+ Antworten
Seite 2 von 19 ErsteErste 1234512 ... LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 463
  1. #26
    Avatar von Czynnempere
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Engelskirchen
    Beiträge
    1.166
    'Gefällt mir' gegeben
    296
    'Gefällt mir' erhalten
    222

    Standard

    Heutige Tat:

    Training mit der C - Jugend

    Dienstag und Donnerstag ist Fußballtraining. Ich habe seit zwei Wochen endlich zwei Co- Trainer und muss deshalb nicht mehr jede Übung selber machen.

    Trotzdem komme ich auf mein Schrittziel. Gymnastik, Liegestütze, Sprints, Viererketten- Training.

    Zwei Spieler überraschen mich positiv :
    Einer kommt fünf Kilo leichter aus den Ferien und kann plötzlich sprinten. Und ein Mädel, schon immer mit einer weit überdurchschnittlichen Antrittsstärke, aber auch der Kondition eines toten Rehs gesegnet, schlägt unseren Kenianer dreimal im 20m- Sprint, rennt das ganze Training im Höllentempo durch und macht - sonst eher Chancentod - vier Tore im Abschlussspiel.
    Ich habe schon lange vor, mal ihre Zeit über 60 und 100 m zu stoppen. Bin gespannt.
    Vogel 🐦 fliegt
    Fisch 🐠 schwimmt
    Mensch läuft

    https://www.strava.com/athletes/19137562

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Czynnempere:

    Bernd79 (24.08.2018)

  3. #27
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.027
    'Gefällt mir' gegeben
    345
    'Gefällt mir' erhalten
    1.330

    Standard

    Ah, nun haste dein eigenes Tagebuch eröffnet. Prima Idee, werde mich im Lauf der Nachtschicht hier mal einlesen

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  4. #28
    Avatar von Czynnempere
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Engelskirchen
    Beiträge
    1.166
    'Gefällt mir' gegeben
    296
    'Gefällt mir' erhalten
    222

    Standard

    Hallo Tommi,

    Ist natürlich noch dünn. Aber das wird schon. :-)
    Vogel 🐦 fliegt
    Fisch 🐠 schwimmt
    Mensch läuft

    https://www.strava.com/athletes/19137562

  5. #29

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    2.413
    'Gefällt mir' gegeben
    89
    'Gefällt mir' erhalten
    261

    Standard

    Und so begab es sich, dass die Fußballjugend die Spikes anzog. Sehr schön! Man muss sich ja als Kind nicht auf eine Sportart festlegen.

  6. #30
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    6.388
    'Gefällt mir' gegeben
    492
    'Gefällt mir' erhalten
    536

    Standard

    Zitat Zitat von Czynnempere Beitrag anzeigen
    Zwei Spieler überraschen mich positiv
    Meine Vorurteile über "die Jugend von heute" lasse ich mir doch immer wieder gerne widerlegen.

  7. #31
    Avatar von Czynnempere
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Engelskirchen
    Beiträge
    1.166
    'Gefällt mir' gegeben
    296
    'Gefällt mir' erhalten
    222

    Standard

    Das Problem "Jugend von heute" im Hinblick auf motorische und koordinative Fähigkeiten ist eigentlich in erster Linie ein Problem Eltern + Schule.
    Viele Eltern fördern die Bewegung ihrer Kinder nicht und der Schulsport ist ein ganz trauriges Kapitel.
    Die meisten meiner Spieler hatten - seinerzeit etwa 5. Klasse- noch nie einen Bock gesehen bzw benutzt.
    Vogel 🐦 fliegt
    Fisch 🐠 schwimmt
    Mensch läuft

    https://www.strava.com/athletes/19137562

  8. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Czynnempere:

    ralle67 (04.06.2019), RunningPotatoe (24.08.2018)

  9. #32
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Meine Welt ist Langenfeld
    Beiträge
    766
    'Gefällt mir' gegeben
    245
    'Gefällt mir' erhalten
    257

    Standard

    fyi: Die Bilder vom Sengbachlauf sind jetzt online
    VG

  10. #33
    Avatar von Malu68
    Im Forum dabei seit
    25.04.2017
    Ort
    Bei den 7 Bergen...
    Beiträge
    1.228
    'Gefällt mir' gegeben
    132
    'Gefällt mir' erhalten
    224

    Standard

    Zitat Zitat von Czynnempere Beitrag anzeigen
    Das Problem "Jugend von heute" im Hinblick auf motorische und koordinative Fähigkeiten ist eigentlich in erster Linie ein Problem Eltern + Schule.
    Viele Eltern fördern die Bewegung ihrer Kinder nicht und der Schulsport ist ein ganz trauriges Kapitel.
    Die meisten meiner Spieler hatten - seinerzeit etwa 5. Klasse- noch nie einen Bock gesehen bzw benutzt.
    Früher durften Kinder ja auch noch auf der Straße spielen, auf Nachbars Bäumen rumklettern, Roller fahren, Seilchen hüpfen, Hüpfekästchen springen, Fangen und Verstecken spielen und was weiß ich noch.... Wir mussten selber bis zum Sportverein mit dem Fahrrad fahren oder laufen, heute werden Kinder mit dem Auto bis vor die Hallentür / Sportplatzeingang gefahren....
    Heute ist es ja überall zu gefährlich (wenn man den (Helikopter) -Eltern glaubt), die Kinder sitzen bis nachmittags in der Schule oder Schulbetreuung, danach vor der Glotze oder dem PC.... wo soll da Körpergefühl und Koordinationsfähigkeit und Kondition herkommen....
    Wir sind vom Leben gezeichnet in den buntesten Farben, und wir tragen sie mit Stolz, unsere Wunden und Narben (SDP)

    Dieser Weg wird kein leichter sein...(Teil 1)
    In Ruhe alt werd´ich später.....(Forts.)

    Kölner Zoolauf 07/2017 8,6 km
    Kölner Brückenlauf 09/2017 15,65 km 1:43:xx
    HM Köln 10/2017. 21,1 km 2:18.xx

  11. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Malu68:

    RunningPotatoe (24.08.2018)

  12. #34
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    3.609
    'Gefällt mir' gegeben
    87
    'Gefällt mir' erhalten
    476

    Standard

    Zitat Zitat von Czynnempere Beitrag anzeigen
    . Und ein Mädel, schon immer mit einer weit überdurchschnittlichen Antrittsstärke, aber auch der Kondition eines toten Rehs gesegnet, schlägt unseren Kenianer dreimal im 20m- Sprint, rennt das ganze Training im Höllentempo durch und macht - sonst eher Chancentod - vier Tore im Abschlussspiel.
    Ich habe schon lange vor, mal ihre Zeit über 60 und 100 m zu stoppen. Bin gespannt.
    Na danke, jetzt habe ich den Kaffee über Tastatur und Bildschirm verteilt! Was eine geile Formulierung!

    Fußball-Jugendtrainer könnte ich mir auch vorstellen, da hätte ich Bock drauf! Meine Gemeinde macht eine Fußball-AG als Ganztagsschulprojekt an zwei Grundschulen. Bis zu 20 Kinder kommen da. Mittlerweile sind wir in der Stadt als die bekannt, bei denen im Training nicht rumgebrüllt wird!

    Ich befürchte aber, die Verbindlchkeit des Vereinstrainings bekomme ich in näherer Zukunft nicht hin...

    Weitermachen!
    nachtzeche
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

  13. #35
    Avatar von Czynnempere
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Engelskirchen
    Beiträge
    1.166
    'Gefällt mir' gegeben
    296
    'Gefällt mir' erhalten
    222

    Standard

    @Bewapo: Vielen Dank für den link, mal sehen, ob wir uns da wiederfinden.

    @Malu68: Das die Kinder früher viel mehr draußen waren, stimmt. Keine PlayStation, kein Smartphone. Was die Helikopter- Eltern angeht, denke ich, daß es die irgendwie doch schon immer gegeben hat, nur das eine bestimmte Klientel - Achtung Klischeewarnung - irgendwie heute mehr auffällt.
    Ich sag mal, da ist so eine SUV - fahrende solvente, aber nicht unbedingt hochintellektuelle Mutter, die ihren Jerome-Pascal aufgrund Halbwissen aus Bild, Taff und Apothekenzeitung beim kleinsten Huster in der Schule sofort krank meldet, damit er sich keine Lungenentzündung holt.
    In der Fußball-WhatsApp-Gruppe schreibt sie Sachen wie: "Ist heute Training, es sind Unwetter angesagt?". Wo ich auf dem Platz im Sonnenschein stehe, nachdem es mal zehn Minuten geregnet hat. Oder: "Jean-Pascal kommt heute nicht. Es ist zu - bitte wahlweise einsetzen- naß - heiß - kalt - stürmisch. JP ist blaß, übergewichtig und hat Luft für fünf Minuten. Dann kann er nicht mehr. Übrigens ist er tatsächlich dauernd krank, weil er ja null abgehärtet ist. JP beschwert sich bitter über seine Auswechslung nach zehn Minuten und veranstaltet in etwa, was bockige Dreijährige schon mal im Supermarkt machen. Ich suche das Gespräch mit der Mutter: Der Junge muss sich bewegen. Schwimmen, Fahrrad fahren, irgendwas. Denn Fußball ist ein Lauf- und kein Stehsport. Wer nicht länger als 5 Minuten Laufen kann, kann auch nicht länger spielen. Die Mutter nickt verständnisvoll und meldet ihren Sohn eine Woche später vom Training ab, nicht ohne jedem, den sie kennt, zu berichten, wie schlimm es ihrem verkannten Ronaldo unter mir als Trainer ergangen ist. Diese Geschichte ist mit Ausnahme des Namens authentisch. Und diese Mutter ist kein Einzelfall.

    Ich habe allerdings durchaus Kinder in der Mannschaft, die kommen bei jedem Wetter mit dem Fahrrad oder zu Fuß oder selbstständig mit dem Bus zum Training. Deren - im Sinne unseres lokalen, gut katholischen Kindergartenteams Rabeneneltern (weil beide berufstätig) - haben die Kinder erfolgreich zur Selbständigkeit erzogen. Diese Kinder sind fast nie krank, kommen bei jedem Wetter und sind respektvoll gegenüber Erwachsenen. Alle haben einen Migrationshintergrund.

    @nachtzeche: Offenbar tut es die Tastatur ja noch. :-)

    Vereinstraining kostet ganz gut Zeit. Neben dem eigentlichen Training (bei uns nur 2x 1,5 h) hat man ja noch Kommunikation mit Eltern, Kindern usw, Administratives und schließlich die Spiele. Zehn Stunden pro Woche sind es sicher.

    Ich schreie im Training nicht herum. Wer schreit, hat unrecht. Was nicht sagt, daß ich nicht laut werden kann, wenn ich muss. Es gibt Trainer, die reden an der Seitenlinie kaum und welche, die brüllen permanent herum. Ich liege im der Mitte. Ich coache meine Spieler mit persönlicher Ansprache situationsbezogen.

    Eure Fußball - AG finde ich gut. Wir hatten hier an der Grundschule auch eine Fußball - AG, geleitet von einer Mutter. Gut frequentiert, gut gemacht, ich habe zugeschaut. Wird nicht mehr angeboten, weil sie keinen Übungsleiterschein hat.
    Zuletzt überarbeitet von Czynnempere (24.08.2018 um 17:29 Uhr)
    Vogel 🐦 fliegt
    Fisch 🐠 schwimmt
    Mensch läuft

    https://www.strava.com/athletes/19137562

  14. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Czynnempere:

    Kathrine143 (27.08.2018), RunningPotatoe (24.08.2018)

  15. #36
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Meine Welt ist Langenfeld
    Beiträge
    766
    'Gefällt mir' gegeben
    245
    'Gefällt mir' erhalten
    257

    Standard

    Zitat Zitat von Czynnempere Beitrag anzeigen
    @Bewapo: Vielen Dank für den link, mal sehen, ob wir uns da wiederfinden.
    Viel Spaß beim blätten.... Hahahaha

  16. #37
    Avatar von Czynnempere
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Engelskirchen
    Beiträge
    1.166
    'Gefällt mir' gegeben
    296
    'Gefällt mir' erhalten
    222

    Standard

    Sonntag, 26.08.18

    Pyramide Sportplatz Leppe

    Nach zwei Tagen Nichtstun stand vor dem Frühstück - eher ein Spätstück - eine kurze, schnelle Einheit an. Die Trainingsbedingungen waren richtig toll. Sonnig, höchstens 15 Grad und klare, kühle Luft nach Regen. Meine Atmung ist zwar noch immer nicht im grünen Bereich, aber es könnte wesentlich schlimmer sein.

    Meine Frau war heute mit von der Partie und lief für sich die Grengellauf - 5 K. Sie wäre in zwei Wochen gerne dabei, wenn das Knie denn hält.

    Ich habe mich drei Runden eingelaufen, dann stand die diesmal komplette Pyramide an.
    200/400/600/800/600/400/200 mit jeweils 200 m Trabpause. Geplant waren die schnellen Abschnitte in 3:55.
    Draus geworden sind 3:20, 3:50, 3:55, 4:00, 4:00, 3:55, 3:35. Beim 800er habe ich geschlampt...
    Noch drei Runden auslaufen, in der letzten Runde kam dann auch meine Frau ins Ziel.
    Bißchen gedehnt, ab nach Hause... Spätstück!

    40,07 min, 7,2 k, + 86 HM, ~pace 5:33, ~ HF 158, HFmax 188

    Man sieht am Puls sofort, das es kühler geworden ist.

    Morgen steht die Metabolon - Treppe an und ich müsste nächste Woche eigentlich mal einen TDL machen, schon um zu schauen, was die Luft so sagt. Mittwoch?
    Zuletzt überarbeitet von Czynnempere (26.08.2018 um 14:40 Uhr)
    Vogel 🐦 fliegt
    Fisch 🐠 schwimmt
    Mensch läuft

    https://www.strava.com/athletes/19137562

  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Czynnempere:

    Catch-22 (26.08.2018)

  18. #38
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    6.388
    'Gefällt mir' gegeben
    492
    'Gefällt mir' erhalten
    536

    Standard

    Schaff ich auch. Ganz locker schaff ich das sogar ... wenn ich bei den Laufdistanzen eine Null wegstreiche.

    Saubere Leistung, Markus!

  19. #39
    Avatar von Czynnempere
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Engelskirchen
    Beiträge
    1.166
    'Gefällt mir' gegeben
    296
    'Gefällt mir' erhalten
    222

    Standard

    Lieber Christoph,

    Loben kannst Du mich, wenn ich die 1 K- Intervalle, vor denen ich mich schon ein Weilchen drücke, auch mit der pace laufe.

    Abgesehen davon können wir ja in 24 Jahren schauen, ob ich dann auch noch locker die pace gehen kann, wenn ich eine Null beim Intervalltraining streiche.
    Vogel 🐦 fliegt
    Fisch 🐠 schwimmt
    Mensch läuft

    https://www.strava.com/athletes/19137562

  20. #40
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.639
    'Gefällt mir' gegeben
    1.833
    'Gefällt mir' erhalten
    1.170

    Standard

    Zitat Zitat von Czynnempere Beitrag anzeigen
    Meine Frau war heute mit von der Partie und lief für sich die Grengellauf - 5 K. Sie wäre in zwei Wochen gerne dabei, wenn das Knie denn hält.
    Bei uns wir es mit dem Grengellauf leider nicht klappen. Passt terminlich nicht, wir werden daher die Woche drauf in Bedbrug laufen.
    Hoffe doch deine Frau hat keine großen Probleme mit dem Knie. Drücke die Daumen, dass auch ihr Start klappt. Heimrennen muss man schließlich mitnehmen!

  21. #41
    Avatar von Czynnempere
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Engelskirchen
    Beiträge
    1.166
    'Gefällt mir' gegeben
    296
    'Gefällt mir' erhalten
    222

    Standard

    Hallo catch22,

    Schade, daß das nicht klappt, viel Spaß in Bedburg.

    Die Kniegeschichte meiner Frau geht schon etwas länger. Vom Orthopäden kam wenig Brauchbares. Ich habe als ein mögliches Problem die Schuhe vermutet, wir haben nach einer Laufbandanalyse andere gekauft. Bis jetzt sieht es gut aus.
    Vogel 🐦 fliegt
    Fisch 🐠 schwimmt
    Mensch läuft

    https://www.strava.com/athletes/19137562

  22. #42

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    2.413
    'Gefällt mir' gegeben
    89
    'Gefällt mir' erhalten
    261

    Standard

    Wenn solche Beschwerden durch falsche Schuhe verursacht werden, umso tragischer. Es geht doch nix über eine gute Beratung beim Schuhkauf. Toitoitoi für deine Frau.

  23. #43
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.507
    'Gefällt mir' gegeben
    1.909
    'Gefällt mir' erhalten
    1.130

    Standard

    Zitat Zitat von Katz Beitrag anzeigen
    Es geht doch nix über eine gute Beratung beim Schuhkauf.
    Es gibt Probleme die treten nicht sofort auf und auch nicht bei jedem. Wie es der Zufall so will habe ich da sogar ein gutes Beispiel das auch noch in diesen Thread passt. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe läuft Czynnempere die Saucony Fastwitch8 und die NB 1500v3. Ich auch - nicht mehr. Die Saucony sind super gewesen. Die NB auch, allerdings nur die ersten 5km weit. Danach bekam ich immer Knieschmerzen. Nach dem Lauf! Die hielten stets so 10-20 Minuten an, dann war es wieder gut. Ergo, da hilft die beste Beratung nichts, wir haben die Schuhe von unterschiedlichen, voneinander unabhängigen Geschäften und laufen ziemlich ähnliche Umfänge. Bei ihm passt es, bei mir funktioniert der eine Schuh seltsamerweise nicht. Und ehrlich, wer macht mehr als 5km Laufschuhtest bevor ihn kauft?

    EDITH: Ich hatte es natürlich falsch in Erinnerung, habe Czynnempere mit tt-Bazille verwechselt Ansonsten bleibt die Aussage aber gleich.

  24. #44

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    2.413
    'Gefällt mir' gegeben
    89
    'Gefällt mir' erhalten
    261

    Standard

    Ja, das stimmt - ich hatte das Problem mit dem Nimbus 20, der hat mir mit seiner Fersenkappe den Fuß wundgescheuert. Ich meinte eigentlich die Fähigkeit von Verkäufern, bestehende Probleme bei der Beratung zu berücksichtigen. Ansonsten gebe ich dir völlig recht.

  25. #45
    Avatar von Czynnempere
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Engelskirchen
    Beiträge
    1.166
    'Gefällt mir' gegeben
    296
    'Gefällt mir' erhalten
    222

    Standard

    Bei meiner Frau kamen zwei Probleme zusammen. Im letzten Winter ist sie beim Laufen auf einer Eisfläche ausgerutscht und gestürzt, wobei sie sehr auf dem linken Knie gelandet ist. Ich habe einen Meniskuseinriß vermutet, der Orthopäde kam zur gleichen Diagnose, wollte sich nur nicht festlegen, ob OP oder nicht. Aus eigener Erfahrung habe ich für Pause und Abwarten plädiert, OP kann immer noch. Schon vorher gab es Probleme mit den Knien, meine Frau bekam Einlagen, aber das war für die Laufschuhe keine gute Lösung. Beim hinter ihr herlaufen, habe ich gesehen, daß sie starke Überpronation hat. Bei der Laufbandanalyse wurde das bestätigt und ein Paar Brooks, das Modell weiß ich gerade nicht, schien am geeignetsten zu sein. Jetzt steigt sie so langsam wieder ein und bisher scheint alles ok zu sein. Warten wir mal ab, in zwei, drei Wochen sind wir wahrscheinlich schlauer.

    Bei mir selbst stand ja mal ein angeblicher Knorpelschaden im Raum, was aber letztlich eine Meniskusverletzung war.
    Ich bin, seit einer Laufbandanalyse und Fußvermessung und daraus resultierender Schuhempfehlung zu 99% schmerzfrei.
    Ich bin lange ASICS gelaufen, Gel Stratus 4, Gel- Nimbus 17, Gel - Nimbus 19. Bei letzterem hatte ich immer wieder Probleme mit einschlafenden Füßen, wenn ich die Schuhe auch nur minimal zu fest schnüre.
    Die 20er gefielen mir nicht, Brooks Glycerin 17 erwiesen sich als der bequemste Schuh den ich je gelaufen bin. Top für die flache Langstrecke (2x Marathon - keinerlei Probleme). Bergab schwimme ich allerdings und laufe solche Strecken lieber in den Asics.
    Neutralschuhe, die keine sind, sind in meinen Augen die Asics MetaRun. Solange ich gehe, sind die prima
    Aber beim Laufen drückt mir nach ein paar Kilometern eine Stütze ins Fußgewölbe, die da gar nicht sein sollte.
    Zuletzt überarbeitet von Czynnempere (27.08.2018 um 11:06 Uhr)
    Vogel 🐦 fliegt
    Fisch 🐠 schwimmt
    Mensch läuft

    https://www.strava.com/athletes/19137562

  26. #46

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    2.413
    'Gefällt mir' gegeben
    89
    'Gefällt mir' erhalten
    261

    Standard

    Ui, den Brooks Glyzerin könnte ich auch mal probieren. Ich laufe sehr gern in Asics (außer Nimbus 20...) und Brooks. Saucony ist ja immer wieder in aller Munde, habe ich aber auch noch nie gelaufen. Einen Versuch wäre es wert. Aber Schuhe sind ja immer eine sehr individuelle Sache... Altra haben 0 Sprengung - die sind ja deswegen auch sehr beliebt - und, weil sie im Fußraum viel Platz haben (welchen ich aber nicht brauche... Wenn das zu viel Platz ist, bilden sich Falten, die einen auch wieder wundscheuern und auf den Fuß drücken - das Problem habe ich auch bei meinen Hokas).
    Ich hatte mir 2008 das damals aktuelle Nimbusmodell gekauft, bin dann bis 2015 jeden HM damit gelaufen, dann waren die Schuhe endgültig durch. Mit denen hatte ich aber auch immer das Problem, dass ein oder zwei kleine Zehen taub wurden. Die aktuellen Asics-Modelle scheinen einigen Läufern Probleme zu bereiten, weil die Fersenkappe wundscheuert. Das habe ich jetzt schon öfter gelesen. Schade! Sehr schade!!
    sportliche Ziele 2020: 2:10 oder besser - man wird ja noch träumen dürfen...

    Trolli 17.05.2020
    Stuttgartlauf 28.06.2020
    Baden(halb)marathon 20.09.2020
    Schwarzwald(halb)marathon 11.10.2020

  27. #47
    Coxarthrose Avatar von tt-bazille
    Im Forum dabei seit
    01.05.2012
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    1.329
    'Gefällt mir' gegeben
    2.061
    'Gefällt mir' erhalten
    1.807

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Und ehrlich, wer macht mehr als 5km Laufschuhtest bevor ihn kauft?

    EDITH: Ich hatte es natürlich falsch in Erinnerung, habe Czynnempere mit tt-Bazille verwechselt Ansonsten bleibt die Aussage aber gleich.
    Jap, das sind meine Schuhe der Wahl.

    Bei mir ist es aber auch schon vorgekommen, dass ich mit Schuhen, die sich im Geschäft gut angefühlt haben, beim ersten Lauf Probleme hatte.
    Es war bei mir allerdings kein Problem, die Schuhe nach dem Lauf (ca. 20km) wieder umzutauschen. Dafür schätze ich den Fachhandel.

    5km (2019): 18:21 || 10km (2019): 37:16 || HM (2019): 01:22:06 || M (2019): 02:51:35

  28. #48
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.507
    'Gefällt mir' gegeben
    1.909
    'Gefällt mir' erhalten
    1.130

    Standard

    Zitat Zitat von tt-bazille Beitrag anzeigen
    Jap, das sind meine Schuhe der Wahl.

    Bei mir ist es aber auch schon vorgekommen, dass ich mit Schuhen, die sich im Geschäft gut angefühlt haben, beim ersten Lauf Probleme hatte.
    Es war bei mir allerdings kein Problem, die Schuhe nach dem Lauf (ca. 20km) wieder umzutauschen. Dafür schätze ich den Fachhandel.
    Ich realisierte leider zu spät (Anfänger) was los ist. vgl. https://forum.runnersworld.de/forum/...ce-Gewöhnphase

    Nutze die 1500er jetzt als Hallenschuhe wenn ich nicht laufen muss, das funktioniert super.

  29. #49

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    2.413
    'Gefällt mir' gegeben
    89
    'Gefällt mir' erhalten
    261

    Standard

    Ja, das stimmt! Ich kann meine Schuhe auch noch nach 20 km umtauschen! Ein Hipphipphurra auf einen guten Fachhandel vor Ort! Und da ich ein treuer Kunde bin, der wirklich genug Geld im Sportgeschäft liegen lässt, kann ich doch bitte auch erwarten, dass die mir mal einen Schuh umtauschen, oder? Ich würde nie online Schuhe bestellen - da wäre zu 80% irgendwo eine drückende Naht oder sonst irgendein Stolperstein...
    Wenn ich könnte, würde ich auch die ersten 5km durch den Laden joggen, um die Schuhe zu testen... Bei meinen Nimbus 20 kamen die Probleme erst nach 10-15 km...
    sportliche Ziele 2020: 2:10 oder besser - man wird ja noch träumen dürfen...

    Trolli 17.05.2020
    Stuttgartlauf 28.06.2020
    Baden(halb)marathon 20.09.2020
    Schwarzwald(halb)marathon 11.10.2020

  30. #50
    Avatar von Czynnempere
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Engelskirchen
    Beiträge
    1.166
    'Gefällt mir' gegeben
    296
    'Gefällt mir' erhalten
    222

    Standard

    Saucony habe ich, als ich im Frühjahr nach Schuhen für den Marathon suchte, auch probiert. Irre bequem, eigentlich unfassbar bequem, aber zumindest für mich in sich viel zu instabil. In dem Schuh hatte ich Angst um meine Sprunggelenke von wegen Umknicken.
    An die übrigen Modelle, u.a. Mizuno (Innenfutter zu popelig) erinnere ich mich nicht wirklich, mit Ausnahme eines Modells von On, Cloudflow, glaub ich. Mir ist noch nie ein Schuh untergekommen, der vorne bretthart und hinten butterweich ist. Für Fersenläufer vielleicht nett, ich kam gar nicht klar.
    Vogel 🐦 fliegt
    Fisch 🐠 schwimmt
    Mensch läuft

    https://www.strava.com/athletes/19137562

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ziel: Marathon/Status: Anfänger - Mein Weg zum Läufer
    Von run.the.world76 im Forum Tagebücher / Blogs rund ums Laufen
    Antworten: 239
    Letzter Beitrag: 22.10.2018, 19:15
  2. Burgwald Marathon oder mein langer Weg zum Ziel:-)
    Von Mecke im Forum Laufberichte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.09.2017, 22:02
  3. Der Weg ist das Ziel
    Von Mi_läuft im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 20.08.2014, 19:24
  4. Der Weg ist das Ziel...
    Von Betonmischa im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.11.2008, 09:27
  5. Der Weg ist das Ziel....
    Von Claus im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.05.2005, 12:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •