+ Antworten
Seite 798 von 1501 ErsteErste ... 2986987487887957967977987998008018088488981298 ... LetzteLetzte
Ergebnis 19.926 bis 19.950 von 37512
  1. #19926

    Im Forum dabei seit
    10.04.2012
    Beiträge
    2.065
    'Gefällt mir' gegeben
    489
    'Gefällt mir' erhalten
    598

    Standard

    Wieder da, im Gegensatz zu gestern lief es super. Ähm, ab und zu ging es auch super, immer Richtung Ampel zB. und bei euren schnellen Zeiten Trau ich mich kaum zu schreiben, wiiiiie langsam das war... - inkl. Geh, Steh, Ampelpausen 7:18 im Schnitt.

    Zum BSV- Samstag mit der Osteopathin besprochen, laufen, auch lange, ist iO. Und da sie zudem Orthopädin ist und nicht nur einen "6 Wochen und ich kann das"-Kurs gemacht hat, hab ich da volles Vertrauen. Der Bereich in der HWS ist nach dem Lauf auch entspannter.

    Da heute ansonsten 10 locker auf dem Plan standen, laufe ich erst Mittwoch wieder. Und da Krav Maga noch nicht wieder möglich ist t, hab ich wirklich Sportpause bis da.

    Isse: wär ich nicht so schwer, wäre es leichter... Ich rolle derzeit gefühlt Vieelicht sollte ich den Nick in Tigermopstier ändern ...
    Das größte Vergnügen im Leben besteht darin, das zu tun, von dem die Leute sagen, du könntest es nicht. (Walter Bagehot)

    "Ist der Marathon für Frauen etwa auch 42,2 km lang?" (Überraschter Kollege im Büro)

  2. #19927

    Im Forum dabei seit
    04.07.2017
    Beiträge
    28
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo, ich habe eine Frage. Viele von Euch laufen ja bereits sehr früh am morgen. Wie macht ihr das mit der Flüssigkeitsaufnahme. Man soll ja vor dem laufen ausreichend Flüssigkeit zu sich genommen haben. Ich mache das über den Tag verteilt, in der Früh würde ich keine großen Mengen runtebringen. Ich bin zwar Frühaufsteher aber laufen um 06:00 Uhr, dazu müsste ich mich echt überwinden. Ich bin da eher der Abendsportler.

  3. #19928
    Ich lerne laufen... Avatar von Caia
    Im Forum dabei seit
    15.07.2014
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    773
    'Gefällt mir' gegeben
    154
    'Gefällt mir' erhalten
    98

    Standard

    Dann geh doch abends laufen, was spricht dagegen?

  4. #19929
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.508
    'Gefällt mir' gegeben
    5.341
    'Gefällt mir' erhalten
    3.044

    Standard

    Zitat Zitat von Tigertier Beitrag anzeigen
    Wieder da, im Gegensatz zu gestern lief es super.
    Klasse! Vielleicht sollte ich meinen gestern verhauenen Lala auch einfach heute noch einmal nachholen.

    Nee, war natürlich nur ein Spaß. Danke Euch allen auch noch einmal für den vielfältigen Input. Sollte es den Eindruck gemacht haben, ich sei jetzt fürchterlich verunsichert und verzweifelt, kann ich Entwarnung geben. Ich bin halt trotz meiner oftmals sehr bauchgesteuerten Entscheidungen jemand, der gern Dinge und Entwicklungen versteht. Deshalb habe ich mir Gedanken über den gestrigen verunglückten Lauf gemacht. Die Faktoren, die in der Summe dann vermutlich das Fass haben überlaufen lassen, habe ich ja notiert. Ich werde jetzt an den Faktoren, die ich unmittelbar beeinflussen kann, drehen - also insbesondere keine Einheiten mehr zu schnell laufen. Wenn das nicht ausreicht, wechsele ich in den langsameren Steffny-Plan (ich bin ja eh kein 3:30-Läufer). Hilft das immer noch nicht, lass ich Plan Plan sein und laufe frei Schnauze.

    Ach ja: Das Thema Uhr. Natürlich lasse ich mir von meiner Uhr nicht vorschreiben, ob ich mich fit oder unfit fühle(n soll). Dennoch finde ich diese "Einschätzung" zu Beginn des Laufes ganz spannend und oftmals passt sie dann auch dazu, wie der Lauf später "funktioniert". Ich vermute, dass die Uhr nichts anderes tut als zu schauen, wie sich meine HF im Verhältnis zum eingeschlagenen Tempo verhält. Ist dieses Verhältnis "besser" als sonst im Durchschnitt, bekomme ich ein "+", ist es schlechter ein "-". Das würde auch z.T. die "-11" von gestern erklären. Gestern hatte ich die Uhr ja nach einem Kilometer noch einmal neu gestartet. Während dieses ersten Kilometers (für die Uhr "ersten Laufes") hat die Uhr noch keine Form ausgespuckt (weil der Lauf wohl zu kurz war). Nach ca. 1.5km des zweiten Laufes (also insgesamt 2.5km) kam dann aber die "-11". Dass die HF auf den Kilometern "1 bis 2,5" höher ist, als bei "0 bis 1,5", dürfte jedenfalls bei mir immer so sein. Es musste also ein "-" herauskommen.

    Mein Kreislauf ist heute leider immer noch nicht wieder so ganz auf der Höhe. Dafür haben meine Beine das gestrige Drama gut weggesteckt und insbesondere mein Knie ist jetzt schon seit zwei Wochen überwiegend unauffällig! So kann es weitergehen.


    Euch allen eine schöne Woche!

  5. #19930

    Im Forum dabei seit
    24.11.2015
    Beiträge
    786
    'Gefällt mir' gegeben
    386
    'Gefällt mir' erhalten
    156

    Standard

    Zitat Zitat von TomWien Beitrag anzeigen
    Hallo, ich habe eine Frage. Viele von Euch laufen ja bereits sehr früh am morgen. Wie macht ihr das mit der Flüssigkeitsaufnahme. Man soll ja vor dem laufen ausreichend Flüssigkeit zu sich genommen haben. Ich mache das über den Tag verteilt, in der Früh würde ich keine großen Mengen runtebringen. Ich bin zwar Frühaufsteher aber laufen um 06:00 Uhr, dazu müsste ich mich echt überwinden. Ich bin da eher der Abendsportler.
    Wieso "soll man ja"?

    Wie lange bist du denn unterwegs und wie fühlst du dich denn, wenn du früh nicht viel getrunken hast? Wenn du dich damit gut fühlst, dann spricht doch nichts dagegen, der Wasseraufnahme nicht ganz so viel Bedeutung beizumessen, oder? Gerade früh am Tag ist es ja auch noch nicht so warm.

    Ich laufe auch meine 35er z.B. komplett ohne Wasser und lebe noch .

    Viele Grüße
    Michael
    Bestzeiten: 10km - 38:46 (04/2017), HM - 1:24:28 (04/2017), M - 3:18:26 (09/2017)

  6. #19931
    laufend unterwegs Avatar von lexy
    Im Forum dabei seit
    14.10.2011
    Ort
    Am Wäldchen
    Beiträge
    3.492
    'Gefällt mir' gegeben
    82
    'Gefällt mir' erhalten
    193

    Standard

    Zitat Zitat von thrivefit Beitrag anzeigen
    Wieso "soll man ja"?

    Wie lange bist du denn unterwegs und wie fühlst du dich denn, wenn du früh nicht viel getrunken hast? Wenn du dich damit gut fühlst, dann spricht doch nichts dagegen, der Wasseraufnahme nicht ganz so viel Bedeutung beizumessen, oder? Gerade früh am Tag ist es ja auch noch nicht so warm.

    Ich laufe auch meine 35er z.B. komplett ohne Wasser und lebe noch .

    Viele Grüße
    Michael
    Hat das einen besonderen Grund oder hast du einfach keinen Durst?

  7. #19932
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    15.527
    'Gefällt mir' gegeben
    5.340
    'Gefällt mir' erhalten
    9.314

    Standard

    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen
    Mein Kreislauf ist heute leider immer noch nicht wieder so ganz auf der Höhe. Dafür haben meine Beine das gestrige Drama gut weggesteckt und insbesondere mein Knie ist jetzt schon seit zwei Wochen überwiegend unauffällig! So kann es weitergehen.
    Das ist ja das Positive: Dein Kreislauf hindert Dich im Moment daran, die Gräten zu überlasten.

    Mir tat gestern Abend jeder Schritt weh, die Muskeln reagierten ganz schön gereizt auf die 27k. Heute ist es fast wieder gut so dass ich den 2k-Intervallen morgen ganz gelassen entgegenblicken kann.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  8. #19933

    Im Forum dabei seit
    24.11.2015
    Beiträge
    786
    'Gefällt mir' gegeben
    386
    'Gefällt mir' erhalten
    156

    Standard

    Zitat Zitat von lexy Beitrag anzeigen
    Hat das einen besonderen Grund oder hast du einfach keinen Durst?
    Das hat keinen besonderen Grund. Ich bekomme einfach selten Durst. Wenn dann zu einem Zeitpunkt, wo der Lauf eh fast vorbei ist, so nach 2,5 Stunden. Wenn man Durst hat, kann das schon Sinn machen, was zu trinken. Aber die Aussage, man soll ja vorher viel Flüssigkeit zu sich genommen haben, ist ja per se nicht richtig, da du dem Körper ja nicht auf Vorrat Wasser für den Lauf zuführen kannst.

    Ein viel größeres Problem als die böse Dehydration sehe ich eher in der Überhitzung, wenn man zu viel / zu lange in der Sonne läuft. Da ist es aber sinnvoller, das Wasser über den Kopf zu schütten, als es zu trinken.
    Bestzeiten: 10km - 38:46 (04/2017), HM - 1:24:28 (04/2017), M - 3:18:26 (09/2017)

  9. #19934
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    11.088
    'Gefällt mir' gegeben
    3.286
    'Gefällt mir' erhalten
    3.547

    Standard

    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen
    Ich werde jetzt an den Faktoren, die ich unmittelbar beeinflussen kann, drehen - also insbesondere keine Einheiten mehr zu schnell laufen. Wenn das nicht ausreicht, wechsele ich in den langsameren Steffny-Plan (ich bin ja eh kein 3:30-Läufer). Hilft das immer noch nicht, lass ich Plan Plan sein und laufe frei Schnauze.


    Mein Kreislauf ist heute leider immer noch nicht wieder so ganz auf der Höhe. Dafür haben meine Beine das gestrige Drama gut weggesteckt und insbesondere mein Knie ist jetzt schon seit zwei Wochen überwiegend unauffällig! So kann es weitergehen.
    Perfekt, lieber Torsten.

    Vor allem erfreue ich mich auch daran, dass deine Orthopädie die TE wieder wegsteckt. Das ist wunderschön zu lesen.



    Zitat Zitat von TomWien Beitrag anzeigen
    Hallo, ich habe eine Frage. Viele von Euch laufen ja bereits sehr früh am morgen. Wie macht ihr das mit der Flüssigkeitsaufnahme. Man soll ja vor dem laufen ausreichend Flüssigkeit zu sich genommen haben.
    Ich trinke normal 0,5 Ltr. Kaffee nach dem Aufstehen und insgesamt mind. 3-3,5 ltr. Flüssigkeit am Tage. Das kann man auch trainieren. Wenn du jedoch nur so 1 - 1,5 - 2 h durch die Gegend jagst am Morgen, reichen auch wenig bis nix an Flüssigkeit vor dem Lauf. Das sollte kein Problem darstellen. Im Lauf selbst benötige ich nichts.

    Zitat Zitat von Tigertier Beitrag anzeigen
    keine wieder da, im Gegensatz zu gestern lief es super.

    Zum BSV- Samstag mit der Osteopathin besprochen, laufen, auch lange, ist iO. Und da sie zudem Orthopädin ist und nicht nur einen "6 Wochen und ich kann das"-Kurs gemacht hat, hab ich da volles Vertrauen. Der Bereich in der HWS ist nach dem Lauf auch entspannter.


    Isse: wär ich nicht so schwer, wäre es leichter... Ich rolle derzeit gefühlt Vieelicht sollte ich den Nick in Tigermopstier ändern ...
    Ei fein, da freue ich mich mit dir mit. Sollte es dein Hochzeitstag gewesen sein, herzlichen Glückwunsch nachträglich.

    An der Gewichtsschraube müssen wir beide drehen. Das wird nicht leicht, aber wir beiden schaffen das schon und dann sehen wir uns zum BM mit Modelmaßen wieder. Das wird!
    Highlights bisher:
    16.+17. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km
    03.10.2021 SIX STAR Finisher






  10. #19935
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    11.088
    'Gefällt mir' gegeben
    3.286
    'Gefällt mir' erhalten
    3.547

    Standard

    Edit:

    @Torsten:
    Mein "perfekt" war auf deine Gedankengänge ausgerichtet, wie du deine Situation beeinflussen kannst und ebenso auf deine Orthopädie ausgerichtet.

    Da meinte ich natürlich nicht deinen Kreislauf. Aber das wirst du eh schon mitbekommen haben.

    Nebenbei, hier ist es auch furchtbar schwül und heiß und auch überhaupt kein Wetter für mich.
    Highlights bisher:
    16.+17. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km
    03.10.2021 SIX STAR Finisher






  11. #19936
    laufend unterwegs Avatar von lexy
    Im Forum dabei seit
    14.10.2011
    Ort
    Am Wäldchen
    Beiträge
    3.492
    'Gefällt mir' gegeben
    82
    'Gefällt mir' erhalten
    193

    Standard

    Jammerst du etwa??

  12. #19937
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.508
    'Gefällt mir' gegeben
    5.341
    'Gefällt mir' erhalten
    3.044

    Standard

    Zitat Zitat von Isse Beitrag anzeigen
    Perfekt, lieber Torsten.

    Vor allem erfreue ich mich auch daran, dass deine Orthopädie die TE wieder wegsteckt. Das ist wunderschön zu lesen.
    Danke, liebe Kerstin. Darüber, dass die Knie sich wieder beruhigt haben, bin ich auch selbst extrem froh.

    Auch wenn Du keine Glückwünsche zu Deinem WK vom Wochenende hören willst: Herzlichen Glückwunsch! Ich finde es super, dass Du nach den Querelen der letzten Zeit überhaupt wieder so einsteigen kannst und auch mental gefestigt bist, diesen zu genießen, auch wenn er viel langsamer ist als vor der Verletzung. Auch für Deinen Mann freue ich mich sehr (ich bin echt gespannt darauf, ihn nächstes Jahr in Delmenhorst kennenzulernen).

    Zitat Zitat von Isse Beitrag anzeigen
    Ich trinke normal 0,5 Ltr. Kaffee nach dem Aufstehen und insgesamt mind. 3-3,5 ltr. Flüssigkeit am Tage. Das kann man auch trainieren. Wenn du jedoch nur so 1 - 1,5 - 2 h durch die Gegend jagst am Morgen, reichen auch wenig bis nix an Flüssigkeit vor dem Lauf. Das sollte kein Problem darstellen. Im Lauf selbst benötige ich nichts.
    So handhabe ich das normalerweise auch. Der gestrige Lauf hat mir dann aber doch gezeigt, dass es zumindest bei den langen Läufen in der Wärme besser ist, etwas zu trinken mitzunehmen.

    Zitat Zitat von Isse Beitrag anzeigen
    An der Gewichtsschraube müssen wir beide drehen. Das wird nicht leicht, aber wir beiden schaffen das schon und dann sehen wir uns zum BM mit Modelmaßen wieder. Das wird!
    Oha, dann muss ich mich wohl auch kräftig ins Zeug legen. Nicht das es dann später heißt: Und wer war eigentlich der kleine Dicke neben den beiden Grazien?

  13. #19938

    Im Forum dabei seit
    04.07.2017
    Beiträge
    28
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    [





    Ich trinke normal 0,5 Ltr. Kaffee nach dem Aufstehen und insgesamt mind. 3-3,5 ltr. Flüssigkeit am Tage. Das kann man auch trainieren. Wenn du jedoch nur so 1 - 1,5 - 2 h durch die Gegend jagst am Morgen, reichen auch wenig bis nix an Flüssigkeit vor dem Lauf. Das sollte kein Problem darstellen. Im Lauf selbst benötige ich nichts.


    Vielen Dank Isse für deine Antwort. lg Tom

  14. #19939

    Im Forum dabei seit
    10.04.2012
    Beiträge
    2.065
    'Gefällt mir' gegeben
    489
    'Gefällt mir' erhalten
    598

    Standard

    Aaaah, das Zitat will, nicht, also zu Fuß Zitat Isse: An der Gewichtsschraube müssen wir beide drehen. Das wird nicht leicht, aber wir beiden schaffen das schon und dann sehen wir uns zum BM mit Modelmaßen wieder. Das wird!

    genau! Ich säge noch etwas von den Hüften ab, lass mir das Fett absaugen und werde dann mit meiner neuen gazellenartige Figur locker über die 42 km schweben.... oder so...


    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen

    Oha, dann muss ich mich wohl auch kräftig ins Zeug legen. Nicht das es dann später heißt: Und wer war eigentlich der kleine Dicke neben den beiden Grazien?
    Vielleicht nimmst du einfach noch etwas zu, dann sehen wir toll aus, ohne dass wir uns vorher quälen müssen

    @ Kreislauf: zuviel Sonne gehabt die letzten Tage? Das haut auch beim stärksten Kerl irgendwann rein...
    Das größte Vergnügen im Leben besteht darin, das zu tun, von dem die Leute sagen, du könntest es nicht. (Walter Bagehot)

    "Ist der Marathon für Frauen etwa auch 42,2 km lang?" (Überraschter Kollege im Büro)

  15. #19940
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    2.215
    'Gefällt mir' gegeben
    2.917
    'Gefällt mir' erhalten
    2.245

    Standard

    Hier soll es heute den ganzen Tag nicht regnen, so dass es fast Verschwendung ist nicht laufen zu gehen
    Aber ich zieh das jetzt durch und mach vielleicht nur ein paar Rumpfübungen.

    Morgen dann mal wieder Regen und am Mittwoch Überraschungspaket. Dann wäre Intervall oder Fahrtspiel dran. Ich werde dann mal ein paar Sprints auf Distanz versuchen und gucken, ob die Füsse noch immer am Boden festkleben.

    Wenn es heute noch etwas wärmer wäre, könnte man ja auch mal Cardio mit Schwimmen machen.

    Bin anscheinend unschlüssig
    Geh mal Kaffee trinken
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  16. #19941
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    15.527
    'Gefällt mir' gegeben
    5.340
    'Gefällt mir' erhalten
    9.314

    Standard

    Zitat Zitat von Tigertier Beitrag anzeigen
    @ Kreislauf: zuviel Sonne gehabt die letzten Tage? Das haut auch beim stärksten Kerl irgendwann rein...


    Todmirror war in Hamburg, da gab es in den letzten Tagen keine Chance auf zuviel Sonne - eher auf Kiemen.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  17. #19942

    Im Forum dabei seit
    10.04.2012
    Beiträge
    2.065
    'Gefällt mir' gegeben
    489
    'Gefällt mir' erhalten
    598

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen


    Todmirror war in Hamburg, da gab es in den letzten Tagen keine Chance auf zuviel Sonne - eher auf Kiemen.
    Na dann ists doch klar: erst Kiemen gewachsen, dann doch noch zu wenig Wasser und die Kiemen bekamen keinen Sauerstoff... und BING Kreislauf...

    (Ok, blöde Ausrede, ich hab Hamburg total überlesen...)

    Komischer Sommer. Letzte Woche war hier im Landkreis GS Hochwasser mit Überflutungen und Katastrophenalarm.
    Seit gestern ist Sauna. Bin gespannt wie das weitergeht.
    Das größte Vergnügen im Leben besteht darin, das zu tun, von dem die Leute sagen, du könntest es nicht. (Walter Bagehot)

    "Ist der Marathon für Frauen etwa auch 42,2 km lang?" (Überraschter Kollege im Büro)

  18. #19943
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    12.367
    'Gefällt mir' gegeben
    5.344
    'Gefällt mir' erhalten
    4.691

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Das ist ja das Positive: Dein Kreislauf hindert Dich im Moment daran, die Gräten zu überlasten.
    Solange er das daheim bei mir auf der Couch macht, okay. Aber wenn er 10km tief im Wald, bei "Nichtmal Notruf"-Mobilempfang, spontan damit anfängt, dann ists doof
    Über mich
    wo ich herkomme Am Anfang war da der Bauchspeck und wo ich zuletzt gelaufen bin Joels Daily Challenge - Streakrunning

  19. #19944
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.508
    'Gefällt mir' gegeben
    5.341
    'Gefällt mir' erhalten
    3.044

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Solange er das daheim bei mir auf der Couch macht, okay. Aber wenn er 10km tief im Wald, bei "Nichtmal Notruf"-Mobilempfang, spontan damit anfängt, dann ists doof
    Das ist aber lieb, dass Du mir Dein Sofa anbietest! Aber noch darf ich zu Hause schlafen

  20. #19945
    Klein, sehr fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.079
    'Gefällt mir' gegeben
    1.830
    'Gefällt mir' erhalten
    1.469

    Standard

    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen
    Das ist aber lieb, dass Du mir Dein Sofa anbietest! Aber noch darf ich zu Hause schlafen
    Wenn ich mir deine Schilderungen der vergangenen Wochen und Monate ins Gedächtnis rufe, glaube ich allerdings, dass du auf dem Sofa von JoelH mehr und besser schlafen würdest als zuhause!

  21. #19946
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    2.215
    'Gefällt mir' gegeben
    2.917
    'Gefällt mir' erhalten
    2.245

    Standard

    Cardotraining beendet.
    1 Wassereis-Hochleistungsschleckern gefolgt von Gassi gehen mit Quatschen Richtung Eisdiele, Test ob 3 Kugeln Eis auf Wassereis im Magen balancieren können (klappt), Rückmarsch in den Garten mit anschließendem Energieschub in Form eines Müsliriegels.

    Bin fix und fertig.
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  22. #19947
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.596
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    714

    Standard

    Zitat Zitat von lexy Beitrag anzeigen
    Jammerst du etwa??
    ich höre da auch ein leises mimimimiiiiee....

    Statt den Sonnenschein zu verschwenden habe ich ihn... mir angeschaut vom Schreibtisch aus
    Dann ein wenig am neuen alten Auto geschraubt und nun ist Feierabend
    Da ich aber gestern / vorgestern unterwegs war, sei es mir verziehen

  23. #19948
    Ambitionierter Spaßläufer Avatar von Alcx
    Im Forum dabei seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.824
    'Gefällt mir' gegeben
    2.507
    'Gefällt mir' erhalten
    2.090

    Standard

    Melde mich auch mal wieder, die sehr erholsame, komplett lauffreie (auch geistig) Woche liegt hinter mir. Habe die letzten Seiten grob überflogen, steige hier aber neu ein, für Antworten ist das zu viel . Willkommen noch TomWien und Glückwunsch an die WK'ler!

    Heute stand nach dem Gegurke der vorletzten Woche der erste Testlauf an und der war in Ordnung, endlich mal wieder eine 4 vor dem Komma. Hab mal nachgeschaut, zweitbeste Zeit auf dieser Strecke seit einem Jahr und das bei 29 Grad. Viel wichtiger aber, die Kraftlosigkeit ist verflogen, es geht tempomäßig wieder was ... auch wenn das verlorene Kg von vorletzter Woche mittlerweile wieder drauf ist (große Feier am verlängerten Wochenende ...). Dazu kam auch von der Orthopädie gar nix, war eine gute Entscheidung mit der Woche Pause.
    Morgen geht's bei 33 Grad weiter , euch eine schöne Woche .

  24. #19949
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    12.367
    'Gefällt mir' gegeben
    5.344
    'Gefällt mir' erhalten
    4.691

    Standard

    Komme grade vom Lauftreff zurück, war das erste Mal dort, hat mir gefallen. 10km Runde in 5:12 locker gelaufen und nett unterhalten. Werd ich beibehalten, hat Spass gemacht. Am Mittwoch sind Intervalle angesagt, da bin ich sehr gespannt drauf, darum werde ich morgen vorsorglich mal einen Ruhetag einlegen. Wenn ich es schaffe.....die Sucht, die Sucht....
    Über mich
    wo ich herkomme Am Anfang war da der Bauchspeck und wo ich zuletzt gelaufen bin Joels Daily Challenge - Streakrunning

  25. #19950
    laufend unterwegs Avatar von lexy
    Im Forum dabei seit
    14.10.2011
    Ort
    Am Wäldchen
    Beiträge
    3.492
    'Gefällt mir' gegeben
    82
    'Gefällt mir' erhalten
    193

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Komme grade vom Lauftreff zurück, war das erste Mal dort, hat mir gefallen. 10km Runde in 5:12 locker gelaufen und nett unterhalten. Werd ich beibehalten, hat Spass gemacht. Am Mittwoch sind Intervalle angesagt, da bin ich sehr gespannt drauf, darum werde ich morgen vorsorglich mal einen Ruhetag einlegen. Wenn ich es schaffe.....die Sucht, die Sucht....
    Also 10 km in 5:12 sind für mich nicht alle Tage locker. Entweder schlimmer in dir verborgene Talente, oder du bist zu schnell gelaufen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Partyborn 2010 - Der Paderborner Osterlauf Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 21:23
  2. Der Fußballhasser-Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 18:53
  3. Frage an die Starter des HH-Marathons
    Von diego67 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 15:04
  4. Achtung Bertlich-Starter!!!
    Von runningmanthorsten im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.11.2003, 18:33
  5. Ultimative Bertlich-Starter-Liste!
    Von Bertlich-Män im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 05.11.2003, 19:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •