+ Antworten
Seite 1217 von 1501 ErsteErste ... 2177171117116712071214121512161217121812191220122712671317 ... LetzteLetzte
Ergebnis 30.401 bis 30.425 von 37512
  1. #30401

    Im Forum dabei seit
    19.04.2016
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    1.120
    'Gefällt mir' gegeben
    191
    'Gefällt mir' erhalten
    768

    Standard

    Zitat Zitat von Biene77 Beitrag anzeigen

    @tmo83: viel Spaß noch mit dem Dackel (die Rasse ist so garnicht meins)

    @Rest: viel Spaß bei was auch immer
    Meins auch nicht. Für mich ist das kein richtiger Hund und verzogen ist er auch ( nicht bösartig, nur faul und verhätschelt). Ich glaube nicht mal das der Dackel selber weiß, dass er ein Hund ist. Kinderersatz halt... Was aber für Ihn spricht, er ist der treudoofste Vierbeiner den ich je gesehen habe. Er begrüßt wirklich ausnahmslos jeden freudig schwanzwedelnd und wirft sich vor ihm hin damit er gestreichelt wird und lässt alles mit sich machen. Ergo es ist nicht sein Aussehen, sondern sein Charakter den ich mag. Ich wünschte nur, er wäre etwas größer

    @ Rauchzeichen: Schade, aber was solls. Hauptsache bewegt

    @ Alter: Das erinnert mich an meine Nichte mit 6 Jahren. "Wenn ich mal ganz ganz ganz..... ganz ganz alt bin. Also 14 ! " ....

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von tmo83:

    Rauchzeichen (08.07.2019)

  3. #30402
    Running Doter Avatar von Kerkermeister
    Im Forum dabei seit
    01.08.2013
    Ort
    Nordische Tiefebene
    Beiträge
    1.254
    'Gefällt mir' gegeben
    2.953
    'Gefällt mir' erhalten
    793

    Standard

    Sorry wenn ich mich momentan etwas rar mache und keine Rückmeldungen auf alle Posts gebe, aber Baustelle und Arbeit zwingen mich gerade dazu.
    Samstag den Süntel Trail halbwegs gut überstanden und trotz außerplanmäßigen Erdingerstopp am Süntelturm (12min) und Crash eine für mich sehr gute Zeit abgeliefert.
    50Meilen-2600HM 9:46:32 und 3. Platz
    Bei km73 böse auf einer schnellen Bergabpassage -Stein/Wurzeltrail erst einen Baum geküßt und dann überschlagen.
    Die letzten beiden Nächten waren nicht nett.
    Egal heute sind 15km-450Hm geplant

  4. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Kerkermeister:

    Alcx (08.07.2019), Isse (08.07.2019)

  5. #30403
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    11.089
    'Gefällt mir' gegeben
    3.286
    'Gefällt mir' erhalten
    3.548

    Standard

    @Rauchzeichen, herzlichen Glückwunsch zum HM, auch wenn deine Zielzeit nicht erreicht wurde. Wir sehen uns sicherlich wieder zur City Night?

    Deinen WK Bericht fand ich richtig gut, richtig putzig geschrieben. Dankeschön hierfür.

    @Tigertier, jetzt schon 28 km und dies in einer richtig guten Zeit. Du rockst diesmal den BM. Ach, was freue ich mich für dich.

    @Strong, schönen Urlaub.

    Zitat Zitat von Kerkermeister Beitrag anzeigen
    Bei km73 böse auf einer schnellen Bergabpassage -Stein/Wurzeltrail erst einen Baum geküßt und dann überschlagen.


    Erst einmal herzlichen Glückwunsch zum 3. Platz und wieder ein Ultra mehr in der Tasche. (Dafür mein Like)

    Das klingt mal richtig nach Schmerz bei dir. Dann bleibt nur, dir gute Besserung zu wünschen und zu hoffen, dass deine Wehwehchen schnell Vergangenheit sind.

    Bei mir gibt es kaum was im Mom. Am Sonntag lief ich mal wieder knapp 7 km. Der Fokus liegt weiterhin auf Schmerzfreiheit oder weniger Schmerzen. Meine Freizeit ist im Mom. noch weniger, von daher passt es.
    Highlights bisher:
    16.+17. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km
    03.10.2021 SIX STAR Finisher






  6. #30404
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    4.383
    'Gefällt mir' gegeben
    1.792
    'Gefällt mir' erhalten
    1.253

    Standard

    Zitat Zitat von Isse Beitrag anzeigen
    @Rauchzeichen, herzlichen Glückwunsch zum HM, auch wenn deine Zielzeit nicht erreicht wurde. Wir sehen uns sicherlich wieder zur City Night? ....
    Jau, inklusive Gattin (läuft selbst) und Schwiegervater (schaut zu).

  7. #30405
    Avatar von Mapuche
    Im Forum dabei seit
    17.03.2017
    Beiträge
    882
    'Gefällt mir' gegeben
    1.032
    'Gefällt mir' erhalten
    1.094

    Standard

    Bei km73 böse auf einer schnellen Bergabpassage -Stein/Wurzeltrail erst einen Baum geküßt und dann überschlagen.


    Ich wäre einfach liegen geblieben.

    Trotzdem Glückwunsch zum Treppchen.

  8. #30406
    Avatar von spaceman_t
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.494
    'Gefällt mir' gegeben
    843
    'Gefällt mir' erhalten
    695

    Standard

    @ Kerkermeister: Glückwunsch zum Resultat und gute Besserung. Was genau hat denn an Baum und Boden angeschlagen dass die Nächte danach so unangenehm waren, Du aber trotzdem sofort wieder anspruchsvoll laufen kannst?

    @ Rauchzeichen: auch Glückwunsch zum HM. Zeit vergessen und den hervorragenden Trainings-Effekt incl. Hitze-Abhärtung mitnehmen.

    Meine Woche war unspektakulär. Am Ende fehlten 230m and den 50km. Wenn ich die rausgestoppen Geh- und Anlaufpausen dazuzählen würde ...

    Jetzt steht die 2. Woche vom Schwellen-Trainingsplan an. Hoffen wir mal, dass ich da gut durchkomme und die derzeitige Form ein wenig konservieren kann.

    Eine angenehme Laufwoche wünsche ich.

  9. #30407
    Avatar von strongfighter
    Im Forum dabei seit
    11.10.2018
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    282
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    104

    Standard

    Zitat Zitat von spaceman_t Beitrag anzeigen
    Meine Woche war unspektakulär. Am Ende fehlten 230m and den 50km. Wenn ich die rausgestoppen Geh- und Anlaufpausen dazuzählen würde ...

    Jetzt steht die 2. Woche vom Schwellen-Trainingsplan an. Hoffen wir mal, dass ich da gut durchkomme und die derzeitige Form ein wenig konservieren kann.
    @spaceman_t: Wir scheinen etwa auf dem gleichen Level zu laufen, nur mit völlig verschiedenen Zielen. Du willst dich bis zur HM-Distanz verbessern, mein Ziel ist ein Marathon. Bin mal gespannt, wie sich das entwickelt. An sich dürfte sich dein VO2max deutlich stärker nach oben entwickeln als bei mir.

    10 km: 48:00 (04/2018) | HM: 1:47:59 (05/2018); 09/2018 eigentlich sub 1:45, aber die Strecke war 1,2 km zu lang | M: 3:51:26 (10/2018)

  10. #30408
    Ambitionierter Spaßläufer Avatar von Alcx
    Im Forum dabei seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.824
    'Gefällt mir' gegeben
    2.507
    'Gefällt mir' erhalten
    2.090

    Standard

    @Rauchzeichen, Glückwunsch zum HM, auch wenn dieser zeitlich für dich nicht ganz gepasst hat.

    @Kerkermeister, krass, wie du so einen Ultra nach dem anderen raus haust, trotz Baustelle etc. ... und dann noch solche Höhenmeter. Glückwunsch dazu, starke Leistung und gute Besserung den Blessuren.

    @Strong, schönen Urlaub.

    Von mir gibt es nicht viel zu berichten. Die Orthopädie meldet sich nicht mehr und auch muskulär sieht es wieder gut aus, der Kopf ist aber nach wie vor leer, was das Thema Laufen an sich betrifft. Dafür habe ich mich nun gestern beim Rünningen Lauf angemeldet, ebenso auch beim Berlin HM, bevor ich es vergesse.

    Letzte Woche 0 Km und ich gehe auch erst wieder laufen, wenn ich Bock drauf habe, vor nächstem Wochenende wird es nicht werden. Schöne Woche euch.

  11. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Alcx:

    Friemel (08.07.2019), Rauchzeichen (09.07.2019)

  12. #30409

    Im Forum dabei seit
    19.04.2016
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    1.120
    'Gefällt mir' gegeben
    191
    'Gefällt mir' erhalten
    768

    Standard

    Dann nutze ich mal die Gunst, um hier wieder Infos zu streuen.

    Heute Morgen 8km zur Arbeit gelaufen und heute Abend geht es das letzte Mal ( in den Ferien ist die Halle zu ) zum Training in die Halle. Dann werden die Beine so richtig müde gemacht, dafür ist morgen dann kein Sport angesagt.

    Wird dann für mich erst wieder ab Oktober, nach Berlin, hier weiter gehen. Aktueller Ist - Stand, es wird dann wohl meine letzte Handball Saison. Es sei denn es überkommt mich nochmal....

  13. #30410
    laufend unterwegs Avatar von lexy
    Im Forum dabei seit
    14.10.2011
    Ort
    Am Wäldchen
    Beiträge
    3.492
    'Gefällt mir' gegeben
    82
    'Gefällt mir' erhalten
    193

    Standard

    Nachdem hier endlich wieder Horst-Ruhe eingekehrt ist, wollt ich nur mal hallo sagen.
    Zuerst aber noch meinen größten Respekt an alle Teilnehmer, da sind großartige Leistungen zustande gekommen.
    Mensch Timo, lass das sein mit dem Handball, dann kannst du endlich vernünftiges Lauftraining machen
    Der Berlin Marathon seine Schatten voraus, passend dazu startete ich in dieser Woche in meinen 12 Wochen Plan von Michael Arend. Der Plan gefällt mir richtig gut,also vom Lesen her. Viele unterschiedliche Einheite, kein langsames Kilometerschrubben, nin mal gespannt wie sich das auswirkt. Die letzten Wochen waren ok, ich hangelte mich so durch die Hitze.
    Bei den derzeitigen Temperaturen läuft es natürlich richtig sahnig. Letzte Woche hab ich sicherheitshalber mal einen ü30 er gemacht. Das war ziemlich anstrengend zum Ende hin. Aber das muss wohl so.
    Also machts gut und seid fleißig

  14. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von lexy:

    Friemel (09.07.2019), Mapuche (10.07.2019), ruca (10.07.2019)

  15. #30411
    Shopping Queen Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6.686
    'Gefällt mir' gegeben
    6.541
    'Gefällt mir' erhalten
    4.729

    Standard

    Zitat Zitat von lexy Beitrag anzeigen
    Nachdem hier endlich wieder Horst-Ruhe eingekehrt ist, wollt ich nur mal hallo sagen.
    Zuerst aber noch meinen größten Respekt an alle Teilnehmer, da sind großartige Leistungen zustande gekommen.
    +1
    Dem schließe ich mich voll umfänglich an. Ich habe euren 24h Lauf und die Berichte dazu zwar verflogt. Kam jedoch nicht dazu alles in einer ruhigen Minuten intensiv zu lesen.
    Ganz besonders han mich Isses AK Sieg gefreut, auch Friemels KM waren super. Natürlich auch alle anderen einfach Klasse Auch wenn manche nicht ganze so mit sich und ihrer Leistung zufrieden waren.

    Bei vielen geht es nun in die Marathon Vorbereitung. @Biene, du wirst es schon schaffen am Start zu stehen. @Isse bei dir ist es natürlich sehr schade, Daumen sind jedoch weiterhin gedrückt, dass London im Frühjahr klappt.

  16. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    Biene77 (10.07.2019), Isse (10.07.2019), ruca (10.07.2019)

  17. #30412
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    11.089
    'Gefällt mir' gegeben
    3.286
    'Gefällt mir' erhalten
    3.548

    Standard

    Moin,

    Welpi, von Horstland hättest du auch berichten können, musst halt mal dabei sein. Für den BM drücke ich dir sehr die Daumen, dass du deine Vorbereitung gesund hinbekommst. Dein TP hinsichtlich der WKM lässt mich allerdings leicht zweifeln. Hoffentlich irre ich mich.

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    @Isse bei dir ist es natürlich sehr schade, Daumen sind jedoch weiterhin gedrückt, dass London im Frühjahr klappt.
    Danke. So schade empfinde ich es jetzt nicht. Eher notwendig und da setzt immer mal wieder der Verstand ein.

    Ich bin immer mal wieder im Garten und muss zwischen Arbeit und Garten so einige Treppen bewältigen. Das löst im Knie erheblichen Schmerz aus. Wenn ich jetzt noch LaLas laufen müsste, das wäre furchtbar. Alles gut so.

    London wird schon klappen, so ich einen Startplatz überhaupt erhalte. Da ziehe ich durch.

    Im Mom. ist sportlich nix zu berichten. Dafür habe ich andere Projekte. Läuft.
    Highlights bisher:
    16.+17. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km
    03.10.2021 SIX STAR Finisher






  18. #30413
    Avatar von Mapuche
    Im Forum dabei seit
    17.03.2017
    Beiträge
    882
    'Gefällt mir' gegeben
    1.032
    'Gefällt mir' erhalten
    1.094

    Standard

    Hallo zusammen,

    von mir gibt es im Moment auch nicht viel zu berichten.
    Wir fahren ab Sonntag an die Nordsee und daher ist diese Woche im Büro nochmal besonders stressig bzw. ich verteile die Akten gerade auf zwei Stapel "Mitnehmen" und "diese Woche noch erledigen".

    So komisch es klingt, auch wenn mir Triathlon super viel Spaß macht, insbesondere aufgrund der Kombination der verschiedenen Sportarten, habe ich noch keinen Trainingsrhythmus oder Trainingsplan gefunden mit dem ich mich wohl fühle. Das liegt insbesondere darin, dass das Radfahren und auch Schwimmen zeitlich schwerer zu planen ist (zum Beispiel aufgrund der Öffnungzeiten des Schwimmbads). Das führt aktuell dazu, dass ich eigentlich den die Tage schon erwähnten Garmin Coach Plan für 10km abarbeite und einfach mal schaue, ob einmal Schwimmen und einmal Radfahren die Woche noch zeitlich passt.

    Der Plan ist erst in der zweiten Woche und geht langsam hoch.
    Diese Woche steht Dienstag 4,03 km, Donnerstag 5,63km, Freitag 4,83km und Sonntag 6,44km auf dem Programm (bzw. 2.5, 3.5, 3 und 4 Meilen). Der Lauf gestern war super. Endlich mal wieder angenehme Temperaturen führten dazu, dass ich trotz entspannter HF-Kurve eine 6:25 pace laufen konnte.
    Die besondere Motivation bei dem Plan ist für mich, dass man die Details der Einheiten immer nur für die nächsten vier Trainingseinheiten sieht. Da ich gerne in Trainingsplänen schmöckere, muss ich somit immer einen Lauf absolvieren, um den nächsten Schritt zu sehen. Gemein.
    Ich bin mal gespannt, wann die ersten Intervall- oder TDL- Einheiten auf dem Plan stehen. Um das zu erfahren, muss ich aber erstmal die nächsten Einheiten laufen. Ich werde berichten.

  19. #30414
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.596
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    714

    Standard

    Na,

    dafür kann ich berichten, dass es nach fünf Wochen konsequentem After-WK-Tapering gar nicht sooo easy ist
    Sonntag noch überrascht wie einfach das lief, gestern hingegen schon mühsam...
    Egal, ab jetzt wird wieder gelaufen und zum Herbst hin sollen auch wieder WK dabei sein.

    In knapp fünf Wochen geht es auf die Insel und dort ist dann Wärme-Training dran - also Schattenwerfen, Kaltgetränke vernichten und ein/zwei/drei Läufchen unterm Stern

  20. #30415

    Im Forum dabei seit
    22.07.2017
    Beiträge
    225
    'Gefällt mir' gegeben
    356
    'Gefällt mir' erhalten
    261

    Standard

    Nun kam ich vier Tage nicht dazu ins Forum zu schauen und erwartete seitenlanges nachlesen und was ist? Eine mickrige Seite . Dann schreib ich doch auch mal wieder, auch wenn es nicht viel zu schreiben gibt...

    @alle, die ein bisschen mit mir leiden - vielen Dank für Eure Zusprüche und bei allen, bei denen es gerade auch stressig ist: Daumen gedrückt, dass es schnell wieder vorbei ist. Solche Phasen sind leider extrem lästig. Ich war jetzt von Sonntag Nachmittag bis heute Nacht in Barcelona. Klingt toll, aber außer Büro (zugegeben mit Blick auf Meer, Strand, Skyline Barcelona) haben wir nicht viel gesehen. Montag früh konnte ich eine privat organisierte Yoga Session am Strand organisieren, das war toll.. auch wenn die Hälfte der Gruppe gekniffen hat, weil Start 7h .

    Zum Laufen bin ich nicht gekommen, dafür waren die Tage zu lang... schade eigentlich. Es war nicht so heiß, hat mehrfach ordentlich geregnet etc. Habe dafür nebenher die World Rollerblade Games (oder so) vom Fenster aus beobachtet. Die Arena war direkt ggü. aufgebaut.

    Ankunft zuhause: 01:30h heute früh. Nochmals herzlichen Dank an easyJet für das perfekte organisieren einer Verspätung...

    Nun heißt es noch 3 - 5 (keine Ahnung, ob ein WE ohne Arbeit realistisch ist) Tage arbeiten und dann geht Montag der Flieger nach Mallorca... ich kann es kaum mehr abwarten. Zumal ich die Tage in einer Rezession gelesen habe, dass man vom Hotel aus zwei ganz tolle Laufstrecken hat . Hoffe, dass die Person unter toller Laufstrecke nicht meint, eine enge Serpentine am unbefestigten Straßenrand hoch und runter zu laufen

    Nachdem ich das letzte Mal Samstag gelaufen bin, ist heute wieder ein Lauf fällig... freu mich schon drauf

  21. #30416

    Im Forum dabei seit
    10.04.2012
    Beiträge
    2.065
    'Gefällt mir' gegeben
    489
    'Gefällt mir' erhalten
    598

    Standard

    Kurze Gruesse, hier gibt es gerade vier -na gut, viereinhalb- Zustaende:

    Arbeitet
    Isst
    Schlaeft
    Laeuft
    (Fitnessstudio)

    Montag wollte ich zum Krav Maga, habe um 18:30 Uhr fuer zwei Minuten die Augen zugemacht und Zack, 20 Uhr... entweder hab ich Hunger oder bin muede derzeit.

    Montagmorgen waren es 10 km in 58 min, heute sind noch 12-14 km dran, eigentlich in 6:20-6:35, mal sehen...

    Den Urlaubern viel Erholung! Und den Mitleidenden im BM-Vorbereitungs-Fieber natürlich auch.

    @Biene: ich kenne das Gefuehl, diejenigen ohne M-Plan zu beneiden, auch ;-) aber wenn du ins Ziel laeufst, war es jeden Lauf, jedes Aufstehen zu Unzeiten, jede Quälerei wert

    @Isse: klingt gut, dass du so stressfrei damit umgehen kannst. Da bist du absolut mein Vorbild. Jedes Mal, wenn ich mich wegen eines. Laufs stresse, denke ich an dich und versuche, es lockerer zu sehen und mit dem Verstand statt mit dem Bauch/Herz/Dickkopf zu reagieren. Klappt mal besser und mal nicht so, aber es wird.
    Für London -wird da gelost?- drücke ich die Daumen. Dann hast du die Majors voll, oder?

    @Rauchzeichen: ich sehe uns schon ab km 25 gemeinsam wandern :-D
    Das größte Vergnügen im Leben besteht darin, das zu tun, von dem die Leute sagen, du könntest es nicht. (Walter Bagehot)

    "Ist der Marathon für Frauen etwa auch 42,2 km lang?" (Überraschter Kollege im Büro)

  22. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Tigertier:

    anikub (10.07.2019), Biene77 (10.07.2019), Rauchzeichen (10.07.2019)

  23. #30417

    Im Forum dabei seit
    10.04.2012
    Beiträge
    2.065
    'Gefällt mir' gegeben
    489
    'Gefällt mir' erhalten
    598

    Standard

    Anikub, einen schönen Lauf!

    Und Mapuche: immerhin soll ab Mittwoch das Wetter ein bisschen besser werden, derzeit ist es hier im Norden nur eins: kalt.
    Toll zum Laufen! Aber für Urlaub ... naja, Laufurlaub geht
    Das größte Vergnügen im Leben besteht darin, das zu tun, von dem die Leute sagen, du könntest es nicht. (Walter Bagehot)

    "Ist der Marathon für Frauen etwa auch 42,2 km lang?" (Überraschter Kollege im Büro)

  24. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Tigertier:

    anikub (10.07.2019)

  25. #30418
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.508
    'Gefällt mir' gegeben
    5.348
    'Gefällt mir' erhalten
    3.044

    Standard

    Zitat Zitat von anikub Beitrag anzeigen
    Nun kam ich vier Tage nicht dazu ins Forum zu schauen und erwartete seitenlanges nachlesen und was ist? Eine mickrige Seite . Dann schreib ich doch auch mal wieder, auch wenn es nicht viel zu schreiben gibt...
    +1


    Zitat Zitat von anikub Beitrag anzeigen

    @alle, die ein bisschen mit mir leiden - vielen Dank für Eure Zusprüche und bei allen, bei denen es gerade auch stressig ist: Daumen gedrückt, dass es schnell wieder vorbei ist. Solche Phasen sind leider extrem lästig. Ich war jetzt von Sonntag Nachmittag bis heute Nacht [...]
    Herrje, der Stress will bei Dir aber auch nicht enden. Aber immerhin ist ja ein zwischenzeitliches Ende in Form eines Urlaubs fest im Blick (man muss ja nicht schon jetzt an die Zeit nach dem Urlaub denken). Ich drücke Dir kräftig die Daumen, dass Du die Tage bis zum Urlaub noch irgendwie rumbekommst.

    Zitat Zitat von anikub Beitrag anzeigen
    Nachdem ich das letzte Mal Samstag gelaufen bin, ist heute wieder ein Lauf fällig... freu mich schon drauf
    Ganz so laufarm sieht es bei mir nicht aus, ansonsten beobachte ich aber leider einige Parallelen.

    Am Wochenende habe ich an beiden Tagen gearbeitet, um meinen Schreibtisch so leer wie möglich zu haben, bevor ich in die aktuelle Woche einsteigen darf. Wir sind in unserem kleinen aber feinen Büro sechs Anwälte. In dieser Woche haben sie mich nun völlig alleine gelassen. In Anlehnung an eine bekannte Werbung für Öltanks möchte ich sagen: "Ich bin drei bis vier Anwälte." Vorgestern und gestern blieb der ganz fürchterliche Stress noch aus, heute nimmt die Sache nun kräftig Schwung auf. Wenig hilfreich ist auch, dass ich spontan am Freitag morgen (viel zu früh) nach Frankfurt fliegen muss und so erst am frühen Abend ins Büro kommen werde. Liebenswert wie er ist, hat sich aber immerhin unser Senior und Namensgeber bereit erklärt, dann die Stallwacht zu halten. Am Samstag wollen wir aber nun mit den Kindern und einem Freund und dessen Mutter ins Hansaland fahren. Das werde ich mir (hoffentlich!!!) nicht nehmen lassen und freue mich schon.

    Was war das Thema dieses Forums? Ach ja: Laufen. Da war doch was.

    Bei mir beginnt nun in dieser Woche die Vorbereitung auf den Berlin Marathon. Ich trainiere nach Steffny, habe den Plan aber von 10 auf 12 Wochen verlängert, weil ich meine, dass mir zwei zusätzliche lange Läufe gut tun werden (das ist jetzt die optimistisch-positive Formulierung; pessimistisch könnte man auch sagen: so fällt es nicht so ins Gewicht, wenn wieder zwei lange Läufe ausfallen). Ich habe alle Läufe als A, B oder C-Läufe klassifiziert. Von den 10 A-Läufen (die langen Läufe und die Testwettkämpfe) sollten am Ende mindestens 8 eingetütet werden. Von den 11 B-Läufen (Läufe mit etwas flotteren Anteilen) hätte ich ebenfalls gern mindestens 8 am Ende im Topf. Schaffe ich das, würde ich zumindest nicht von einer völlig verhunzten Vorbereitung sprechen. Als Testwettkämpfe plane ich wieder den Bahn-Zehner und den Halbmarathon in Blankenese mit viel zu vielen Höhenmetern. An den freien Tagen versuche ich - soweit irgendwie machbar - zum Ausgleich noch ein bisschen Rollenradeln unterzubekommen. Seit fünf Wochen mache ich morgens immer ein kleines Kraftprogramm mit bislang vier Grundübungen. Das werden ambitionierte zwölf Wochen. Gar nicht so sehr, weil ich Angst haben, die einzelnen Läufe nicht zu schaffen (ok, bei den langen Läufen habe ich diese "Angst" schon), sondern weil ich befürchte, dass mein sonstiges (natürlich wichtigeres) Leben das Laufen in seine zeitlichen Schranken weisen wird. Wenn es so kommen sollte, dann werde ich das akzeptieren. Den Versuch einer 80%-Vorbereitung will ich aber noch einmal unternehmen. Auf in den Kampf!

    Schon in dieser Woche wird es aufgrund der oben vorangestellten Thematik lustig. Aber der erste Schritt ist gemacht. Am Montag Abend bin ich mit 30min souverän regenerativem Rollenradeln voller Tatendrang in die Woche gestartet. Da Herr Steffny seine Marathon-TP (jedenfalls die mir bekannten) stets mit MRT-Intervallen beginnt, sollten es dann gestern Abend 12km mit 3x2000m @5:19 werden. Zwischen den MRT-Intervallen sieht Steffny Dehn-, Steh- und bestenfalls Trabpausen vor. Das aber kommt an der Außenalster nun ganz sicher nicht in Betracht. Ich musste mich im Angesicht des ganzen sportlichen Jungvolks schon arg zusammennehmen, um das EL, das AL und die Pausen überhaupt zurückhaltend zu gestalten. ABER: Ich bin so diszipliniert in einen TP gestartet, wie überhaupt noch nie. Geworden sind es

    1,5km EL @5:59
    2km @5:16
    6min @5:54
    2km @5:18
    6min @5:57
    2km @5:17
    2,75km @5:59

    Mal sehen, wie lange ich das so durchhalte. Wild entschlossen bin ich. Heute soll in mehrfacher Hinsicht die nächste Herausforderung kommen. Die erste wird schon darin bestehen, ob ich heute Abend tatsächlich Zeit und Energie finde, die Schuhe zu schnüren. Sollte mir das gelingen, soll ich 10km @6:00min/km laufen. Ich werde berichten.

  26. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von todmirror:

    anikub (10.07.2019), Biene77 (10.07.2019), Mapuche (10.07.2019), Phenix (10.07.2019), ruca (10.07.2019)

  27. #30419
    Avatar von Biene77
    Im Forum dabei seit
    04.06.2012
    Beiträge
    2.249
    'Gefällt mir' gegeben
    1.167
    'Gefällt mir' erhalten
    1.125

    Standard

    Ah man merkt Berlin rückt näher und schon scheint das Sommerloch zumindest was das Schreiben anbelangt überwunden zu sein.
    Selbst @Lexy hat sich mal wieder aus dem tiefsten Wald hervorgetraut.
    @Lexy: Klasse Einheit die 60 Sek. Intervalle. Gefällt mir ausgesprochen gut.
    Intervalle finde ich eh irgendwie Klasse. Man schindet sich und kann sich dann ausruhen und das immer wieder im Wechsel da geht die Zeit auch irgendwie rum.

    @Mapuche und anikub: schönen Urlaub euch beiden samt Familie

    @Tigertier: du hast ja ein straffes Programm wenn ich da z.B. an letzte Woche denke. Frage: Kraft und Joggen machst du die hintereinander oder getrennt? Heißt morgens laufen Abends Studio?
    Ich für mich habe da noch nicht so den richten Weg gefunden.

    @Tod: habe mich gestern schon gewundert als ich deine Einheit sah. Nachdem ich letzte Woche mit Schrecken festgestellt habe, dass ich mich mit den Wochen bis zum M verzählt habe dachte ich schon ich hätte mich noch um eine ´Woche vertan.

    me: da mich die 18 km letzen Freitag absolut geschlaucht haben gab es am WE nix mehr. Wahrscheinlich war wandern, Rad, etc. doch alles etwas viel

    Am Montag ging es aber wieder los und zwar mit dem Rad zur Arbeit. Insgesamt 26 km. Gestern Morgen wollte ich auf die Bahn und ein ein paar IV laufen. Leider war aber das Stadion von der Förderschule für die Bundesjungendspiele belegt. Hat mich ehrlich gesagt etwas gewurmt aber was solls. Also bin ich dann quer Beet gelaufen. 4 x 1000er kamen zustande.
    Heute Morgen welch Überraschung gabe es 6,8 km in 6:05. Was so ein paar IVs am Vortag ausmachen ist schon interessant.

    Ansonsten habe ich noch 1,5 Wochen Zeit und dann mal schauen inwieweit ich den Steffny Plan abarbeiten kann. Stress mache ich mir dieses Jahr keinen. Ankommen ist das Ziel
    Viele Grüße Biene

    Es ist völlig egal, wie langsam du vorankommst. Du überholst immer noch jeden der gar nichts tut.

  28. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Biene77:

    Mapuche (10.07.2019), todmirror (10.07.2019)

  29. #30420

    Im Forum dabei seit
    19.04.2016
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    1.120
    'Gefällt mir' gegeben
    191
    'Gefällt mir' erhalten
    768

    Standard

    @ Tod: Ich drücke die Daumen das Du mit deinen Zielen durch kommst ! Ich bin natürlich auch gespannt, wie es bei Dir läuft in der VB.

    Das führt mich auch gleich wieder zu @ me:

    Ich fand den Steffny Plan letztes Jahr nicht schlecht und habe mir überlegt, dass ich ihn für dieses Jahr auch wieder zumindest als grobes Korsett nehmen werde. Mal schauen ob ich mich dran halte oder doch ein wenig abändere.
    Nachdem ich nun die letzten Wochen versucht habe, mich immer ein wenig zu steigern und auch schwimmmen und Rad fahren war, habe ich die letzte Woche auch schon in Richtung direkte VB absolviert, am Wochenende gabs einen Trainings HM. Diese Woche soll das ähnlich sein und die KM beim Lala nochmal gesteigert werden. Nächste Woche wollte ich die Belastung nochmal runter fahren, um dann übernächste Woche wieder anzugreifen.

  30. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von tmo83:

    todmirror (10.07.2019)

  31. #30421
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    15.575
    'Gefällt mir' gegeben
    5.352
    'Gefällt mir' erhalten
    9.357

    Standard

    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen
    Bei mir beginnt nun in dieser Woche die Vorbereitung auf den Berlin Marathon. Ich trainiere nach Steffny
    Danke für den Herzinfarkt. Habe ich mal wieder den Kalender falsch gelesen und hätte schon jetzt was tun müssen? Ich plane zwar diesmal nicht, einen Plan komplett durchzuziehen aber 10 Wochen vorher ist schon kein schlechter Zeitpunkt zum Loslegen...

    habe den Plan aber von 10 auf 12 Wochen verlängert
    Puh, Schwein gehabt.

    weil ich meine, dass mir zwei zusätzliche lange Läufe gut tun werden (das ist jetzt die optimistisch-positive Formulierung; pessimistisch könnte man auch sagen: so fällt es nicht so ins Gewicht, wenn wieder zwei lange Läufe ausfallen). Ich habe alle Läufe als A, B oder C-Läufe klassifiziert. Von den 10 A-Läufen (die langen Läufe und die Testwettkämpfe) sollten am Ende mindestens 8 eingetütet werden. Von den 11 B-Läufen (Läufe mit etwas flotteren Anteilen) hätte ich ebenfalls gern mindestens 8 am Ende im Topf. Schaffe ich das, würde ich zumindest nicht von einer völlig verhunzten Vorbereitung sprechen.
    Und da wird mir vorgeworfen, manchmal zu sehr vorzuplanen. Weißt Du schon, welche Einheiten Du dann streichst?

    Als Testwettkämpfe plane ich wieder den Bahn-Zehner und den Halbmarathon in Blankenese mit viel zu vielen Höhenmetern.
    Mal schauen. Ich weiß noch nicht mal, ob ich wirklich Tests mache - und ob das angesichts des Plans Berlin einfach zu genießen überhaupt sinnvoll ist. Im Moment ist der Stand nein und Bahn schon gar nicht (2x dort versagt langt mir) aber wer weiß..

    Deine erste Einheit liest sich richtig gut!

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  32. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    todmirror (10.07.2019)

  33. #30422

    Im Forum dabei seit
    19.04.2016
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    1.120
    'Gefällt mir' gegeben
    191
    'Gefällt mir' erhalten
    768

    Standard

    Den 10er werde ich dieses Mal zu 80% streichen. Als Test - WK nehme ich den HM in Wolfsburg am 08. September mit. Da möchte ich ja so oder so jedes Jahr starten. Nur wie letztes Jahr, eine Woche vor Berlin, würde ich da nicht mehr unbedingt laufen. Auch wenn man gemütlich unterwegs ist....

  34. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von tmo83:

    todmirror (10.07.2019)

  35. #30423

    Im Forum dabei seit
    10.04.2012
    Beiträge
    2.065
    'Gefällt mir' gegeben
    489
    'Gefällt mir' erhalten
    598

    Standard

    tod: die Struktur mit A und B Laeufen gefaellt mir, gute Idee!
    Steffny-Plaene kenne ich gar nicht, hast du eine Pace-oder Puls-Angabe?
    Mir machen die langen Laeufe auch oft vorher- naja, nicht Angst... aber Respekt, und Zweifel, ob das klappt...

    Biene: Ich laufe Montag morgens von 5-6, Dusche, gehe zur Arbeit, arbeite kurz, Studio (meist Ruecken am Montag) von 8-9 inklusive Dusche, Arbeit und 19 Uhr Krav Maga, wenn ich nicht einschlafe...
    Ansonsten Dienstag Studio morgens (Arme) und alle 2 Wochen KM abends, Mittwoch nachmittags Laufen, Donnerstag morgens Sport (Brust), abends ab und an KM, Freitag kurzer Lauf (und wenn ich nicht in der WKVorbereitung bin Beintraining im Studio), Samstag langer Lauf, Sonntag Bauch und Schultertraining im Studio.
    Beim KM machen wir viel Coretraining & LaufABC zum Aufwärmen, 30 min.
    Mein Sportpensum ist gerade knackig, daher der ständige Hunger.

    @ruca: also wenn du extrem langsam machen willst, kannst du sehr gern mit mir ins Ziel schlappen. Aber dann musst du wohl einbeinig rueckwaerts huepfen Auch wenn die 28 km von Samstag hochgerechnet fast „nur“ 4:30 ergeben, weiß ich, dass das utopisch ist für den Marathon. Und selbst das ist fuer dich ja laaaangsam ;-)
    Das größte Vergnügen im Leben besteht darin, das zu tun, von dem die Leute sagen, du könntest es nicht. (Walter Bagehot)

    "Ist der Marathon für Frauen etwa auch 42,2 km lang?" (Überraschter Kollege im Büro)

  36. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Tigertier:

    Biene77 (10.07.2019), todmirror (10.07.2019)

  37. #30424

    Im Forum dabei seit
    10.04.2012
    Beiträge
    2.065
    'Gefällt mir' gegeben
    489
    'Gefällt mir' erhalten
    598

    Standard

    Zitat Zitat von tmo83 Beitrag anzeigen
    Den 10er werde ich dieses Mal zu 80% streichen. Als Test - WK nehme ich den HM in Wolfsburg am 08. September mit. Da möchte ich ja so oder so jedes Jahr starten. Nur wie letztes Jahr, eine Woche vor Berlin, würde ich da nicht mehr unbedingt laufen. Auch wenn man gemütlich unterwegs ist....
    Den habe ich auch im Plan
    Das größte Vergnügen im Leben besteht darin, das zu tun, von dem die Leute sagen, du könntest es nicht. (Walter Bagehot)

    "Ist der Marathon für Frauen etwa auch 42,2 km lang?" (Überraschter Kollege im Büro)

  38. #30425
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    4.383
    'Gefällt mir' gegeben
    1.792
    'Gefällt mir' erhalten
    1.253

    Standard

    Zitat Zitat von Tigertier Beitrag anzeigen
    ...

    @Rauchzeichen: ich sehe uns schon ab km 25 gemeinsam wandern :-D

    Oh, im Moment bin ich vorsichtig optimistisch, dass es ein Marathon-Lauf wird. Es stehen keine Dienstreisen in Gegenden an, wo man das Essen mit Fingern oder Stäbchen isst.

    Das einzige Projekt, für das ich vor dem Marathon das Büro vermutlich nochmal verlassen muss, führt mich nach Hannover. Da sollte Laufen möglich sein.

    @Tod, Mapuche
    Wie schrub schon Bert Brecht:

    Mach nur einen Plan,
    denk nur du seist ein großes Licht,
    mach noch einen zweiten Plan,
    wirst sehn sie klappen beide nicht.

    Ich hab mir auch einen Plan zusammengebastelt, der den Lauftreff und eine Woche Urlaub in der ersten Septemberwoche berücksichtigt, und bin auch schon gespannt, wann er Makulatur wird.

  39. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rauchzeichen:

    todmirror (10.07.2019)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Partyborn 2010 - Der Paderborner Osterlauf Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 21:23
  2. Der Fußballhasser-Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 18:53
  3. Frage an die Starter des HH-Marathons
    Von diego67 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 15:04
  4. Achtung Bertlich-Starter!!!
    Von runningmanthorsten im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.11.2003, 18:33
  5. Ultimative Bertlich-Starter-Liste!
    Von Bertlich-Män im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 05.11.2003, 19:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •