+ Antworten
Seite 907 von 1501 ErsteErste ... 40780785789790490590690790890991091795710071407 ... LetzteLetzte
Ergebnis 22.651 bis 22.675 von 37512
  1. #22651
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.508
    'Gefällt mir' gegeben
    5.341
    'Gefällt mir' erhalten
    3.044

    Standard

    Zitat Zitat von kobold Beitrag anzeigen
    hinterher eine ruhigere Woche wg. Superkompensation - fertig ist der fitte Tod.

    Du hattest recht! Fertig war der Tod (dazu gleich mehr)!

    Zunächst einmal möchte ich mich bei Euch zurückmelden und meinem Ärger darüber Ausdruck verleihen, dass ich das einen Tag zu spät tue. Wäre ich gestern schon wieder reingeschneit, wäre ich rechtzeitig gekommen, um kobold zum Geburtstag zu gratulieren. Das wurmt mich.

    Also jetzt verspätet: Liebe kobold! Herzlichen Glückwunsch nachträglich zu Deinem Geburtstag und alles Gute für das neue Lebensjahr!

    Ich werde es Stück für Stück nachlesen können, war hier zwischenzeitlich so geschehen ist, seht es mir also nach, wenn ich jetzt nicht gleich auf jeden angemessen eingehe.

    Ich berichte daher nur kurz von mir:

    Bei mir läuft gerade alles etwas rumpelig. Ich glaube, ich hatte schon geschrieben, dass uns vor unserem Dänemark-Urlaub in der zweiten Januar-Woche zwei höchst unerfreuliche Nachrichten erreicht haben. Bei der einen können wir nichts tun, da müssen wir jetzt einfach abwarten, was passiert bzw. nicht passiert. Die zweite Nachricht erforderte dagegen Aktion (das ist mir aber eher lieber) und bindet daher im Augenblick einiges an Kraft und Zeit.

    Der Urlaub in Dänemark war sehr schön und gelaufen bin ich auch kräftig. Nach 6 Tagen standen 90km auf der Uhr. Eigentlich wollte ich mal als Experiment in einer Woche 100km laufen und hätte dafür am Samstag nach unserer Rückkehr eigentlich auch nur noch 'nen 10er machen müssen. Ich fühlte mich aber müde und schlapp und fand mich daher wahnsinnig clever und vernünftig, auf den Lauf zu verzichten, um nicht womöglich noch einen Infekt einzusammeln. Ich hätte auch laufen können. Am nächsten Tag begann der Schnupfen, in der Nacht auf Montag kam Schüttelfrost dazu und seitdem schleppe ich mich ein bisschen so durch. Experiment misslungen, würde ich sagen.

    Immerhin bin ich am letzten Wochenende aber noch einmal kurz auf der Rolle geradelt und gestern Abend habe ich es dann nicht mehr ausgehalten und bin im Regen meine 9km aus dem Büro nach Hause gelaufen. Dass die HF dabei ziemlich unauffällig war, macht mir Mut. Ich hoffe, dass ich morgen noch einen Lauf unterbekomme. Von Freitag bis Montag bin ich mit den Kindern alleine, da kann ich nicht raus (werde aber hoffentlich noch ein paar Kilometer radeln).

    Ich freue mich, wieder bei Euch zu sein!

    Herzliche Grüße

    Torsten

  2. #22652
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    15.527
    'Gefällt mir' gegeben
    5.340
    'Gefällt mir' erhalten
    9.314

    Standard

    Hallo Tod,
    das mit den beiden Nachrichten hatte ich noch nicht gelesen, drücke alle Daumen, dass beide sich zum Positiven bewenden.

    Ich drücke auch die Daumen, dass der blöde Infekt jetzt ausgestanden ist. Eigentlich keine schlechte Idee mit dem "Experiment", im Moment hast Du ja keine konkrete Vorbereitung, da konnte man so eine "Dummheit" doch mal riskieren. Hat es denn wenigstens orthopädisch geklappt?

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  3. #22653
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.508
    'Gefällt mir' gegeben
    5.341
    'Gefällt mir' erhalten
    3.044

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Hallo Tod,
    das mit den beiden Nachrichten hatte ich noch nicht gelesen, drücke alle Daumen, dass beide sich zum Positiven bewenden.
    Danke Dir!

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Ich drücke auch die Daumen, dass der blöde Infekt jetzt ausgestanden ist. Eigentlich keine schlechte Idee mit dem "Experiment", im Moment hast Du ja keine konkrete Vorbereitung, da konnte man so eine "Dummheit" doch mal riskieren. Hat es denn wenigstens orthopädisch geklappt?
    Ich röchel und huste noch ein bisschen vor mich hin. Aber das bin ich ja gewohnt, dass das bei mir dann immer eine ganze Weile andauert. Das wird schon wieder. In bin gestern die 9km in 5:42 bei einer durchschnittlichen HF von 135 ziemlich locker nach Hause gelaufen. Das macht mir einerseits Hoffnung, dass 1.) alles wieder in Ordnung ist und 2.) es mir keinen allzu großen Rückfall eingebracht hat. Absolut positiv überrascht bin ich, dass die Orthopädie die doch erhebliche Steigerung der mir bisher bekannten WKM völlig anstandslos mitgemacht hat. Keinerlei Probleme an der Front!

  4. #22654
    Ambitionierter Spaßläufer Avatar von Alcx
    Im Forum dabei seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.824
    'Gefällt mir' gegeben
    2.507
    'Gefällt mir' erhalten
    2.090

    Standard

    Willkommen "zurück" Isse und Tod.

    @Phenix, ok, steht ein langfristiger Plan dahinter, trotzdem würde ich zumindest die Tage vor den langen WK die WKm runterfahren. Drücke dir die Daumen, dass du die 9 Monate (speziell den März) bis zum Goldsteig Ultra orthopädisch überstehst, Ritt auf der Rasierklinge, auch wenn du "langsam" läufst.

    Zitat Zitat von Isse
    Mit deinem LB zuhause, wird es so natürlich nix.
    Das LB steht ja nun im Schlafzimmer, da ist auch wieder nix mit früh am Morgen laufen, zumindest möchte ich die gute Nachbarschaft nicht aufs Spiel setzen.

    Zitat Zitat von ruca
    Es spart mir schlichtweg Zeit. Nach dem Aufstehen kann ich ohne Frühstück quasi sofort loslaufen ... Wenn ich hingegen nach Feierabend nach 1h auf dem Rad nach hause komme, brauche ich immer ein wenig Zeit um "runterzukommen".
    Eine Stunde eher aufstehen ist bei mir nicht drin, bin absoluter Morgenmuffel. Der Weg auf Arbeit ist zur Hälfte stockdunkel und teilweise auch direkt auf der Straße, ist mir zu gefährlich, Stirnlampe etc. ist auch nicht so meins. Werde ich wohl doch auf die Morgenläufe im Frühling warten müssen.

  5. #22655
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    2.215
    'Gefällt mir' gegeben
    2.917
    'Gefällt mir' erhalten
    2.245

    Standard

    Hallo Ihr Lieben,

    melde mich auch mal wieder hier.

    Durch die Wartungsarbeiten hier, habe ich Kobolds Geburtstag auch erst heute erlesen können und wünsche auf jeden Fall nachträglich noch alles Gute zum Geburtstag. Ich drücke dir die Daumen, dass dieses Jahr viel mehr positive als negative Erlebnisse für dich bereit hält.

    @Tod ich wünsche dir gute Besserung und vor allem Weiterhin starke Nerven und gute Nachrichten bei euren "Baustellen".

    @Isse hab es bei GC ja schon gesehen. Du bist back at home! Hoffentlich konntest Du Dich richtig gut erholen und Tonnen an Vitamin D tanken.

    Einige haben es schon gesehen, ich bin z. Zt. im Süden Deutschlands unterwegs und habe dadurch auch mal die Chance auf Sonne gehabt. Bei uns zuhause war es wohl warm mit 13 Grad, aber grau und regnerisch. Mein Mann war jedenfalls genervt.
    Hier schien hingegen den ganzen Tag die Sonne und unten in Freiburg konnten wir draußen Kaffee trinken. Herrlich!
    War auch mein Glück, da ich Trollnase meine Jacke zuhause vergessen hatte und nur mit Strickmäntelchen bewandt durch die Gegend stakte.

    Heute morgen habe ich jedenfalls mein Bergläufchen gewagt. Um 8 Uhr musste ich nach 100 Metern abbrechen; es war noch zu glatt. Also erst mal gefrühstückt und dann den 2. Versuch gestartet. Streckenweise musste ich recht vorsichtig sein, aber je länger ich unterwegs war, desto besser lief es. Es sind zwar nur 6 km geworden und die auch nicht sehr flott, aber so viel An- und Abstiege bin ich nicht ansatzweise gewohnt und wollte nicht übertreiben. Was soll ich sagen - ich liebe die Berge und mein Hintern tut jetzt schon weh. Freu mich aufs Aufstehen morgen früh. Bin ja auch nach dem Lauf den ganzen Tag rummarschiert.
    Morgen steht erst mal unser Pflichttermin an und dann mal sehen, ob die Stimmung nach einem weiteren Lauf verlangt.

    Macht's gut!
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  6. #22656
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.596
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    714

    Standard

    Happy B-Day nachträglich Koboldine
    Gestern sah ich immer nur die Wartung hier...

    Welcome back Urlauberz

    Und allen, die fleißiger sind als ich es derzeit bin

  7. #22657
    Avatar von Phenix
    Im Forum dabei seit
    06.04.2016
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.340
    'Gefällt mir' gegeben
    661
    'Gefällt mir' erhalten
    1.103

    Standard

    @Isse: Willkommen zurück Damit ist der erneute Abstieg des Fadens auf Seite 2 erst einmal abgewendet ;)

    @Tod: Glückwunsch zu deinen 90 WKM! Ich drücke die Daumen das, das letzte Röcheln sich dann auch demnächst legt.

    @Friemel: Gerade wenn Berglaufen sonst nicht auf der Agenda anstand reichen die kurzen Runden aus um ordentliche Trainingsreize zu setzen. Was sagen die Beine heute ?

    @AlcX: Ich weiß, das ich auf Messers Schneide wandere. Habe auch meine Verletzung vor dem Night52 letztes Jahr noch gut im Gedächtnis. hilft aber unterm Strich auch nichts, die Ziele dieses Jahr verlangen eine intensive Vorbereitung, sonst sind sie ebenfalls nicht zu erreichen. Ich beschäftige mich zur Zeit viel mit dem Thema Regeneration und versuche da noch etwas zu optimieren. Für die aktuelle Woche mache ich mir aber keine übermäßigen Sorgen, letzte Woche bin ich schon kürzer getreten, und auch diese Woche wird in Summe deutlich kürzer Ausfallen als die ersten zwei im Jahr, noch dazu mit deutlich weniger Höhenmetern als üblich. Nur der lange Lauf fällt etwas länger aus (aber auch nur 10km). Ganz ehrlich: Meine akuteste Sorge ist fehlende Ablenkung auf den 10 Runden, da MP3 Player nicht erlaubt sind.

    @Me: Gestern 6km Gassi gegangen mit den Hunden, ansonsten nichts. Heute Abend stehen nochmal 15km mit Hund an. Falls das Wetter so schön bleibt morgen vielleicht doch nochmal 5-6km Beine ausschütteln, aber definitiv keine echte Trainingseinheit mehr.

  8. #22658
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    2.215
    'Gefällt mir' gegeben
    2.917
    'Gefällt mir' erhalten
    2.245

    Standard

    @Phenix. Bin schon sehr gespannt auf Deinen Lauf und bin mir, natürlich nur als Laie, sicher, dass mehr Vorbereitung echt nicht geht. Du wirst das bestimmt prima schaffen. Runden drehen ohne akustische Ablenkung ist sicher auch eine zusätzliche Herausforderung. Läufst Du denn sonst mit Musik? Ich habe es mir abgewöhnt, aber laufe ja auch nicht solche Distanzen.

    Meine Beine sind etwas träge, aber die Kehrseite ist erfreulich friedlich. Es ist wirklich schade, dass ich zuhause nicht solche Möglichkeiten habe, aber den Hügel, den wir haben, werde ich demnächst auf jeden Fall stärker nutzen, um mich auf den HM vorzubereiten.

    Einen schönen Start in den Tag!
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  9. #22659
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    2.215
    'Gefällt mir' gegeben
    2.917
    'Gefällt mir' erhalten
    2.245

    Standard

    Werden jetzt nur noch symbolische Likes gesetzt oder übersehe ich hier was?
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  10. #22660
    Avatar von Phenix
    Im Forum dabei seit
    06.04.2016
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.340
    'Gefällt mir' gegeben
    661
    'Gefällt mir' erhalten
    1.103

    Standard

    @Friemel: Danke Wenn ich mit Hund unterwegs bin laufe ich ohne Musik, ansonsten immer mit. Jedoch mit Kopfhörern die nicht abschirmen und auf einer Lautstärke wo sich die Musik mit der Umgebung vermischt und diese nicht völlig überlagert. Dennoch: Das richtige Lied zu rechten Zeit hat schon so manches Tief überwunden. Aber wird schon, ist ja kein einsames Rundendrehen wie im Training. Da wird sich genug Ablenkung ergeben.

  11. #22661
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    15.527
    'Gefällt mir' gegeben
    5.340
    'Gefällt mir' erhalten
    9.314

    Standard

    @Phenix: Hasst Du es auch mal ohne Musik probiert, wenn Du ohne Hund unterwegs bist? Ich laufe zwar nicht ganz Deine Umfänge aber wirklich langweilig geworden ist mir unterwegs noch nie. Einfach aufmerksam durch die Welt laufen, die Jahreszeiten genießen, die anderen Läufer/Fußgänger/Radfahrer beobachten, schauen, was sich in den Gärten getan hat, auf die Daten auf der Uhr schauen, mal eine komplett unbekannte Runde drehen und unbekannte Wege erschließen, genießen, einfach komplett abzuschalten usw. usw. usw.

    @me: Heute in aller Hergottsfrühe 10,2 km gelaufen (54:45 min, durchschnittliche HF 153), dann nicht zu Potte gekommen und erst spät mit dem Rad zur Arbeit losgekommen und entsprechend Gas geben müssen (52:30min, durchschnittliche HF 150 - trotz verkehrsbedingter Pausen). Also nochmal fast genau so eine Einheit hinterher....
    Ich glaube heute abend werde ich gaaanz entspannt radeln.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  12. #22662
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    11.088
    'Gefällt mir' gegeben
    3.286
    'Gefällt mir' erhalten
    3.547

    Standard

    Moin,

    Zitat Zitat von Phenix Beitrag anzeigen
    @Isse: Willkommen zurück Damit ist der erneute Abstieg des Fadens auf Seite 2 erst einmal abgewendet ;)
    Erst einmal herzlichen Dank an alle. Fühle mich hier echt wohl.
    Zitat Zitat von Friemel Beitrag anzeigen
    Werden jetzt nur noch symbolische Likes gesetzt oder übersehe ich hier was?
    Sieh mal hier:

    https://forum.runnersworld.de/forum/...=1#post2481828

    Das Leben muss weiter gehen, auch ohne Likes.

    @Tod, freue mich, dass du dich wieder dem Sport zuwenden kannst und habe die Hoffnung, dass sich deine Baustellen demnächst klären lassen und du wieder zum Alltag finden kannst.

    @Welpi, schön, dass deine Schnaufnase sich wieder gebessert hat.

    @Kobold, beste Genesung und LG

    @ Phenix, dir alles Gute in Rodgau. Komme gut durch bei stabilen Bedingungen, bleibe gesund und rocke den WK.



    So, sportliches geschieht heute nicht. Ich stecke in Arbeit fest und das zieht sich bis in die Abendstunden. Somit war es auch erst einmal mutig, dass ich den Faden vor dem Abstieg auf Seite 2 retten könne.

    Wünsche euch was feines.
    Highlights bisher:
    16.+17. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km
    03.10.2021 SIX STAR Finisher






  13. #22663
    Avatar von Phenix
    Im Forum dabei seit
    06.04.2016
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.340
    'Gefällt mir' gegeben
    661
    'Gefällt mir' erhalten
    1.103

    Standard

    Ich habe gerade eine Mail bekommen: Der 6 Stunden Lauf in Nürnberg muss dieses Jahr entfallen. Das bringt meine ganze Planung ziemlich durcheinander, weil der WK ja auch im Projekt "I Run 661" Beachtung findet (den Plan dafür habe ich gerade diese Woche gemacht). Muss mich nun erst einmal nach Alternativen umschauen :-(

  14. #22664
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    2.215
    'Gefällt mir' gegeben
    2.917
    'Gefällt mir' erhalten
    2.245

    Standard

    @Isse.Danke, dachte schon ich wäre blind
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  15. #22665
    Avatar von Biene77
    Im Forum dabei seit
    04.06.2012
    Beiträge
    2.249
    'Gefällt mir' gegeben
    1.167
    'Gefällt mir' erhalten
    1.125

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Ich laufe zwar nicht ganz Deine Umfänge aber wirklich langweilig geworden ist mir unterwegs noch nie. Einfach aufmerksam durch die Welt laufen, die Jahreszeiten genießen, die anderen Läufer/Fußgänger/Radfahrer beobachten, schauen, was sich in den Gärten getan hat, auf die Daten auf der Uhr schauen, mal eine komplett unbekannte Runde drehen und unbekannte Wege erschließen, genießen, einfach komplett abzuschalten usw. usw. usw.
    ichlikedannmal

    Am Anfang bin ich auch jeden Lauf mit Kopfhörer gelaufen. Heute bin ich froh, dass ich von diesem Teil losgekommen bin. Z.Z. zumindest klappt es ganz gut.


    @Phenix: viel Spaß am Wochenende

    me: nachdem ich am Montag ruhige 6,5 km gelaufen bin und gestern 17,3 stehen diese Woche nur noch ca. 16 km auf dem nichtvorhanden Plan.
    Es ist ein super Gefühl zu Wissen, dass dafür 4 Tage Zeit sind.

    Da es meiner Orthopädie z.Z. so gut geht wie schon lange nicht mehr, muss ich jetzt echt aufpassen nicht wieder zu übertreiben. Da jetzt das richtige Maß zu finden ist schwer.

    Allen Kranken und Verletzten gute Besserung!
    Viele Grüße Biene

    Es ist völlig egal, wie langsam du vorankommst. Du überholst immer noch jeden der gar nichts tut.

  16. #22666
    Avatar von spaceman_t
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.492
    'Gefällt mir' gegeben
    842
    'Gefällt mir' erhalten
    694

    Standard

    @ Musik bei Laufen:

    Ich muss gestehen ich bin auch einer derjenigen, die sich die Pöppel in die Ohren drücken beim Laufen.
    Das hat mehrere Gründe: erstens kann ich mein Schnaufen und das Pulsklopfen in den Ohren nicht ab.
    Da fühl ich mich dann erschöpfter als ich eigentlich bin und meine Motivation fällt ab. Außerdem hilft mir der Rhythmus der Musik häufiger mal über ein paar Müdigkeits-Momente hinweg, gerade beim Tempolauf mit nem netten Uptempo-Stück gehts das sehr gut.

    für 5 km oder so gehts sicher auch ohne, gerade im WK wenn noch viele um einen rum wuseln. Bei nem HM wüsste ich auch nicht, ob ich mein grunzen 2h lang ertragen könnte...

  17. #22667
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    11.088
    'Gefällt mir' gegeben
    3.286
    'Gefällt mir' erhalten
    3.547

    Standard

    @Friemel, jub, gerne.

    @Biene, pass schön auf und riskiere am Anfang nicht zu viel.

    @Phenix, nun ja, nun ist der 6 h Lauf gestrichen. Du hast jedoch die Zeit, dass du 6 h auch als Training laufen kannst. Ich sehe hier keine großen Probleme. Für das mentale Training ist dann ein einsamer Trainingslauf vl. noch effektiver.

    @Musik: Auf Trainingsläufen monatelang überhaupt nicht. Dann 1 oder 2 TE alle halbe Jahre oder so - mal wieder mit Musik. Dies auch nur auf einem Ohr, ich würde sonst um mich herum nichts mitbekommen. Im WK gehen Kopfhörer für mich gleich gar nicht und stellen auch unnütze Gefahren für andere Läufer und mich dar, beim Überholen, beim Ausweichen, beim Platz schaffen ...
    Highlights bisher:
    16.+17. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km
    03.10.2021 SIX STAR Finisher






  18. #22668
    Ambitionierter Spaßläufer Avatar von Alcx
    Im Forum dabei seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.824
    'Gefällt mir' gegeben
    2.507
    'Gefällt mir' erhalten
    2.090

    Standard

    Zitat Zitat von Friemel Beitrag anzeigen
    ...aber den Hügel, den wir haben, werde ich demnächst auf jeden Fall stärker nutzen, um mich auf den HM vorzubereiten.


    @Phenix, ok ist ein Rundenlauf, dann ist dieses mit den WKm vorher wirklich nicht so tragisch, bin von einem Trail ausgegangen, da kann man mit ermüdeten Beinen schnell mal umknicken. Viel Spaß und schönes Wetter am Sonnabend, werde auf der langen Fahrt (dauert genau so lange wie dein Ultra) zum Bayern Stadion sicher mal an dich denken. Mit dem 6h Lauf ist doch kein Problem, wie Isse schon geschrieben hat, lauf doch einfach privat einen und wenn es mehrere lange Runden ums Haus sind wegen der Verpflegung und Anfeuerung.

    @Musik, das Thema hatten wir hier schon mal, egal. Hab mehrere Jahre gebraucht um zu der Erkenntnis zu kommen, dass Musik beim Laufen total unnötig ist. Nicht nur der Gefahren wegen (z. B. Fahrradfahrer von hinten -> Ausweichschritt Pfütze), man verpasst sonst auch die ganzen Kleinigkeiten oder Details in seinem läuferischem Umfeld / in der Natur. Merkt man speziell auch bei den Trail Ultras die einige Stunden dauern, dort habe ich noch keinen mit Musik laufen sehen, in der Natur gibt's genug Ablenkung.

    @me, geht dann bald ins Stadion, St. Pauli ( @Hamburger) kriegt heute fußballerisch ein paar eingeschenkt.

  19. #22669
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.508
    'Gefällt mir' gegeben
    5.341
    'Gefällt mir' erhalten
    3.044

    Standard

    Zitat Zitat von Alcx Beitrag anzeigen
    @me, geht dann bald ins Stadion, St. Pauli ( @Hamburger) kriegt heute fußballerisch ein paar eingeschenkt.
    Macht mal und schenkt denen ordentlich einen ein. Das ist ja im Augenblick fast die einzige Chance, dass man als HSVer überhaupt mal Anlass zum Feiern hat.

  20. #22670
    Ambitionierter Spaßläufer Avatar von Alcx
    Im Forum dabei seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.824
    'Gefällt mir' gegeben
    2.507
    'Gefällt mir' erhalten
    2.090

    Standard

    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen
    Das ist ja im Augenblick fast die einzige Chance, dass man als HSVer überhaupt mal Anlass zum Feiern hat.

  21. #22671
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.596
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    714

    Standard

    Heyheyhey,

    jetzt mal nicht über den Hamburger Fußball lästern
    Immerhin haben wir für die kommende Saison die Chance auf gleich zwei Lokal-Derby

  22. #22672
    Klein, sehr fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.079
    'Gefällt mir' gegeben
    1.830
    'Gefällt mir' erhalten
    1.469

    Standard

    Kurze Wasserstandsmeldung von mir:

    Erstmal DAAAAANKE an euch alle für die vielen guten Wünsche zum Geburtstag! Die Wünsche kann ich bestens brauchen, das vergangene Lebensjahr war ein ziemlich gebrauchtes und das neue fängt auf den verschiedensten Ebenen auch nicht so dolle an. Momentan hat mich die Rüsselpest im Griff. Sie hält mich davon ab, meinen HM-Trainingskurs zu besuchen und den Plan einzuhalten - auf der anderen Seite merke ich, dass es meinen Gräten (hinterer Oberschenkel/Piriformis/Hüfte) gut tut, mal ein paar Tage komplett pausiert zu haben, sprich: Nix laufen, nix radeln, wenig gehen. Morgen werde ich auch noch pausieren müssen, so zu wie die Nase ist. Sa oder So ginge vielleicht der einzige Lauf der Woche. Schade. Aber nicht schlimm.

    So, und jetzt lese ich mal weiter, was so los war! Schöne Läufe euch allen, passt auf euch auf und bleibt gesund!

  23. #22673
    Ich weiss du hast Recht, aber meine Meinung gefällt mir besser. Avatar von Raffi
    Im Forum dabei seit
    21.09.2008
    Ort
    Land der Berge
    Beiträge
    6.034
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    951

    Standard

    Gute Besserung allen Kranken und Verletzten.
    Wer ist jetzt mit Triathlon beschäftigt und welcher soll es werden?
    @Tod: machst du beim Hamburger Radrennen mit, nachdem du doch recht viel auf der Rolle radelst?
    Wünsche euch allen schönes Laufen, Wandern, Radeln usw.
    LG Raffi

    PS beim 24h Lauf wurden wegen der großen Nachfrage bei Einzelläufer ZITAT *Große Nachfrage bei den Startern in der Kategorie „Einzelläufer“.
    Zum Jubiläum und wegen der großen Nachfrage stellen wir in diesem Jahr 25 weitere Startplätze zur Verfügung!* Zitatende.
    Ausserdem kann man ein Mannschaftszelt bestellen
    Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
    Ein bisschen TRI schadet nie.


  24. #22674
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    11.088
    'Gefällt mir' gegeben
    3.286
    'Gefällt mir' erhalten
    3.547

    Standard

    Moin,

    wieder ein Tag ohne Sport. Ich mache halt einfach eine weitere Regenerationswoche von der Regeneration. Ist halt so.

    @Kobold, völlig richtig, deine Rüsselnase kuriert sich richtig aus, deine Orthopädie hat Zeit zur Heilung und kommende Woche greifst du dann neu in deinem Kurs an. Weiterhin gute Besserung.


    Zitat Zitat von Raffi Beitrag anzeigen

    PS beim 24h Lauf wurden wegen der großen Nachfrage bei Einzelläufer ZITAT *Große Nachfrage bei den Startern in der Kategorie „Einzelläufer“.
    Zum Jubiläum und wegen der großen Nachfrage stellen wir in diesem Jahr 25 weitere Startplätze zur Verfügung!* Zitatende.
    Ausserdem kann man ein Mannschaftszelt bestellen


    Nix da, lexy schnarcht.

    Das Mannschaftszelt haben wir bei Gecko im Garten schon durch. Das war wirklich super. Allerdings sind wir damals auch nur 37 km oder so gelaufen und konnten noch durch eigene Kräfte in den Schlafsack am Boden krabbeln. Also alle, außer Lilly natürlich, die ging ja in der Nacht stiften und schlief dann bei Gecko im Hause auf der Couch. Weichei. ...

    Wollte nicht bones mit Sanizelt anrücken?

    Wünsche euch was feines.
    Highlights bisher:
    16.+17. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km
    03.10.2021 SIX STAR Finisher






  25. #22675
    Avatar von Phenix
    Im Forum dabei seit
    06.04.2016
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.340
    'Gefällt mir' gegeben
    661
    'Gefällt mir' erhalten
    1.103

    Standard

    Stimmt schon einen Stunden Lauf kann man auch selber durchführen - habe ich auch vor, jedoch eher im August (dann vermutlich 9 Stunden). Auf den 6H Lauf in NBG habe ich mich gefreut weil ich dort letztes Jahr zum ersten Mal Ultra gelaufen bin. Das lief letztes Jahr auch ziemlich gut, ich war danach nur so platt das ich einen Tag erstmal gar nichts mehr auf die Reihe gebracht habe. Der direkte Vergleich hätte mich interessiert.
    Mögliche Lösungen dafür gibt es wohl einige: Entweder einfach Solo 6 Stunden Kreiseln, könnte ich sogar auf der Wöhrder Wiese machen, dann hätte ich den direkten Vergleich; oder auf den einen Tag später in Fürth statt findenden 6H Lauf wechseln. Auf den habe ich aber keine so rechte Lust, nachdem ich Udo's Laufberichte (ich glaube 3 sind es inzwischen) zu der Veranstaltung gelesen habe klingt mir das zu sehr nach Fasching.
    Ich habe gestern noch ein wenig gesucht: Es gibt erstaunlich viele Stunden Läufe im März, viele jedoch recht weit weg oder sind als Spendenlauf konzipiert, und Startgeld + pro Runde nochmal zahlen sehe ich nicht ein wenn man vor hat einige Runden auf entsprechendem Kurs zurück zu legen.

    Ich bin jedoch fündig geworden:
    Von Meldeläufer (Ausrichter Goldsteig und auch der 661 Challenge) gibt es ein weiteres Trainings Event im März, die "Infinity Loops". Klingt auch erstmal nach Stundenkreiseln, ist es aber nicht, es ist ein Pyradmidenlauf der so abläuft:
    5km, 10km, 15km, 20km, <2H Pause>, 20km, 15km, 10km, 5km (entsprechend 100km ingesamt)
    Jede Distanz eine andere Strecke die beim zweiten Umlauf in die entgegengesetzte Richtung gelaufen wird. Die Strecken sind ein Mix aus Wald- und Feldwegen, Trail und etwas Straße und haben insgesamt etwa 2000 Höhenmeter zu bieten. Gestartet wird immer gemeinsam, die Startzeiten gehen von einer Geschwindigkeit von 5 km/h aus. Man sollte also auch zwischen jedem Lauf zumindest etwas Pause haben. Es ist auch möglich einzelne Läufe auszulassen. Nach Nachfrage darf ich auch mit Hund starten und sogar meine Frau hat vor ein paar der Strecken zu walken.
    Denke das wird eine lustige Runde und ich bin gespannt wie sich die vielen Pausen anfühlen werden und ob ich mich in ihnen schnell genug erholen kann um tatsächlich die komplette Strecke zu bewältigen.

    Bzgl. Musik. Ich bin auch schon öfters ohne gelaufen so ist es nicht, das geht schon, aber an manchen Tagen tut die Ablenkung auf dem Ohr aber auch einfach gut. Wie schon geschrieben geht es mir auch nicht darum mich abzuschotten, und ich wähle die Lautstärke so das ich mich noch problemlos unterhalten kann. Verstehe jedoch die Veranstalter Kopfhörer auf dem Rundkurs zu verbieten. Wird schon

    Gestern gabs nochmal knapp 16km mit Amak, lief gut. Heute schaue ich mal was das Wetter macht, wenn's schön ist drehe ich nochmal 5-6 lockere km, wenn nicht, dann nicht.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Partyborn 2010 - Der Paderborner Osterlauf Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 21:23
  2. Der Fußballhasser-Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 18:53
  3. Frage an die Starter des HH-Marathons
    Von diego67 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 15:04
  4. Achtung Bertlich-Starter!!!
    Von runningmanthorsten im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.11.2003, 18:33
  5. Ultimative Bertlich-Starter-Liste!
    Von Bertlich-Män im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 05.11.2003, 19:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •