+ Antworten
Seite 1468 von 1503 ErsteErste ... 46896813681418145814651466146714681469147014711478 ... LetzteLetzte
Ergebnis 36.676 bis 36.700 von 37556
  1. #36676
    Running Doter Avatar von Kerkermeister
    Im Forum dabei seit
    01.08.2013
    Ort
    Nordische Tiefebene
    Beiträge
    1.250
    'Gefällt mir' gegeben
    2.920
    'Gefällt mir' erhalten
    787

    Standard

    Zitat Zitat von d'Oma joggt Beitrag anzeigen
    @ kerker - danke für die Einladung, aber ich kann noch nicht wieder laufen
    Dir gute Besserung und mach langsam

    @ Friemeline
    ich sage mal 3 Woche vor dem M, obwohl ich von TP keine Ahnung habe.
    Am Woe steht auch mein erster 30er ums Meer an und sollte zumindest die letzten 5 mit EB-MRT gelaufen werden.
    Habe nur keinen blassen Schimmer welchen MRT ich annehmen soll.
    Habe letzte Woche sogar 60WKm geschafft, Wochenrekord der letzten Monate.
    Nur mault meine Hüfte immer ab km20-23 rum.
    Bis zum 29.03. kann ich ja noch voll trainieren, will beim HAJ nur ankommen ....

    @ ruca,
    deinen 10er hatte ich auch gesehen, sehr schön

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Kerkermeister:

    Friemel (01.03.2022)

  3. #36677
    Avatar von Phenix
    Im Forum dabei seit
    06.04.2016
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.343
    'Gefällt mir' gegeben
    664
    'Gefällt mir' erhalten
    1.094

    Standard

    Gute Besserung, an die, die es brauchen.

    @Friemel:
    Ich habe es immer so gemacht: Die letzten zwei Wochen vor WK Tapern und 3 Peak Wochen wiederum davor, die erste davon auf dem gleichen Niveau wie die letzte Belastungswoche vor der vorausgehenden Erholungswoche. Die beiden folgenden Wochen jeweils ~ +15% zur Vorwoche (statt ca. +10%).
    Ok ich glaube das war jetzt maximal kompliziert ausgedrückt, aber so in dem Art war ich unterwegs. Also keine extreme Steigerung zu den vorherigen Wochen, dafür aber auch kein ewig langes tapern - das fand ich immer kontra produktiv.

  4. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Phenix:

    Friemel (02.03.2022)

  5. #36678
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    15.816
    'Gefällt mir' gegeben
    5.474
    'Gefällt mir' erhalten
    9.597

    Standard

    Ich frage erstmal lieber nach:

    Welchen Peak meinst Du?

    Bei den Steffny-Plänen (nach denen ich gerne trainiere) gibt es defacto 3 Peak-Wochen

    Woche 6 von 10: Wochendistanz-Peak
    Woche 7 von 10: TDL-Peak durch voll gelaufenen Test-Halbmarathon
    Woche 8 von 10: LaLa-Peak durch längsten Lauf der dazu mit Endbeschleunigung gelaufen wird (LaLa also 2 Wochen vor dem M).

    Wenn man hier gut durchkommt, hat man alles in der Hand, was man für einen guten Marathon benötigt.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Friemel (01.03.2022)

  7. #36679
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    2.248
    'Gefällt mir' gegeben
    2.989
    'Gefällt mir' erhalten
    2.332

    Standard

    @Kerkermeister Viel Spaß bei Deinem 30er. Du läufst den sicher auf einer Pobacke.

    @Phenix Ich musste den Text in der Tat 2 x lesen , aber immerhin hab ich ihn verstanden.

    @ruca Da muss ich mir Steffny noch mal angucken.

    Ich hatte es immer so im Kopf, dass man kontinuierlich bis zum Peak steigert und dann irgendwie Richtung Tapern wandert. Also so ähnlich, wie ich Phenix verstanden habe.
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Friemel:

    ruca (02.03.2022)

  9. #36680
    Ich weiss du hast Recht, aber meine Meinung gefällt mir besser. Avatar von Raffi
    Im Forum dabei seit
    21.09.2008
    Ort
    Land der Berge
    Beiträge
    6.034
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    950

    Standard

    @Friemel: Gratuliere, du hast die 30 im Sack. Nur das zählt. Wichtig ist, dass du es durchgezogen hast. Es stärkt dich besonders Mental.
    Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
    Ein bisschen TRI schadet nie.


  10. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Raffi:

    Friemel (02.03.2022)

  11. #36681
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    15.816
    'Gefällt mir' gegeben
    5.474
    'Gefällt mir' erhalten
    9.597

    Standard

    Zitat Zitat von Friemel Beitrag anzeigen
    Ich hatte es immer so im Kopf, dass man kontinuierlich bis zum Peak steigert und dann irgendwie Richtung Tapern wandert. Also so ähnlich, wie ich Phenix verstanden habe.
    Auch nicht ganz, man sollte die Entlastungswochen nicht vergessen.

    Ich kann mich aber Raffi nur anschließen: Du hast schon jetzt einen 30er hinter Dir, wenn Du jetzt nicht auf einmal wochenlang die Beine hochlegst, kann das kaum noch schiefgehen.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  12. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Friemel (02.03.2022), Kerkermeister (03.03.2022)

  13. #36682
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    2.248
    'Gefällt mir' gegeben
    2.989
    'Gefällt mir' erhalten
    2.332

    Standard

    @ruca und Raffi Danke schön
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  14. #36683
    Avatar von Phenix
    Im Forum dabei seit
    06.04.2016
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.343
    'Gefällt mir' gegeben
    664
    'Gefällt mir' erhalten
    1.094

    Standard

    @Friemel: Zur Sicherheit nochmal als Beispiel was ich meinte

    1. Woche: 30 WKM
    2. Woche: 33 WKM
    3. Woche: 37 WKM
    Erholung: 20 WKM
    4. Woche: 37 WKM
    5. Woche: 41 WKM
    6. Woche: 45 WKM
    Erholung: 24 WKM
    7. Woche: 45 WKM
    8. Woche: 50 WKM
    9. Woche: 55 WKM
    Erholung: 28 WKM
    10. Woche: 55 WKM (Peaking 1)
    11. Woche: 64 WKM (Peaking 2)
    12. Woche: 74 WKM (Peaking 3)
    13. Woche: 30 WKM (Tapern 1)
    14. Woche: 15 WKM + Wettkampf (mit der Annahme Wettkampf ist an einem Samstag oder Freitag)

    So inetwa.

  15. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Phenix:

    Friemel (02.03.2022), ruca (02.03.2022)

  16. #36684
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    2.248
    'Gefällt mir' gegeben
    2.989
    'Gefällt mir' erhalten
    2.332

    Standard

    Ich habe gerade mal geschaut was ich seit Jahresbeginn so verbrochen habe. Durch Achilles und Krank ist es echt querbeet. Struktur ist jedenfalls nicht erkennbar .

    KW1 49,6 km
    KW2 47,8 km
    KW3 52,7 km
    KW4 58 km
    KW5 36 km
    KW6 54,7km
    KW7 32,4 km
    KW8 61,3 km

    Mehr als 70-80 WKM wollte ich eigentlich nicht in der Peakzeit machen. Dann werde ich diesen Durchlauf bis zur nächsten Erholung mal so ähnlich halten, wie in der letzten Runde (vielleicht so max. 63 WKM). So müsste es dann doch eigentlich passen.
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  17. #36685
    Ich weiss du hast Recht, aber meine Meinung gefällt mir besser. Avatar von Raffi
    Im Forum dabei seit
    21.09.2008
    Ort
    Land der Berge
    Beiträge
    6.034
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    950

    Standard

    Zitat Zitat von Friemel Beitrag anzeigen
    Ich habe gerade mal geschaut was ich seit Jahresbeginn so verbrochen habe. Durch Achilles und Krank ist es echt querbeet. Struktur ist jedenfalls nicht erkennbar .

    KW1 49,6 km
    KW2 47,8 km
    KW3 52,7 km
    KW4 58 km
    KW5 36 km
    KW6 54,7km
    KW7 32,4 km
    KW8 61,3 km

    Mehr als 70-80 WKM wollte ich eigentlich nicht in der Peakzeit machen. Dann werde ich diesen Durchlauf bis zur nächsten Erholung mal so ähnlich halten, wie in der letzten Runde (vielleicht so max. 63 WKM). So müsste es dann doch eigentlich passen.

    Für mich persönlich waren die wichtigsten Einheiten immer :

    Die Lalas, die IV`s im Wettkampftempo, Testwettkämpfe (halbwegs im Zielbereich) und die Läufe die der Vorermüdung gedient haben.

    Bei Beck z.B. ist 3x Laufen und 1x Alternativ Sportart in der Woche. Allerdings mind. 1x in der Woche Kraft/Stabi. Die Pläne sind 12 Wochen und er hat deutlich mehr Lalas (7) als z.B H.Steffny
    Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
    Ein bisschen TRI schadet nie.


  18. #36686
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    2.248
    'Gefällt mir' gegeben
    2.989
    'Gefällt mir' erhalten
    2.332

    Standard

    Zum Stabi geh ich mind. einmal in der Woche, jawoll!

    Wettkämpfe mach ich nicht. Teils aus bekannten Gründen, teils weil ich es nicht mag und teils weil ich wegen der Ferse eh nicht schnell kann.
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  19. #36687
    Avatar von Phenix
    Im Forum dabei seit
    06.04.2016
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.343
    'Gefällt mir' gegeben
    664
    'Gefällt mir' erhalten
    1.094

    Standard

    Ich denke solange du dich tapfer durch die LaLas kämpfst wird das

  20. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Phenix:

    Friemel (02.03.2022)

  21. #36688
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    15.816
    'Gefällt mir' gegeben
    5.474
    'Gefällt mir' erhalten
    9.597

    Standard

    Tja, ich wollte @Friemel dann doch nicht alleine leiden lassen.

    Irgendwie kam heute alles zusammen. Erst bekam ich 4 (!!!) identische Mails vom Marathon-Veranstalter, dass in 3 Wochen Anmeldeschluss ist (wie? da droht jemand, meine kleine Hintertür vorzeitig zu schließen?). Dann ging es auf dem Weg zur Arbeit mit dem Rad über die Marathon-Strecke, auf der davon aber eigentlich nichts mehr zu erkennen ist - dachte ich. Auf einmal sehe ich vor mir die blaue Linie und eine der KM-Markierungen. Und dann gab es hier im Forum ein Angebot für einen (vergleichsweise) günstigen Startplatz...

    Das muss doch ein Zeichen sein!!!! Und wenn ich einmal anfange, über sowas nachzudenken, ist das Ergebnis ja klar... Ja, ich mag den HH-Marathon einfach unheimlich gern.

    Da die Form passt (ja, die Vorbereitung nicht) und noch ein wenig Zeit ist, war klar, dass ich mal wieder beweise, dass ich nicht lernfähig bin. Leider hat sich Friemel so pessimistisch einsortiert so dass es keinen gemeinsamen Start geben wird. Wenn meine Vorbereitung aber ähnlich weiterläuft wie bisher (sprich gar nicht) wird sie aber irgendwann mit fliegenden Fahnen an mir vorbeiflitzen...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  22. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Friemel (03.03.2022), yoshi005 (10.03.2022)

  23. #36689
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    2.248
    'Gefällt mir' gegeben
    2.989
    'Gefällt mir' erhalten
    2.332

    Standard

    Ist es nicht schön, dass hier alle eine kleine Spur von Wahnsinn enthalten..?

    @ruca Ich bin mir ziemlich sicher, dass Du Dich jetzt so richtig ins Zeug legst und mit einer guten Zeit ins Ziel kommst.

    Ich hatte mich schon gefragt, von was Du bei mir ausgegangen bist, dass Du einen gemeinsamen Lauf in Erwägung gezogen hast. Hab mich aber sehr über Deine Anfrage gefreut, auch wenn mich das mächtig unter Druck gesetzt hätte.

    Gestern sind es bei mir 12 km gewesen. Puls war tiefenentspannt (vielleicht war es auch nur die Handgelenksmessung ), aber körperlich fühlte ich mich echt im A...... War kein schöner Lauf, aber gut - Marathonvorbereitung ist kein Kindergarten, das hab ich hier schon gelernt
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  24. #36690
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    15.816
    'Gefällt mir' gegeben
    5.474
    'Gefällt mir' erhalten
    9.597

    Standard

    Zitat Zitat von Friemel Beitrag anzeigen
    Ich hatte mich schon gefragt, von was Du bei mir ausgegangen bist, dass Du einen gemeinsamen Lauf in Erwägung gezogen hast.
    Erstmal war die Idee nur gemeinsamer Start, was dann im Lauf passiert wäre, wäre ggfs. eine andere Sache gewesen (je nachdem, wie es bei mir so läuft)...

    In den Block für 4:15 wäre ich noch mitgekommen (da hätte ich Dich eingeschätzt) aber dahinter wäre mir das absehbar zuviel Überholerei gewesen.

    Aber wer weiß - sich weiter nach hinten stellen geht immer.

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass Du Dich jetzt so richtig ins Zeug legst und mit einer guten Zeit ins Ziel kommst.
    Naja, wenn mein Anspruch "gute Zeit" gewesen wäre, hätte ich mich jetzt nicht angemeldet sondern auf Berlin gewartet. Ich will einfach meinen Lieblingsmarathon (der auch noch vor der Haustür stattfindet) dann doch nicht verpassen - nicht mehr und nicht weniger.


    Gestern sind es bei mir 12 km gewesen. Puls war tiefenentspannt (vielleicht war es auch nur die Handgelenksmessung ), aber körperlich fühlte ich mich echt im A......
    Genau diese längeren "Fülläufe" finde ich in der M-Vorbereitung auch immer extrem unangenehm. Irgendwie hat man da Gefühl, gar nix zu leisten (weder schnell noch weit) dafür ist es aber dann verdammt anstrengend, weil einem noch die Vorermüdung in den Knochen steckt. Der tiefenentspannte Puls klingt da sehr, sehr gut...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  25. #36691
    Ich weiss du hast Recht, aber meine Meinung gefällt mir besser. Avatar von Raffi
    Im Forum dabei seit
    21.09.2008
    Ort
    Land der Berge
    Beiträge
    6.034
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    950

    Standard

    Alles ausserhalb vom Wohlfühlpuls fühlt sich bei mir komisch an. Ignoriere ich einfach und versuche es so gut es geht durchzuziehen.
    Wobei ich sehr Wetterfühlig bin was den Puls betrifft.
    Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
    Ein bisschen TRI schadet nie.


  26. #36692
    Shopping Queen Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6.809
    'Gefällt mir' gegeben
    7.113
    'Gefällt mir' erhalten
    4.971

    Standard

    Jetzt muss ich aber nachhaken:

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    In den Block für 4:15 wäre ich noch mitgekommen (da hätte ich Dich eingeschätzt) aber dahinter wäre mir das absehbar zuviel Überholerei gewesen.
    @Friemel
    Wie defensiv hast du denn vor den Marathon zu laufen? Klar ankommen, aber von deiner Trainingsleistung hätte ich schon deutlich flotter als 4:15h getippt.

  27. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    ruca (06.03.2022)

  28. #36693
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    15.816
    'Gefällt mir' gegeben
    5.474
    'Gefällt mir' erhalten
    9.597

    Standard

    So, der erste LaLa seit Ewigkeiten ist durch. 25km in 5:32er Pace.

    Fühlte sich richig, richtig gut an, erst auf dem letzten Kilometer wurden die Beine etwas müde. Finde ich nach bisher maximal 14km überraschend gut.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  29. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Alcx (07.03.2022), Friemel (06.03.2022), Isse (06.03.2022), Phenix (06.03.2022), todmirror (14.03.2022), yoshi005 (10.03.2022)

  30. #36694
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    2.248
    'Gefällt mir' gegeben
    2.989
    'Gefällt mir' erhalten
    2.332

    Standard

    Die
    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Jetzt muss ich aber nachhaken:

    @Friemel
    Wie defensiv hast du denn vor den Marathon zu laufen? Klar ankommen, aber von deiner Trainingsleistung hätte ich schon deutlich flotter als 4:15h getippt.
    Ganz ehrlich? Ich hab eigentlich keine Ahnung für welche Zielzeit ich gemeldet bin. Das ist 2,5 Jahre her.... Aber da ich mich kenne, bin ich ziemlich sicher, dass das mein Ansatz war. Und bei meinem Debüt wäre diese Zielzeit auch voll in Ordnung für mich. Klar, machen wir uns nix vor, jeder wünscht sich insgeheim eine schnelle Zeit, aber ich hab mich bewusst dagegen entschieden das zu sehr in den Vordergrund zu rücken.

    Ich neige dazu an mir zu zweifeln, wenn es um solche Sachen geht und es ist kontraproduktiv, wenn ich mich zu sehr stresse. Falls dann nämlich irgendwas nicht so läuft, wie erhofft, streiche ich womöglich die Segel.

    Evtl. um das Gegenteil zu beweisen war mein heutiger langer Lauf übrigens überraschend toll. Habe die ersten km wieder mal überlegt warum ich mir den Mist antue, dann zwickte wieder was und ich war generell irgendwie auf Krawall gebürstet. Das ging so 10 km in dem Stil, .... erstaunlich wie sehr man sich selber auf den Zünder gehen kann
    Hatte mir vorher überlegt nur 27-28 km zu laufen und nächste Woche wieder länger. Mental geschickt fand ich heute die Idee die gleiche Richtung zurück zu laufen. So hätte man nach 14 km das Gefühl, dass es ja nicht mehr weit ist, da man umdreht (tricky, nicht wahr?!)

    Es lief also nach 10 km endlich locker vom Fuß als ich eine Großfamilie überholte, die spazieren ging. Einer fragte mich:“Entschuldigung, wie weit laufen Sie denn?“ Tja, mein Ego antwortete:“30 km“ und darauf erntete ich erstaunte (vielleicht auch erschütterte) Laute. Nun konnten mein Ego und ich nicht wenden und liefen natürlich auch noch leicht beschleunigt weiter, um an unbekannter Stelle abzubiegen und zu denken, naja als Lügner willst Du ja nun auch nicht dastehen, also streng Dich gefälligst an. Vielleicht hab ich dem ollen Ego auch noch den Vogel gezeigt, da verschwimmen die Erinnerungen.

    Erfreulicherweise kam ich weiter hinten aus dem Stichweg als gedacht, so dass die Runde (die eigentlich ja auch keine Runde sein sollte ) sich eh schon verlängert hatte. Mein Hörspiel war zu Ende und ich wechselte in den Musikmodus. Spotify schaffte es die richtige Reihenfolge abzuspielen, die mich dann noch mal beflügelte. Und so gelang mir, woran ich letzte Woche bei dem eher ätzenden Lauf über 30km zweifelte, ich konnte im 2. Abschnitt beschleunigen. Die letzten 5 km sogar auf um die 6:00 min/km

    Und ja, ich bin gerade schweinestolz und hab evtl. auf dem letzten km gegrinst wie ein Honigkuchenpferd (was schwer war, da mein Gesicht vom kalten Gegenwind eingefroren war )

    Nächste Woche jammer ich euch vielleicht wieder die Ohren voll, es bleibt spannend...

    Edit: es waren letztendlich übrigens 29 km, das zählt doch noch, richtig?!
    Zuletzt überarbeitet von Friemel (06.03.2022 um 16:29 Uhr)
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  31. Folgenden 8 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Friemel:

    Alcx (07.03.2022), Catch-22 (06.03.2022), Isse (06.03.2022), Kerkermeister (07.03.2022), Rauchzeichen (09.03.2022), ruca (06.03.2022), todmirror (14.03.2022), yoshi005 (10.03.2022)

  32. #36695
    Shopping Queen Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6.809
    'Gefällt mir' gegeben
    7.113
    'Gefällt mir' erhalten
    4.971

    Standard

    Alles gut. Mach wie du dich wohl fühlst, was an Tag X dann geht, wird sich zeigen. Vielleicht hast du ja so einen Lauf wie heute und es rollt einfach, dann wird die Zeit sicher auch passen. Bis Ende April ist auch noch einiges an Zeit. Ich bin mir sicher, du wirst an der Startlinie schon ordentlich einschätzen können, was du dir an de Tag zutrauen magst.
    Ich war halt nur etwas verwundert als ich langsamer als 4:15 raus gelesen habe. Wenn das aber auf die Anmeldung von vor 2 Jahren zurück zu führen ist und du es jetzt nutzt um es entspannter anzugehen, dann passt es auch wieder.

  33. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    Friemel (06.03.2022), ruca (06.03.2022)

  34. #36696
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    15.816
    'Gefällt mir' gegeben
    5.474
    'Gefällt mir' erhalten
    9.597

    Standard

    Zudem kann man in HH ziemlich problemlos überholen, so voll ist die Strecke da nicht. Bei meinem Debut stand ich auch fast ganz hinten und hatte eine Halbmarathon-Durchgangszeit von 1:55 - und das ohne viel Gekurve. Und da waren noch ein paar Läufer mehr angemeldet als dieses Jahr.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  35. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Catch-22 (06.03.2022)

  36. #36697
    Ich weiss du hast Recht, aber meine Meinung gefällt mir besser. Avatar von Raffi
    Im Forum dabei seit
    21.09.2008
    Ort
    Land der Berge
    Beiträge
    6.034
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    950

    Standard

    @ Friemel: Ich möchte keinen Druck aufbauen, aber bei den Einheiten und Tempo ist eine Ersttäter Zeit unter 4:15 sehr realistisch. Bei optimalen Bedingungen sogar eine sub 4:00.

    Hoffe es geht Euch allen gut
    Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
    Ein bisschen TRI schadet nie.


  37. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Raffi:

    Friemel (10.03.2022), ruca (09.03.2022)

  38. #36698
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    2.248
    'Gefällt mir' gegeben
    2.989
    'Gefällt mir' erhalten
    2.332

    Standard

    Zitat Zitat von Raffi Beitrag anzeigen
    @ Friemel: Ich möchte keinen Druck aufbauen, .........
    Nö, nö, is´ klar
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  39. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Friemel:

    ruca (10.03.2022)

  40. #36699
    Ich weiss du hast Recht, aber meine Meinung gefällt mir besser. Avatar von Raffi
    Im Forum dabei seit
    21.09.2008
    Ort
    Land der Berge
    Beiträge
    6.034
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    950

    Standard

    Zitat Zitat von Friemel Beitrag anzeigen
    Nö, nö, is´ klar
    Was ich damit sagen wollte ist, dass du das Ziel im Normalfall locker durchlaufen kannst . In welcher Zeit hängt davon ab, wie sehr du dich Quälen möchtest.

    Darfst nur nicht aufs LÄCHELN fürs Zielfoto vergessen
    Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
    Ein bisschen TRI schadet nie.


  41. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Raffi:

    Friemel (10.03.2022)

  42. #36700
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    11.093
    'Gefällt mir' gegeben
    3.302
    'Gefällt mir' erhalten
    3.552

    Standard

    Nö, ist natürlich kein Druckaufbau für unserer Friemeline.Bedenkt aber, dass sie noch immer Haxe hat und sich im schlimmsten Falle länger abschießt. Das Mädel ist nicht fußgesund, also Obacht! So schauts doch aus.

    Lächeln muss sein beim Zielfoto. Das stimmt natürlich. Egal, wie es dir geht.
    Zuletzt überarbeitet von Isse (10.03.2022 um 09:32 Uhr)
    Highlights bisher:
    16.+17. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km
    03.10.2021 SIX STAR Finisher






  43. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    Friemel (10.03.2022)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Partyborn 2010 - Der Paderborner Osterlauf Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 21:23
  2. Der Fußballhasser-Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 18:53
  3. Frage an die Starter des HH-Marathons
    Von diego67 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 15:04
  4. Achtung Bertlich-Starter!!!
    Von runningmanthorsten im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.11.2003, 18:33
  5. Ultimative Bertlich-Starter-Liste!
    Von Bertlich-Män im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 05.11.2003, 19:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •