+ Antworten
Seite 17 von 24 ErsteErste ... 714151617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 425 von 597
  1. #401
    Avatar von heikchen007
    Im Forum dabei seit
    31.10.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    391
    'Gefällt mir' gegeben
    323
    'Gefällt mir' erhalten
    269

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    ...kann so eine Windwand zum Schafrichter werden.
    Hier musste ich beim Lesen herzhaft lachen, was so ein fehlender Buchstabe alles ausmachen kann. Aber kann natürlich auch sein, dass du es genau so gemeint hast, dass man als Läufer einfach nur ein Schaf ist.
    5 km - 23:40 (08.08.2021 - The Great 10k)
    10 km - 47:57 (08.08.2021 - The Great 10k)
    HM - 1:44:14 (22.08.2021 - Berliner Halbmarathon)

  2. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von heikchen007:

    dkf (09.04.2021), JoelH (09.04.2021)

  3. #402
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.810
    'Gefällt mir' gegeben
    4.071
    'Gefällt mir' erhalten
    3.393

    Standard

    Zitat Zitat von heikchen007 Beitrag anzeigen
    Hier musste ich beim Lesen herzhaft lachen, was so ein fehlender Buchstabe alles ausmachen kann. Aber kann natürlich auch sein, dass du es genau so gemeint hast, dass man als Läufer einfach nur ein Schaf ist.
    Nee, das ist alleinig meinen mangelnden Deutschkenntnissen geschuldet. Allerdings kann ich mich damit herausreden, dass ich Ausländer bin, wenn ich Lust dazu verspüre. Meine Muttersprache ist schwedisch. Deutsch ist nur meine Vatersprache Gibts den Begriff überhaupt?
    Über mich

  4. #403
    Avatar von heikchen007
    Im Forum dabei seit
    31.10.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    391
    'Gefällt mir' gegeben
    323
    'Gefällt mir' erhalten
    269

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Meine Muttersprache ist schwedisch. Deutsch ist nur meine Vatersprache Gibts den Begriff überhaupt?
    Ich habe letztens so sinngemäß den Spruch gelesen:

    "Es heißt deshalb Muttersprache, weil der Papa eh nicht zu Wort kommt"
    5 km - 23:40 (08.08.2021 - The Great 10k)
    10 km - 47:57 (08.08.2021 - The Great 10k)
    HM - 1:44:14 (22.08.2021 - Berliner Halbmarathon)

  5. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von heikchen007:

    Andi82 (09.04.2021), dkf (09.04.2021), JoelH (09.04.2021)

  6. #404
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.810
    'Gefällt mir' gegeben
    4.071
    'Gefällt mir' erhalten
    3.393

    Standard

    Zitat Zitat von heikchen007 Beitrag anzeigen
    Ich habe letztens so sinngemäß den Spruch gelesen:

    "Es heißt deshalb Muttersprache, weil der Papa eh nicht zu Wort kommt"
    Damit gehen wir lachend ins Wochenende. Sehr schön!
    Über mich

  7. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    dkf (09.04.2021), heikchen007 (09.04.2021)

  8. #405

    Im Forum dabei seit
    20.07.2009
    Beiträge
    22
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    9

    Standard

    Kann der Stryd echt den Wind messen? Oder erkennt er das irgendwie über den Laufstil und errechnet das?

  9. #406

    Im Forum dabei seit
    20.07.2009
    Beiträge
    22
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    9

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Letztendlich doch. Ich habe die Tapemenge sukzessive verringert und die Distanz gesteigert. Heute laufe ich ohne Tape. Hat allerdings einige Jahre gedauert. Und wenn es regnet bzw. dauerhaft Nass ist im Schuh, dann kommt die Blase unter der nun vorhandenen Hornhaut auch immer mal wieder bei sehr langer Belastung. Aber damit kann ich leben.
    Danke für die Info. Ich werd das mal versuchen, hoffe aber doch, dass ich das auch ohne Jahrelangem Tapen in den Griff bekomme.

  10. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Andi82:

    JoelH (09.04.2021)

  11. #407
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.810
    'Gefällt mir' gegeben
    4.071
    'Gefällt mir' erhalten
    3.393

    Standard

    Zitat Zitat von Andi82 Beitrag anzeigen
    Danke für die Info. Ich werd das mal versuchen, hoffe aber doch, dass ich das auch ohne Jahrelangem Tapen in den Griff bekomme.
    Na ja, das muss man schon als dynamischen Prozess sehen. Zunächst waren es jede Menge streifen, dann waren es nur noch vier, irgendwann nur noch zwei. Und ich denke eine ganze Weile war es auch einfach nur noch Aberglaube bzw. ein Ritual geworden.

    Du wirst es merken, denke ich.
    Über mich

  12. #408
    Avatar von heikchen007
    Im Forum dabei seit
    31.10.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    391
    'Gefällt mir' gegeben
    323
    'Gefällt mir' erhalten
    269

    Standard

    Zitat Zitat von Andi82 Beitrag anzeigen
    Kann der Stryd echt den Wind messen? Oder erkennt er das irgendwie über den Laufstil und errechnet das?
    Der misst tatsächlich den Wind. Zumindest den, der unten am Fuß ankommt.

    Und wenn ich mir meine Intervalle von heute auf einer Pendelstrecke anschaue (Hinweg mit und Rückweg gegen den Wind) haut das mit dem Luftwiderstandswerten auch hin.

  13. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von heikchen007:

    dkf (09.04.2021), JoelH (10.04.2021)

  14. #409
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.810
    'Gefällt mir' gegeben
    4.071
    'Gefällt mir' erhalten
    3.393

    Standard

    Upps, hatte ich überlesen.

    In der Tat, er misst den Windwiderstand. Ich war im Oktober auf Nordstrand unterweg und habe die HalbInsel umrundet. Man kann in der Auswertung sehr gut erkennen wann ich in welche Richtung gelaufen bin und wann ich die Richtung änderte.

  15. #410
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.869
    'Gefällt mir' gegeben
    6.797
    'Gefällt mir' erhalten
    4.370

    Standard

    Zitat Zitat von Katz Beitrag anzeigen
    Jeden Tag laufen mit so hohen Umfängen - hast du da keine Beschwerden? Eine Sehne, die ziept, ein Gelenk, das schmerzt?
    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Das ist eine Frage der Definition. Irgendwas ist immer.

    ....

    Das ist das was ich immer sage, in den Körper reinhören und verstehen lernen was er benötigt und was er leisten kann. Das ist das A&O.
    Lese immer wieder (neben den Geschichten rund um die Läufe) zu gern die kleinen, feinen Weisheiten, die JoelH hier schon so oft eingeflochten hat (alter Schwede )

    So z.Bsp. auch DAS;
    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Letztlich ist es ja so, ich kann das 5000km Rennen nicht an einem Tag gewinnen, aber sicher durch übermut oder falschen Ehrgeiz verlieren.
    das findet dkf nicht
    Zitat Zitat von Jogging-Rookie Beitrag anzeigen
    schlau
    .. sondern ebenfalls sehr weise
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-) & try Everything


    Limerick der Woche...

    Ein Läufer aus … (ich verrat‘ nicht den Ort ;o)
    liebte über die Maßen den Ausdauersport!!!
    Und während er lief,
    seine Frau rief…
    beim Nachbarn kurz an „ER ist wieder fort“

    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  16. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    JoelH (10.04.2021)

  17. #411

    Im Forum dabei seit
    20.07.2009
    Beiträge
    22
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    9

    Standard

    Zitat Zitat von heikchen007 Beitrag anzeigen
    Der misst tatsächlich den Wind. Zumindest den, der unten am Fuß ankommt.

    Und wenn ich mir meine Intervalle von heute auf einer Pendelstrecke anschaue (Hinweg mit und Rückweg gegen den Wind) haut das mit dem Luftwiderstandswerten auch hin.
    Sehr interessant, hätte nicht gedacht, dass das funktioniert, besonders bei Rückenwind ist ja der Fuß im Weg. Aber wahrscheinlich musst er da ja auch von vorne abzüglich der Laufgeschwindigkeit und kommt dann auf einen negativen Wind von vorne, oder so. Aber dann von der Seite. Sehr beeindruckend.
    Andererseits wenn Elun Musk einen Affen mit der Gehirnfunktion ein Computerspiel steuern lassen kann. Was ist heutzutage nicht mehr möglich...

  18. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Andi82:

    JoelH (10.04.2021)

  19. #412
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.810
    'Gefällt mir' gegeben
    4.071
    'Gefällt mir' erhalten
    3.393

    Standard

    Zitat Zitat von Andi82 Beitrag anzeigen
    besonders bei Rückenwind ist ja der Fuß im Weg.
    Rückenwind wird m.W. nicht gemessen. Nur Gegenwind.
    Über mich

  20. #413
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.810
    'Gefällt mir' gegeben
    4.071
    'Gefällt mir' erhalten
    3.393

    Standard

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    .. sondern ebenfalls sehr weise




    Du lässt mich erröten.
    Über mich

  21. #414
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.810
    'Gefällt mir' gegeben
    4.071
    'Gefällt mir' erhalten
    3.393

    Standard Tag 323 - 4657 km - 09.04.2021

    Die Zeit rast

    Heute war wieder ein lockerer Ausflug mit Dame angesagt. Es ging mal wieder an den Rand unserer Verbandsgemeinde und unterwegs auch darüber hinaus. Wir wechselten sogar den Landkreis. Aber das machen wir eigentlich immer. Ich habe es ja schon erzählt. Hinter unserem Haus ist ein Waldweg und hat man den überquert, dann steht man bereits in einem anderen Landkreis. Wie auch immer.

    Diesmal war es aber der Landkreis nördlich von unserem, dem wir einen Besuch abstatteten.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	runde_wartenberg.jpg 
Hits:	13 
Größe:	232,6 KB 
ID:	79668

    Als wir so unterwegs waren, da kam das Gespräch darauf, dass wir hier schon einmal einen längeren Lauf gemacht hatten. Wir waren auf dem gleichen Parkplatz gestartet und eine ähnliche Runde gelaufen. Wir konnten uns aber nicht mehr erinnern wann das war. Klar war nur, es war matschig damals.

    Als wir wieder zurück waren habe ich dann mal geschaut.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	aus2019.jpg 
Hits:	13 
Größe:	198,9 KB 
ID:	79669

    Gelaufen am 09.11.2019 Ich hätte nicht geglaubt, dass es schon eineinhalb Jahre her gewesen ist. Des Weiteren Frage ich mich ob es Zufall ist, dass es auch damals der 9. war Ihr wisst ja, Joel und die Zahlenmystik

    Und so rennt uns die Zeit langsam aber sicher davon. Und das Alter scheint der Beschleunigungsfaktor zu sein.

    Ob ich weiter beschleunige? Ich werde berichten.
    Über mich

  22. #415
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.810
    'Gefällt mir' gegeben
    4.071
    'Gefällt mir' erhalten
    3.393

    Standard Tag 324 - 4679 km - 10.04.2021

    Grenzen

    Ich bewundere Sportler die im Ziel zusammenbrechen und einfach nur noch da liegen. Die sich schinden können bis zur Besinnungslosigkeit. Das Ausloten der Grenze und das Erreichen dieser beim Zielstrich. Da weiß man, der Sportler hat alles gegeben. Ein Phänomen war da der Biathlet Christoph Stephan.

    Heute auf dem Laufband, ja der graue Tag, der nicht wie vorhergesagt sonnig war, machte mich zunächst etwas depressiv. Aber dann dachte ich mir, spring halt auf das Laufband und kotz dich aus.

    Gesagt getan.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Steigerung.png 
Hits:	12 
Größe:	526,3 KB 
ID:	79694

    zunächst gab es einen Steigerungslauf. Das finde ich so genial am Laufband, man kann da Sachen machen, die sonst nicht gehen. Also bin ich erst einen Kilometer eingelaufen und habe dann alle 100m die Geschwindigkeit einen Klick höher gedreht, also jeden Kilometer ein km/h schneller.

    Bis ich nicht mehr konnte. Na ja, eher bis ich mich mehr traute. Ich wollte nicht vom Band fliegen. Zuerst denkst du es dauert ewig bis was passiert und plötzlich ist alles ganz schnell vorbei. Aber man lernt seine Grenzen kennen.

    Danach wollte ich einfach nur etwas auslaufen. Aber ich habe die Rechnung zunächst ohne mich gemacht. Denn einfach nur schlurfen ist bekanntlich nicht meins.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Spitzen.png 
Hits:	14 
Größe:	554,4 KB 
ID:	79695

    Auslaufen mit Spitzen. Okay, Auslaufen ist was anderes, aber irgendwie hat es mich gepackt und ich habe die Grenzen des Laufbands abgecheckt. Alles was drin ist und dann so lange wie ich es für sicher gehalten habe ohne ab zu fliegen. Und so wurde aus dem Auslaufen eine weitere 7 km Einheit

    Am Abend fasste ich dann den Entschluss, dass es nie zu spät ist die 100 km Woche doch durch zu ziehen. Also noch einmal auf das Laufband gesprungen

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Zwiftworkout_run.jpg 
Hits:	8 
Größe:	149,0 KB 
ID:	79696

    und habe 8,6km bei einem Zwift-Workout verbracht. Diesmal mit etwas Steigung in der Einheit, das fordert immer stark. Ist aber jedem zu empfehlen der seinen Kreislauf einfach an seine Grenzen bringen will aber dabei seine Beine schonen mag. Dem seien Bergintervalle ans Herz gelegt. Ernsthaft. Marathontempo bei 3% Steigung hat da eine ganz andere Qualität.

    Auf jeden Fall bin ich jetzt nur noch einen Halbmarathon von der 100 km Wochenmarke entfernt.

    Ob ich den laufe? Ich werde berichten.
    Über mich

  23. #416
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.810
    'Gefällt mir' gegeben
    4.071
    'Gefällt mir' erhalten
    3.393

    Standard Tag 325 - 4701 km - 11.04.2021

    Runde auf dem Parkplatz

    Ein Unbeteiligter schaut fragend, einem Läufer ist es sonnenklar. Wenn jemand auf dem Parkplatz läuft dann macht er einen Kilometer voll. Oder eben ein sonstiges Distanzziel, wozu ihm im Idealfall nur noch wenige Meter fehlen.

    Welcher Kategorie Läufer gehört ihr an? Kilometer voll machen oder am Auto direkt stehen bleiben?

    Ich bin eher zweiterer Typ, egal wo die Distanz gerade steht, ich lasse es meist gut sein. Es sei denn es steht auf x,97 oder so, da mach ich die 30 Meter dann auch mal voll.

    Und heute wollte ich die Halbmarathon-Distanz voll machen. Als wir am Auto waren fehlten noch 60m, die gab es dann eben auf dem Parkplatz als Zuschlag. Der Stryd ist da ja Fluch und Segen zugleich. Viele brauchen ihn sicher nicht, aber wenn man viel durch enge Täler läuft, dann lernt man es irgendwann zu schätzen, wenn man nicht auf das GPS angewiesen ist.

    Heute war das Leinbachtal wieder ein GPS-Falle

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	GPS_Falle_Leinbachtal.png 
Hits:	17 
Größe:	279,8 KB 
ID:	79705
    (schwarz Coros Pace2, blau Forerunner 245)

    Wir sind schon unzählige Male durch das Tal gelaufen und haben auch schon viele Intervalle dort gemacht. Wir wissen also ziemlich genau wo die Kilometer-Marker sind, die zum Teil auch auf der Straße angebracht wurden, vom örtlichen Sportverein.

    Und deshalb ist es immer wieder lustig zu sehen, wenn die automatischen Kilometer der Uhren plötzlich austicken. Da bist du auf einmal 1 Minuten schneller und auf dem nächsten Kilometer bekommst du es doppelt zurück. Oder so ähnlich. Wohingegen der Stryd nahezu stoisch korrekt bleibt. Man könnte fast sagen langweilig

    Auf jeden Fall hat die FR245 meiner Frau im Laufe des Laufs immer wieder Distanz "gewonnen", erst war sie 60m vorne, dann steigerte es sich auf 150m, auf den kritischsten Stücken gewann sie sogar mal 200m auf einmal. Was dafür sorgte, dass sie unterwegs bis zu 400m (!!) Vorsprung "erzeugte".

    Interessanterweise gibt die Uhr davon auf dem letzten 2 Kilometern meist wieder zurück, keine Ahnung warum, aber zum Schluss waren es dann nur noch gute 200m.

    Der Stryd dagegen ist relativ unbestechlich. Ich habe zwar einen Schuh, der beständig und reproduzierbar, nur 900m für den Kilometer benötigt, aber ansonsten funktioniert das Ding erschreckend gut. Und ist hier in der Gegend damit echt sein Geld wert.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WaldleiningenWende.jpg 
Hits:	11 
Größe:	346,0 KB 
ID:	79707

    Auf jeden Fall war mir schon bei der Wendemarke klar, dass ich wohl auf dem Parkplatz werde laufen müssen, denn es fehlten eben diese 60m. Und so kam es dann auch. Ich wurde also mal wieder zum Parkplatzjogger

    Damit habe die 100km diese Woche doch noch voll bekommen. Dafür bin ich die letzten drei Tag 60km gelaufen. Normalerweise, ich beschrieb es ja vor kurzen, plane ich es ja umgekehrt. Also 60km in den ersten vier Tagen und am Wochenende nur noch 40. Aber dass ich es überhaupt geschafft habe erstaunt mich sogar selbst. Denn ich hatte es echt schon abgeschrieben, aber der Samstag mit seinen 22 km auf dem Laufband haben es rumgerissen.

    Denn so ein Halbmarathon am Wochenende geht immer und zu jeder Zeit. Wenn man im entsprechenden Trainingszustand ist!

    Ob meine Serie auch in Woche 15 bestand haben wird? Ich werde berichten.
    Zuletzt überarbeitet von JoelH (12.04.2021 um 09:10 Uhr)
    Über mich

  24. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    dkf (12.04.2021), heikchen007 (12.04.2021)

  25. #417
    Avatar von heikchen007
    Im Forum dabei seit
    31.10.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    391
    'Gefällt mir' gegeben
    323
    'Gefällt mir' erhalten
    269

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Welcher Kategorie Läufer gehört ihr an? Kilometer voll machen oder am Auto direkt stehen bleiben?
    Natürlich Kilometer vollmachen oder eine schöne Zahl. Gerne auch mal Schnapszahlen wie 11,11 km...
    5 km - 23:40 (08.08.2021 - The Great 10k)
    10 km - 47:57 (08.08.2021 - The Great 10k)
    HM - 1:44:14 (22.08.2021 - Berliner Halbmarathon)

  26. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von heikchen007:

    dkf (12.04.2021), JoelH (12.04.2021), klnonni (13.04.2021)

  27. #418
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.810
    'Gefällt mir' gegeben
    4.071
    'Gefällt mir' erhalten
    3.393

    Standard Tag 326 - 4722 km - 12.04.2021

    Vollsperrung

    Früher war alles besser. Zumindest bei Baustellen. Früher gab es Ampeln und es wurde nur einseitig gebaut. Heute gibt es oft einfach gigantische Vollsperrungen. Damit die Arbeiter "schneller" und "sicherer" bauen können. Na ja, wer fragt da nach ob die Anlieger eventuell 80km Umweg, jeden Tag in kauf nehmen müssen. Manchmal über Jahre hinweg?

    What ever, vor einigen Wochen kamen wir an einem Radweg entlang, auf dem eine Vollsperrung angekündigt wurde, bis zum nächsten Ort. Das ist da nicht so wild, denn es gibt einen Waldweg der auf der anderen Bachseite parallel entlang führt. Und den ich eh nutzen wollte, da ich wirklich in den Wald hinauf wollte. So dachte ich.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bauzaeune.png 
Hits:	16 
Größe:	420,6 KB 
ID:	79712

    Doch ich hatte die Rechnung ohne die Gründlichkeit der Baufirma gemacht. Auf dem Bild sieht man wie der Radweg von oben nach unten den Ort streift. Ich habe das mit Blau markiert. Zwischen den beiden blauen Strichen konnte man laufen, denn da ist ein Parkplatz für ein Umspannwerk, das da angesiedelt ist. Auf den Parallelweg führt eine kleine Brücke, dieser Abschnitt liegt zwischen den beiden roten Kreisen, anfangend mit der 9km Markierung.

    Was soll ich sagen, auf diesem Abschnitt wird nicht gebaut. Das faszinierende, der Radweg ist auf beiden Seiten des Parkplatzes (!!) in beide Richtungen gesperrt! Was soll der Unsinn? Und der Querweg über die Brücke ist auch nicht betroffen, aber mit vier(!!) Bauzäunen gesichert! Einer am Abzweig, einer an der Brücke auf der einen Seite, einer auf der Brücke andere Seite und eben da wo die 9 km Marke ist.

    Wie man sehen kann versuchte ich es zunächst in die andere Richtung, aber da war ja auch zu. Ein Radfahrer hat damit kein Problem, der kann auch auf die Straße. Ein Läufer ohne Ortskenntnis hängt dagegen etwas in der Luft.

    Also bin ich einfach über die Zäune geklettert. Bauarbeiter habe ich keine gesehen, nicht mal Baumaschinen oder gar irgendetwas, was auf Baumaßnahmen schließen ließe. Denn der Abschnitt ist insgesamt 2 km lang, wahrscheinlich waren die Maschinen einfach zu weit weg. Aber Hauptsache man konnte was absperren wie in einem Hochsicherheitstrakt

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	myrun.jpg 
Hits:	18 
Größe:	227,0 KB 
ID:	79713
    (mit grün habe ich die Umgehungsmöglichkeit eingezeichnet. Ist etwas mehr als ein Kilometer weiter. Man muss es aber wissen.)

    So ergab sich erneut ein netter HM. Die letzten 5 km davon machte ich etwas Dampf, ging ganz gut. Ich habe sogar eine Krone ergattert auf einem 5km Stück. Ich vermute, weil es langsam bergauf führt und parallel auf der anderen Seite die Cracks immer "hinunter" ballern. Denn da sind die CRs für mich ganz weit weg, da wird mit Paces weit schneller als 3:30 agiert. Aber hinauf, da bin ich jetzt der Champ, mit lockerer 4:23 Pace.

    Ob ich morgen wieder über Zäune klettern muss? Ich werde berichten.
    Über mich

  28. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    dkf (13.04.2021), klnonni (13.04.2021)

  29. #419
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.810
    'Gefällt mir' gegeben
    4.071
    'Gefällt mir' erhalten
    3.393

    Standard Tag 327 - 4737 km - 13.04.2021

    Bis der Handwerker kommt

    Handwerker sind ein besonderes Völkchen. Ich beneide sie nicht, gerade in der aktuellen Zeit. Gerade die kleineren Betriebe haben natürlich einen dauerhaften Terminstress und pilgern von Baustelle zu Baustelle.Wahrscheinlich deshalb haftet ihnen das Problem an, dass sie relativ unpünktlich sind, oder auch mal gar nicht an dem Tag erscheinen an dem sie es zugesagt haben. Zumindest wenn man nur die, ich gebe es zu relativ unverbindliche, Terminabsprache: "Ich komme dann morgen irgendwann vorbei." ausgemacht hat.

    So ging es mir heute. Da ich im Home-Office bin ist das keine große Sache. Ich bin da gewesen. Allerdings hatte ich übersehen, dass Dienstag mein kurzer Tag ist Als fiel der Nachmittag fürs Laufen leider flach, ich wartete ja auf den Handwerker. Was aber nicht ganz so dramatisch war, denn zwei neue Schränke warteten ihrerseits auf die Entlassung aus ihren Kisten. Also baute ich im laufe des Nachmittags gemütlich die beiden Schränke auf. Was auch gar nicht so schlecht war, denn nach dem vielen Kilometer der letzten Tage forderte mein Körper auch eine gewisse Ruhe. Das bemerkte ich immer dann, wenn es zum Schrauben runter auf die Knie ging und dann wieder hoch

    So fasste ich den Entschluss es heute bei einer lockeren Laufbandeinheit bewenden zu lassen.

    Also zunächst für 5 Kilometer drauf gesprungen

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	regeneration_laufband.png 
Hits:	8 
Größe:	958,8 KB 
ID:	79733

    auf den ersten Metern fühlte ich mich wie ein alter Mann. Einfach nur alt. Und eigentlich war ich froh, als die halbe Stunde engetütet war. Aber der Handwerker war natürlich noch immer nicht da gewesen.

    Also schnell was zu trinken mit ans Band geholt und noch einmal drauf. Denn die 5 Kilometer waren mir doch zu wenig. Ich wollte noch ein paar dranhängen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	warten.jpg 
Hits:	7 
Größe:	159,3 KB 
ID:	79734

    Unterwegs hatte ich dann den absolut verwegenen Plan so lange zu laufen bis der Handwerker würde kommen wollen. Also bin ich doch noch etwas weiter gelaufen. Und weiter, und länger...

    doch zum Glück wurde mir recht schnell klar, dass meine Idee vom Typ Schnaps war und ich brach nach 10 Kilometern ab.

    Zurecht, denn ich würde noch immer laufen, hätte ich den Plan durchgezogen

    Insgesamt 15 km waren mehr als genug für den alten Mann mit den müden Knochen. Eigentlich schon zuviel, aber irgendwie ist es wie eine Sucht und manchmal bin ihr auch erlegen.

    Ob ich morgen wieder warten werden? Ich werde berichten.
    Zuletzt überarbeitet von JoelH (14.04.2021 um 08:55 Uhr)
    Über mich

  30. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    dkf (14.04.2021), heikchen007 (14.04.2021), klnonni (14.04.2021)

  31. #420
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.869
    'Gefällt mir' gegeben
    6.797
    'Gefällt mir' erhalten
    4.370

    Standard

    Lustitch

    dkf (moi) hat es heute genau andersherum gehalten
    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    Heute war von 08.00 uhr bis 12.00 uhr geplant der Strom weg ;

    Zeitslot genutzt - 11km zum Hundesportplatz gejoggt- dort 1e Stunde lang unser Toilettenhäuschen geputzt - wieder 11km nach hause
    Apropos
    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Schnaps
    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Welcher Kategorie Läufer gehört ihr an?
    ...

    22,22 km (Patchwork) Lala in kurz/kurz/kurz

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Start und Ziel und ein paar Meter.png 
Hits:	22 
Größe:	290,7 KB 
ID:	79741
    noch Fragen
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-) & try Everything


    Limerick der Woche...

    Ein Läufer aus … (ich verrat‘ nicht den Ort ;o)
    liebte über die Maßen den Ausdauersport!!!
    Und während er lief,
    seine Frau rief…
    beim Nachbarn kurz an „ER ist wieder fort“

    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  32. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    JoelH (15.04.2021), Jogging-Rookie (15.04.2021), klnonni (15.04.2021)

  33. #421
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.810
    'Gefällt mir' gegeben
    4.071
    'Gefällt mir' erhalten
    3.393

    Standard

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    noch fragen
    Über mich

  34. #422
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.810
    'Gefällt mir' gegeben
    4.071
    'Gefällt mir' erhalten
    3.393

    Standard Tag 328 - 4747 km - 14.04.2021

    Siebter Sinn bei der Schuhwahl

    Mittwoch ist Intervalltag. Üblicherweise krame ich da meine schnellsten Schuhe aus meinem kleinen Schuhregal hervor, um damit schnell zu laufen. Heute hatte ich aber irgendwie eine Ahnung. Ich griff nicht in das Regal der Flitzer, sondern griff zu meinen Endorphin Speed. Im Gegensatz zu meinen Raceflats kann man die auch im Wald nutzen.

    Ja, ich weiss, man kann alle Schuhe zu jeder Gelegenheit tragen. Ich habe sogar gehört es soll Läufer geben die nur ein Paar Laufschuhe haben. Aber ich kann das nicht. Meine Raketen bekommen nur Asphalt (oder ähnlich hartes, glattes) unter die Sohlen.

    Die Speed hingegen können alles. Die können schnell, aber auch Wald und ganz sauber sind sie auch schon lange nicht mehr. Denn das ist auch so eine Sache, Wettkampfschuhe für die Straße müssen so gut als möglich sauber gehalten werden!

    Bin ich eigen in der Hinsicht? Nein, ich denke ich bin normal!

    Auf jeden Fall trafen wir uns mit einem befreundeten Pärchen, mehr ist ja gerade wieder nicht legal , um unsere schnellen Runden zu drehen. Doch so richtig Lust dazu hatte keiner von uns. Also einigten wir uns recht schnell darauf lediglich eine gechillte Runde durch den Wald zu drehen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	chillenimWald.png 
Hits:	12 
Größe:	881,0 KB 
ID:	79746

    So kamen 9,4 km in der Abendsonne, die sich erfreulicherweise noch zeigte, zustande. Was mir aber doch etwas zu wenig war. 10 km sollten es schon sein, für die Statistik. Also noch schnell per GPS den Parkplatz vermessen

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	parkplatzjogger.png 
Hits:	13 
Größe:	63,6 KB 
ID:	79747

    Erst zuhause habe ich gesehen, dass ich noch 200m weiter hätte laufen soll. Denn nun stehe ich nur bei 4747,27 km innerhalb der Streak Für einen Zahlenmenschen wie mich ein herber Schlag.

    Ob ich morgen also eine 200m Einheit laufen werde? Ich werde berichten.
    Über mich

  35. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    dkf (15.04.2021), heikchen007 (15.04.2021), Jogging-Rookie (15.04.2021), klnonni (15.04.2021)

  36. #423
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.869
    'Gefällt mir' gegeben
    6.797
    'Gefällt mir' erhalten
    4.370

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Die Speed hingegen können alles. Die können schnell, aber auch Wald und ganz sauber sind sie auch schon lange nicht mehr. Denn das ist auch so eine Sache, Wettkampfschuhe für die Straße müssen so gut als möglich sauber gehalten werden!
    für den Hilfsanstoß... dkf (moi) hatte die letzten Tage grad so ein bisschen überlegt, dem Rundorphinchen (Endorphin Speed) mal ein Hügelfahrtspiel in der Dölauer Heide zu zeigen

    Die Idee dahinter ist ... ... besser mal noch nich, hat aber was mit 21km (bzw. dann 26,2km) + hügelig + nicht nur Asphalt zu tun ... war bisher nur etwas unsicher, obbich es wage, und dann eben die schnellen Treter zum Testen & Trainieren durch die Heide trage

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Bin ich eigen in der Hinsicht? Nein, ich denke ich bin normal!
    wennich dran denke, wie das Herzchen geblutet hat, als der klitzekleine Brooks Green Silence in Münster bei dem 10km Straßen-WK durch den dooferweise genau an dem Tag, nach einem Regenguss überall verteilten Schmodder aus Lindenblüten/Blättern & Co. so richtich glitschich eingesaut war Sowas geht ja gar nicht

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Erst zuhause habe ich gesehen, dass ich noch 200m weiter hätte laufen soll. Denn nun stehe ich nur bei 4747,27 km innerhalb der Streak Für einen Zahlenmenschen wie mich ein herber Schlag.
    streichelsmiley
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-) & try Everything


    Limerick der Woche...

    Ein Läufer aus … (ich verrat‘ nicht den Ort ;o)
    liebte über die Maßen den Ausdauersport!!!
    Und während er lief,
    seine Frau rief…
    beim Nachbarn kurz an „ER ist wieder fort“

    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  37. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    JoelH (15.04.2021), Jogging-Rookie (15.04.2021)

  38. #424
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.810
    'Gefällt mir' gegeben
    4.071
    'Gefällt mir' erhalten
    3.393

    Standard

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    wennich dran denke, wie das Herzchen geblutet hat, als der klitzekleine Brooks Green Silence in Münster bei dem 10km Straßen-WK durch den dooferweise genau an dem Tag, nach einem Regenguss überall verteilten Schmodder aus Lindenblüten/Blättern & Co. so richtich glitschich eingesaut war Sowas geht ja gar nicht

    :
    streichelsmiley zurück.

    So ging es mir mit meinem neusten Race 6 Erster Wettkampf und nach heftigem Regen gab es eine Stelle wo kurz Sandboden war, leider eine Senke und das Wasser stand komplett drüber, es gab keine Möglichkeit auszuweichen Totaler Worstcase, da das gelbe Obermaterial den braunrötlichen Sandsteinsand förmlich assimiliert hat und nach nur 10 km sah der Schuh aus als würde ich ihn foltern
    Über mich

  39. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    dkf (19.04.2021), Jogging-Rookie (15.04.2021)

  40. #425
    Avatar von Jogging-Rookie
    Im Forum dabei seit
    02.08.2019
    Beiträge
    822
    'Gefällt mir' gegeben
    1.881
    'Gefällt mir' erhalten
    1.574

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Wettkampf
    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    es gab keine Möglichkeit auszuweichen
    Folterknecht! Du hättest dir zumindest die Zeit nehmen können, barfuß durchs Wasser zu waten und die Schuhe sicher auf Händen zu tragen!

  41. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Jogging-Rookie:

    JoelH (15.04.2021)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Streakrunning
    Von Lunedi im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.11.2016, 13:42
  2. Le Challenge des Seigneurs
    Von KN im Forum Ultralauf
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 08:05
  3. Streakrunning Erfahrung
    Von savi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 13:48
  4. Von suboptimalem Streakrunning und Würmern
    Von katzie im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.08.2007, 18:19
  5. Challenge Roth
    Von Indy im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 26.06.2007, 09:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •