+ Antworten
Seite 6 von 12 ErsteErste ... 3456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 126 bis 150 von 279
  1. #126
    Avatar von lotte5
    Im Forum dabei seit
    15.10.2007
    Beiträge
    205
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Moin Bio,

    Sonntags gibt es eine "Notstartunterlagenabholung" zwischen 7-8 Uhr. Du musst also nur pünktlich da sein.

    Gruß Marko
    Paul Breitner:
    Ich habe nur immer meine Finger in Wunden gelegt, die sonst unter den Tisch gekehrt worden wären.

  2. #127

    Im Forum dabei seit
    26.02.2013
    Ort
    Buchholz/Nordheide
    Beiträge
    109
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Yin Beitrag anzeigen
    Aktuell sieht der Wettertrend für dem Marathon super aus. Bewölkt und 10°C. Hoffen wir, das es so bleibt.

    Das wäre ein Träumchen!


    10 km:
    0:39:53 (Hamburg Alsterlauf 2014 / Stadtlauf Buchholz 2017)
    HM: 1:29:51 (Straßenlaufcup Rosengarten 2016)
    M: 2:56:38 (Hamburg Marathon 2017)

  3. #128

    Im Forum dabei seit
    10.04.2017
    Beiträge
    64
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo, ich werde dieses Jahr erstmalig am Hamburg Marathon teilnehmen (erst mein zweiter Marathon). Meine Fragen an euch. Ist der Hamburg Marathon ein schwerer Marathon im Vergleich z.B. mit Köln? Ich könnte mir vorstellen, dass dort der Wind z.B. sehr störend sein könnte? Sind die einzelnen Abschnitte des Marathons hinsichtlich Streckenprofil gleich schwer?
    Wie ist der Marathon hinsichtlich Zuschauer zu bewerten. Der Köln Marathon letztes Jahr war hinsichtlich der Zuschauer fantastisch.

    Gruss
    Ralf

  4. #129
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.160
    'Gefällt mir' gegeben
    1.800
    'Gefällt mir' erhalten
    2.713

    Standard

    Zitat Zitat von Galgonit Beitrag anzeigen
    Ich könnte mir vorstellen, dass dort der Wind z.B. sehr störend sein könnte? Sind die einzelnen Abschnitte des Marathons hinsichtlich Streckenprofil gleich schwer?
    Die Spitzenläufer laufen in Hamburg die zweite Hälfte meist langsamer als die erste. Das sagt schon einiges oder?

    Das liegt an zwei Sachen:

    - Runter zu den Landungsbrücken kann man bei km 11 so richtig gut Schwung holen... Den dazugehörigen Anstieg merkt man hingegen kaum, weil er zur Hälfte bereits beim Start "eingepreist" ist und die andere Hälfte bei km 3-5 ist, wo es noch allen richtig gut geht.

    - Von Kilometer 31-35 gibt es recht große Gegenwindgefahr.

    Dazu geht es kurz vor dem Ziel noch ein wenig bergauf (das, was zuvor "eingpreist" war).

    Aber das klingt alles schlimmer als es ist. Nur sollte man nicht dem Irrtum verfallen, Hamburg für komplett flach zu halten.

    Wie ist der Marathon hinsichtlich Zuschauer zu bewerten. Der Köln Marathon letztes Jahr war hinsichtlich der Zuschauer fantastisch.
    Unbeschreiblich.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  5. #130
    schneller geht immer! Avatar von myway
    Im Forum dabei seit
    18.04.2005
    Ort
    Berlin-Spandau
    Beiträge
    938
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Das Streckenprofil ist flach. Im letzten Drittel gibt es am Klosterstern und danach kurz vor dem Ziel zwei leichte Steigungen. Mit Wind hatte ich noch nicht zu tun in Hamburg. Eher mit Wärme. Stimmung ist riesig.

  6. #131

    Im Forum dabei seit
    26.02.2013
    Ort
    Buchholz/Nordheide
    Beiträge
    109
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von myway Beitrag anzeigen
    Das Streckenprofil ist flach. Im letzten Drittel gibt es am Klosterstern und danach kurz vor dem Ziel zwei leichte Steigungen. Mit Wind hatte ich noch nicht zu tun in Hamburg. Eher mit Wärme. Stimmung ist riesig.
    2015 gab's auch ordentlich Regen. Das war für mich als Brillenträger ab km 35 (Zielzeit 3:58) damals echt kein Geschenk.


    10 km:
    0:39:53 (Hamburg Alsterlauf 2014 / Stadtlauf Buchholz 2017)
    HM: 1:29:51 (Straßenlaufcup Rosengarten 2016)
    M: 2:56:38 (Hamburg Marathon 2017)

  7. #132
    Avatar von Tvaellen
    Im Forum dabei seit
    18.03.2013
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.568
    'Gefällt mir' gegeben
    1.410
    'Gefällt mir' erhalten
    2.338

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Aber das klingt alles schlimmer als es ist. Nur sollte man nicht dem Irrtum verfallen, Hamburg für komplett flach zu halten.
    für einen Rennsteig erprobten Thüringer ist Hamburg komplett flach.

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Unbeschreiblich.
    stimmt!

  8. #133

    Im Forum dabei seit
    10.04.2017
    Beiträge
    64
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Yin Beitrag anzeigen
    Aktuell sieht der Wettertrend für dem Marathon super aus. Bewölkt und 10°C. Hoffen wir, das es so bleibt.
    leider hat sich Sie Wettervorhersage ins negative verschoben, Regen ist angesagt. Aber bis Sonntag ist es ja noch etwas. Hoffentlich wirds besser als jetzt vorhergesagt.

  9. #134
    Avatar von Tvaellen
    Im Forum dabei seit
    18.03.2013
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.568
    'Gefällt mir' gegeben
    1.410
    'Gefällt mir' erhalten
    2.338

    Standard

    Zitat Zitat von MiGu_15 Beitrag anzeigen
    Siehe meinen Tipp aus # 115. Bei der 3:30h-Gruppe würde ich vielleicht sogar empfehlen stets DAVOR zu laufen da ich denke dass die 3:30h Gruppe größer ist als die 3:00-Gruppe um die es in #114/115 ging.

    SCHNELL wird es nur dann, wenn es Dir nicht gelingt, den 50 Meter-Vorsprung konstant zu halten....ansonsten ist Dein Tempo ja genauso hoch wie das der 3:30-er-Pacer. Wenn Du Dich alle paar Kilometer mal umschaust und die Ballons sind außer Sicht, musst Du dich eben bremsen....oder Du bist einfach grossartig drauf
    so habe ich es letztes Jahr bis km 20-25 mit dem 3:15 er Ballon gemacht. hat gut geklappt. Ab km 25 wusste ich, wieviele Körner noch da sind, da war er mir dann egal.

  10. #135
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.160
    'Gefällt mir' gegeben
    1.800
    'Gefällt mir' erhalten
    2.713

    Standard

    Zitat Zitat von Galgonit Beitrag anzeigen
    leider hat sich Sie Wettervorhersage ins negative verschoben, Regen ist angesagt.
    Bei Weatherpro sieht es besser aus:

    Von 9-14h jeweils für die jeweilige Stunde ca. 30-35% Regenwahrscheinlichkeit, ca. 25 Sonnenminuten und geringe Niederschlagsmengen (0,1-0,2mm/h).

    Kurz: Alles ist möglich.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  11. #136

    Im Forum dabei seit
    03.12.2015
    Beiträge
    683
    'Gefällt mir' gegeben
    120
    'Gefällt mir' erhalten
    51

    Standard

    ... aber habt Ihr auch die Vorhersage für den WIND beachtet ??? "Meine" Vorhersage verspricht 70 - 75 km/h

  12. #137
    Avatar von Tvaellen
    Im Forum dabei seit
    18.03.2013
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.568
    'Gefällt mir' gegeben
    1.410
    'Gefällt mir' erhalten
    2.338

    Standard

    Kachelmann hat 16 km/h Wind, leider aber auch Regen.
    ein bisschen Hoffnung bleibt ja noch, dass es nur Schauer werden oder die 3.4 Stunden, in denen die meisten unterwegs sind, halbwegs trocken bleiben.

  13. #138
    Avatar von schmittipaldi
    Im Forum dabei seit
    31.05.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    630
    'Gefällt mir' gegeben
    29
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Regen ist zwar nicht schön, aber beeinträchtigt das Laufen nicht wirklich (meine Erfahrung).
    Aber die Windvorhersage macht mir wirklich Sorgen: Böen bis 65 km/h, mit einem Grundrauschen von 20-30 km/h...
    sub 3:20 nach Hal Higdon, sub 3:10 nach Greif, sub 3:00 nach Pfitzinger, sub 2:50 nach Pfitzinger, und jetzt?! "Greifinger"...

  14. #139
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.160
    'Gefällt mir' gegeben
    1.800
    'Gefällt mir' erhalten
    2.713

    Standard

    Zitat Zitat von schmittipaldi Beitrag anzeigen
    Regen ist zwar nicht schön, aber beeinträchtigt das Laufen nicht wirklich (meine Erfahrung).
    Geht nur leider sehr auf die Stimmung an der Strecke...

    Meine Vorhersage sagt aktuell übrigens wieder trocken.

    Aber die Windvorhersage macht mir wirklich Sorgen: Böen bis 65 km/h, mit einem Grundrauschen von 20-30 km/h...
    Und die Richtung so, dass es zwischen km 32 und 36 so richtig schön von vorne kommt....

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  15. #140
    Avatar von farhadsun
    Im Forum dabei seit
    01.07.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.810
    'Gefällt mir' gegeben
    2.523
    'Gefällt mir' erhalten
    2.587

    Standard

    Die letzten Jahre hat sich die Wettervorhersage alle 2- 3 Tage geändert. Ich bin froh, dass nicht schon jetzt ein tolles Wetter vorhergesagt wird, würde definitiv schief gehen. So habe ich doch Hoffnung.

    Und außerdem:

    Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
    den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

    PS. Temperaturen sind ja ideal, und (ganz) leichter Regen ist optimal, es darf nur nicht stark regnen über der ganzen Zeit. Der Wind ist natürlich ein Thema, aber mal abwarten.

  16. #141
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    3.648
    'Gefällt mir' gegeben
    3.039
    'Gefällt mir' erhalten
    1.953

    Standard

    Zitat Zitat von farhadsun Beitrag anzeigen
    Die letzten Jahre hat sich die Wettervorhersage alle 2- 3 Tage geändert. Ich bin froh, dass nicht schon jetzt ein tolles Wetter vorhergesagt wird, würde definitiv schief gehen. So habe ich doch Hoffnung.

    Und außerdem:

    Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
    den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

    PS. Temperaturen sind ja ideal, und (ganz) leichter Regen ist optimal, es darf nur nicht stark regnen über der ganzen Zeit. Der Wind ist natürlich ein Thema, aber mal abwarten.
    +1

    Ändern kann man das Wetter sowieso nicht, gerade wenn es tendenziell windig ist, ändert sich die Vorhersage eh alle paar Stunden und letztes Jahr war z.B. bis kurz vorher auch totales Mistwetter vorhergesagt und letztendlich war das Wetter dann vollkommen ok.

  17. #142
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.160
    'Gefällt mir' gegeben
    1.800
    'Gefällt mir' erhalten
    2.713

    Standard

    Und einfach mal die Wettervorhersage in den nächsten Tagen mit dem tatsächlich zutreffenden Wetter ein wenig vergleichen. Im Zweifel wird bei "evtl. könnte es regnen" immer Regen angesagt.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  18. #143

    Im Forum dabei seit
    10.04.2017
    Beiträge
    64
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo ein Frage an euch. Letztes Jahr gab es in Köln nach dem Marathon eine "After run party". Gibt es so was auch in Hamburg?

    Gruss

  19. #144

    Im Forum dabei seit
    26.01.2017
    Beiträge
    6
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Laufgemeinde,
    ich will am Wochenende meinen ersten Marathon laufen.
    Mein Plan war unter 3:40, der Wind wird dieses Ziel wohl zerblasen.
    Was muss ich denn an Zeit draufrechnen bei 4 - 6 Bft?
    Und noch wichtiger was ziehe ich an bei 7 Grad, die einem vorkommen wie 3 Grad?
    Danke für eure Unterstützung!

  20. #145

    Im Forum dabei seit
    01.05.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    247
    'Gefällt mir' gegeben
    87
    'Gefällt mir' erhalten
    17

    Standard

    Was muss ich denn an Zeit draufrechnen bei 4 - 6 Bft?
    Und noch wichtiger was ziehe ich an bei 7 Grad, die einem vorkommen wie 3 Grad?
    Es ist viel zu früh, sich darüber jetzt schon Gedanken zu machen. Als geborener Hamburger empfehle ich Dir: warte mit Vermutungen über das Wetter mindestens bis Freitag, besser bis Sonnabend. Und beim Wind kommt es ja auch noch darauf an, von wo er überhaupt kommt. Gegenwind bei Kilometer 10 und bergab nimmst Du bestimmt anders wahr als bei Kilometer 42 und bergauf. Außerdem solltest Du beim ersten Marathon unabhängig von jedem Wetter 10 Minuten Anfänger-Malus draufschlagen.

  21. #146

    Im Forum dabei seit
    10.03.2015
    Beiträge
    25
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Warum regen sich alle so über den Wind auf? Wind kommt mal von vorne mal von hinten, ist doch alles entspannt Aber was plant ihr denn anzuziehen bei den angekündigten 6 Grad? Ganz normal beides kurz?

  22. #147
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.160
    'Gefällt mir' gegeben
    1.800
    'Gefällt mir' erhalten
    2.713

    Standard

    Zitat Zitat von knallschmand Beitrag anzeigen
    Aber was plant ihr denn anzuziehen bei den angekündigten 6 Grad? Ganz normal beides kurz?
    Ja. Ich bin gestern ganz mutig einen Trainingslauf bei ähnlichen Bedigungen wie angesagt in kurz/kurz gelaufen. Trotz Pulsschnitt von nur 71% war es zwar kühl aber ok.
    Das hat meine letzten Zweifel beseitigt.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  23. #148

    Im Forum dabei seit
    11.02.2017
    Beiträge
    189
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Nxtway Beitrag anzeigen
    Hallo Laufgemeinde,
    ich will am Wochenende meinen ersten Marathon laufen.
    Mein Plan war unter 3:40, der Wind wird dieses Ziel wohl zerblasen.
    Was muss ich denn an Zeit draufrechnen bei 4 - 6 Bft?
    Und noch wichtiger was ziehe ich an bei 7 Grad, die einem vorkommen wie 3 Grad?
    Danke für eure Unterstützung!
    Ich würde Kurz/kurz tragen, aber wenn Du unter dem Singlet ein T-Shirt trägst, kostet es Dich keine Zeit. Im Rennen merkst Du sowieso nicht, wie warm oder kalt es ist, Du bist komplett mit Dir selbst beschäftigt und fühlst Dich, als bewegtest Du Dich in einem Tunnel.

    Zum Wind: er kann Dir sogar zu einer guten Zeit verhelfen, wenn er in den wichtigen Passagen von hinten weht. Wehen 5 - 6 bft überwiegend von vorne, kannst Du mit einem Zeitverlust von vielleicht 5min rechnen. Ich würde auf jeden Fall in den entsprechenden Streckenabschnitten das Tempo anpassen. Das gilt besonders für Dich als Anfänger.

    Noch etwas: versuche, in einer Gruppe zu laufen und im Windschatten Kraft zu sparen.

    Schlimmer als 5 bis 6 bft wären 30°C, ich denke es werden annehmbare Bedingungen, allen Teilnehmern wünsche ich ein gutes Rennen.

    In Anbetracht des Streckenrekords von 2:5:30h ist Hamburg nicht nur eine flache, sondern auch eine schnelle Strecke.
    Zuletzt überarbeitet von Phil81 (19.04.2017 um 05:55 Uhr)

  24. #149
    Weck' den Kenianer in dir! Avatar von Yin
    Im Forum dabei seit
    05.05.2013
    Beiträge
    929
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hmmmmm, also kurz/kurz bei 6°C wäre dann neuer Rekord für mich. Bisher Stand die Schmerzgrenze bei 8°C beim Oberelbemarathon letztes Jahr. Ich glaub ich geh dann noch mal in KIK und hol mir nen Wegwerf-Pulli für die ersten Kilometer. Auch wenn das so ziemlich meiner inneren Überzeugung widerspricht...
    "Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren." (Karl Lagerfeld)

  25. #150
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.160
    'Gefällt mir' gegeben
    1.800
    'Gefällt mir' erhalten
    2.713

    Standard

    Zitat Zitat von Phil81 Beitrag anzeigen
    Zum Wind: er kann Dir sogar zu einer guten Zeit verhelfen, wenn er in den wichtigen Passagen von hinten weht. Wehen 5 - 6 bft überwiegend von vorne, kannst Du mit einem Zeitverlust von vielleicht 5min rechnen.
    Aktueller Stand ist ja Westwind.

    Das würde bedeuten

    - Gegenwind zwischen km 1 und 6. Das Feld ist noch eng zusammen, also viel Windschatten.
    - Rückenwind zwischen 7 und 14. Hier geht es zusätzlich noch bergab, da werden einige richtig lossprinten.
    - Gegenwind schräg von vorn zwischen km 31 und 36. Das ist der Abschnitt vor dem ich am meisten Respekt habe.

    Der Rest hätte entweder Seitenwind oder es sind recht kurze Passagen.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Haspa Marathon Hamburg - 17.04.2016
    Von Isse im Forum Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen
    Antworten: 449
    Letzter Beitrag: 24.04.2016, 11:35
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.03.2016, 12:22
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2015, 17:58
  4. 29. Haspa Hamburg Marathon 04.05.2014
    Von Flightsearch im Forum Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 07.05.2014, 16:40
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.04.2013, 15:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •