Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Seite 34 von 40 ErsteErste ... 2431323334353637 ... LetzteLetzte
Ergebnis 826 bis 850 von 988
  1. #826

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    704
    'Gefällt mir' gegeben
    203
    'Gefällt mir' erhalten
    173

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Danke. Ich werde berichten.
    Ich bin mal gespannt darauf, wie die Dir gefallen.

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Wie einen Alkoholiker in der Kneipe.
    Die richtig harten Abhängigen bleiben zuhause (und bestellen online).

  2. #827
    Stockente Avatar von Maddin85
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    1.767
    'Gefällt mir' gegeben
    471
    'Gefällt mir' erhalten
    465

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Ich bin schwach geworden und habe die Hoka Carbon Rocket geordert. Die Sohle sieht deutlich geländetauglicher aus als beim Vaporfly.
    Mich interessiert der Carbon Rocket ebenfalls. Haltbarkeitsbegrenzend sind bei mir in der Regel die Außenkanten der Schuhsohlen auf Höhe der Fußballen.

    Wie haltbar ist denn Eurer Meinung nach die Laufsohle der Hokas?
    persönliche Bestzeiten:

    200m: 33sek, Durchgangszeit bei 800m-Wettkampf (2019), 400m: 68sek Durchgangszeit bei 800m-Wettkampf (2019), 800m: 2:24,16 (2019), 1500m: 4:43,29min (2018), 3000m: 10:26,61min (2019), 5000m: 17:47,65min (2018), 5km: 27:05min (2010), 10km: 41:54min (2011), Halbmarathon: 1:43:17h (2011), Marathon: 3:27:45h (2011)

    http://zwischenzeitentabelle.de/

    http://www.fu-mathe-team.de/daniels....tman=berechnen

    https://www.yumpu.com/de/document/vi...iel-wienbreier

  3. #828
    Coxarthrose Avatar von tt-bazille
    Im Forum dabei seit
    01.05.2012
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    1.120
    'Gefällt mir' gegeben
    1.658
    'Gefällt mir' erhalten
    1.439

    Standard

    Ich bin auch auf den Bericht über die Carbon Rocket gespannt. Mit Hoka Schuhe habe ich leider keinerlei Erfahrung. Allerdings finde ich auc hden Evo Rehi sehr interessant.

    An der Schuhfront gibt es bei mir derzeit nichts Neues. Dafür habe ich mich allerdings bei Socken ausgetobt und mir die Incylence Mirrored (Green & Mint) geholt:

    Name:  IMG_2010.jpg
Hits: 374
Größe:  281,8 KB

    Die tragen sich echt angenehm und machen optisch auch einiges her.

    5km (2019): 18:21 || 10km (2013): 37:35 || HM (2013): 01:23:07 || M (2018): 03:17:28 || Hermannslauf (31,1km; +568m/-774m) (2013): 02:14:40

  4. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von tt-bazille:

    Bewapo (06.05.2019), NME (06.05.2019), RunSim (06.05.2019)

  5. #829

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    704
    'Gefällt mir' gegeben
    203
    'Gefällt mir' erhalten
    173

    Standard

    Ich bin auch auf Levis Bericht gespannt. Und bin auch gespannt, was der Unterschied zu den Hoka Project X Carbon ist.

    Hier gibt es ja einige Adidas Boston Fanboys und -girls. Mich eingeschlossen. Heute bin ich mit meinen Mizuno Aero 15 gelaufen, die hatte ich schon länger nicht mehr genommen (ergab sich einfach nicht). Muss für die mal wieder eine Lanze brechen. Mizuno ist super und die Aero ist den Boston sehr ähnlich und ähnlich super!

  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von NME:

    lespeutere (07.05.2019)

  7. #830
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    6.141
    'Gefällt mir' gegeben
    1.925
    'Gefällt mir' erhalten
    2.914

    Standard

    Ich habe die Hoka Carbon Rocket am Freitag bekommen. Unglücklicherweise hatte ich am Donnerstag die bisher härteste Trainingseinheit meiner Marathonvorbereitung. Aber ich habe die Teile dennoch probiert.

    Der erste Eindruck war unerwartet. Ich habe den Karton geöffnet und dachte, daß ich die Tracer sehe. Aber die Fersenkappe ist viel schmaler. Beim Rausnehmen ist als erstes aufgefallen, daß die CR viel schwerer als die Tracer sind. Ich habe sie gewogen und der Unterschied liegt bei fast 40g!!! Wenn man die Schuhe mal biegen will, muss man schon viel Kraft aufwenden. Die sind von der Sohle so unflexibel, daß man sie schnipsen kann wie einen Gummizug. Dann bin ich reingeschlüpft und habe einen schönen Regenerationslauf im Gelände gemacht. 14km Cross mit 225HM im Schnitt 4:19. Beim Laufen fühlt sich der Schuh ganz anders an. Er ist unglaublich weich und bequem. Besonders reaktiv habe ich ihn nicht empfunden. Ich finde die Teile noch weicher als die Kinvara. Auch auf Waldpfaden und auf Kieswegen war der Grip wirklich gut. Wie es bei Nässe aussieht, kann ich noch nicht sagen. Am Folgetag habe ich den Schuh für einen flachen Dauerlauf und für Strides genutzt. Ich war immer noch begeistert vom Tragekomfort. Die geringe Sprengung von 1mm ist in der Ebene schon wahrnehmbar, im Gelände ist das perfekt. Gestern war ich wieder locker im Wald unterwegs und da ging es mir kräftemäßig wieder etwas besser. Auch da hat mich der Schuh in Bezug auf Aggressivität und Dynamik nicht überzeugen können. Nach drei Tagen betrachte ich den CR als schönen und bequemen, aber völlig überteuerten Rekom Schuh.

    Heute steht eine QTE an. Eigentlich würde ich die Schuhe hier gern testen. Auf der anderen Seite ist mir die Einheit sehr wichtig. Und ich tendiere ganz klar dazu, die Boston zu nehmen.

    Das ist alles nur mein subjektiver Eindruck. Ich schließe nicht aus, daß ich mich am Donnerstag ganz schön aus dem Rennen geschossen habe und die fehlende Dynamik vielleicht nicht den Schuhen zuzurechnen ist.
    Zuletzt überarbeitet von leviathan (06.05.2019 um 15:52 Uhr)
    nix is fix

  8. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Catch-22 (06.05.2019), lespeutere (07.05.2019), NME (06.05.2019)

  9. #831
    Stockente Avatar von Maddin85
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    1.767
    'Gefällt mir' gegeben
    471
    'Gefällt mir' erhalten
    465

    Standard

    @leviathan: Schwammig und zu weich, wenig direkt, unflexibel, das sind nicht gerade positive Attribute und klingt nach dem Tracer. Das Thema Wettkampfschuhe unterhalb der Ultradistanzen beherrscht Hoka offenbar nicht.

    Hat jemand schon den New Balance Hanzo ausprobiert?
    persönliche Bestzeiten:

    200m: 33sek, Durchgangszeit bei 800m-Wettkampf (2019), 400m: 68sek Durchgangszeit bei 800m-Wettkampf (2019), 800m: 2:24,16 (2019), 1500m: 4:43,29min (2018), 3000m: 10:26,61min (2019), 5000m: 17:47,65min (2018), 5km: 27:05min (2010), 10km: 41:54min (2011), Halbmarathon: 1:43:17h (2011), Marathon: 3:27:45h (2011)

    http://zwischenzeitentabelle.de/

    http://www.fu-mathe-team.de/daniels....tman=berechnen

    https://www.yumpu.com/de/document/vi...iel-wienbreier

  10. #832
    Schnee- und Regenläufer Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    2.733
    'Gefällt mir' gegeben
    33
    'Gefällt mir' erhalten
    201

    Standard

    Hab' mir heute spontan ein Paar Kalenji Kiprun Long (70€) als designierten Ersatz für meine Asics Gel Zirrus und zwei Paar Kalenji Kiprun Fast (runtergesetzt von 70€ auf 30€) als Ergänzung der Saucony Ride 10 und Wettkampfschuhe gegönnt.

    Bisher hatte ich Kalenji nur als Race und Race Trail Variante für Wettkämpfe, also mit wenig Dämpfung für vergleichsweise geringe Umfänge und bin recht zufrieden. Die neueren Modelle setzen auf etwas mehr Dämpfung mit nur wenig mehr Gewicht. Ich bin gespannt, ob sich die Schuhe bei hohen Umfängen und langen Läufen auch so gut bewähren.
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

  11. #833
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Meine Welt ist Langenfeld
    Beiträge
    648
    'Gefällt mir' gegeben
    209
    'Gefällt mir' erhalten
    221

    Standard

    Zitat Zitat von tt-bazille Beitrag anzeigen
    ....und machen optisch auch einiges her.
    ...aber auch nur wenn man BMG oder Preußen Münster-Fan ist - letzteres könnte bei dir ja fast schon hinkommen

  12. #834
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    6.141
    'Gefällt mir' gegeben
    1.925
    'Gefällt mir' erhalten
    2.914

    Standard

    Zitat Zitat von Maddin85 Beitrag anzeigen
    @leviathan: Schwammig und zu weich, wenig direkt, unflexibel, das sind nicht gerade positive Attribute und klingt nach dem Tracer. Das Thema Wettkampfschuhe unterhalb der Ultradistanzen beherrscht Hoka offenbar nicht.
    Ich habe gerade den Boston auf meiner QTE getragen. Der wird definitiv mein Wettkampfschuh. Das war Dynamik pur, genau das was ich vom Hoka erwartet hätte. Dabei stand die Lösung im Schrank.

    Vielleicht ist der Hoka auch viel besser als von mir getestet und ich bin einfach der falsche Läufer für den Schuh. Das würde ich nicht ausschließen.
    nix is fix

  13. #835
    Coxarthrose Avatar von tt-bazille
    Im Forum dabei seit
    01.05.2012
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    1.120
    'Gefällt mir' gegeben
    1.658
    'Gefällt mir' erhalten
    1.439

    Standard

    Zitat Zitat von Bewapo Beitrag anzeigen
    ...aber auch nur wenn man BMG oder Preußen Münster-Fan ist - letzteres könnte bei dir ja fast schon hinkommen
    Und das schreibst du einem gebürtigen Bielefelder...

    5km (2019): 18:21 || 10km (2013): 37:35 || HM (2013): 01:23:07 || M (2018): 03:17:28 || Hermannslauf (31,1km; +568m/-774m) (2013): 02:14:40

  14. #836
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.215
    'Gefällt mir' gegeben
    1.367
    'Gefällt mir' erhalten
    854

    Standard

    Zitat Zitat von jazzpaula Beitrag anzeigen
    @catch: Der Escalante ist halt auch schön leicht und ich hatte ihn mit nem Gutschein glaub bei Sportsshoes für unter 80 Euro bekommen, das war mir dann ein Versuch wert, ansonsten wäre er halt zum Alltagsschuh degradiert worden. Der ist übrigens auch knallrot
    Jetzt konnte ich doch nicht widerstehen. Bei Amazon war ein Paar, ausgerechnet in meiner Größe, für 35€ drin. Für den Marathon hatte ich mich auch noch nicht belohnt... irgendwie kam ich dann auf kaufen

  15. #837
    Avatar von jazzpaula
    Im Forum dabei seit
    24.01.2016
    Beiträge
    99
    'Gefällt mir' gegeben
    27
    'Gefällt mir' erhalten
    29

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Jetzt konnte ich doch nicht widerstehen. Bei Amazon war ein Paar, ausgerechnet in meiner Größe, für 35€ drin. Für den Marathon hatte ich mich auch noch nicht belohnt... irgendwie kam ich dann auf kaufen
    für das Geld kannst du ihn zur Not guten Gewissens als Freizeitschuh tragen.
    Da ich ja gesundheitlich oft nicht oder nur kleine Runden laufen kann walke ich öfter und auch da macht er sich gut, was längst nicht bei allen Laufschuhen so ist.

    Viel Spaß

  16. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von jazzpaula:

    Catch-22 (07.05.2019)

  17. #838
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    6.141
    'Gefällt mir' gegeben
    1.925
    'Gefällt mir' erhalten
    2.914

    Standard

    Gestern kamen noch meine Skechers GoMeb Speed 5. Die kommen heute mal dran. Ich habe jetzt viele alte Schuhe abgegeben. In Gebrauch sind aktuell:

    Adidas Boston 7, 6 und 5 für alle schnellen Sachen und lockere Läufe. Die sind einfach für alles gut. Leider werden die 5er und 6er kfr. das Zeitliche segnen. Die sind einfach durch.

    Hoka Tracer und Carbon Rocket sowie Kinvara 10 für gemütliche Rekomläufe und entspannte längere Einheiten.

    Adios Boost 2, wenn die Boston mal zu dreckig sind

    GoMeb Speed 5: wird sich zeigen

    Alles andere ist nicht in Gebrauch oder schon weg.

    Von den Neuankömmlingen war der Kinvara 10 die größte positive Überraschung. Der Boston hat einfach damit zu kämpfen, daß die Erwartungshaltung schon sehr schwer zu erfüllen war. Er hat es aber geschafft.

    Die größte negative Überraschung war sicher der Carbon Rocket.

    Beim Vaporfly juckt es irgendwie auch noch...

    Und ich bin immer noch auf der Suche nach einem Trailschuh, der meinen alten Puma Faas 100 TR nahekommt.
    Zuletzt überarbeitet von leviathan (07.05.2019 um 15:37 Uhr)
    nix is fix

  18. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    NME (07.05.2019), RunSim (07.05.2019)

  19. #839

    Im Forum dabei seit
    10.10.2016
    Beiträge
    663
    'Gefällt mir' gegeben
    1.433
    'Gefällt mir' erhalten
    976

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Die größte negative Überraschung war sicher der Carbon Rocket.
    Schade!

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Und ich bin immer noch auf der Suche nach einem Trailschuh, der meinen alten Puma Faas 100 TR nahekommt.
    Die kenne ich jetzt nicht, aber bei Deinem Faible für die Boston (, die ich zugegebenermaßen auch nicht kenne) würde ich (auch) Dir ans Herz legen, mal die Adidas Terrex Agravic Speed an- oder auszuprobieren. Die hatte Wolfgang vor längerer Zeit mal im sub3:20-Faden gepriesen, und ich kann seine Meinung nur bestätigen. Sitzen gut, schön leicht, laden zum schnell laufen ein. Je nach Anwendungsgebiet schränken höchstens die eher filigranen Stollen ein, aber das ist ja irgendwie der Zielkonflikt aller Trailschuhe.

  20. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von lespeutere:

    leviathan (07.05.2019)

  21. #840
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.215
    'Gefällt mir' gegeben
    1.367
    'Gefällt mir' erhalten
    854

    Standard

    Zitat Zitat von jazzpaula Beitrag anzeigen
    für das Geld kannst du ihn zur Not guten Gewissens als Freizeitschuh tragen.
    Da ich ja gesundheitlich oft nicht oder nur kleine Runden laufen kann walke ich öfter und auch da macht er sich gut, was längst nicht bei allen Laufschuhen so ist.

    Viel Spaß
    Danke. Sind gestern angekommen, habe sie auch gleich ausgeführt. Ich hatte das schlimmste erwartet. Fast überall heißt es, sie seien 25mm hoch gebaut. Auf den Bildern sehen sie zwar nicht so aus, was zu hoffen ließ, ich fürchtete trotzdem etwas so fettes wie die Kinvara zu bekommen. Sind sie zum Glück nicht. Die Größe machte mir auch Sorgen, fürchtete etwas die zu große Nummer erwischt zu habe, da ich zwischen 42 und 42,5 liege und in 42,5 bestellt habe. Passt aber perfekt :-)
    Gut laufen ließen sie sich auch, jedoch sind die Beine noch vom Marathon erschöpft, wirklich Aussagekräftig einschätzen kann ich noch nicht.

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Und ich bin immer noch auf der Suche nach einem Trailschuh, der meinen alten Puma Faas 100 TR nahekommt.
    Ich kenne die zwar nicht, aber wenn sie den Faas 100 R ähnlich sind, dann dürften sie so gut wie keine Dämpfung gehabt haben. Schon mal die Merrell Trail Glove probiert? Die haben jedoch gar keine Dämpfung und 0mm Sprengung. Die Bare Access wären vielleicht auch noch was, sind etwas mehr Schuh als die Trail Glove (jedoch in der aktuellen Version wohl nicht mehr so gut wie früher)

  22. #841
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    4.481
    'Gefällt mir' gegeben
    1.348
    'Gefällt mir' erhalten
    787

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen

    Und ich bin immer noch auf der Suche nach einem Trailschuh, der meinen alten Puma Faas 100 TR nahekommt.
    Sowas?

    https://www.salming.com/nl/running/m.../c-840/p-35227

  23. #842
    Avatar von B2R
    Im Forum dabei seit
    03.05.2012
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.700
    'Gefällt mir' gegeben
    328
    'Gefällt mir' erhalten
    501

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Adidas Boston 7, 6 und 5 für alle schnellen Sachen und lockere Läufe. Die sind einfach für alles gut.
    Gilt das nur für Deine schnellen und lockeren Sachen oder auch für Normalos?

    Höre so viel Gutes über den Schuh das er mich auch reizt, allerdings frage ich mich (oder eher in die Runde), kann man mit dem auch mal 20 km zwischen 5:00 und 5:20 laufen oder fühlt man sich mit dem Schuh nur unter 4:30 oder noch schneller wohl?
    It ain't about how hard you hit, it's about how you can get hit and keep moving forward.
    - Rocky Balboa -

  24. #843
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    4.481
    'Gefällt mir' gegeben
    1.348
    'Gefällt mir' erhalten
    787

    Standard

    Zitat Zitat von B2R Beitrag anzeigen
    Gilt das nur für Deine schnellen und lockeren Sachen oder auch für Normalos?

    Höre so viel Gutes über den Schuh das er mich auch reizt, allerdings frage ich mich (oder eher in die Runde), kann man mit dem auch mal 20 km zwischen 5:00 und 5:20 laufen oder fühlt man sich mit dem Schuh nur unter 4:30 oder noch schneller wohl?
    Meine Frau nimmt den Boston 6 für alles (bis HM), Ihre Pacezone 4:30+

  25. #844
    Avatar von B2R
    Im Forum dabei seit
    03.05.2012
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.700
    'Gefällt mir' gegeben
    328
    'Gefällt mir' erhalten
    501

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Meine Frau nimmt den Boston 6 für alles (bis HM), Ihre Pacezone 4:30+
    Dank Dir. Werde ihn mir mal ansehen. Gibt's denn von Adidas auch ein gestütztes Pendant?
    Oder allgemein was in Richtung "leicht + leicht gestützt"?
    It ain't about how hard you hit, it's about how you can get hit and keep moving forward.
    - Rocky Balboa -

  26. #845
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Meine Welt ist Langenfeld
    Beiträge
    648
    'Gefällt mir' gegeben
    209
    'Gefällt mir' erhalten
    221

    Standard

    Zitat Zitat von B2R Beitrag anzeigen
    ...Gibt's denn von Adidas auch ein gestütztes Pendant?

    ...probiere mal den Adizero Tempo! Siehe auch oder hier
    Zuletzt überarbeitet von Bewapo (09.05.2019 um 13:11 Uhr)

  27. #846
    Avatar von B2R
    Im Forum dabei seit
    03.05.2012
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.700
    'Gefällt mir' gegeben
    328
    'Gefällt mir' erhalten
    501

    Standard

    Zitat Zitat von Bewapo Beitrag anzeigen

    ...probiere mal den Adizero Tempo! Siehe auch oder hier
    Ja cool, das schlägt ja genau in die Kerbe die ich gern laufe. Danke!!
    It ain't about how hard you hit, it's about how you can get hit and keep moving forward.
    - Rocky Balboa -

  28. #847
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    6.141
    'Gefällt mir' gegeben
    1.925
    'Gefällt mir' erhalten
    2.914

    Standard

    Zitat Zitat von B2R Beitrag anzeigen
    Gilt das nur für Deine schnellen und lockeren Sachen oder auch für Normalos?
    Das ist höchst individuell. Aber bei diesem Schuh ist wahrscheinlich die Fußform weit relevanter als das Tempo. Für breite Füße ist der wohl eher ungeeignet. Ansonsten verwöhnt er den Läufer/die Läuferin bei jeglichem Tempo. Für Fersenläufer mit einem dynamische Abdruck scheint er ideal. Das ist das einzige, was ich selbst wirklich beurteilen kann. Ansonsten testen, gilt genauso für den Tempo. Den kenne ich aber nur vom Papier.
    nix is fix

  29. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    B2R (09.05.2019)

  30. #848

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    704
    'Gefällt mir' gegeben
    203
    'Gefällt mir' erhalten
    173

    Standard

    Coole Idee, bin gespannt, wie das aussieht:

    https://www.macrumors.com/2019/05/09...ure-shoe-size/

    „Nike today announced a new feature coming to its iOS app this summer, called "Nike Fit." Using augmented reality, you'll be able to scan your feet directly within the Nike mobile app to find the right shoe size to wear. “

  31. #849
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.215
    'Gefällt mir' gegeben
    1.367
    'Gefällt mir' erhalten
    854

    Standard

    Von der Idee her nicht schlecht, doof nur dass es von einem Schuh Hersteller ist. Wird so vermutlich nur auf Nike Schuhe begrenzt sein. Eine App, die mir meine Größe für unterschiedliche Hersteller und Modell ausspuckt wäre deutlich nützlicher.

  32. #850

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    704
    'Gefällt mir' gegeben
    203
    'Gefällt mir' erhalten
    173

    Standard

    Ja, da gebe ich Dir uneingeschränkt recht. Leider hat Amazon den kongenialen Shoefittr nach der Übernahme nutzlos gemacht. Vielleicht gibt es ja mittlerweile Konkurrenz dazu, ich meine, ich hätte bei Keller Sports (?) letztens was gesehen, was in die Richtung ging, leider nicht ganz so gut wie Shoefittr damals.

+ Antworten
Seite 34 von 40 ErsteErste ... 2431323334353637 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Suche Leute für Selbsthilfegruppe, kriege keine Ekstase
    Von harriersand im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 11.10.2015, 20:07
  2. Anstelle einer Selbsthilfegruppe
    Von gkrunner im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 13:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft