+ Antworten
Seite 131 von 139 ErsteErste ... 3181121128129130131132133134 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.251 bis 3.275 von 3452
  1. #3251
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.523
    'Gefällt mir' gegeben
    3.950
    'Gefällt mir' erhalten
    3.305

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Eine Trialveranstaltung hat für mich hier also den vorteil
    (Hervorhebung von mir)

    Genau. Und ich habe nur geschrieben, was ich daran nicht gut bzw. nicht unbedingt zielführend finde. Nicht mehr, nicht weniger. Deswegen muss ich aber kein Patentrezept in der Tasche haben.

    Wie gesagt, es freuen sich sicher ganz, ganz viele Menschen auf dieser Welt über diesen Ausgang des Rennens. Aber wohl nur drei Amerikaner.
    Über mich

  2. #3252
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.192
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.450
    'Gefällt mir' erhalten
    3.008

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Ist klar, eine statistische HF gibts ja auch nicht. Wie soll man da einen Bezug herstellen?

    Von daher bin ich einfach beim Thema geblieben.

    Aber gut, du hast offenbar nichts mehr bei zu tragen zum Thema. Brazier ist also raus, ich vermute die Konkurrenz freut sich jetzt schon.
    Soso... und Du hast das auch jetzt statistisch so bestimmt? Weil Deine Aussage mit der Wahrheit nichts zu tun hat... wie auch in dem o.b. Fall.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  3. #3253
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.523
    'Gefällt mir' gegeben
    3.950
    'Gefällt mir' erhalten
    3.305

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Soso... und Du hast das auch jetzt statistisch so bestimmt? Weil Deine Aussage mit der Wahrheit nichts zu tun hat... wie auch in dem o.b. Fall.
    Na, dann klär mal auf. Großer Prediger der Leichtathletik.
    Über mich

  4. #3254
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.192
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.450
    'Gefällt mir' erhalten
    3.008

    Standard

    Zitat Zitat von coffeerun Beitrag anzeigen
    Bei manchen Punkten kann ich dir zustimmen, an anderen kann ich deiner Argumentation nicht folgen. Der Zeitraum muss auch nicht unendlich sein, sondern man kann die letzten 6 Monate vor Olympia einbeziehen. So könnte man 2 Startplätze über die Trials ermitteln und einen weiteren über Norm-Zeiten bzw. schnellste Zeit. Mit der aktuellen Auswahl fehlt den USA ihr wohl aussichtsreichster Gold-Kandidat.
    Wie der Wettkampf gezeigt hat, aussichtsreich ist der, der bei dem Zieleinlauf die Nase (Brust) vorne hat.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  5. #3255

    Im Forum dabei seit
    10.08.2013
    Beiträge
    221
    'Gefällt mir' gegeben
    65
    'Gefällt mir' erhalten
    65

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Wie der Wettkampf gezeigt hat, aussichtsreich ist der, der bei dem Zieleinlauf die Nase (Brust) vorne hat.
    Da wären wir eben wieder bei Wahrscheinlichkeiten und Statistik an Tag X.

  6. #3256
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.523
    'Gefällt mir' gegeben
    3.950
    'Gefällt mir' erhalten
    3.305

    Standard

    Zitat Zitat von coffeerun Beitrag anzeigen
    Da wären wir eben wieder bei Wahrscheinlichkeiten und Statistik an Tag X.
    Ich halte es für unwahrscheinlich, dass er diese Aussage akzeptieren wird.
    Über mich

  7. #3257
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.192
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.450
    'Gefällt mir' erhalten
    3.008

    Standard

    Zitat Zitat von coffeerun Beitrag anzeigen
    Da wären wir eben wieder bei Wahrscheinlichkeiten und Statistik an Tag X.
    Und hat dann die Statistik die Medaille vergeben? Oder doch das einzelne Ergebnis?
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  8. #3258

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.458
    'Gefällt mir' gegeben
    4.457
    'Gefällt mir' erhalten
    2.033

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    (Hervorhebung von mir)

    Genau. Und ich habe nur geschrieben, was ich daran nicht gut bzw. nicht unbedingt zielführend finde. Nicht mehr, nicht weniger. Deswegen muss ich aber kein Patentrezept in der Tasche haben.

    Wie gesagt, es freuen sich sicher ganz, ganz viele Menschen auf dieser Welt über diesen Ausgang des Rennens. Aber wohl nur drei Amerikaner.
    Streich bei meinem Text einfach "für mich".
    Denn die Argumente für eine Trialveranstaltung habe ich vorher bereits ausführlich aufgeschrieben. Das war also lediglich eine Zusammenfassung in einem Satz.

    Lass bitte so einen Quatsch mit Hervorhebung von zwei Wörtern, die aus dem Zusammenhang gerissen sind.

    Argumente auf der Sachebene lasse ich ja gelten: sowas wie von dir in Sachen Statistik oder die angesprochene Sache von Coffeerun ("2 plus 1".
    Aber bitte keine Klamüserei von einzelnen Wörtern, wenn man nicht mehr weiterweiß.

  9. #3259
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.192
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.450
    'Gefällt mir' erhalten
    3.008

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Na, dann klär mal auf. Großer Prediger der Leichtathletik.
    Leichtathletik ist: wer vorne ist hat gewonnen und nicht wer statistisch vorne wäre.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  10. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    RunSim (22.06.2021)

  11. #3260

    Im Forum dabei seit
    10.08.2013
    Beiträge
    221
    'Gefällt mir' gegeben
    65
    'Gefällt mir' erhalten
    65

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Leichtathletik ist: wer vorne ist hat gewonnen und nicht wer statistisch vorne wäre.
    Natürlich, allerdings geht es hier um Olympia - eine Chance, die sich nur alle vier Jahre wiederholt. Die Teilnahme daran von genau einem (!) Wettkampf abhängig zu machen wird der Sache mMn nicht gerecht. Natürlich hast du recht, dass auch ein Brazier bei Olympia versagen kann, jedoch steht hier die Statistik auf seiner Seite. Das bedeutet jedoch nicht, dass ich für ein statistisch ausgeklügeltes Punktesystem bin, sondern es den Athleten gegenüber fair fände, wenn es neben dem einen Tag X weitere Möglichkeiten gäbe sich zu qualifizieren. Das muss nicht überstrapaziert werden und der Großteil der Plätze darf sehr gerne über Trials vergeben werden.

    Auch wenn nicht direkt vergleichbar, so hat doch die Vergabe der deutschen Marathon Startplätze für Olympia gezeigt, welche Probleme mit wenigen Qualifikationsmöglichkeiten einhergehen.

  12. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von coffeerun:

    DoktorAlbern (23.06.2021), JoelH (22.06.2021)

  13. #3261
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.238
    'Gefällt mir' gegeben
    6.654
    'Gefällt mir' erhalten
    7.167

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Leichtathletik ist: wer vorne ist hat gewonnen und nicht wer statistisch vorne wäre.
    Völlig richtig. Dafür muss man aber nicht unbedingt einen Tag x und einen speziellen Wettkampf y definieren. Man könnte genauso gut eine Zeitspanne und klare Regeln vorgeben. Auch dann könnte man ein transparentes System kreieren, daß keinen Raum für Hinterzimmerentscheidungen lässt.

    Es ist schon klar, daß man damit eine wichtige Komponente aus dem Spiel nimmt. Den Zwang sich zu einem definierten Zeitpunkt in Topform präsentieren zu müssen. Die Trials sind wahrscheinlich die fairste Form der Selektion. Ob sie nun die beste ist, da kann man sicher diskutieren. Und wie die Diskussion hier zeigt, gibt es pro und contra.

    Ich finde die Trials übrigens nicht so sonderlich prickelnd als einzigen Auswahlparameter. Und dennoch kenne ich kein besseres System

    Wenn die SPD bei der Bundestagswahl unter die 5% rutschen würde, wäre sie nicht im Bundestag. Da hilft auch nix, daß sie die älteste Partei Deutschlands ist. Es würde auch niemand fragen, ob die Konjunktur gerade gut oder schlecht wäre, was einfach für oder gegen die Regierungsparteien geht. Der Wahltag entscheidet. Und die Trials sind letztendlich auch eine Art Wahltag - hier konkret der Auswahltag.
    nix is fix

  14. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    DoktorAlbern (23.06.2021), JoelH (22.06.2021), Rolli (22.06.2021), RunSim (22.06.2021)

  15. #3262

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.458
    'Gefällt mir' gegeben
    4.457
    'Gefällt mir' erhalten
    2.033

    Standard

    Im Übrigen gibt es wohl auch kein Patentrezept für Olympia-Qualis.


    Ich habe noch ein sehr schönes Beispiel aus einer anderen olympischen Randsport (Kanu).
    Hier hatte ich ein bisschen mehr Einsicht in die Dinge.


    Die nationale deutsche Olmpiaquali für Rio fand im April 2016 statt.
    Nur jeweils 1 Boot in jeder Disziplin bekam hierfür einen Startplatz.

    Normalerweise hat Deutschland gute Karten auf Medaillen.

    Und was war das Ergebnis im Sommer 2016 in Rio?
    Ich glaube in den vier Disiplinen gab es zwei vierte Plätze. Na Bravo...


    Sportwissenschaftler und Trainer haben dann im Nachgang die Trainingspläne und Leistungstests analysiert und dabei erstaunliche Feststellungen gemacht:

    Durch die immense (interne) nationale Konkurrenz waren die deutschen Athleten allesamt im April auf einem äußerst hohen Leistungsniveau. Denn jeder Sportler, der sich Hoffnungen auf Olympia gemacht hat, hat über den Winter Umfänge, Intensität, einfach alles hochgefahren (was nur ging) um bei der Quali im April topfit zu sein.

    Und die, die sich dann letztendlich qualifiziert haben, konnten keinen weiteren guten Formaufbau mehr bis zum Sommer in Rio hinbekommen.
    Leistungstests haben das letztendlich gezeigt.
    Zweimal Platz Vier ist halt auch echt K..cke für die Sportförderung der nächsten vier Jahre....


    Daraufhin hat man für 2020 die Art der Quali geändert:
    Die Quali wurde 2019 durchgeführt und die vier Boote dementsprechend schon in 2019 für Tokyo 2020 festgelegt.
    Und dann? Dann kam Corona
    Wer weiß, ob jetzt wirklich die aktuell besten deutschen Leute dahin fahren?


    Wie man es macht, macht man es also falsch

  16. #3263
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.192
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.450
    'Gefällt mir' erhalten
    3.008

    Standard

    Zitat Zitat von coffeerun Beitrag anzeigen
    Auch wenn nicht direkt vergleichbar, so hat doch die Vergabe der deutschen Marathon Startplätze für Olympia gezeigt, welche Probleme mit wenigen Qualifikationsmöglichkeiten einhergehen.
    Gerade diese Beispiel zeigt, dass Chancengleichheit mehr beim Ausscheidungsrennen zu suchen wäre. Damit könnte man auch den Deutsche Meister Titel aufwerten.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  17. #3264

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.458
    'Gefällt mir' gegeben
    4.457
    'Gefällt mir' erhalten
    2.033

    Standard

    Im Übrigen bin ich auch der Meinung, dass es bei Trials Gegenargumente gibt. Die wurden bereits angesprochen.


    Achtung, jetzt wirds ganz kompliziert:
    Unter Umständen muss man hier auch ein bisschen von Disziplin zu Disziplin schauen.
    Marathon-Trials ein paar Wochen vor Olympia? Wohl kaum eine gute Idee

  18. #3265
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.846
    'Gefällt mir' gegeben
    1.322
    'Gefällt mir' erhalten
    2.589

    Standard

    Eine Meinung aus der Leichtathletik pro Trials:

    https://www.lg-telis-finanz.de/50-ak...ls-muessen-her
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  19. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    RunSim (22.06.2021)

  20. #3266

    Im Forum dabei seit
    10.08.2013
    Beiträge
    221
    'Gefällt mir' gegeben
    65
    'Gefällt mir' erhalten
    65

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Gerade diese Beispiel zeigt, dass Chancengleichheit mehr beim Ausscheidungsrennen zu suchen wäre. Damit könnte man auch den Deutsche Meister Titel aufwerten.
    Finde ich eine gute Idee und die Trials zeigen, dass dadurch viel Aufmerksamkeit auf den Sport gelenkt werden kann. Deutschland versucht da ja Ähnliches mit „Die Finals“. Entsprechend ausgebaut könnte das sehr spannend sein.

    Ich denke dennoch, dass - unter der Annahme, dass es genug Plätze zu vergeben gibt - nicht alles an einem weiteren Tag X entschieden werden sollte. Dafür wiederholt sich das Ereignis zu selten. Deutsche Meister werden jährlich ausgerufen, Olympia-Sieger nur alle vier Jahre.

  21. #3267
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.192
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.450
    'Gefällt mir' erhalten
    3.008

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Achtung, jetzt wirds ganz kompliziert:
    Unter Umständen muss man hier auch ein bisschen von Disziplin zu Disziplin schauen.
    Marathon-Trials ein paar Wochen vor Olympia? Wohl kaum eine gute Idee
    ... und es funktioniert doch.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  22. #3268
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.523
    'Gefällt mir' gegeben
    3.950
    'Gefällt mir' erhalten
    3.305

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Gerade diese Beispiel zeigt, dass Chancengleichheit mehr beim Ausscheidungsrennen zu suchen wäre. Damit könnte man auch den Deutsche Meister Titel aufwerten.
    Ist dann halt blöd wenn keiner die Norm knackt. Dann sind alle ausgeschieden, oder wie? Oder darf nur der Teilnehmen der die Norm schon hat, damit man dieser Gefahr aus dem Weg geht? Dann werden manche Rennen bei der DM ganz schön einsam.
    Über mich

  23. #3269

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.458
    'Gefällt mir' gegeben
    4.457
    'Gefällt mir' erhalten
    2.033

    Standard

    Achso, hier noch eine Möglichkeit von "Trials".

    Beim Kanu finden an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden insgesamt vier Rennen statt.

    Bei jedem Rennen bekommt dann jeder SportlerIn Punkte: Für einen ersten Platz bekommt man 0 Punkte, für einen zweiten Platz 2 Punkte, für einen dritten Platz 3 Punkte usw.

    Von diesen vier Rennen kommen für jeden SportlerIn die drei besten Rennen in die Wertung. Und daraus bildet sich dann die Nationalmannschaft bzw. wird das Olmpia-Boot ausgefahren.

    Natürlich: Wer am wenigsten Punkte hat, gewinnt
    Die Zeitabstände zwischen den Plätzen spielt keine Rolle, nur Platzierung.

    Das bedeutet auch, dass man für einen ersten Platz quasi einen "Extrapunkt" wneiger erhält. Der Sieg eines Rennens wird also noch ein bisschen höher gewichtet.


    Dieses System ist sehr fair:
    - Sehr kompakt vom zeitlichen Ablauf
    - man hat eine Möglichkeit eines "Ausrutschers"
    - es lohnt sich auf "Risiko" zu fahren um ein Rennen zu gewinnen



    So etwas in der Art könnte man auch auf den Laufsport ummünzen. (ok, ggf Marathon mal ausgelassen, da hier mehrere Rennen binnen weniger Wochen nicht möglich sind).
    Aber besonders für Mittelstrecke wäre das etwas feines. Und spannend wäre es für die Zuschauer zudem auch.
    Meistens ist bis zum letzten Rennen nicht klar, wer den Sprung in die Nationalmannschaft schafft.

  24. #3270
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.192
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.450
    'Gefällt mir' erhalten
    3.008

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Ist dann halt blöd wenn keiner die Norm knackt. Dann sind alle ausgeschieden, oder wie? Oder darf nur der Teilnehmen der die Norm schon hat, damit man dieser Gefahr aus dem Weg geht? Dann werden manche Rennen bei der DM ganz schön einsam.
    Ich glaube, Du hast da etwas mit der Norm und Ausscheidungsrennen nicht verstanden. Die Norm ist immer, national oder vom IOC, zu erfüllen und hat mit dem Rennen nicht zu tun. Bei dem Rennen wir entschieden die Reihenfolge der Vergabe, auch wenn das Rennen taktisch oder auf Grund der Bedienungen deutlich langsamer gelaufen wird.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  25. #3271

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.458
    'Gefällt mir' gegeben
    4.457
    'Gefällt mir' erhalten
    2.033

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Eine Meinung aus der Leichtathletik pro Trials:

    https://www.lg-telis-finanz.de/50-ak...ls-muessen-her
    Diese Meinung kann ich 1 zu 1 unterstützen.


    Was hier bei uns in der Diskussion auch noch zu wenig angeklungen ist, aber in der o.g. Meinung:
    Leichtathletik hat ein "Attraktivitätsproblem"

    Trials sind hierfür jedoch eine Möglichkeit um für Zuschaue und Interessierte Spannung aufzubauen.
    "An diesem Wochenende entscheidet sich, wer für Deutschland zu Olympia fährt".

    Und nicht in einem Zeitraum von 3 Monaten und jeder deutsche Sportler sucht sich ein Event irgendwo im Ausland um bloß nicht Zugpferd für die nationale Konkurrenz zu sein und einem Konkurrenten zu einer guten Leistung zu verhelfen.

    Das hat man dieses Jahr nämlich gemerkt.
    An gleichen Wochenende läuft die deutsche 800m Läuferin A in Tschechien, Läuferin B in Belgien und C in Frankreich.
    Der nationalen Konkurrenz wird lieber aus dem Weg gegangen.

    Jede von ihnen ist dann für sich auf der Suche nach der Quali, geht aber der nationalen Konkurrenz aus dem Weg und sucht sich Rennen, die entsprechende Pacemaker in ihrer Zielzeit haben.
    Wie gesagt, ein Rennen bie Olympia läuft dann aber völlig anders ab.

  26. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von RunSim:

    DoktorAlbern (23.06.2021), Rolli (22.06.2021)

  27. #3272
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.192
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.450
    'Gefällt mir' erhalten
    3.008

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Diese Meinung kann ich 1 zu 1 unterstützen.


    Was hier bei uns in der Diskussion auch noch zu wenig angeklungen ist, aber in der o.g. Meinung:
    Leichtathletik hat ein "Attraktivitätsproblem"

    Trials sind hierfür jedoch eine Möglichkeit um für Zuschaue und Interessierte Spannung aufzubauen.
    "An diesem Wochenende entscheidet sich, wer für Deutschland zu Olympia fährt".

    Und nicht in einem Zeitraum von 3 Monaten und jeder deutsche Sportler sucht sich ein Event irgendwo im Ausland um bloß nicht Zugpferd für die nationale Konkurrenz zu sein und einem Konkurrenten zu einer guten Leistung zu verhelfen.

    Das hat man dieses Jahr nämlich gemerkt.
    An gleichen Wochenende läuft die deutsche 800m Läuferin A in Tschechien, Läuferin B in Belgien und C in Frankreich.
    Der nationalen Konkurrenz wird lieber aus dem Weg gegangen.

    Jede von ihnen ist dann für sich auf der Suche nach der Quali, geht aber der nationalen Konkurrenz aus dem Weg und sucht sich Rennen, die entsprechende Pacemaker in ihrer Zielzeit haben.
    Wie gesagt, ein Rennen bie Olympia läuft dann aber völlig anders ab.
    ... und das schlimme dabei: entschieden wird wieder in Hinterzimmern.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  28. #3273
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.523
    'Gefällt mir' gegeben
    3.950
    'Gefällt mir' erhalten
    3.305

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Trials sind hierfür jedoch eine Möglichkeit um für Zuschaue und Interessierte Spannung aufzubauen.
    "An diesem Wochenende entscheidet sich, wer für Deutschland zu Olympia fährt".
    Aus dem Artikel

    Vergleichbar mit den Trials der US-Amerikaner bekommen in diesem Jahr in jeder Disziplin die zwei besten deutschen Starter der Gala mit erfüllter Norm das Ticket für Tampere.
    Gedankenexperiment. Was ist wenn der Sieger des Laufs meider keine Norm hat und auch nicht läuft? Wie vermittelt man den Zuschauern dann das Ergebnis? Das die Läufer auf den Plätzen 2,3 und sagen wir 5 nach Olympia gehen.

    Von daher ist doch dieses Aussage im Artikel
    „„Die Athleten sollen dann Leistung zeigen, wenn es am Wichtigsten ist.“
    gar nicht korrekt. Denn wer ohne Norm anreist der muss diese dann dort schaffen oder er hat nix von Platz 1.


    Also das ist einem Publikum schwer vermittelbar.
    Über mich

  29. #3274
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.192
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.450
    'Gefällt mir' erhalten
    3.008

    Standard

    Auf jedem Fall besser als bei der DM Sportler der 2 und 3 Reihe zu sehen und sich fragen, wo bleibt den die Spitze, die zu Olympia will? Achja... sie laufen in Timbuktu, um der Konkurrenz zu entgehen.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  30. #3275
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.510
    'Gefällt mir' gegeben
    3.179
    'Gefällt mir' erhalten
    5.394

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Gedankenexperiment. Was ist wenn der Sieger des Laufs meider keine Norm hat und auch nicht läuft? Wie vermittelt man den Zuschauern dann das Ergebnis? Das die Läufer auf den Plätzen 2,3 und sagen wir 5 nach Olympia gehen.
    Zunächst kann man diese Gefahr verringern, indem man selbst keine strengere nationale Norm als die des IOC festsetzt.

    Und ansonsten? Dann qualifziert sich über dieses Rennen niemand für Olympia. Ob man dann überhaupt jemanden schickt, kann man dann gerne im Hinterzimmer entscheiden.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Leichtathletik Mittelstrecken
    Von LauraStuber im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.06.2015, 08:31
  2. Höhepunkte der Leichtathletik!
    Von Wüstenläufer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 26.12.2010, 09:46
  3. 10km + Leichtathletik
    Von Kolmbergi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.12.2010, 17:48
  4. Leichtathletik live
    Von Hadi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.06.2009, 19:31
  5. Leichtathletik
    Von Moonraker im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.08.2008, 20:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •