+ Antworten
Seite 1466 von 1501 ErsteErste ... 46696613661416145614631464146514661467146814691476 ... LetzteLetzte
Ergebnis 36.626 bis 36.650 von 37512
  1. #36626
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.508
    'Gefällt mir' gegeben
    5.344
    'Gefällt mir' erhalten
    3.044

    Standard

    Zitat Zitat von Mapuche Beitrag anzeigen
    Mich gibt es noch und mit bislang 4 Läufen in 2022 darf ich hier auch wieder posten.
    Das habe ich mir zu Herzen genommen … und stelle gerade fest, dass ich doch tatsächlich seit dieser Woche die vier Läufe beieinander habe.

    Hier ist weiterhin der Wurm drin … aber so etwas von.

    Im Januar habe ich einen ersten Lauf gemacht und war durchaus motiviert und entschlossen, dass es wirklich ein erster und nicht ein letzter sein solle. Am nächsten Tag (könnte auch der übernächste gewesen sein) habe ich mir im Haus an der letzten Treppenstufe so dämlich den Ringzeh des rechten Fußes gestoßen, dass für einige Tage kaum an Gehen, geschweige denn Laufen zu denken war.

    Letzte Woche habe ich mich dann wieder aufgerafft und war zwei kurze Runden laufen. Das hat richtig Spaß gemacht. Diese Woche sollten es dann 3x werden. Dabei wollte ich die km langsam steigern. Bis Ende des Monats 10km schaffen, das war mein ambitioniertes Ziel.

    Dienstag war ich dann tatsächlich wieder morgens im Regen unterwegs und - man höre und staune - am Mittwoch Morgen hatte ich schon wieder die Laufhose in den Händen. Ja richtig, sie gehört eigentlich an die Beine. Soweit kam es aber nicht, weil die Schule anrief und von einem positiven Corona-Schnelltest des Großen berichtete. Er war in der Nacht vorher zu mir zum Kuscheln gekommen, um mich dann eine Stunde später zu wecken und über fürchterlichen Schnupfen zu klagen. Ich wusste, was kommen würde. Der PCR-Test hat den Schnelltest bestätigt. Die Schule hat uns seinen kleinen Bruder auch gleich mitgegeben. Nun sitzen wir wieder zu Hause. Das ist die zweite Isolation im Hause Mirror in zwei Monaten. Das zehrt an unseren Kräften. Im Gegensatz zum Dezember-Abenteuer denke ich dieses Mal auch nicht, dass wir (anderen) um eine Infektion herumkommen werden. Dafür spricht - wenn ich mir die Erfahrungen im Freundes- und Nachbarskreis so anschaue - nicht allzuviel. Ich habe aber auch schon seit ein paar Tagen Schnupfen und gelegentlich schüchternes Husten. Einen positiven Schnelltest bekomme ich aber bislang nicht auf die Reihe.

    Aber egal. Dann halt im März den nächsten Versuch.

    In Delmenhorst werde ich definitiv nicht laufend dabei sein. Vielleicht komme ich für einen Tag rausgefahren. Mehr ergibt einfach gar keinen Sinn. Wenn ich zuviel will, tut mir das meist nicht gut.

    Ich freue mich auf den März (vielleicht ja sogar mit einer Woche Urlaub, die ich dann bestimmt gern für ein paar schöne Läufe an der Nordsee nutzen würde/werde/könnte/möchte/sollte …).

    Alles Liebe aus der Virenbude.
    Zuletzt überarbeitet von todmirror (11.02.2022 um 19:11 Uhr)


  2. #36627
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    11.089
    'Gefällt mir' gegeben
    3.286
    'Gefällt mir' erhalten
    3.548

    Standard

    Lieber Torsten,

    alles Gute für deinen Großen und die Hoffnung, dass euch als Eltern nicht auch noch Corona ereilt. Es blutet das Herzchen, die Kinder leiden zu sehen. Was Eltern mit Kindern in den letzten 2 Jahren durchmachten , Lockdown, Schulschließungen, von Schulfreunden getrennt und Fernunterricht , ist nahezu unbeschreiblich und fürchterlich zugleich. Hoffentlich gibt es für alle bald eine Perspektive und den Blick in eine bessere Zeit.

    Wenn du nicht im Forum bist, ist zumeist irgendwas im Argen. Hoffe, deiner Blessur am Zeh geht es nun soweit wieder gut und du kannst ein weiteres Mal nach Quarantäne einsteigen ins Laufgeschehen.

    Mit Delmenhorst lasse dir bitte nochmals durch den Kopf gehen. Dein Bruder wird wohl mitlaufen und wir sind ja auch da. Niemand muss den 24 h Lauf ernst nehmen und durchackern. Du wirst sicherlich deine jetzige Entscheidung später bereuen. Mache Pause wenn du magst, du kannst in der Nacht ins Hotel und hast viele liebe Menschen um dich, die dir die Zeit kurzweilig erscheinen lassen. Denke daran, dass wir am Freitag sicherlich wieder abends Essen gehen. Die Abende waren immer sehr gemütlich.

    Ich wünsche euch von Herzen alles Gute, einen glimpflichen Verlauf des Großen, euch eine ansteckungsfreie Quarantäne und habe die Hoffnung, dass alles bald wieder besser wird, auch im Hause Tod.

    Sei lieb gegrüßt.
    Highlights bisher:
    16.+17. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km
    03.10.2021 SIX STAR Finisher






  3. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    Alcx (14.02.2022), Friemel (12.02.2022), ruca (12.02.2022), todmirror (12.02.2022)

  4. #36628
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    15.541
    'Gefällt mir' gegeben
    5.346
    'Gefällt mir' erhalten
    9.333

    Standard

    Zitat Zitat von Isse Beitrag anzeigen
    Mit Delmenhorst lasse dir bitte nochmals durch den Kopf gehen. Dein Bruder wird wohl mitlaufen und wir sind ja auch da. Niemand muss den 24 h Lauf ernst nehmen und durchackern.
    +1.

    @tod:
    Letztes Mal (ich wollte schon Jahr schreiben) waren da einige bei, die keinen Meter gelaufen sondern nur konsequent gegangen sind und am Ende deutlich über 100km auf der Uhr hatten - und manchen davon hätte man das auf den ersten Blick nie im Leben zugetraut...

    Ich selbst bin ja auch "nur" gute 70km gelaufen, die restlichen 40km bin ich gelatscht, hatte viel Pause und 2h vor Ende aufgegeben weil die Füße nicht mehr wollten. Wahrscheinlich hätte ich mit schlechterer Form, die mir nicht so viel Laufen am Anfang ermöglicht hätte, am Ende mehr KM gemacht...

    Was ich damit sagen will: Genieße die "Klassenfahrt" in großer Runde (In dieser Besetzung die letzte Chance) und weiß diesmal von Anfang an, dass es keinen Sinn macht, die ersten Stunden "durchzuackern" wie letztes Mal (Bei Dir war es ja noch extremer als bei mir) und gehe die Sache ganz entspannt an. Dann wird es - unabhängig vom Trainingszustand - ein tolles Erlebnis und Du wirst deine bisherigen Ergebnisse problemlos pulverisieren...

    Zu Eurem Covid-Mist sind weiterhin alle Daumen gedrückt, da hatten wir uns ja schon auf anderen Kanälen ausgetauscht...
    Zuletzt überarbeitet von ruca (12.02.2022 um 06:14 Uhr)

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  5. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Friemel (12.02.2022), todmirror (12.02.2022)

  6. #36629
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.508
    'Gefällt mir' gegeben
    5.344
    'Gefällt mir' erhalten
    3.044

    Standard

    Gute Morgen Ihr Lieben,

    danke für Eure lieben Wünsche, die zeitgleich mit dem zweiten positiven Schnelltest im Hause kommen. Unseren Jüngsten hat es nun also schon zum zwein Mal innerhalb von zwei Monaten erwischt. Die Schnelltests bei meiner Frau und mir sind weiterhin negativ. Sonderbar. So nah wie ich war dem großen jedenfalls sonst keiner. Heute Nacht hat er bei mir geschlafen. Er brauchte Nähe.

    Danke auch für Euren Zuspruch in Richtung Burginsellauf. Ich muss da noch einmal in mich gehen und auch mal mit meinem Bruder telefonieren. Aktuell habe ich darauf überhaupt gar keine Lust, nicht im Ansatz. Das hat aber gar nichts, wirklich gar nichts mit Euch zu tun. Ich bin gerade in einer ziemlich genervten Grundstimmung. Gebt mir ein bisschen Zeit, dann mache ich mir noch einmal Gedanken. Das Hotel habe ich allerdings, wie mir gerade einfällt, noch gar nicht umgebucht.


  7. #36630
    Avatar von Phenix
    Im Forum dabei seit
    06.04.2016
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.340
    'Gefällt mir' gegeben
    661
    'Gefällt mir' erhalten
    1.103

    Standard

    @Tod: Alles Gute an deine Kinder, milde Verläufe und baldige Genesung - und ich hoffe das eure Tests negativ bleiben.
    Bzgl. Delmenhorst: Ich würde mich auch freuen wenn du dabei wärst, sehe selber dieses Jahr auch kein Land irgendwas großes zu erreichen, freue mich aber auch euch alle nochmal live zu sehen, wäre toll wenn du auch dabei wärst.

  8. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Phenix:

    Friemel (13.02.2022), todmirror (15.02.2022)

  9. #36631
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    2.215
    'Gefällt mir' gegeben
    2.917
    'Gefällt mir' erhalten
    2.245

    Standard

    @Torsten Wie auch immer die Ergebnisse der sicher diversen Tests sind, wünsche ich euch Allen eine komplikationslose Quarantäne bzw. Erkrankung.
    Da Du ja verständlicherweise emotional gerade im Stress bist, stell ich mir mal einen Wecker und bedräng Dich in 2 Wochen oder so zur Teilnahme an unserem „Klassen-/ Abschiedstreffen !

    @Phenix Ich freu mich tüchtig für Dich, dass Dein Traum Menschen-/Hundetrainer in Erfüllung gegangen ist. Hunde sind einfach toll! Meinereiner wäre schon froh einen Hund in der Familie zu haben, aber irgendwann klappt das hoffentlich auch. Und zur Zeit ist die Hündin meiner Mutter wieder für eine Woche bei uns. Das genieße ich sehr.

    Laufen war ich auch . Einige hatten ja bereits mitbekommen, dass ich Sonntag (eigentlich das ganze Wochenende) gesundheitlich etwas am rotieren war. Montag war es dann wieder besser und ich bin kurz probegelaufen...naja, keine Ahnung, ob es daran lag, aber Dienstag war vorbei und ich bin zum Arzt (jeder, der mich kennt, weiß dass einiges passieren muss, bevor ich freiwillig zum Arzt gehe. Meist reicht es, wenn ich meinem Körper damit drohe und er ist wieder auf Spur )

    Donnerstag konnte ich dann wieder starten, Freitag auch und heute dann der dicke Brummer am Ende-28 km . Lief gut. Bei der HM-Distanz musste ich kurz die Waden bearbeiten, da sie hart waren, aber alleine das Gefühl nach einem Jahr wieder mit Sonne zu laufen war beflügelnd!

    Danach haben wir weiter renoviert.... ich weiß, warum ich gerade platt auf dem Sofa liege und jeden, der den Fehler macht in meine Nähe zu kommen, bitte mir Trinken, Essen zu bringen oder Lichtverhältnisse zu ändern

    Jedenfalls hab ich trotz des Ausfalls so fast immerhin noch 55 km geschafft.

    Und jetzt noch 2 Tage Urlaub zum Renovieren und evtl. Laufschuhe kaufen

    Edit: @ruca Hab gesehen , dass Du wieder laufen warst und hoffe, dass alles wieder gut ist
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  10. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Friemel:

    Alcx (14.02.2022), Isse (14.02.2022), Mapuche (14.02.2022), ruca (13.02.2022)

  11. #36632
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    15.541
    'Gefällt mir' gegeben
    5.346
    'Gefällt mir' erhalten
    9.333

    Standard

    Zitat Zitat von Friemel Beitrag anzeigen
    Donnerstag konnte ich dann wieder starten, Freitag auch und heute dann der dicke Brummer am Ende-28 km . Lief gut.


    Edit: @ruca Hab gesehen , dass Du wieder laufen warst und hoffe, dass alles wieder gut ist
    Jupp. Gestern dem Braten noch nicht getraut und vorsichtige 5km gemacht, heute dann nochmal 10 nachgelegt. So wurden es dann immerhin bescheidene 25WKM.
    Ich bin sowas von froh, den April-Marathon abgehakt zu haben, das wäre nix geworden.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  12. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Friemel (13.02.2022)

  13. #36633
    Ambitionierter Spaßläufer Avatar von Alcx
    Im Forum dabei seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.824
    'Gefällt mir' gegeben
    2.507
    'Gefällt mir' erhalten
    2.090

    Standard

    Schnelle Genesung euren Kids Torsten, auch diese besch***ene Zeit geht vorbei. Apropo Zeit ... bis zum Insellauf sind es noch mehr als 5 Monate, bis dahin ist die Welt wieder in Ordnung.

    Wollte gestern eigentlich noch eine Runde laufen, kilometermässig ist die Woche nicht viel zusammen gekommen. Am Sonnabend hatte ich aber beim normalen Lauf von Anfang an richtig platte Beine, so habe ich es gelassen. Die Sonne auf dem Balkon war auch so super. Bis zum WK sind es nun noch 12 Wochen, die Grundlagen sind gelegt. Im März geht es mit den langen Läufen los, diese hatte ich letztes Jahr sträflich vernachlässigt. Wochenabschluss mit 34 WKm (4 Einheiten, +1.676 Hm).

    Schöne Woche euch.

  14. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Alcx:

    Friemel (14.02.2022), Isse (16.02.2022), Mapuche (14.02.2022), todmirror (15.02.2022)

  15. #36634
    Avatar von Mapuche
    Im Forum dabei seit
    17.03.2017
    Beiträge
    882
    'Gefällt mir' gegeben
    1.032
    'Gefällt mir' erhalten
    1.094

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    So wurden es dann immerhin bescheidene 25WKM.
    Zitat Zitat von Alcx
    kilometermässig ist die Woche nicht viel zusammen gekommen. ... Wochenabschluss mit 34 WKm (4 Einheiten, +1.676 Hm).
    Hatte ich euch eigentlich mal geschrieben, dass ich euch nicht mag...

    Ich komme so langsam wieder in den Laufrhythmus bzw. bin eigentlich ganz zufrieden gerade. Am Samstag bei schönstem Wetter den ersten 10er seit April letzten Jahres gelaufen. Dazu passte die pace, die HF, das Körpergefühl ... war einfach schön der Lauf.
    Insgesamt wollte ich hier mit 3 Läufen und 22,5 Wkm angeben, bis ich die obigen Zitate gelesen habe. Bin trotzdem zufrieden, auch weil es zusätzlich noch 4x auf die Rolle ging.


    @tod: Ich drücke die Daumen, dass es nur bei den positiven Tests und dem Schnupfen bleibt und ihr gesundheitlich alle gut durch die nächsten Tage kommt. Fühlt Euch gedrückt.

    @Friemel: 28km ... wow ... hab es schon bei Garmin bewundert.

    @all: Bleibt gesund und passt auf euch auf. Ich freue mich über jeden Garmin-Lauf von Euch.

  16. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Mapuche:

    Alcx (14.02.2022), Friemel (14.02.2022), Isse (16.02.2022), Phenix (15.02.2022), ruca (14.02.2022), todmirror (15.02.2022)

  17. #36635
    Avatar von spaceman_t
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.492
    'Gefällt mir' gegeben
    842
    'Gefällt mir' erhalten
    694

    Standard

    Joa, hier hats jetzt wohl auch eingeschlagen. Lütte seit gestern mit Halskratzen und Kopfschmerzen daheim. Schnelltest gestern noch negativ, heute morgen dann schwach positiv. Arzt mit PCR Test kommt im Laufe des Tages vorbei. Mein Schnelltest war noch negativ (auch keine Symptome), also erstmal letzte Erledigungen gemacht. Hoffe zwar, dass es wie bei Tod die Erwachsenen nicht trifft, aber Wahrscheinlichkeit spricht ja eher dagegen. Inkubationszeit sind ja ein paar Tage.

    Damit ist der leichte Aufwind der Laufform nach dem tiefen Fall (nach der Booster-Impfung) wohl auch erstmal dahin. Das Laufen lasse ich erstmal lieber, bis hier alle symptom-frei und negativ sind. Schade, immerhin hab ich letzte Woche mal wieder die 40WKM geknackt nach mehr als 6 Monaten. Naja, irgendwas ist halt immer.

    Gute Besserung den Lazarett-Insassen und Däumchen für eine Gute Laufwoche beim Rest.

  18. #36636
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    5.229
    'Gefällt mir' gegeben
    1.882
    'Gefällt mir' erhalten
    998

    Standard

    So, mehrere Tage ohne Sport, nur meine "Pflicht"Schritte in Freizeit und auf Arbeit und jetzt weiter kein Sport auf Grund unspezifischer Erkältungssymptomen.
    Da ich ja auf Arbeit immer Kontakt mit Corona habe bin ich jetzt freigestellt bis PCR negativ. Diesen PCR musste ich im Betrieb machen lassen, nix mit Hausarzt. Da geboostert und noch kein positiv, bleibe ich aber nur kontaktbeschränkt und bin nicht in Q. Diese Ungewissheit macht mich fertig - Gelassenheit geht anders
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  19. #36637
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    11.089
    'Gefällt mir' gegeben
    3.286
    'Gefällt mir' erhalten
    3.548

    Standard

    Zitat Zitat von Alcx Beitrag anzeigen
    34 WKm (4 Einheiten, +1.676 Hm).
    In GC sehen die Aufzeichnungen von der Treppe immer lustig aus. Mir tut schon alles weh, wenn ich nur daran denke, wie du die Stufen hocheilst.

    @Friemeline: Dein 28er war wieder irre gut. Vor allem weil ich ja wusste, dass du die letzten Tage wahrlich nicht fit warst. Finde es ganz toll. Bleib schön am Ball und weiter so.

    @Mapuche, du bist hier im Anfängerfaden und dies ist völlig korrekt. Wenn man keine M oder Ultras in der Vorbereitung hat ist es eigentlich nur wichtig, dass man sich bewegt und noch besser, in verschiedenen Sportarten. Insofern machst du alles richtig. Der erste 10er ist wieder ein Meilenstein. Gut so.

    @Spaceman, es wird langsam schwierig mit Kindern im Haushalt und dem Virus. Sie bringen Corona aus der Schule und Kitas mit und man kann die Kinder ja auch nicht wegsperren. Wenn sie ein Krankheitsgefühl haben, ist man noch mehr bemüht als Elternteil und versucht zu trösten und da zu sein. Die 40 WKM kommen wieder. Hoffentlich bist du wenigstens negativ geblieben. Alles Gute der Kleinen.

    @Anke, bei dir denke ich schon lange, irgendwann wirst du sicherlich auch Corona bekommen. Du bist fast täglich mit Corona Infizierten zusammen. Ich drücke dir sehr die Daumen, dass du negativ bist und wenn, dass die Impfungen bei dir wirken und du dann einen milden Verlauf hast. Ich kann mir gut vorstellen, wie dich die Unsicherheit nervt. Alles Gute dir.

    @Tod, wie schaut's bei euch aus?

    Tja, ich hatte 38 WKM letzte Woche und Studio. Lief ganz gut und reicht auch für die Vorbereitung. Stehen ja erst am Anfang zu Horstland.

    Diese Woche sind es knapp 24 WKM. Habe gestern verschlafen und kam nicht mehr ins Studio. Dafür vorhin - zwischen der Regenpause - 12 km und somit bei fast 24 WKM. Fühle mich gut.

    Passt in den kommenden Tagen auf euch auf. Der Wind wird so stürmisch, dass mit Sicherheit die Haare nicht mehr liegen.
    Highlights bisher:
    16.+17. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km
    03.10.2021 SIX STAR Finisher






  20. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    Alcx (16.02.2022), d'Oma joggt (16.02.2022), Friemel (16.02.2022), Mapuche (16.02.2022), spaceman_t (16.02.2022)

  21. #36638
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    5.229
    'Gefällt mir' gegeben
    1.882
    'Gefällt mir' erhalten
    998

    Standard

    Ich habe sehr viel Glück gehabt - aber auch eine heftige Erkältung hatte ich seit 2019 nicht mehr
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  22. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von d'Oma joggt:

    Isse (16.02.2022), ruca (16.02.2022)

  23. #36639
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    11.089
    'Gefällt mir' gegeben
    3.286
    'Gefällt mir' erhalten
    3.548

    Standard

    Zitat Zitat von d'Oma joggt Beitrag anzeigen
    Ich habe sehr viel Glück gehabt - aber auch eine heftige Erkältung hatte ich seit 2019 nicht mehr
    Freut mich sehr, dass es "nur" ein Infekt ist. Gute Besserung weiterhin.

    Ich hatte in letzter Zeit immer wieder rote Kacheln in der Corona Warnapp. Bin jedoch geboostert und gehe regelmäßig testen. Da ich mit den Öffis fahre zur Arbeit, bleibt dies wohl nicht aus. Ich vertraue auf Wissenschaft und Impfungen. Bisher ging alles gut. Hoffentlich bleibt das auch so weiterhin.
    Highlights bisher:
    16.+17. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km
    03.10.2021 SIX STAR Finisher






  24. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    d'Oma joggt (16.02.2022)

  25. #36640
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    15.541
    'Gefällt mir' gegeben
    5.346
    'Gefällt mir' erhalten
    9.333

    Standard

    So, bei mir kann die Sturmpause kommen. 4 Läufe in den letzten 5 Tagen. Blöderweise muss ich aber morgen mit dem Rad ins Büro, da ist mir schon ein wenig mulmig...
    Standardoute kann ich auch nicht nehmen, ich fahre ja ein großes Stück über den Ohlsdorfer Friedhof (so groß, dass dort einige Buslinen drüberfahren), der ist wegen des Sturms aber geschlossen. Vermutlich fahre ich dann tatsächlich neben den Hauptstraßen auf dem Radweg....

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  26. #36641
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    5.229
    'Gefällt mir' gegeben
    1.882
    'Gefällt mir' erhalten
    998

    Standard

    Hier windet es schon heftig. Wegen der Erkältung mit Luftnot kann ich eh kein sportliches Gehen machen - also werde ich wie heute meine Schritte pöapö in der Wohnung absolvieren
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  27. #36642
    Avatar von Phenix
    Im Forum dabei seit
    06.04.2016
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.340
    'Gefällt mir' gegeben
    661
    'Gefällt mir' erhalten
    1.103

    Standard

    Hallo,

    Wir haben seit gestern hier auch kräftige Stürme, der Warnung sich nicht länger als nötig im freien aufzuhalten, bin ich folge geleistet und daher die Woche noch nicht zum Laufen gekommen. Daran wird sich auch heute nichts ändern. Ich hoffe das es am Wochenende wieder etwas friedlicher wird und ich nicht komplett auf 0 WKM stehen bleibe ...
    Ein kurzer erster Erfahrungsbericht zur Fenix 7S Solar:
    Die Genauigkeit ist wirklich verblüffend, auf dem, im letzten Post, angeschriebenen Wegstück, bin ich nicht 5m rechts oder links vom Weg, sondern völlig exakt auf dem Weg - und das zieht sich auch die ganze Strecke so durch. Auch dauert es nicht 20-60 Sekunden bis die Uhr bereits ist und ihr GPS Signal hat: Ich drücke auf Laufen und spätestens 2 Sekunden später habe ich eine exakte Position. Ansonsten fühlt sich alles vertraut an - Garmin halt. Ob Pulsmesser und Co jetzt besser sind oder nicht, kann ich nicht wirklich beurteilen. Das initiale Laden von Updates und Karten war gefühlt ziemlich wackelig (über PC-Verbindung), die Uhr scheint irgendwann in den Stand-By zu gehen, während der Client noch herunterlädt und dann meldet das die Uhr nicht mehr angeschlossen ist, wenn er das Update einspielen will. Nach ein paar Versuchen war dann endlich alles aktuell und installiert.
    Vom Akku her stehe ich aktuell bei 55%, war in der Zeit 3 Stunden mit GPS laufen und habe die Uhr seit Freitag Nachmittag in Betrieb. Interessant war die Solar Nutzung, ich war am Samstag den ganzen Tag im Freien (Hundeschule) und habe in der Zeit nur 1% Akku verloren (die Uhr spricht von 80k-Lux, ka wieviel das in Fullballfelder-Strom ist), jedenfalls scheint die Solarstützte tatsächlich etwas zu bringen. Bin gespannt wie das im Sommer wird, wenn es etwas mehr Sonne hat als aktuell
    Verbindung zum Smartphone ist stabil und zuverlässig und meine Anforderungen an eine Smartwatch werden, genau wie auch schon bei der VENU, erfüllt: Mitteilungen und Anrufe/Nachrichten anzeigen - mehr brauch ich persönlich nicht.
    Ich bin froh mich für die kleine Version entschieden zu haben, die ist an der Grenze war ich meinen dünnen Ärmchen zumuten will.
    Alles im Allen bin ich bislang sehr zufrieden, wenn das Wetter es zulässt möchte ich dieses Wochenende meinen Monats-Marathon angehen und dann die Uhr auch zum Navigieren nutzen.

    Schöne Restwoche euch und lasst euch nicht umpusten

  28. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Phenix:

    Mapuche (21.02.2022), ruca (17.02.2022)

  29. #36643
    Avatar von spaceman_t
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.492
    'Gefällt mir' gegeben
    842
    'Gefällt mir' erhalten
    694

    Standard

    Also Fahrrad würde ich in HH echt lassen heute. Hier zieht es schon massiv.

  30. #36644
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    15.541
    'Gefällt mir' gegeben
    5.346
    'Gefällt mir' erhalten
    9.333

    Standard

    Zitat Zitat von spaceman_t Beitrag anzeigen
    Also Fahrrad würde ich in HH echt lassen heute. Hier zieht es schon massiv.
    Hat recht problemlos geklappt (natürlich ist meine Fahrtrichtung gegen den Wind, es hat 10 Minuten länger gedauert als normal), ich bin offensichtlich schwer genug.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  31. #36645
    Avatar von spaceman_t
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.492
    'Gefällt mir' gegeben
    842
    'Gefällt mir' erhalten
    694

    Standard

    Hier wurde mal eben der PCR Test vom Töchterchen verbummelt. Ergo heute Nachtest. Vermutlich ist der dann schon wieder negativ. Frau machts wie tod und hatte gestern Kopfschmerzen und heute leichtes Halskratzen, kriegt aber 2 Schnelltests nicht positiv
    Der Test-Arzt und auch der 116117-Arzt haben auch eher vom PCR Test abgeraten in dem Fall...
    Soviel zur Verlässlichkeit der Corona-Zahlen. Immerhin bei mir nur die üblichen Hypochonder-Symptome, ergo symptomlos bisher.

  32. #36646
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.508
    'Gefällt mir' gegeben
    5.344
    'Gefällt mir' erhalten
    3.044

    Standard

    @spaceman Ach herrje! Verbummelter PCR-Test ist ja wohl super nervig. Ich wünsche Euch allen, dass Ihr gut durch diese nervige Periode kommt und vor allem, dass es erwartet mild verläuft.

    @me Sohn 1 haben wir inzwischen aus der Isolation freitesten können. Bei Sohn 2 war gestern Abend ein Selbsttest noch ganz schwach positiv, wir versuchen es heute Abend noch mal. Ein zügiges Ende der Isolation würde aktuell gerade sehr helfen. Heute Nacht ist ein sehr nahes Familienmitglied meiner Frau verstorben und so fährt sie nun morgen (so der Sturm das dann erlaubt) in ihre alte Heimat, um nach Kräften seelischen Beistand zu leisten. Uns drei Männchen würde das Wochenende deutlich leichter fallen, wenn wir mal raus aus der Bude dürften.


  33. #36647
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    15.541
    'Gefällt mir' gegeben
    5.346
    'Gefällt mir' erhalten
    9.333

    Standard

    Oh, Mann, Torsten... Deiner Familie ganz viel Kraft.

    Bei mir auf der Arbeit sammelt es sich auch gerade an Todesfällen. 2 ehemalige und ein aktueller Mitarbeiter in den letzen Wochen... Ursache weiß ich nur in einem Fall und da ist es nicht Covid. Nach dem privaten Todesfall muss ich das alles nicht haben und ziehe mich da aus Selbstschutz so weit raus wie möglich, der ganze Laden steht hier aber unter Schock...

    @Phenix: Irgendwie ein ganz neues Garmin-Gefühl, wenn wirklich niemand über den GPS-Empfang meckert. Ich bin mit meiner 7x auch megazufrieden und habe gar nicht vor zu testen, ob mir der Empfang auch ohne Multiband langen würde...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  34. #36648
    Avatar von Phenix
    Im Forum dabei seit
    06.04.2016
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.340
    'Gefällt mir' gegeben
    661
    'Gefällt mir' erhalten
    1.103

    Standard

    @Tod: Euch bleibt wirklich nichts erspart, ich wünsche euch ganz viel Kraft für die Zeit und natürlich weiterhin gute Genesung

    @Ruca: Ich habe auch erstmal nicht vor das abzuschalten, mal schauen wie sich der Akku auf den langen Strecken (sofern ich die zukünftig überhaupt nochmal laufen werde) entwickelt. Meine FR945 hat am Ende noch ca. 15-16 Stunden geschafft, was aber auch dicke gereicht hat, selbst wenn ich länger unterwegs war, hat man dann doch Versorgungspausen wo es einfach zum Ritual gehört, die Uhr anzuschließen.

  35. #36649
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    11.089
    'Gefällt mir' gegeben
    3.286
    'Gefällt mir' erhalten
    3.548

    Standard

    Nur kurz, mein Beileid, lieber Torsten. Wenn es kommt, kommt es immer knüppeldicke! Haltet durch. Deiner Frau heute eine sichere Reise und euch ein schnelles Ende der Isolation.
    Highlights bisher:
    16.+17. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km
    03.10.2021 SIX STAR Finisher






  36. #36650
    Avatar von Biene77
    Im Forum dabei seit
    04.06.2012
    Beiträge
    2.249
    'Gefällt mir' gegeben
    1.167
    'Gefällt mir' erhalten
    1.125

    Standard

    @Torsten: Drücke die Daumen, dass du das WE mit deinen Kindern den Umständen entsprechend genießen kannst. Deiner Frau und dem Rest der Familie alles Gute und viel Kraft!
    Viele Grüße Biene

    Es ist völlig egal, wie langsam du vorankommst. Du überholst immer noch jeden der gar nichts tut.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 4 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 4)

Ähnliche Themen

  1. Partyborn 2010 - Der Paderborner Osterlauf Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 21:23
  2. Der Fußballhasser-Faden
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 18:53
  3. Frage an die Starter des HH-Marathons
    Von diego67 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 15:04
  4. Achtung Bertlich-Starter!!!
    Von runningmanthorsten im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.11.2003, 18:33
  5. Ultimative Bertlich-Starter-Liste!
    Von Bertlich-Män im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 05.11.2003, 19:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •