+ Antworten
Seite 8 von 11 ErsteErste ... 567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 176 bis 200 von 268
  1. #176

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    1.645
    'Gefällt mir' gegeben
    516
    'Gefällt mir' erhalten
    375

    Standard

    Zitat Zitat von Maddin85 Beitrag anzeigen
    Lässt Dich das alles völlig unbeeindruckt? Das glaube ich nicht.
    Natürlich lässt mich das nicht kalt.

    Zitat Zitat von Maddin85 Beitrag anzeigen
    Wenn ich dann lese, dass jemand über verlorene Startgelder jammert, werde ich schnell emotional.
    Denk mal in Sportskameraden, die vielleicht vor ein paar Wochen und Monaten noch lockerer mit dem Geld umgehen konnten und die jetzt auf jeden Cent angewiesen sind, den sie zurückbekommen können.

    Für mich stellt sich das Dilemma glücklicherweise nicht, ich habe von jeher (über-)kommerzialisierte Sportveranstaltungen gemieden. Und bei den Wald- und Wiesenläufen, die von Enthusiasten betrieben werden, habe ich es immer schon so gehalten, dass ich meine Teilnahmegebühr als Spende an den Verein gesehen habe. Da sehe ich es wie Tommy: "mit Anmeldung ist die Kohle weg, egal was passiert".

  2. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von NME:

    klnonni (23.03.2020), Maddin85 (23.03.2020)

  3. #177
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    10.170
    'Gefällt mir' gegeben
    2.190
    'Gefällt mir' erhalten
    3.421

    Standard

    Ja, solche Fälle wird es auch geben, ich sehe aktuell aber mit großem Unbehagen, was an vielen Stellen im Netz abgeht. Da drosseln Netflix, Amazon & Co. die Bandbreite auf Bitte der Netzprovider hin ein wenig und schon gibt es bei einem gewissen Klientel den großen Aufschrei "Betrug, meine 300er Leitung ist nicht ausgelastet, ich will mein Geld zurück". (wenn das für diese Leute derzeit das größte Problem ist, dann herzlichen Glückwunsch).

    Aber so knapp dass darüber nachgedacht wird, das Abo zu kündigen ist die Kohle dann doch nicht.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  4. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Dreamscape (25.03.2020), klnonni (23.03.2020), Maddin85 (23.03.2020)

  5. #178
    Jeder hat nur einen Joker! Avatar von Maddin85
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    2.811
    'Gefällt mir' gegeben
    562
    'Gefällt mir' erhalten
    635

    Standard

    Zitat Zitat von NME Beitrag anzeigen
    Denk mal in Sportskameraden, die vielleicht vor ein paar Wochen und Monaten noch lockerer mit dem Geld umgehen konnten und die jetzt auf jeden Cent angewiesen sind, den sie zurückbekommen können.
    Ich verstehe den Ärger, mich stört nur das Gejammer. Wirtschaftlich trifft es mich demnächst hart, wenn ich ab April in Kurzarbeit gehen muss. Dann habe ich 67% vom Nettoverdienst. Ich nehme es hin, man wird mich nicht klagen hören, versprochen! Und die 20€, die ich für eine große Laufveranstaltung bezahlt habe? Drauf geschi...!

    Ich versuche gerade ehrenamtlich etwas auf die Beine zu stellen, dem DRK habe ich meine Kontaktdaten übermittelt und warte ab, was passiert. Bisher hat sich noch niemand bei mir gemeldet.

    Wie haltet Ihr es mit der ehrenamtlichen Arbeit?
    https://projekte.sueddeutsche.de/art...autologin=true

    https://www.tagesspiegel.de/wissen/j.../25861740.html

    Neues Spiel, neues Glück!

    Wenn man nicht unglücklich ist, vergisst man, dass man nicht glücklich ist!

    https://forum.runnersworld.de/forum/...96#post2635796

  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Maddin85:

    NME (23.03.2020)

  7. #179
    "Der Mantel ist alt - nur die Löcher sind neu" (unb. Sprichwort) Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.281
    'Gefällt mir' gegeben
    18
    'Gefällt mir' erhalten
    139

    Standard

    Hier wird nicht gejammert sondern wir unterhalten uns in diesem Thread der den Titel "Sammelthread für Läufe die abgesagt wurden" heißt bisher noch recht sachlich über verschiedene Dinge die wir bezüglich unseres Lieblingshobbys gerade so erleben und durchmachen. Es gibt sicher aktuell weitaus wichtigeren Dinge und auch darüber muss und soll gesprochen werden.

    Ich kann die Summen auch verschmerzen, wie andere Dinge auf die ich gerade auch verzichten muss, denn die sind nicht lebens- oder existenzbedrohend.
    Die Veranstalter haben es gerade nicht leicht. Auch die Veranstalter der noch kommenden Läufe im Herbst. Wie sollen sie sich verhalten? Es wird sicher aufgrund der Unsicherheit ob die Läufe stattfinden können deutlich weniger Voranmelder geben und damit Einnahmen die jetzt kommen müssen um nicht zu nahezu 100% in Vorleistung zu treten. Vielleicht sollten die auf ihrer Homepage auf ihren missliche Lage hinweisen und evtl. den "Unerschrockenen" anbieten bei Anmeldung bis spätestens zum Tag XX.XX eine Kulanzlösung anzubieten (Bsp. Teilweise Rückerstattung, Startplatz ins Folgejahr übertragen, Sonderrabatt, Goodies...) Sonst sehe ich auch für die von den Beschränkungen und Verboten noch nicht betroffenen Veranstalter Probleme, denn wenn die ab Herbst soweit gelockert worden sind, das deren Läufe zwar ausgetragen werden dürften, aber mangels Teilnehmerzahl so unwirtschaftlich sind, dass sie vor die Entscheidung gestellt werden. Entweder ein dickes Minus in Kauf zu7 nehmen oder den Lauf absagen mangels Interesse. Beides würde schwer wiegen und sich für eine Ausrichtung in 2021 negativ auswirken.

    Und zum Aspekt (den hier auch andre teilen): Das Geld wäre so oder so verloren gewesen. Seht ihr hier einen Unterschied für den einzelnen ob er eine Ware nicht erhält oder eine Dienstleistung für sein finazielles Engagement? Ansonsten schickt mit alle euer überflüssiges Geld. Ich verspreche auch dafür im Gegenzug, dass ihr mir alle damit eine große Freude bereitet habt
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest Treppenmarathon 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,

    26.07. 24 h Wanderung Frickenhausen, Schwäbische Alb, DAV Schwaben
    18.07. Night 52
    02.08. Esslinger Marathon
    02.08. Schwarzwald Trophy 50 km
    09.08. APU Sonthofen[

    27.08. Grüntal Ultra
    30.08. RAG Harfüßler Trail
    4.09. Bieler See XXL
    06.09. APU Sonthofen

    11.10. 24 h Lauf Leingarten
    16.10. 48 h Lauf Brugg Schweiz
    2021
    10.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km
    14.08. 100 Meilen Berlin

  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von schauläufer:

    NME (23.03.2020)

  9. #180
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    10.170
    'Gefällt mir' gegeben
    2.190
    'Gefällt mir' erhalten
    3.421

    Standard

    Zitat Zitat von schauläufer Beitrag anzeigen
    Und zum Aspekt (den hier auch andre teilen): Das Geld wäre so oder so verloren gewesen. Seht ihr hier einen Unterschied für den einzelnen ob er eine Ware nicht erhält oder eine Dienstleistung für sein finazielles Engagement? Ansonsten schickt mit alle euer überflüssiges Geld. Ich verspreche auch dafür im Gegenzug, dass ihr mir alle damit eine große Freude bereitet habt
    Natürlich ist das ein riesiger Unterschied. Wenn ich mit meinem Geld z.B. Klopapier kaufe und es nicht erhalte, muss ich mir woanders Klopapier kaufen...

    Wenn ich Theaterkarten, einen Lauf oder eine Reise bezahle, das aber nicht stattfindet, dann findet es halt nicht statt - nicht mehr und nicht weniger.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  10. #181
    "Der Mantel ist alt - nur die Löcher sind neu" (unb. Sprichwort) Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.281
    'Gefällt mir' gegeben
    18
    'Gefällt mir' erhalten
    139

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Natürlich ist das ein riesiger Unterschied. Wenn ich mit meinem Geld z.B. Klopapier kaufe und es nicht erhalte, muss ich mir woanders Klopapier kaufen...

    Wenn ich Theaterkarten, einen Lauf oder eine Reise bezahle, das aber nicht stattfindet, dann findet es halt nicht statt - nicht mehr und nicht weniger.
    und ich kann mir zu einem späteren Zeitpunkt mit dem zurückerhaltenen Geld die entgangene Dienstleistung (wenn auch nicht vielleicht in der indentische Form wiederkaufen
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest Treppenmarathon 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,

    26.07. 24 h Wanderung Frickenhausen, Schwäbische Alb, DAV Schwaben
    18.07. Night 52
    02.08. Esslinger Marathon
    02.08. Schwarzwald Trophy 50 km
    09.08. APU Sonthofen[

    27.08. Grüntal Ultra
    30.08. RAG Harfüßler Trail
    4.09. Bieler See XXL
    06.09. APU Sonthofen

    11.10. 24 h Lauf Leingarten
    16.10. 48 h Lauf Brugg Schweiz
    2021
    10.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km
    14.08. 100 Meilen Berlin

  11. #182
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.659
    'Gefällt mir' gegeben
    544
    'Gefällt mir' erhalten
    1.882

    Standard

    Zitat Zitat von schauläufer Beitrag anzeigen
    Und zum Aspekt (den hier auch andre teilen): Das Geld wäre so oder so verloren gewesen. Seht ihr hier einen Unterschied für den einzelnen ob er eine Ware nicht erhält oder eine Dienstleistung für sein finazielles Engagement? Ansonsten schickt mit alle euer überflüssiges Geld. Ich verspreche auch dafür im Gegenzug, dass ihr mir alle damit eine große Freude bereitet habt
    Ich sehe die Angelegenheit hauptsächlich unter dem Aspekt der Schuldfrage. Im Prinzip trifft die Veranstalter keine Schuld und sie können die Gegenleitung nicht anbieten. Das wäre dasselbe, als wenn ein Unwetter die Austragung verhindern würde. Daher warten einige Veranstalter auf das offizielle Verbot. Sicher geht es auch einigen Sportlern derzeit nicht besonders und sie können jeden Cent gebrauchen. Über die rede ich aber nicht und da bin ich der letzte, der denen Gejammer vorwerfen würde. Ein Veranstalter kann in seinem Verhalten (Rückzahlen oder nicht oder 50% oder was auch immer) nicht auf die finanzielle Situation jedes Einzelnen eingehen. Blöd fände ich es, wenn der Veranstalter wegen 10% finanziell bedürftiger Läufer (aus der Luft gegriffen) allen das Geld zurück zahlt, und dann wegen der 10% Pleite geht. Und am Ende sind es, die Gesamtsituation betreffend für den Einzelnen nicht gerade große Summen. Wenn beispielsweise der Berlin Marathon ausfällt und ich bekomme die 130 Euro nicht zurück. Wie weit helfen die mir dann weiter? So manchem unter uns geht es, so meine Einschätzung, mehr ums Prinzip. Und da bin ich wieder am Anfang, prinzipiell trifft die Veranstalter keine Schuld.

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  12. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    d'Oma joggt (23.03.2020), Dreamscape (25.03.2020), ruca (23.03.2020)

  13. #183
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.354
    'Gefällt mir' gegeben
    2.447
    'Gefällt mir' erhalten
    1.614

    Standard

    Hannover Marathon abgesagt/verschobe auf nächstes Jahr
    https://www.marathon-hannover.de/mel...pril-2021.html

  14. #184
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Meine Welt ist Langenfeld
    Beiträge
    1.248
    'Gefällt mir' gegeben
    332
    'Gefällt mir' erhalten
    409

    Standard

    ...fehlt eigentlich nur noch die Absage von Düsseldorf von den größeren Marathons im Frühjahr!

  15. #185

    Im Forum dabei seit
    08.07.2006
    Beiträge
    1.574
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    32

    Standard

    ...bekomme gerade eine Mail, das der München Marathon im Oktober!!!!! voraussichtlich stattfindet...na super....
    Saarotti

  16. #186
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.382
    'Gefällt mir' gegeben
    2.086
    'Gefällt mir' erhalten
    2.317

    Standard

    Zitat Zitat von Bewapo Beitrag anzeigen
    ...fehlt eigentlich nur noch die Absage von Düsseldorf von den größeren Marathons im Frühjahr!
    Und da isse schon:

    Der Düsseldorf M ist offiziell abgesagt.

    https://www.metro-marathon.de/
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  17. #187

    Im Forum dabei seit
    06.02.2018
    Beiträge
    198
    'Gefällt mir' gegeben
    45
    'Gefällt mir' erhalten
    70

    Standard

    Bologna-Jerusalem-Rom-Hamburg- Volgograd (Einreiseverbot)-Regensburg jetzt fehlt nur noch die Absage vom Ahrathon dann ist meine Frühlingsplanung durch.


    Wer immer gesagt hat,Liebe kann man nicht kaufen hatte nur nicht genug Geld
    R.De Niro

  18. #188

    Im Forum dabei seit
    08.07.2006
    Beiträge
    1.574
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    32

    Standard

    Prag Marathon abgesagt......
    Saarotti

  19. #189
    Avatar von Spiridon08
    Im Forum dabei seit
    12.09.2014
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    217
    'Gefällt mir' gegeben
    46
    'Gefällt mir' erhalten
    55

    Standard

    ING Night Marathon Luxembourg am 23.05 abgesagt.
    www.ing-night-marathon.lu
    Bemerkenswert, dass der Veranstalter betont, dass die Stadt den Marathon abgesagt hat, nicht er selbst...

  20. #190
    Avatar von tram-love
    Im Forum dabei seit
    05.01.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    49
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Liverpool Marathon abgesagt.
    Dieses Mal sollte es wieder durchs Anfield Stadion gehen
    Ersatztermin am 24.10. oder auf Wunsch auch Übertragung auf nächsten Mai.
    Flüge sind noch nicht storniert. Ich probiere es mal mit Oktober, wenn Easyjet mitspielt.
    Der Marathon ist übrigens eine Wucht, absolut empfehlenswert.
    Klopapier im Schrank, 3 lagig, 200 Blatt, recycling, happy (2-Personen Haushalt):
    2020-03-20: 10 Rollen ab jetzt WFH (work from home) angeordnet.
    2020-04-09: 8 Rollen übrig -> 20 Tage/Rolle und Person
    2020-04-30: 6 Rollen übrig -> 21 Tage/Rolle und Person PB!
    2020-05-18: 4 Rollen übrig -> 18 Tage/Rolle und Person

  21. #191

    Im Forum dabei seit
    08.07.2006
    Beiträge
    1.574
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    32

    Standard

    Lavaredo Ultra Trail und TorTourdeRuhr abgesagt, für mich also das gesamte erste Halbjahr Wettkampf frei......
    Saarotti

  22. #192
    'Cause Stone Cold Said So Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    3.324
    'Gefällt mir' gegeben
    51
    'Gefällt mir' erhalten
    387

    Standard

    NCT-Spendenlauf Heidelberg am 26.06. abgesagt.
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

  23. #193
    Mückentaxi Avatar von Runald
    Im Forum dabei seit
    13.05.2013
    Beiträge
    249
    'Gefällt mir' gegeben
    53
    'Gefällt mir' erhalten
    49

    Standard

    Maintal Ultratrail abgesagt am 18.07.2020.
    50% Erstattung oder kostenfrei Übertragung auf den MTUT 2021

    Die Einschläge kommen nun sogar dem Mauerweg gefährlich nahe...

  24. #194

    Im Forum dabei seit
    21.07.2015
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    601
    'Gefällt mir' gegeben
    87
    'Gefällt mir' erhalten
    78

    Standard

    Ich bin mir ziemlich sicher dass der Mauerweglauf abgesagt wird, ich denke das geht noch einige Zeit so....
    Bestzeiten: 17.08.2019 Mauerweglauf 100 Meilen 19.36.35 Stunden. 08.09.2018 RUNWINSCHOTEN (Holland) 100 km 9:33.30. 16.06.2018 Karlsruher Nachtlauf 80 km 7:55:45. Marathon 3:22.10. HM 1:34:32. 10 KM 43:37
    Laufberichte: www.corneliusrennt.de

  25. #195
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.354
    'Gefällt mir' gegeben
    2.447
    'Gefällt mir' erhalten
    1.614

    Standard

    Der Herbst ist ungewiss, das spiegelt sich so langsam auch bei den kleinen Herbstmarathons, die langsam die Anmeldung öffnen/öffnen sollten
    ebm papst Marathon Niederhall am 13.09. abgesagt
    Pfälzerwaldmarathon (auch 13.09.) wirbt mit geringere Startgebühr um Läufer

  26. #196

    Im Forum dabei seit
    08.07.2006
    Beiträge
    1.574
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    32

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Der Herbst ist ungewiss
    ja, leider, wahrscheinlich kommen wir mit den absagen bald in 2021 an.....
    Saarotti

  27. #197
    'Cause Stone Cold Said So Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    3.324
    'Gefällt mir' gegeben
    51
    'Gefällt mir' erhalten
    387

    Standard

    Ich denke viele stehen jetzt vor der Entscheidung abzusagen solange es noch behördliche "Verbote" gibt und man einigermaßen sauber rauskommt... oder den Lauf weiterplanen und vorbereiten und bei einer Absage später auf höheren Kosten sitzenzubleiben.
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

  28. #198
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.354
    'Gefällt mir' gegeben
    2.447
    'Gefällt mir' erhalten
    1.614

    Standard

    De behördlicher Verbot ist jedoch meist zeitlich begrenzt, das bringt den Marathons, die später stattfinden gar nichts.
    Nein, die müssen weiter planen oder planen erst gar nicht mehr, wenn die Anmeldung noch nicht geöffnet ist. Bodensee Marathon hat die Eröffnung des Anmeldeportals in den Juni verschoben, in der Hoffnung dann mehr zu wissen.

  29. #199
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    10.170
    'Gefällt mir' gegeben
    2.190
    'Gefällt mir' erhalten
    3.421

    Standard

    Vieles kann man im Moment auch nicht planen.

    Mal als Beispiel für den Hamburg-Marathon (der ja evtl. auch noch 2020 nachgeholt wird): Rewe ist Verpflegungspartner. Die haben derzeit garantiert anderes zu tun, als sich mit dem Veranstalter über die Versorgung für einen späteren Termin abzustimmen.
    Polizei und weitere Behörden ebenfalls.
    Und dann noch die große Frage: Findet man für einen neuen Termin auch genügend freiwillige Helfer? Die vielen Veranstaltungen im Herbst werden sich gegenseitig nicht nur die Läufer wegnehmen und viele bisherige Helfer werden auch andere Probleme haben, im Moment wird man garantiert kaum jemanden finden, der für die nächsten Monate irgendwas fest zusagt...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  30. #200

    Im Forum dabei seit
    12.05.2013
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    124
    'Gefällt mir' gegeben
    44
    'Gefällt mir' erhalten
    17

    Standard

    Vielleicht müssen wir anfangen, uns umgedreht fragen, welche Läufe NICHT abgesagt wurden: Was ist aktuell in D der zeitlich naheste Lauf, der noch nicht abgesagt wurde?

    Ich hätte hier in der Gegend 17.5. zu bieten: Rogatemarktlauf (Hauptlauf 10k) in Ergoldsbach.

    An Marathons habe ich in der Nähe meiner alten Heimat für 30.5. den Bad Harzburger Bergmarathon gefunden. Die wollen die Entscheidung nach Ostern fällen.

    Nahezu ausgeschlossen, dass diese Läufe stattfinden, aber falls jemand hier ohne Anmeldung keine Motivation findet: Meldet euch da an ;-)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread ITBS
    Von Superfrauchen im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.04.2013, 08:26
  2. Sammelthread ISG
    Von hw25 im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.01.2013, 16:34
  3. 10km PB-Sammelthread
    Von caramba im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 13.03.2011, 14:23
  4. Aus keine Lust wurden 14 KM
    Von berschee im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.12.2008, 19:01
  5. Fotos die nie bestellt wurden
    Von silent im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 20.10.2007, 18:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •