+ Antworten
Seite 423 von 1490 ErsteErste ... 3233734134204214224234244254264334735239231423 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.551 bis 10.575 von 37235
  1. #10551
    Fußkrüppel Avatar von taeve
    Im Forum dabei seit
    17.12.2014
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    2.348
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Glückwunsch an lexy und Kirsten für die respektablen WK-Resultate! Vergesst nu aber das Tapern vor dem BM nich!

    @ MichaelB: Was macht die Nase? Hoffentlich isses besser geworden. *GuteBesserungwünsch*.

    Ich war das vergangene Wochenende auch wieder fleißig:

    Zwei lange Läufe zum Wochenende

    Wochenende ab Freitagnachmittag ist für mich die einzige Gelegenheit, meine Distanzen auszubauen. Also musst ich wieder ran.

    Am Freitagnachmittag hatte ich noch so richtig schwere Beine, also beschloss ich, ne Strecke zu laufen ohne größere Steigungen und Gefälleabschnitte. Das hieß, von meinem geliebten Alten Dömitzer Postweg abzuweichen. So bin ich in Krebsförden rechts ab in Richtung Wüstmark, von da weiter über Pampow nach Holthusen und Buchholz. Dort mal geschaut, wie der Stand am gesperrten Weg nach Boldela is, an der Absperrung gewendet und zurück bis zur Kreuzung Fährweg. Da nach links in Richtung Schwerin Süd, ein Stück die Pampower Straße bis zur Straßenunterführung an der Straßenbahnhaltestelle lang, dort ne Schleife unter durch und über Wüstmark, Krebsförden und Waldfriedhof wieder nach Hause. War insgesamt ne zähe Angelegenheit, auch wenn es gegen Ende hin etwas besser lief.
    Distanz: 20,74 km
    Zeit: 02:10:02
    Pace: 6:16 min/km

    Nachdem Sonnabend Laufpause mit Passivsport (BuLi inner Sportschau) war, bin ich am Sonntagmorgen mit frisch erholten Beinen los. Und siehe da, es lief sich wunderbar! Heute war der Tag, um meine Distanzen auszubauen! Nach dem Einlaufen auf dem Alten Dömitzer Postweg ging es links ab über den Fährweg zur B 106. Und von da an lang Hafer bis zur Kreuzung Banzkow/ Hasenhäge. Bin absolutes Wohlfühltempo gelaufen und hätte gefühlt noch ewig so weiterlaufen können. Wollte es aber nich übertreiben und hab dort gewendet. Auf´m Rückweg noch überlegt, ob ich wieder den Schlenker über den Fährweg und Alten Dömitzer Postweg mache oder geradeaus in Richtung Schwerin weiterlaufe. Ab Höhe der Erstaufnahmestelle Stern Buchholz spürte ich dann, dass meine Brustwarzen sich wundzuscheuern begannen. Und wenig später begann sich mein hellblaues 5-Seen-Lauf-Shirt am rechten Nippel rot zu färben (was müssen die beiden Flüchtlinge gedacht haben, die mir entgegenkamen und freundlich zugrüßten). Das bewog mich dann, doch geradeaus weiterzulaufen, ansonsten wären es noch rund 4 Kilometer mehr geworden. Läuferisch war alles bestens. Und das isses geworden:
    Distanz: 24,54 km (auch so meine bisher weiteste Strecke)
    Zeit: 02:41:56
    Pace: 6:35 min/km

    Gelaufene Kilometer 37. Kw 2015: 97,28 km

    Gruß Frank


  2. #10552

    Im Forum dabei seit
    11.09.2015
    Beiträge
    50
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo zusammen,

    ich bin seit einiger Zeit stiller Mitleser. Ich (m, 41, 93kg) habe in den letzten 20 Jahren mal mehr mal weniger regelmäßig Sport (Feldhockey auf Freizeitniveau, immer mal wieder laufen, aber unsystematisch) getrieben. Leider hat meine sportliche Betätigung nicht mit meinen Ernährungsgewohnheiten Schritt gehalten. Bei 105kg habe ich die Reißleine gezogen und begonnen, meine Ernährung umzustellen (mehr Gemüse, weniger "schlechte" Kohlenhydrate, kein Alkohol, wenig rotes Fleisch, vermehrt frischer Fisch und Geflügel) und auf ein dauerhaftes Kaloriendefizit zu kommen. Gleichzeitig habe ich begonnen, wann immer möglich das Fahrrad zu benutzen statt mit dem Auto zu fahren, regelmäßig zu schwimmen und eben auch wieder intensiver zu laufen. Die ersten 12kg sind geschafft und die Grundlagenausdauer ist passabel.

    Ich laufe ca. 3-4mal die Woche und versuche dabei Tempo/Streckenlänge/Belastungsprofil zu variieren. Meine Strecken liegen zwischen 8 und 15km (ca. 1h 30min), um ein konkretes Ziel vor Augen zu haben, peile ich 10km unter 45 Minuten an. Meine aktuelle Bestzeit liegt bei 51 Minuten und ich traue mir das entsprechende Trainingsprogramm zu. Den Winter möchte ich (neben Hallenhockey) vermehrt dem Schwimmen und der Stabilisierung widmen). Sicher ergeben sich in den nächsten Wochen Fragen, mit denen ich Euch dann löchern werde.

    Grüße,
    steely

  3. #10553
    laufend unterwegs Avatar von lexy
    Im Forum dabei seit
    14.10.2011
    Ort
    Am Wäldchen
    Beiträge
    3.492
    'Gefällt mir' gegeben
    82
    'Gefällt mir' erhalten
    194

    Standard

    Interessanter Name ;-)
    Von 51 Minuten auf unter 45 ist ne ganze Ecke, aber machbar. Von daher, gutes Gelingen.

  4. #10554

    Im Forum dabei seit
    11.09.2015
    Beiträge
    50
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von lexy Beitrag anzeigen
    Interessanter Name ;-)
    Von 51 Minuten auf unter 45 ist ne ganze Ecke, aber machbar. Von daher, gutes Gelingen.
    Danke. Weiteres Ziel: dem Nickname wieder Ehre machen ;)

  5. #10555
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.596
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    714

    Standard

    Moin,

    und welcome Steelbutt - ja wirklich ein interessanter Name
    Und wie lexy schon schreibt, ein ambitioniertes Ziel...

    Ich bin für diese Woche erstmal aus dem Verkehr gezogen und werde zusehen, die Rüsselpest gründlich loszuwerden - laufen wohl kaum vorm nächsten WoE, aber dann wird der September eben als Reg-Monat verbucht

    Gruß
    Michael

  6. #10556
    laufend unterwegs Avatar von lexy
    Im Forum dabei seit
    14.10.2011
    Ort
    Am Wäldchen
    Beiträge
    3.492
    'Gefällt mir' gegeben
    82
    'Gefällt mir' erhalten
    194

    Standard

    Weißt ja Micha, Pause ist richtig und wichtig
    Nachdem gestern noch alles gut war hab ich heute unterhalb vom rechten Knöchel einen komischen stechenden Schmerz. Fühlt sich so ähnlich an wie umgeknickt, kann mich aber nicht so recht dran erinnern, dass mir gestern sowas passiert sein soll. Angeschwollen ist auch nix, ich hoffe nur es ist nix mit dem Knochen. Aber das kann ich auch nach dem Marathon klären, da ist dann genug Zeit. Mal schauen was der Fuß morgen sagt, ob er sich eine kleine Runde ausführen lässt

  7. #10557
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    11.022
    'Gefällt mir' gegeben
    3.160
    'Gefällt mir' erhalten
    3.455

    Standard

    Hi Steelbutt, herzlich willkommen. Mal schauen, wie du dich hier so einfügst.

    Lexy, ... lexy ... und ich sach noch, schreddere dich nicht! ... Wie schaut es aus? Was macht der Knöchel?

    Taeve, deine WKM schauen wieder ganz ordentlich aus.

    So, bin ja nun auch im Tapering angekommen und weiß gar nicht so richtig, wie ich morgens meine Zeit rumbekomme. Heute habe ich meine Hütte aufgeräumt, ja, war alleine. Bevor die Meckerei hier wieder startet. Heute am Abend ist Vereinstraining dran. Ein- und Auslaufen und dann quer durch den Wald zum Forsthaus jagen, wenn mich nicht alles täuscht, dann im MRT, 2x5 km.

    Micha, dir wünsche ich beste Genesung und allen anderen schöne Läufchen. Kirsten sehe ich heute vermutlich noch.
    Highlights bisher:
    16.+17. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km
    03.10.2021 SIX STAR Finisher






  8. #10558
    ...formerly known as LiveLoveRun Avatar von Gid
    Im Forum dabei seit
    08.08.2014
    Ort
    an der Mosel
    Beiträge
    2.006
    'Gefällt mir' gegeben
    113
    'Gefällt mir' erhalten
    158

    Standard

    @taeve: mir tun ja schon die Gräten weh, wenn ich nur von solchen Umfängen lese Respekt!
    @steelbutt: wie groß bist du denn? Ich denke auch, dass die sub 45 machbar sind. Bei mir sah die Entwicklung ähnlich aus.
    @MichaelB: gute Besserung! Musst ja nicht direkt einen Tempo-Lauf machen. Ganz, ganz langsam bzw. stramm spazieren hilft mir dabei immer sehr gut.
    @lexy: hoffentlich nur mal so ein Zwicken und nicht mehr!
    @Det_Isse: Fröhliches Tapern!

    Eigentlich mache ich dienstags in der Mittagspause immer Krafttraining, das fällt heute aus. Heute Abend gibt es ja noch Bahntraining und das wird mit Sicherheit hart, von daher darf das Krafttraining auch ausfallen. Es steht momentan das Training für die Wettkämpfe im Herbst an. Ich will im Oktober bei einem 10er zumindest in die Nähe meiner PB kommen. Das wird noch ein bisschen Arbeit.

    Gruß
    Gid

  9. #10559
    Fußkrüppel Avatar von taeve
    Im Forum dabei seit
    17.12.2014
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    2.348
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Willkommen Steelbutt bei uns Startern hier!

    @Lexy: Hoffentlich nix Ernstes mit Deinem Knöchel

    @MichaelB. Nochmals *schnelleGenesungvonderRüsselpestwünsch*

    @Det_Isse: Fröhliches Tapern! Übrigens, meine Bude müsste auch mal wieder aufgeräumt werden (weißte ja vom Schuhfoddo)….

    Bei mir war gestern das dran:

    TDL am 14.09.2015

    Gestern stand wie meist am Montag mal wieder ein Leistungstest an, diesmal aber nich auf meiner Haus-/ Referenzstrecke, dafür wird es jetzt abends schon zu früh dunkel. Die ersten 4 Kilometer ging es noch auf meinem geliebten Alten Dömitzer Postweg entlang. Es lief sich locker, aber langsam ein. Irgendwie hatte ich noch den langsamen Rhythmus von den langen Läufen am WE in den Beinen.
    Unter den Bäumen wurde es schon zunehmend schattiger und so bog ich am km 4 nach rechts auf den Fährweg in Richtung Schwerin Süd ab. Hier kam ich erstmals auf Touren, wurde aber bald durch die Streckenführung (Treppen, enge Kurven, Kehren) schon wieder eingebremst. Von Schwerin Süd ging es weiter über Wüstmark, Krebsförden und den Waldfriedhof zurück in Richtung Gartenstadt. Nun, die Heimat vor Augen, konnte ich dann doch noch an der Temposchraube drehen. Um die Distanz meiner sonstigen Testläufe zu erreichen, habbich dann noch unter dem Schein der Laternen drei Runden durch die Gartenstadt gedreht. Erstaunt war ich, wie ich das für mich doch recht hohe Tempo am Ende weggesteckt habe, vor allem nach den langen Läufen vom Wochenende. Kein Ziehen, kein Zipperlein, schön locker-flockig, hat mir gefallen. Gelaufen binsch mal wieder in meinen alten Asics Cumulus 16, die will ich ja auch vornehmlich auf den kürzeren Distanzen einsetzen.

    Die Daten:
    Distanz: 14,61 km
    Zeit: 01:24:32
    Pace: 5:47 min/km
    Höhenmeter: 90 m

    Die Km-Splits:
    5:57 behäbiger Beginn
    5:52
    5:51
    6:00 Steigung
    5:53
    5:39 na bitte, geht doch!
    5:53
    6:04 Treppe runter, Unterführung, anschließend Bahnübergang und Spitzkehre
    5:40 und wieder Geschwindigkeit aufgenommen!
    5:46
    5:55 nächste Treppe mit Absätzen abwärts
    5:48 die Heimat ruft!
    5:29 EB
    5:30 EB

    Gruß Frank


  10. #10560
    Avatar von Nindscha
    Im Forum dabei seit
    08.04.2015
    Beiträge
    108
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Zusammen,

    mich gibt es auch noch. :-) Und ja: Ich laufe auch noch. :-) Beziehungsweise laufe ich wieder.

    Meine blöden Schienbeine haben mir einfach einen Strich durch die Rechnung gemacht. Es ging einfach nicht. Kaum bin ich mal gelaufen, hatte ich Schmerzen. Und so bin ich total rausgekommen. Letzte Woche bin ich dann wieder gestartet, mit immerhin zwei Läufen. Der erste war nur 5 km, lief aber super: Keine Schmerzen, Kondition hat mitgespielt und es hat richtig Spaß gemacht. Der zweite sollte dann 8 km werden, musste aber mangels Kondotion auf 6,3 km gekürzt werden. Mehr ging einfach nicht, obwohl ich echt langsam unterwegs war... Aber egal: Ich bin gelaufen. schmerzfrei und mit Freude.

    Heute Abend steht die nächste Runde an und ich freue mich schon total. Ziel ist es nun erst mal wieder, dass ich mich so langsam wieder an eine Stunde und dann an die 10 km heraustaste. Tempo wird dann schon wieder kommen, denke ich. Und ich schäme mich ja auch nicht, wenn ich zwischendurch mal Gehen muss. Das lässt sich dann eben leider nicht verhindern.

    Wie ich sehe,seid ihr hier fast alles sehr gut dabei! Respekt! Ich drück die Daumen,d ass alles gut weiter läuft.

  11. #10561
    Fußkrüppel Avatar von taeve
    Im Forum dabei seit
    17.12.2014
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    2.348
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Nindscha, schön, dass Du wieder mit dabei bist! Hoffentlich hat sich das mit Deinen Schienbeinen endgültig erledigt. Nu bloß nix übertreiben! Viel Spaß (und vor allem verletzungsfrei!) beim Laufen!

    Gruß Frank


  12. #10562
    Avatar von Nindscha
    Im Forum dabei seit
    08.04.2015
    Beiträge
    108
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von taeve Beitrag anzeigen
    Hallo Nindscha, schön, dass Du wieder mit dabei bist! Hoffentlich hat sich das mit Deinen Schienbeinen endgültig erledigt. Nu bloß nix übertreiben! Viel Spaß (und vor allem verletzungsfrei!) beim Laufen!
    Ich danke dir! Ja, ich hoffe auch, dass ich damit nun durch bin... Ich war gerade so gut drauf im Juli und dann ging es einfach nicht mehr. :-(

  13. #10563
    laufend unterwegs Avatar von lexy
    Im Forum dabei seit
    14.10.2011
    Ort
    Am Wäldchen
    Beiträge
    3.492
    'Gefällt mir' gegeben
    82
    'Gefällt mir' erhalten
    194

    Standard

    Hey Nindscha,
    schön, dass du wieder da bist
    Hab es mal probiert vorhin mit dem Knöchel. Es ging echt super. Ich hab die leise Vermutung, dass es an den Schuhen liegen könnte. Hatte am Sonntag den Wave Sayonara an und heute den DS Trainer. Ich glaube ich laufe auch den Marathon im Trainer.
    Hab vorhin eine tolle Runde von Minden aus in Richtung Porta Westfalica gedreht. Immer schön an der Weser entlang. Man, da wehte auf dem Hinweg aber auch eine echt steife Brise. Bin dort bis an den Fuss eines kleinen Gebirges gelaufen, das Wiehengebirge wenn ich das richtig gesehen habe. Oben drauf das Kaiser Wilhelm Denkmal oder so ähnlich. Da hatte ich aber schon knapp 10 km aufm Tacho und bis oben wären es nochmal knapp 3 km gewesen. Und es war steil, verdammt steil. Das hätte ich im hellen nicht mehr zurück ins Hotel geschafft. Eventuell knöpfe ich mir das morgen nochmal vor. Insgesamt lief ich knapp 17 km @ 5:10. Die letzten 8 km schneller als MRT, ca 4:55. Die liefen sich ganz locker und leicht, dass ich einfach nicht bremsen wollte.

  14. #10564
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    11.022
    'Gefällt mir' gegeben
    3.160
    'Gefällt mir' erhalten
    3.455

    Standard

    Moin Leute,

    Schön Nindscha, dass es wieder läuft und du wieder hier bei uns bist.

    Gestern im Vereinstraining sind wir die 2x5 km TDL gelaufen. Doch schneller als MRT. Erst Einlaufen im Stadion und dann gings wieder in den Grunewald. Schön über die Wurzeln und mit Steigungen. Lief gestern überraschend gut. War hinten mit einer kleinen Gruppe und lief locker die km mit. Insgesamt ist es eine Pace von 6:08 geworden. War schon ziemlich dunkel, als wir aus diesem Wald rauskamen. Also, ich war zufrieden.

    Donnerstag wäre IV auf der Bahn, der Trainer lässt uns nochmals 6x1200m bolzen, auch schneller als MRT, danach sollte in der Pace Ruhe einkehren.

    Tapern passt. Noch geht es mir gut.

    Lexy, ich werde vermutlich auch die DS Trainer zum WK anziehen. Bin mir aber noch nicht ganz sicher. Habe noch die Adidas Adizero Boston, die sind so herrlich leicht und laufen sich gut. Mal schauen, habe die beiden im Mom. immer im Wechsel an.

    Taeve, deine Hütte räumst du mal fein alleine auf. Das wäre Verschwendung meiner ohnehin knappen Reserven bei dir.
    Wünsche euch allen einen schönen Tag und schöne Läufchen, dir Micha, weiterhin beste Genesung.
    Highlights bisher:
    16.+17. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km
    03.10.2021 SIX STAR Finisher






  15. #10565
    ...formerly known as LiveLoveRun Avatar von Gid
    Im Forum dabei seit
    08.08.2014
    Ort
    an der Mosel
    Beiträge
    2.006
    'Gefällt mir' gegeben
    113
    'Gefällt mir' erhalten
    158

    Standard

    @taeve: schöner Lauf!

    @lexy: auch schön! Du läufst 17 km in 5:10/km mit den letzten 8 locker in 4:55/km was schneller ist als dein MRT? Beim MRT stapelst du dann aber ein bisschen tief? Oder willst du deinen tatsächlich Marathon nicht schneller angehen? Ich habe solche Dinger im Frühjahr gelaufen und bin die letzten 5 km auf mein (theoretisches) MRT gegangen. Das ging immer relativ gut, aber locker war das nicht mehr .

    @Det_isse: Tapern heißt doch die Beine hoch legen und die anderen laufen lassen und du machst noch ordentlich TDL? Besonders schön!

    Ich war gestern Abend noch auf der Bahn und der Trainer wollte es mal wieder wissen: neben Dehnen und der üblichen Koordination hat er uns noch eine richtige Stabi/Kraft-Einheit machen lassen. Dann 5*1000m in 10er WK-Tempo -5 sec mit 200 m Trab-Pause. Ich bin die mit einem Kollegen in 4:22 gelaufen. Ging gut, aber die Form vom Frühjahr habe ich noch nicht wieder. Zum Abschluss sollten wir dann noch 200 m volle Lotte laufen: lecker! Mit Ein-/Auslaufen bin ich dann noch auf 13,2 km gekommen. Heute zwickt es in der rechten Wade. Letzte Woche war es die linke, immer mal was anderes. Nachher geht es zum Schwimmen und mit der Blackroll heute Abend sollte sich das erledigen.

    Schönen Tag zusammen!

    Gruß
    Gid

  16. #10566
    laufend unterwegs Avatar von lexy
    Im Forum dabei seit
    14.10.2011
    Ort
    Am Wäldchen
    Beiträge
    3.492
    'Gefällt mir' gegeben
    82
    'Gefällt mir' erhalten
    194

    Standard

    Nun ja, locker ist ja auch immer Ansichtssache ;-) klar musste ich mich dafür schon ein bisschen anstrengen, aber gequält hab ich mich damit bei weitem nicht.
    Und ja, ich werde den Marathon nicht schneller als 5min/km angehen, da meine Vorbereitung darauf gerade mal schlanke 4 Wochen beträgt mit je Ca 85 km und einem Lauf um die 30 km pro Woche.
    Sicher könnt ich mich gescheitem Training auch schneller, aber das hebe ich mir dann für den nächsten auf ;-)

  17. #10567
    Fußkrüppel Avatar von taeve
    Im Forum dabei seit
    17.12.2014
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    2.348
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ihr seid ja alle mächtig fleißig! Da will ich nich zurückstehen. Bei mir gabs gestern das:

    Lockerer Dauerlauf am 15.09.2015

    Gestern noch mal dieselbe Strecke wie am Vortag mit einigen Modifizierungen. So binsch elegant die zweite Treppe abwärts am Waldfriedhof in einem größeren Bogen umlaufen und zum Ende nur eine Ehrenrunde um die Siedlung gedreht. Im Kreis herumlaufen kann/ muss ich im Dunkeln noch früh genug wieder. Diesmal aber locker gelaufen, ohne mich dauernd an der Uhr zu orientieren. Herausgekommen ist dabei dann das:

    Distanz: 12,48 km
    Zeit: 01:14:09
    Pace: 5:56 min/km
    Gruß Frank


  18. #10568

    Im Forum dabei seit
    30.08.2015
    Beiträge
    11
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von lexy Beitrag anzeigen
    Sicher könnt ich mich gescheitem Training auch schneller
    Und mit der richtigen Taktik noch besser.dazu gehört auch das Laufen im Windschatten.für dein benutzerbild hast du keine rechte.du bringst den fotografen um seinen verdienten lohn.
    Zitat Zitat von lexy Beitrag anzeigen
    Das ist einfach nur asozial und unsportlich.

  19. #10569
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    11.022
    'Gefällt mir' gegeben
    3.160
    'Gefällt mir' erhalten
    3.455

    Standard

    Komm Jos, troll woanders weiter. Das nervt.
    Highlights bisher:
    16.+17. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km
    03.10.2021 SIX STAR Finisher






  20. #10570
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.596
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    714

    Standard

    Alle fleißig - ich faul ;-)))
    Hat sich aber fast ausgerüsselt und die Füße werden schon nervös ***
    Und die Lektüre von *Eat and Run*, zur Abwechslung jetzt auf Deutsch, macht so richtig riesig Lust auf Laufen ;)

    Lexy, das ist der Hermann ;-))
    Meine Mädels waren auf der Ecke im Reit-Urlaub und ich dachte sofort dran, dass es sich dort bestimmt gut laufen lässt...

  21. #10571
    Avatar von Nindscha
    Im Forum dabei seit
    08.04.2015
    Beiträge
    108
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Zusammen,

    ja, ich bin zurück. :-) Gestern Abend immerhin 6 km. Nach sehr zähem Einstieg (7:30, 7:20) ging es danach besser und ich bin so um die 6:55 gelaufen. Nicht berauschend schnell, aber immerhin schon mal wieder mit der 6 vorne. Allerdings musste ich zwischendurch auch mal ein kleines Stück gehen. Da hatte ich das Tempo etwas angezogen gehabt und das hat sich gerächt. Bisher auch noch keine größeren Schmerzen, nur ein wenig Ziehen hier und da. Ich bin eben auch leider nicht mehr 20.

    Det_Isse, du bist ja sebst beim Tapern fleißig.

    Lexy, das ist das Hermannsdenkmal. So ein typisches Sightseeing.Ziel in der Gegend - aber da geht es tatsächlich ziemlich steil hoch. Super Zeit übrigens!

    Michael, dann mal los. :-)

    Hier ist heute Pause, nächster Lauf steht Donnerstag oder Freitag an. Ich muss sehen, wie es zeitlich passt. Und weiter Daumen drücken, dass keine weiteren Beschwerden kommen. Ich bin richtig froh, dass ich endlich mal wieder Laufen kann. Und es macht auch wieder Spaß (abgesehen von den ersten beiden km gestern - ich dachte echt, ich breche besser ab... )

  22. #10572
    Avatar von Carotty
    Im Forum dabei seit
    12.06.2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    163
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Super, Nindscha, dass es bei dir wieder bergauf geht!!

    Dafür habe ich seit gestern leichte Schmerzen beim rechten Schienbein.

    Am Sonntag war ja mein lang erwarteter 11km WK, bei dem ich lange überlegte habe ob ich überhaupt mitlaufen will. (Wegen Borreliose, AB usw...) Hab mich aber dann doch dazu entschieden und es absolut nicht bereut! Bin aber ganz gemächlich und sehr konstant mit 6:40er pace gelaufen aber immerhin, ich hab's 11 km gut durchgehalten! Und bin nach 73 Minuten im Ziel gewesen.

    Gestern wollte ich dann ein kleines lockeres Läufchen starten. Nach 2 km habe ich dann zum ersten Mal einen leichten Schmerz im Schienbein bemerkt. Hab dann nach 4,5km abgebrochen (nicht weil der Schmerz so stark war sondern weil ich irgendwie eh schon aus der Puste war, die 11km vom Sonntag waren wohl noch nicht ganz weggesteckt.) Danach hatte ich keine Schmerzen mehr. ABER wenn ich Stufen steige oder auf dem rechten Bein hüpfe oder eben Laufbewegungen mache, spüre ich es leicht.
    Wenn ich darauf herum drücke, tut sich gar nix, da fühlt sich dann alles bestens an. Hmmmmmm Aber irgendwie ist da so ein ganz leichter Schmerz bei manchen Bewegungen. Ich mach jetzt mal heute und morgen Laufpause und schau ob sich am Freitag beim Laufen was verschlimmert.
    Habt ihr irgendwelche Tipps??

    Liebe Grüße!

  23. #10573
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    22.017
    'Gefällt mir' gegeben
    1.695
    'Gefällt mir' erhalten
    4.270

    Standard

    Tipps? Mit Fersensitz den Fußhebermuskel dehnen. Kann man auch das Knie dabei leicht anheben. Verstärkt die Dehnung. Den Muskel selbst häufig massieren. Toi toi toi

    Gruss Tommi

  24. #10574

    Im Forum dabei seit
    11.09.2015
    Beiträge
    50
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von LiveLoveRun Beitrag anzeigen
    @steelbutt: wie groß bist du denn? Ich denke auch, dass die sub 45 machbar sind. Bei mir sah die Entwicklung ähnlich aus.
    Hi Gid,

    ich bin 182cm groß also mit meinen 93kg deutlich übergewichtig, aber daran arbeite ich. Die Woche bisher war gut:

    So, Laufen, 16km, 1:35h
    Mo Hockey, 1:30h
    Di Ruhetag
    Mi Schwimmen, 2km Brust in 0:50h
    Do Laufen, 10km, 0:53h

    Ernährung unter Kontrolle, schlägt sich aber nicht auf der Waage nieder, der Blick in den Spiegel sagt mir aber, dass sich deutlich etwas tut. Ab morgen Nachmittag muss ich aus Gründen ein paar Tage pausieren, deshalb werde ich versuchen, morgen früh nochmal eine Einheit einzubauen.

    Danke für den freundlichen Empfang allerseits.

    Grüße
    steely

  25. #10575
    ...formerly known as LiveLoveRun Avatar von Gid
    Im Forum dabei seit
    08.08.2014
    Ort
    an der Mosel
    Beiträge
    2.006
    'Gefällt mir' gegeben
    113
    'Gefällt mir' erhalten
    158

    Standard

    Zitat Zitat von steelbutt Beitrag anzeigen
    ich bin 182cm groß also mit meinen 93kg deutlich übergewichtig, aber daran arbeite ich.
    Da geht doch noch was . Und nicht denken, dass Laufen alleine hilft. Du musst wirklich an der Ernährung arbeiten. Ich habe in den ersten 7 Laufjahren 8 kg zugenommen. Und du wirst sehen, dass das Laufen mit jedem kg weniger deutlich mehr Spaß macht und du wirst dich wundern, wie schnell du eigentlich bist.

    Ich war heute mit einer verrückten Truppe aus der Firma unterwegs. Da wird eigentlich immer Tempo gebolzt, aber heute ging es etwas langsamer zu: nur 5:10/km auf 11,2 km mit 240 Höhenmetern . Glücklicherweise war ich heute mal vorne dabei und konnte mich am höchsten Punkt etwas ausruhen, bis alle wieder zusammen waren.

    Einen schönen Feierabend!

    Gruß
    Gid

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 4 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 4)

Ähnliche Themen

  1. Partyborn 2010 - Der Paderborner Osterlauf Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 21:23
  2. Der Fußballhasser-Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 18:53
  3. Frage an die Starter des HH-Marathons
    Von diego67 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 15:04
  4. Achtung Bertlich-Starter!!!
    Von runningmanthorsten im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.11.2003, 18:33
  5. Ultimative Bertlich-Starter-Liste!
    Von Bertlich-Män im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 05.11.2003, 19:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •