Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Avatar von Bernd79
    Im Forum dabei seit
    22.05.2015
    Ort
    Österreich/Graz
    Beiträge
    760
    'Gefällt mir' gegeben
    545
    'Gefällt mir' erhalten
    177

    Standard Das wäre doch eine Idee...

    https://www.youtube.com/watch?v=YeQhenrGtfY
    Ein selbstorganisiertes Rennen im eigenen Hinterhof. Falls ein Runnersworld Läufer ein größeres Grundstück hat und Ambitionen hat, eines Tages selbst Rennen zu organisieren, könnte er bei so einem selbsterfundenen Laufevent die Zeitmatten etc. testen. Quasi eine 1 km Runde festlegen, mit Zeitmatten versehen, die Kollegen vom Forum und eventuell die Vereinskollegen einladen und einen 24 h Lauf oder so veranstalten. Jeder nimmt Kuchen mit für die Verpflegungsstelle und ansonsten wird einen Tag lang im Kreis getrabt. Stell ich mir irgendwie (potentiell) idyllisch vor für Ultraläufer (der ich keiner bin) hier im Forum. Delmenhorst von und für Foris quasi...
    ________________________
    10 km - 37:36 (T - April 2019)
    HM - 1:30:41 (Sorger Halbmarathon/Graz - April 2018)
    M - 3:10:26 (Wien Marathon - April 2019)

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Bernd79:

    IamTheDj (20.04.2019)

  3. #2
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    16.943
    'Gefällt mir' gegeben
    49
    'Gefällt mir' erhalten
    317

    Standard

    Falls der Gastgeber freiwillig die Getränke spendet: darauf achten, ob dieser auch von dem alkoholfreien Bier trinkt, weil man als Gast sonst evtl. in eine Oh-punzi-eh stolpern könnte, vor allem nachst, weil, im Dunkeln ist gut munkeln.

    Aber gut, das kann ja heiter werden.

    Knippi

  4. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von hardlooper:

    Bernd79 (20.04.2019)

  5. #3
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15.948
    'Gefällt mir' gegeben
    249
    'Gefällt mir' erhalten
    917

    Standard

    Die Idee ist Prima Hat meine Vereinsfreundin vor vielen Jahren, ach ja waren auf den Tag genau 11 Jahre zu ihrem 40en Geburtstag gemacht. Eine kleine Runde in ihrem Dorf und etwas durchn Wald abgemessen und dann einen Geburtstagsmarathon veranstaltet. Als Unkostenbeitrag waren Kuchen und diverse Getränke gern gesehen. Und man kam natürlich immer am Haus vorbei zur Stärkung oder kleinen Schwätzpause. Natürlich musste niemand den kompletten Marathon laufen, konnte jeder machen was er will. War eine sehr schöne Veranstaltung

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    Bernd79 (21.04.2019)

  7. #4
    Experte in eigentlich eh alles ... Avatar von IamTheDj
    Im Forum dabei seit
    23.04.2008
    Ort
    Gratkorn (AUT)
    Beiträge
    517
    'Gefällt mir' gegeben
    157
    'Gefällt mir' erhalten
    73

    Standard

    Sowas ähnliches hat Thomas Müller vom Runnig-Podcast mitgemacht. Da sind sie eine Zufahrt am Grundstück auf und ab gelaufen (ich glaub es waren 150m) bis sie den Marathon (?) zusammen hatten.



    10k: 47:21 (04/2019) | HM 1:46:29 (05/2019)

  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von IamTheDj:

    Bernd79 (21.04.2019)

  9. #5
    Coxarthrose Avatar von tt-bazille
    Im Forum dabei seit
    01.05.2012
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    1.038
    'Gefällt mir' gegeben
    1.528
    'Gefällt mir' erhalten
    1.302

    Standard

    Ein Freund von mir ist letztes Jahr auch so einen privat organisierten Marathon gelaufen.
    Die "Strecke" war eine 175m Runde auf einem Bauernhof.

    EDIT: Hier der Link zu der Veranstaltung SCHLEM
    Zuletzt überarbeitet von tt-bazille (24.04.2019 um 12:22 Uhr)

    5km (2019): 18:21 || 10km (2013): 37:35 || HM (2013): 01:23:07 || M (2018): 03:17:28 || Hermannslauf (31,1km; +568m/-774m) (2013): 02:14:40

  10. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von tt-bazille:

    vinchris (24.04.2019)

  11. #6
    Avatar von Bernd79
    Im Forum dabei seit
    22.05.2015
    Ort
    Österreich/Graz
    Beiträge
    760
    'Gefällt mir' gegeben
    545
    'Gefällt mir' erhalten
    177

    Standard

    Zitat Zitat von tt-bazille Beitrag anzeigen
    Ein Freund von mir ist letztes Jahr auch so einen privat organisierten Marathon gelaufen.
    Die "Strecke" war eine 175m Runde auf einem Bauernhof.
    😂

  12. #7
    Alle sagten das geht nicht, dann kam einer der wußte das nicht und machte es einfach Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.058
    'Gefällt mir' gegeben
    3
    'Gefällt mir' erhalten
    87

    Standard

    Frank Pachura hat doch auch schon einen Marathon im Verkehrskreisel durchgeführt.

    Und die CABANAUTEN um eine Küchentisch

    Was der schicke Begriff Backyard angeht.
    Der steht ja eigentlich für eine sehr spezielle Wertung.

    Ich mach demnächst bei so einem "Läufle" mit.
    siehe Signatur
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 40:05, 24-Stunden 176,1 km, 12-Stunden 102,729 km, 6-Stunden 66,524 km, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Treppenmarathon Mt. Everest 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    03.05 -04.05. 24 h Wanderung DAV Schwäbische Alb, 92 km
    95.) 05.05. Trollinger Marathon 04:22:27
    26.05. Stuttgartlauf HM (war vor 10 Jahren mein 1.Wettkampf) 1:41:57
    29.05-30.05 24 h Remstalwanderung 18:51:24
    96.) 02.06. Elbtunnelmarathon 4:07:06

    21.06. Bienwald Backyard Ultra Last Man Standing
    (97) 20.07. 24 h Dettenhausen
    (98) 17.08. 100 Meilen Berlin, Mauerweg
    (99) 29.09. Berlin Marathon
    (X) 06.10. Gelita Trail Marathon (reserve)
    100 20.10. Bottwartalmarathon

  13. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von schauläufer:

    Bernd79 (24.04.2019)

  14. #8
    Coxarthrose Avatar von tt-bazille
    Im Forum dabei seit
    01.05.2012
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    1.038
    'Gefällt mir' gegeben
    1.528
    'Gefällt mir' erhalten
    1.302

    Standard

    Zitat Zitat von schauläufer Beitrag anzeigen
    Und die CABANAUTEN um eine Küchentisch
    Stimmt, John und seine Truppe habe ich ganz vergessen. Mit dem bin ich vor Jahren mal bei einem Spenden-Ultra gelaufen.

    Die haben letztes Jahr auch das hier gemacht: https://www.youtube.com/watch?v=pgXaBuB74dw

    5km (2019): 18:21 || 10km (2013): 37:35 || HM (2013): 01:23:07 || M (2018): 03:17:28 || Hermannslauf (31,1km; +568m/-774m) (2013): 02:14:40

  15. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von tt-bazille:

    Bernd79 (24.04.2019)

  16. #9
    Experte in eigentlich eh alles ... Avatar von IamTheDj
    Im Forum dabei seit
    23.04.2008
    Ort
    Gratkorn (AUT)
    Beiträge
    517
    'Gefällt mir' gegeben
    157
    'Gefällt mir' erhalten
    73

    Standard

    Zitat Zitat von tt-bazille Beitrag anzeigen
    Ein Freund von mir ist letztes Jahr auch so einen privat organisierten Marathon gelaufen.
    Die "Strecke" war eine 175m Runde auf einem Bauernhof.

    EDIT: Hier der Link zu der Veranstaltung SCHLEM
    Ich glaube genau dort hat Thomas Müller vom Running-Podcast mitgemacht.

    @Bernd: Ein Marathon am Weblinger Kreisverkehr wäre doch mal was, da wären weniger Runden als bei einem normalen kleineren zu absolvieren



    10k: 47:21 (04/2019) | HM 1:46:29 (05/2019)

  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von IamTheDj:

    tt-bazille (25.04.2019)

  18. #10

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    77
    'Gefällt mir' gegeben
    42
    'Gefällt mir' erhalten
    11

    Standard

    Vorhin bin ich auf einen netten Bericht von Rainer Predl hier bei Runner's World gestoßen, der einen Marathon auf einem (öffentlich zugänglichen) Windrad absolviert hat. Dafür musste er zunächst 300 Stufen nach oben steigen, dann auf der Plattform laufen. Eine Runde war gut 13 Meter lang, er brauchte also etwas mehr als 3100 Runden. Nach 200 Runden wurde jeweils die Laufrichtung gewechselt ...

    https://www.runnersworld.de/laufeven...rad.595384.htm



  19. #11
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    16.943
    'Gefällt mir' gegeben
    49
    'Gefällt mir' erhalten
    317

    Standard

    Zitat Zitat von vinchris Beitrag anzeigen
    Nach 200 Runden wurde jeweils die Laufrichtung gewechselt ...
    Gelegentlich lese ich im Kopf schon etwas voraus. Dieses mal war es:

    "Nach 200 Runden kamen die Männer mit den weißen Kitteln".

    Knippi

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Das wäre doch mal was für die Fettis
    Von Foto im Forum Trollwiese: Für Threads, die so "speziell" sind, dass sie eigentlich nur noch nerven
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 03.12.2015, 08:25
  2. also DAS ist ja mal eine Idee!
    Von AXel_S im Forum Trollwiese: Für Threads, die so "speziell" sind, dass sie eigentlich nur noch nerven
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.11.2011, 16:36
  3. Wetten ist manchmal eine gute Idee...
    Von tzrrl im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.01.2009, 23:13
  4. Das ist doch mal eine tolle Idee
    Von Bogart im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.02.2005, 00:04
  5. hab da eine idee - gut ???????
    Von BadGirl im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 23.09.2004, 14:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft