+ Antworten
Seite 10 von 11 ErsteErste ... 7891011 LetzteLetzte
Ergebnis 226 bis 250 von 275
  1. #226

    Im Forum dabei seit
    19.07.2011
    Beiträge
    123
    'Gefällt mir' gegeben
    11
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Ich mache die kommende Woche Mal einen 5er all in. Ich denke knapp sub 22 sollte drin sein und das mit minimum 6kg mehr als zu meiner besten Zeit im September/ Oktober.
    Ich will im Sommer auf jeden Fall sub 20 laufen.
    Du hast schon Recht. Meine Umfänge sind noch zu gering. 2020 hatte ich 25km in der Woche im Schnitt, weil ich dann irgendwann immer übertreibe und dann immer bei 50- 60 wkm lande und dann wieder leichte Schmerzen kriege und dann wieder auf 15km pro Woche reduzieren muss. Mein Körper scheint nicht so robust zu sein oder ich steigere zu schnell und zu viel. Ich denke es wird beides sein.
    Im Schnitt sind es drei Einheiten die Woche. Aber natürlich sind auch Wochen mit 5-6 Einheiten dabei.
    Ich laufe nie nach Plan. Mal lang langsam, kurz, schnell, mittel, mittel. Wie es hier immer propagiert wird, wenn man nicht nach Plan laufen will.
    Ich hatte im letzten Jahr August zwar Mal angefangen nach dem Garmin Coach auf einen HM im November vorzubereiten. Das war der Sub 1:32h Plan. Lief auch ganz gut, aber als die Veranstaltung abgeblasen würde, habe ich aufgehört danach zu trainieren.
    Wenigsten bin ich diesmal so lange drangeblieben ( knapp 1 Jahr) wie bisher noch nie in meinem Leben und es ist aktuell noch keine Ende in Sicht.
    Meint ihr, ich hab meinen Zenit schon erreicht und es geht mit 34 Jahren einfach nicht mehr? Denn die sub 22 im Training hatte ich letztes Jahr nach 3/4 Monaten laufen auch schon. Das nervt mich schon ein wenig.

  2. #227
    Avatar von 19Markus66
    Im Forum dabei seit
    03.02.2018
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    769
    'Gefällt mir' gegeben
    293
    'Gefällt mir' erhalten
    163

    Standard

    Schwer zu sagen, was Du über 5km erreichen kannst. Du scheinst ganz flott zu sein aber mit dem chaotischen Training wirst Du keine wesentlichen Fortschritte machen. Ich würde mal Folgendes vorschlagen:

    Du läufst so bald wie möglich, am besten morgen 5km all in.
    Diese Leistung gibt Dir dann vor, wie schnell Du Deine lockeren, langen und schnellen Trainingseinheiten laufen musst um Dich zu steigern.

    Ein paar Grundregeln solltest Du immer befolgen:
    Der lange Lauf sollte maximal 30% des Wochenumfangs betragen und mindestens 1- 1:30/ km langsamer gelaufen werden als Dein WK- Tempo! Also: Bei 30km/ Woche kämst Du damit über 10km garnicht hinaus. Und wenn du 5k in 4:30 läufst, läufst Du den langen Lauf in 6:00.

    Lieber öfter kurz und locker als selten lang oder intensiv oder gar lang und intensiv laufen.
    Also: Bei 40km/ Woche lieber 5x 8km laufen als 10km; 10km all in; 20km.

    Wenn Du 5 Trainingseinheiten/ Woche machst, davon 1x lange laufen, maximal 2x/ Woche schnell und den Rest locker, bist Du gut unterwegs.
    50km/ Woche wären ein gutes Ziel mit einem langen Lauf von 15km.
    Die restlichen 35 km verteilst Du auf 4 Einheiten von denen Du mindestens 2 locker läufst.

    Baue die 50km/ Woche allmählich auf, aber fange gerne mit 5x/ Woche an.
    Wenn Du erst mal mit 4x 6km und 1x 10km/ Woche anfängst wäre das gut.
    Da wäre der 5km Test als schnelle Einheit schon mit drin.

    Und dann halt allmählich die Umfänge steigern.
    Den Langen auf bis zu 15km
    Die Schnellen auf maximal insgesamt 10km, da ist aber mindestens 2x2 km Ein- und Auslaufen drin!
    Den Rest locker und gerne weniger als 10km.

    Mach erst mal den 5er- Test, dann kann man weiter sehen.

    Viel Erfolg!
    Zuletzt überarbeitet von 19Markus66 (28.02.2021 um 20:35 Uhr)

  3. #228
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.931
    'Gefällt mir' gegeben
    3.701
    'Gefällt mir' erhalten
    3.011

    Standard

    Zitat Zitat von 19Markus66 Beitrag anzeigen
    [..] Du scheinst ganz flott zu sein [..]
    Kennst du diesen Post?

    https://forum.runnersworld.de/forum/...=1#post1486915

    Schau mal aufs Datum.
    Über mich

  4. #229
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    846
    'Gefällt mir' gegeben
    243
    'Gefällt mir' erhalten
    305

    Standard

    Reiz den Knaben nicht zu sehr JoelH, sonst wirst Du wieder verbannt noch bevor Ihr Euch duellieren könnt...

  5. #230
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.931
    'Gefällt mir' gegeben
    3.701
    'Gefällt mir' erhalten
    3.011

    Standard

    Zitat Zitat von Albatros Beitrag anzeigen
    Reiz den Knaben nicht zu sehr JoelH, sonst wirst Du wieder verbannt noch bevor Ihr Euch duellieren könnt...
    Da sind wir wieder bei der Eiche.

    Ich meine, mal ehrlich, wie peinlich ist es sich krampfhaft mit einem fast 50 jährigen Läufer messen zu wollen der erst seit vier Jahren läuft?
    Über mich

  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    klnonni (01.03.2021)

  7. #231
    Avatar von Hagenthor
    Im Forum dabei seit
    23.09.2019
    Beiträge
    258
    'Gefällt mir' gegeben
    701
    'Gefällt mir' erhalten
    542

    Standard

    Zitat Zitat von shaq34 Beitrag anzeigen
    Meint ihr, ich hab meinen Zenit schon erreicht und es geht mit 34 Jahren einfach nicht mehr?
    Nein

    Zitat Zitat von shaq34 Beitrag anzeigen
    Im Schnitt sind es drei Einheiten die Woche. Aber natürlich sind auch Wochen mit 5-6 Einheiten dabei.
    Das ist das Problem. Wenn du drei Einheiten im Schnitt hast aber teilweise 5-6 Einheiten machst, heisst das im Umkehrschluss, dass du teilweise 1-2 Einheiten pro Woche machst. Das erklärt sowohl deine Verletzungen wie auch die ausbleibende Leistungssteigerung.

    Mach mal konsequent 4 Einheiten pro Woche über mehrere Monate. Dann hast du im Herbst die Sub20 problemlos.

  8. #232
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    846
    'Gefällt mir' gegeben
    243
    'Gefällt mir' erhalten
    305

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Da sind wir wieder bei der Eiche.

    Ich meine, mal ehrlich, wie peinlich ist es sich krampfhaft mit einem fast 50 jährigen Läufer messen zu wollen der erst seit vier Jahren läuft?
    Es hat zumindest einen gewissen Unterhaltungswert, gerade an einem Montagmorgen...
    Aber im Grunde genommen ist es ja ein Kompliment an Dich - immerhin ist er "ehemaliger Leistungsschwimmer" und deutlich jünger...

  9. #233
    Avatar von 19Markus66
    Im Forum dabei seit
    03.02.2018
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    769
    'Gefällt mir' gegeben
    293
    'Gefällt mir' erhalten
    163

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Kennst du diesen Post?

    https://forum.runnersworld.de/forum/...=1#post1486915

    Schau mal aufs Datum.
    Ist ne Weile her, aber da schon das selbe Problem!

  10. #234

    Im Forum dabei seit
    19.07.2011
    Beiträge
    123
    'Gefällt mir' gegeben
    11
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Gefühlt bin ich auf jeden Fall so schnell und fit was das laufen angeht wie noch nie, deswegen werde ich Joel auf 5k und 10k dieses Jahr auch noch schlagen. Früher waren das immer so Perioden, die vielleicht über 3- 4 Monaten gingen und jetzt bin ich schon ein Jahr dran.

    Bald folgt das Ergebnis des 5k Timetrails und dann sehen wir weiter.
    Aber es ist schon wahnsinn wie man die paar Kilos mehr gleich merkt. Hätte ich nie gedacht. Auch die Knie werden gleich mehr belastet und ich bin bei 86kg auf 187cm sicherlich nicht fett.
    Zudem habe ich seit ich denken kann, mindestens 3 x Woche Krafttraining gemacht. In der Spitze bestimmt sogar 10x Woche.
    Seit dem erstem Lockdown ging das Ganze schon runter ( hatte mehr Bock auf laufen statt Gym) und seit Oktober jetzt ist das ganze auf Null. Deswegen sind die Muskeln auch alle weg. Vielleicht spielt das auch eine Rolle. Ich bete jedenfalls, dass die Studios wieder aufmachen und ich zur alter Form finde.

  11. #235
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    846
    'Gefällt mir' gegeben
    243
    'Gefällt mir' erhalten
    305

    Standard

    Zitat Zitat von shaq34 Beitrag anzeigen
    ich bin bei 86kg auf 187cm sicherlich nicht fett.
    Kommt ja auch auf die Körperzusammensetzung an, offensichtlich machst Du viel Kraftsport...
    Für Deine mal mehr, mal weniger ambitionierten Ziele im Hobby-Langstreckenlauf ist das eine Stellschraube an der man arbeiten kann/sollte.

  12. #236
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.931
    'Gefällt mir' gegeben
    3.701
    'Gefällt mir' erhalten
    3.011

    Standard

    Zitat Zitat von 19Markus66 Beitrag anzeigen
    Ist ne Weile her, aber da schon das selbe Problem!
    Joo, bald feiern wir 10 Jahre ohne Fortschritt.
    Über mich

  13. #237
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    846
    'Gefällt mir' gegeben
    243
    'Gefällt mir' erhalten
    305

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Joo, bald feiern wir 10 Jahre ohne Fortschritt.
    Stimmt, weder was die Zeiten, noch seine körperlichen Voraussetzungen angeht - er scheint immer wieder bei null anzufangen...
    Allerdings ist er über die Jahre 1cm kleiner geworden.
    Zitat Zitat von shaq34 Beitrag anzeigen
    Ich hab sicherlich kein Läufertalent oder so und besitze auch rein phyisisch nicht die optimale Konstitution (86kg auf 188cm, mache viel Kraftsport)
    Da mangelt es wohl an der nötigen Einstellung zu seinem Hobby und der Bereitschaft auch mal ein selbst gestecktes Ziel erreichen zu wollen und nicht blos große Töne zu spucken.

  14. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Albatros:

    JoelH (02.03.2021)

  15. #238

    Im Forum dabei seit
    19.07.2011
    Beiträge
    123
    'Gefällt mir' gegeben
    11
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Es ist doch super, dass sich an meiner Konstitution nichts verändert hat. Damals war ich frische 24 Jahre alt.
    Andere nehmen über ein Jahrzehnt wesentlich mehr zu und dass man kleiner wird mit den Jahren ist auch klar. Kamm wahrscheinlich durch das viele Military Press im Gym. Aber ja, als ich im letzten Frühjahr um die 78kg wog, ging das leichter von der Hand.
    Und frag mal Joel. Vor einem Jahrzehnt war er noch Couch-Potato und nun ist er mein Konkurrent. Das ist eine formidable Entwicklung.

  16. #239
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.590
    'Gefällt mir' gegeben
    1.146
    'Gefällt mir' erhalten
    3.083

    Standard

    Zitat Zitat von shaq34 Beitrag anzeigen
    Es ist doch super, dass sich an meiner Konstitution nichts verändert hat. Damals war ich frische 24 Jahre alt.
    Andere nehmen über ein Jahrzehnt wesentlich mehr zu ...
    So hat jeder seine Ansprüche

  17. #240
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    846
    'Gefällt mir' gegeben
    243
    'Gefällt mir' erhalten
    305

    Standard

    Zitat Zitat von shaq34 Beitrag anzeigen
    Und frag mal Joel. Vor einem Jahrzehnt war er noch Couch-Potato und nun ist er mein Konkurrent. Das ist eine formidable Entwicklung.
    Frei nach dem Motto "Hinkende Vergleiche sind immer noch besser als die ohne Hand und Fuß"...

  18. #241
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.931
    'Gefällt mir' gegeben
    3.701
    'Gefällt mir' erhalten
    3.011

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    So hat jeder seine Ansprüche
    Das ist spezielle, inverse Psychologie in Hochkultur.

    Du musst das so sehen. 3 Leute flüchten vor einem Rudel Wölfe. Der bekannte Spruch ist nun, du musst nicht der Schnellste sein um zu überleben, du darfst nur nicht der Langsamste sein!!

    Hier wird diese Strategie zum Maximum präzisiert. Denn wer ist der Beste in der gesamten Geschichte? Genau! Der zweit Langsamste ist der erste Gewinner! Nicht der Schnellste! Der ist ja doof, warum läuft der so schnell? Nein! In dieser Geschichte ist der ewig Zweite endlich mal Erster!
    Über mich

  19. #242
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.590
    'Gefällt mir' gegeben
    1.146
    'Gefällt mir' erhalten
    3.083

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Hier wird diese Strategie zum Maximum präzisiert. Denn wer ist der Beste in der gesamten Geschichte? Genau! Der zweit Langsamste ist der erste Gewinner! Nicht der Schnellste! Der ist ja doof, warum läuft der so schnell? Nein! In dieser Geschichte ist der ewig Zweite endlich mal Erster!
    Na das ist ja auch viel besser als "Der Zweite ist bereits der erste Verlierer" Merk ich mir!

    Gruss Tommi


    Mein Tagebuch: https://forum.runnersworld.de/forum/...er-dicken-Wade

    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  20. #243

    Im Forum dabei seit
    19.07.2011
    Beiträge
    123
    'Gefällt mir' gegeben
    11
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Ihr könnt mir doch nichts erzählen. Keiner schaut hier so aus wie der damals mit Anfang 20 aussah. Schaut mal auf eure Plauze und eure nicht vorhandenen Kopfbedeckung. Ja gut, vielleicht der Joel, weil er damals schon eher nach der Chipstüte folgte, aber das ist eine Ausnahme.
    Und jetzt kümmert euch bitte wieder um euch. Ich benötige die geballte Power der unwitzigen Forentrolle nicht.
    Mir genügen Markus und einige andere, die mir sachdienliche Hinweise liefern können.

  21. #244
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    846
    'Gefällt mir' gegeben
    243
    'Gefällt mir' erhalten
    305

    Standard

    Zitat Zitat von shaq34 Beitrag anzeigen
    sachdienliche Hinweise liefern
    Hey, ich hab mich doch sehr zurückgehalten und dir seriöse Ratschläge gegeben:
    - Abnehmen
    - mal was durchziehen
    - Vergleich Dich nicht zu sehr mit anderen
    - realistische Ziele anstreben

  22. #245

    Im Forum dabei seit
    19.07.2011
    Beiträge
    123
    'Gefällt mir' gegeben
    11
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Das muss ich auch neidlos anerkennen. Du hast dich wirklich sehr gut entwickelt. Ich bedanke mich recht herzlich für deine Tipps und ich werde auf jeden Fall versuchen sie zu beherzigen.

  23. #246
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.931
    'Gefällt mir' gegeben
    3.701
    'Gefällt mir' erhalten
    3.011

    Standard

    Zitat Zitat von Albatros Beitrag anzeigen
    - mal was durchziehen
    Ich erkenne sogar einen Fortschritt.

    Schau mal. Wenn du dir die Topics so anschaust:

    Ist die Steigerung zu groß und schnell? Erster Beitrag 14.05.2016, 21:57 Uhr - Letzter Beitrag: 18.05.2016 10:10 = 5 Tage durchgehalten

    in 6 Monaten unter 40Min machbar? Erster Beitrag 04.12.2012, 00:45 Uhr - Letzter Beitrag: 04.12.2012 10:53 = 10 Stunden durchgehalten

    In 3 Monaten Halbmarathon? Erster Beitrag 19.07.2011, 21:42 Uhr - Letzter Beitrag: 09.08.2011 20:16 3 Wochen durchgehalten

    und heuer


    Plan 10 Tage vor dem 5er Wettkampf - Erster Beitrag 20.09.2019, 09:03 Uhr - Letzter Beitrag: Heute 12:49

    ist er immerhin schon 17 Monate am kontinuierlichen stagnieren. Wenn das mal kein Fortschritt ist, dann weiß ich aber auch nicht.

    So, und jetzt geh ich erst mal laufen.
    Über mich

  24. #247
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    846
    'Gefällt mir' gegeben
    243
    'Gefällt mir' erhalten
    305

    Standard

    Zitat Zitat von shaq34 Beitrag anzeigen
    Das muss ich auch neidlos anerkennen. Du hast dich wirklich sehr gut entwickelt. Ich bedanke mich recht herzlich für deine Tipps und ich werde auf jeden Fall versuchen sie zu beherzigen.
    Ich bin ja nicht nachtragend - es reicht zwar noch nicht für ein "gefällt mir", aber ich werde natürlich gespannt Deine weitere "Entwicklung" verfolgen...

  25. #248

    Im Forum dabei seit
    19.07.2011
    Beiträge
    123
    'Gefällt mir' gegeben
    11
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Bin die letzten Wochen konstant 30wkm gelaufen. Weiterhin ohne Beschwerden. Fühle mich generell. Heute bin ich dann endlich den oben besprochenen 5km schnell gelaufen. Allerdings kann ich mich nicht mehr so quälen wie im letzten Sommer. Woran kann das liegen? Der kam mir heute gefühlt wesentlich einfacher vor als die ganzen schnellen Läufe im letzten Jahr. Klar, ich bin knapp ne Minute langsamer, aber trotzdem ging es heute irgendwie nicht schneller. Irgendwas bremst mich im Gegensatz um letzten Sommer und ich denke, es ist nicht die Lunge. Es war auch sehr viel Wind und ich habe zeitweise richtig gemerkt wie ich dagegen ankämpfen musste. Aber 12 Sekunden pro km langsamer kann ja nicht nur durch den Wind kommen oder? Was macht das aus? Vielleicht 2-3 Sekunden pro km?

    Ich habe euch mal die Daten aufgeschrieben mit der Bitte um eine Analyse. Liegt es wirklich nur an der Gewichtszunahme? Werde ich wieder schneller wenn ich annähernd die 80kg vom letzten Sommer wieder und beurteilt ihr die Entwicklung generell?Ich kriege auch keine längeren Schritte mehr hin.

    Lauf 1 Lauf 2
    Datum Sep 20 Apr 21
    Zeit 22:10 23:12
    Pace 04:25 04:37
    Distanz 5,02km 5,02km
    Herzfrequenz Durchschnitt 180 169
    Herzfrequenz Durchsch.Prozent 90% 85%
    Herzfrequenz max 195 187
    Schrittfrequenz 168 176
    Schrittlänge 1,35m 1,23m
    Gewicht ca. 82kg ca. 86kg


    Ich freue mich auf eure Antworten. Ziel ist eigentlich immer irgendwann dieses Jahr Mal in einer Wettkampfsituation die 20Min zu knacken. Allerding stelle ich mir das aktuell sehr schwer vor. Davor müssen auf jeden Fall min. 4 kg wieder weg.

  26. #249
    Avatar von Matterno
    Im Forum dabei seit
    17.06.2020
    Beiträge
    105
    'Gefällt mir' gegeben
    333
    'Gefällt mir' erhalten
    256

    Standard

    Bin ja selbst noch „Laufanfänger“, aber für mich sieht das halt einfach nach „schlechtem“ Training aus. 30WKM, aber wie aufgeteilt ? Am Wind liegt das sicher nicht und 4kg machen auch keine 12sec. aus.

    Um die 20 Minuten zu knacken sollten es dann doch mehr WKM werden und selbst dann wird’s eher schwierig (-auch mit paar Kilo weniger).

    PS: Dein Intimfeind ist vorgestern 5km in 19.xxx gelaufen ..
    Zuletzt überarbeitet von Matterno (16.04.2021 um 20:49 Uhr)

  27. #250
    Avatar von 19Markus66
    Im Forum dabei seit
    03.02.2018
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    769
    'Gefällt mir' gegeben
    293
    'Gefällt mir' erhalten
    163

    Standard

    Zitat Zitat von shaq34 Beitrag anzeigen
    Bin die letzten Wochen konstant 30wkm gelaufen.
    Na immerhin.

    Heute bin ich dann endlich den oben besprochenen 5km schnell gelaufen.
    Na prima!

    Allerdings kann ich mich nicht mehr so quälen wie im letzten Sommer. Woran kann das liegen? Der kam mir heute gefühlt wesentlich einfacher vor als die ganzen schnellen Läufe im letzten Jahr. Klar, ich bin knapp ne Minute langsamer, aber trotzdem ging es heute irgendwie nicht schneller. Irgendwas bremst mich im Gegensatz um letzten Sommer und ich denke, es ist nicht die Lunge. Es war auch sehr viel Wind und ich habe zeitweise richtig gemerkt wie ich dagegen ankämpfen musste. Aber 12 Sekunden pro km langsamer kann ja nicht nur durch den Wind kommen oder? Was macht das aus? Vielleicht 2-3 Sekunden pro km?
    Das ist doch alles Schnickschnakpapperlapappblabla!
    Du bist zu fett und trainierst zu wenig und damit basta!

    Ich habe euch mal die Daten aufgeschrieben mit der Bitte um eine Analyse. ...
    Jetzt hat Du doch einen Anhaltspunkt: 5km in 23:12
    Macht also eine WK-pace von ca. 4:40

    Lauf 1x/ Woche den Langen Lauf > 10km in 6:00.

    Mach´ 1x/ Woche Tempotraining aber nicht 5km "all in" sondern

    - 5- 8x 1000 in ca. 4:30 mit je 400m Trabpause, jeweils 2km Warmlaufen und Auslaufen
    - oder 8-10x 400m in ca. 1:45 mit 400m Trabpause, jeweils 2km Warmlaufen und Auslaufen

    Dann hast Du ja schon fast 30km weg, also mindestens noch eine Einheit locker joggen/ Woche anfügen.

    3x/ Woche insges. 30km ist grenzwertig wenig.
    Besser wären 4- 5x und 50km/ Woche.

    Ich würde beim langen Lauf mit 1h (10km) anfangen und dann allmählich von Woche zu Woche auf 12- 15 km (90min.) ausdehnen.
    Bei nur 3 Einheiten/ Woche nur 1x Tempotraining.
    Die dritte Einheit locker 6min./ km 45min. lang ( ca. 8km). nicht länger laufen, besser eine vierte lockere Einheit/Woche machen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.01.2017, 13:14
  2. Tage vor 10 km Wettkampf
    Von radiogong im Forum Trainingsplanung für 10 km
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.05.2014, 19:27
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 20:38
  4. Trainingswettkämpfe 1-2 Tage früher als im Plan?
    Von Lilalump im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.11.2008, 21:20
  5. 5km Wettkampf 2 Tage vor 10km Wettkampf?
    Von empi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.10.2008, 01:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •