Beine dickgemacht. Musste unbedingt auf die Bahn um mein neues Spielzeug, den Stryd (sehr geil, dazu im Stryd-Faden), zu kalibrieren. Also wenn ich bei den Strides auf eine gefühlte Maximalpace von 4:45 () gekommen bin, dann war das schon das höchste der Gefühle.
    , ich war eben zur Beruhigung meiner Nerven eine sonnige kalte winidige schöne Runde um die Alster laufen. Nachdem ich mich gestern auf LB mit 9 km @ 7:00 total verausgabt hatte (mehr ging wirklich nicht) konnte ich heute 5:22 laufen, an 4:45 war leider schon wieder nicht zu denken.

  30. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von farhadsun:

    bastig (02.03.2018), Dartan (01.03.2018), diagonela (02.03.2018), Steffen42 (01.03.2018), tt-bazille (01.03.2018), voxel (01.03.2018)

  31. #31217
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    11.492
    'Gefällt mir' gegeben
    3.238
    'Gefällt mir' erhalten
    2.773

    Standard

    Zitat Zitat von farhadsun Beitrag anzeigen
    an 4:45 war leider schon wieder nicht zu denken.
    Was soll bloß aus uns werden? So wird das nix.

  32. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    farhadsun (01.03.2018), JBl (01.03.2018)

  33. #31218
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    11.492
    'Gefällt mir' gegeben
    3.238
    'Gefällt mir' erhalten
    2.773

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Nehmt Jan noch dazu und Ihr könntet eine super Tria Staffel aufsetzen.
    Ok, und wer fährt von den dreien Rad?

  34. #31219
    Avatar von farhadsun
    Im Forum dabei seit
    01.07.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.809
    'Gefällt mir' gegeben
    2.522
    'Gefällt mir' erhalten
    2.582

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Ok, und wer fährt von den dreien Rad?
    Du unterschätzt offenbar meine radfahrerischen Fähigkeiten, also 80 Watt für 30 Minuten bringe ich locker zustande.

  35. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von farhadsun:

    bastig (02.03.2018), Dartan (01.03.2018), diagonela (02.03.2018), leviathan (01.03.2018), Steffen42 (01.03.2018)

  36. #31220
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    11.492
    'Gefällt mir' gegeben
    3.238
    'Gefällt mir' erhalten
    2.773

    Standard

    Zitat Zitat von farhadsun Beitrag anzeigen
    Du unterschätzt offenbar meine radfahrerischen Fähigkeiten, also 80 Watt für 30 Minuten bringe ich locker zustande.
    Hervorragend. Dann müssen es Jan beim Schwimmen und Anti beim Laufen eben richten. Sucht Euch was mit großzügigen Cutoff-Zeiten, würde ich noch raten

  37. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Antracis (01.03.2018), diagonela (02.03.2018), farhadsun (01.03.2018), leviathan (01.03.2018)

  38. #31221
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    6.272
    'Gefällt mir' gegeben
    2.089
    'Gefällt mir' erhalten
    3.088

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Ok, und wer fährt von den dreien Rad?
    Hihi... erwischt. Man sollte die Dinge eben zu Ende denken

  39. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Antracis (01.03.2018), diagonela (02.03.2018), farhadsun (01.03.2018), Steffen42 (01.03.2018)

  40. #31222
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    3.168
    'Gefällt mir' gegeben
    1.983
    'Gefällt mir' erhalten
    3.416

    Standard

    Zitat Zitat von farhadsun Beitrag anzeigen
    Du unterschätzt offenbar meine radfahrerischen Fähigkeiten, also 80 Watt für 30 Minuten bringe ich locker zustande.
    Damit kannste dann endlich wenigstens @4:45 radeln.


    Ansonsten @Markus: Ich bewundere Dich ja dafür , dass Du den läuferischen Aufwand trotz nicht immer vorhandenem Spaß betreibst. Bei mir ist es da ja doch so, dass mir das Laufen viel Laune macht. Allerdings ist es schon so, dass ich mich z.B. heute Abend lieber in einem Workoutkurs auspowern würde und stattdessen regenerativ auf dem Laufband schlurfen werde und etwas Stabi machen werde. Das ist zwar nicht furchtbar, aber doch weniger spassig.

    Sprich, ich freu mich auch schon wieder darauf, wenn ich neben dem Laufen wieder andere Sachen machen darf.

    Mal sehen, vielleicht experimentiere ich auf Berlin nochmal mit einer "Hybridvorbereitung" mit Crossstraining. Hintergrund ist, dass ich zu der Zeit eh den Kopf nicht vollkommen frei wegen einer wichtigen anstehenden Prüfung haben werde und ich hab noch zwei Wochen Trekkingurlaub, so dass ich in den Wochen 7+8 vor Berlin nicht werde laufen können. Beides aus meiner Sicht Argumente, mal mehr auf die Funkarte zu setzen und zu schauen, was raus kommt.

    Ich liebe halt letztlich die Vielseitigkeit im Sport, deshalb ist vielleicht mein Lauftraining auch relativ vielseitig gestaltet. Das ist auch so eine Sache , wenn es an die sehr hohen Laufumfänge geht. Irgendwie würde ich auch mal gerne, wie schon angedeutet, einen profilierten bis bergigen Ultra laufen. Aber dafür muss man auch vor allem Laufen.

  41. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    diagonela (02.03.2018), hepp78 (02.03.2018), mvm (02.03.2018), Steffen42 (01.03.2018)

  42. #31223
    Einer der Normalen Avatar von mvm
    Im Forum dabei seit
    22.10.2007
    Beiträge
    2.821
    'Gefällt mir' gegeben
    690
    'Gefällt mir' erhalten
    770

    Standard

    Zitat Zitat von hepp78 Beitrag anzeigen
    ob du jetzt tatsächlich noch beim HH Marathon an der Startlinie stehen wirst,
    Naja - sicher ist das natürlich alles noch nicht, auch das habe ich ja immer wieder betont. Aber ich hab ja schon auch ne Menge ins Laufen investiert. Und dann 8 Wochen vorher aufzuhören, ist ja auch bescheuert.

    Zitat Zitat von hepp78 Beitrag anzeigen
    Dafür das du gar nicht gerne läufst
    Naja - auch, wenn ich Dich 2016 in Hamburg ganz schön verflucht habe ich hatte auch beim Laufen schon einige schöne Momente . Vielleicht ist das auch unglücklich ausgedrückt, und ich sollte von
    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    nicht immer vorhandenem Spaß
    schreiben. Zu sehen, was so geht, finde ich z.B. spannend. Und Laufen ist halt auch so unglaublich effizient, solange man nicht verletzt ist. Deshalb bin ich ja der Überzeugung, dass mir das auch fürs Radfahren ne Menge gebracht hat. Wenn Du Dir ansiehst, was die Jungs so trainieren, die "nur" radfahren: da ist man mit 10 Trainingsstunden/Woche auch bei den Jedermännern nicht bei den Vieltrainierern

    Zitat Zitat von hepp78 Beitrag anzeigen
    [...] das wird auf Grund deiner Leidenschaft auf ambitioniertes Radtraining hinauslaufen was ich auch gar nicht schlimm finde. Wenn man für etwas brennt sollte man es einfach machen.
    Das sehe ich prinzipiell genauso. Aber "ambitioniert" kann man auch falsch verstehen. Vor 10 Jahren hätte ich nicht im Traum dran gedacht, in meinem Leben mal wieder Sport zu treiben. Und ich werd in zwei Jahren 50 - da wäre es schon ein wenig albern, jetzt auf Semiprofi zu machen. Darauf
    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    [...], daß der Sport das ganze Leben dominiert [...]
    hab ich nämlich unabhängig von der Sportart keinen Bock.

  43. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von mvm:

    bastig (02.03.2018), Dartan (01.03.2018), diagonela (02.03.2018), hepp78 (02.03.2018), Steffen42 (01.03.2018)

  44. #31224
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    3.168
    'Gefällt mir' gegeben
    1.983
    'Gefällt mir' erhalten
    3.416

    Standard

    https://triathlonmagazine.ca/feature...-championship/



    Sanders in Top-Form bei einem Indoor-Triathlon.

  45. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Steffen42 (01.03.2018)

  46. #31225
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    2.487
    'Gefällt mir' gegeben
    1.086
    'Gefällt mir' erhalten
    961

    Standard

    @Markus;
    Der Gedanke hinter dem, nichtganzextremsoernstzunehmenden Satz mit dem “rechten Weg“ war schlicht und einfach dieser;
    Zitat Zitat von hepp78 Beitrag anzeigen
    Markus, als ich dein erstes Zwift Workout bei GC gesehen hatte war mein erster Gedanke ob du jetzt tatsächlich noch beim HH Marathon an der Startlinie stehen wirst,
    Natürlich weiß die Dame nicht, was für andere richtig ist. Sach ja selber immer "nur aus den eigenen Erfahrungen lernen wir wirklich ..." Also in diesem Sinne;

    &

  47. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    diagonela (02.03.2018), JBl (01.03.2018), mvm (02.03.2018)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 9 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 9)

Ähnliche Themen

  1. HM in 1:30 mit nur 5x die Woche Training?
    Von Darice im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 19:26
  2. Training für mehr Tempohärte im WK (sub 1:20h)
    Von runnning-rob im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 16:01
  3. Suche Trainingsplan für HM mit 3 mal Training die Woche
    Von Klaucki 86 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 23:09
  4. HM mit nur 2x Training pro Woche machbar?
    Von Schmopfkerz im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 10:19
  5. Wa ist machbar mit 4x Training/Woche?
    Von Spencer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 16:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •