+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 62
  1. #26
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.659
    'Gefällt mir' gegeben
    544
    'Gefällt mir' erhalten
    1.882

    Standard

    Zitat Zitat von Almuth_N Beitrag anzeigen
    Keine Sorge, Laufen werde ich so oder so. Es geht mir nicht darum, mein Ziel schneller zu erreichen, sondern mehr Freude dabei zu haben.
    Hallo!? Training is ne harte, ernste Sache! Mit Freude kommste da nicht weit!

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  2. #27
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2.046
    'Gefällt mir' gegeben
    24
    'Gefällt mir' erhalten
    101

    Standard

    Zitat Zitat von Almuth_N Beitrag anzeigen
    Hallo Forum,

    rein aus Interesse gefragt: Gibt es im Netz Trainingspläne, die speziell nur für Frauen oder nur für Männer gedacht sind?
    Es gibt ja nicht nur physische, sondern auch mentale Unterschiede, die berücksichtigt werden könnten.

    LG
    Almuth
    Im Bereich Marathon knapp unter 3 Stunden würde es sich für eine Frau lohnen, mehr und härter zu trainieren (ca. 120 km pro Woche), um vielleicht einen (AK-) Sieg in einem kleineren Marathon zu feiern. Als Mann mit der gleichen Zielzeit lohnt sich der Aufwand nicht. Hier wäre eine Wochenbelastung von max. 100 km passender.
    Im Bereich Marathon knapp unter 2:30 h handelt es sich bei den Frauen um die Weltspitze, bei den Männern ist man mit dieser Zeit einer unter vielen. Hier wird es sicher unterschiedliche Pläne geben.
    laufen ist langsamer als fliegen, aber anstrengender als liegen

  3. #28
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.777
    'Gefällt mir' gegeben
    62
    'Gefällt mir' erhalten
    499

    Standard

    Um noch einmal auf Peter Greif zurück zu kommen: http://www.greif.de/trainingsplan-preise.html
    Hier bekämst Du garantiert einen Plan für "eine Frau", individuell zugeschnitten. Klar, daß auch bei dieser Vorgehensweise der Unterschied zu einem Mann nicht zu ersehen ist.

    Uuuuuund natürlich dieser Faden:
    https://forum.runnersworld.de/forum/...42#post2623242 ,
    von dem ich nur weiß, dass es ihn gibt.

    Aber wenn bei Dir nicht nur der "Rennsteig" das Ziel ist, sondern auch der Weg dorthin, dann ist es eh wurscht.

    Mach mal: Kilometer kloppen, 1 x in der Woche "Berg en Dal" laufen (notfalls irgend eine Rampe, wie hier den Dreierpack an unserem Bahnhof (3 km hin, dort die 20 km *** voll machen** und 7 km homerun)).

    **Zugegeben "etwas" eintönig. Hier hülfe Musik zwischen den Ohren wie "Feelin' Stronger Every Day" von Chicago.
    *** Sorry, es waren nur 14 km, ich habe mich vertan.

    Mehr kann ich nicht für Dich tun, sonst gäbe es Gerede. Mir reicht schon die reale (wia im richtigen Leben) Lästerei, weil ich T. ins Laufen einführe und wir das zu zweit tun.

    Knippi
    Zuletzt überarbeitet von hardlooper (03.03.2020 um 13:45 Uhr)

  4. #29

    Im Forum dabei seit
    01.03.2020
    Ort
    Suhl
    Beiträge
    66
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Hallo!? Training is ne harte, ernste Sache! Mit Freude kommste da nicht weit!

    Gruss Tommi
    Wir verstehen uns

  5. #30

    Im Forum dabei seit
    11.07.2019
    Beiträge
    178
    'Gefällt mir' gegeben
    18
    'Gefällt mir' erhalten
    30

    Standard

    Zitat Zitat von Almuth_N Beitrag anzeigen
    dass viele Frauen mehr Leidensfähigkeit haben
    Zitat Zitat von Almuth_N Beitrag anzeigen
    Es geht mir nicht darum, mein Ziel schneller zu erreichen, sondern mehr Freude dabei zu haben.
    Das kann ja dann gut werden.

  6. #31

    Im Forum dabei seit
    01.03.2020
    Ort
    Suhl
    Beiträge
    66
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Merke: Bei höherer Leidensfähigkeit kann frau noch Freude empfinden, wo andere nur noch jammern würden!

  7. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Almuth_N:

    dicke_Wade (03.03.2020)

  8. #32
    I am the eye in the sky Avatar von M.Skywalker
    Im Forum dabei seit
    20.03.2013
    Beiträge
    1.124
    'Gefällt mir' gegeben
    173
    'Gefällt mir' erhalten
    144

    Standard

    1 x in der Woche "Berg en Dal" laufen (notfalls irgend eine Rampe, wie hier den Dreierpack an unserem Bahnhof (3 km hin, dort die 20 km *** voll machen** und 7 km homerun)).
    Ach der wohnt in Suhl. Einfach nach dem Training noch ein Bier im Ringberg trinken und dabei das Auto der Sicherheit wegen zu Hause stehen lassen...
    Keep smiling, be optimistic, do something good...

  9. #33
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    6.855
    'Gefällt mir' gegeben
    595
    'Gefällt mir' erhalten
    667

    Standard

    Zitat Zitat von hardlooper Beitrag anzeigen
    Nein, aber eines ist gewiss: es gibt große Unterschiede - ich bin in zweiter Ehe verheiratet - mein lieber Scholli: Feingeistin vs Furie .
    Zitat Zitat von d'Oma joggt Beitrag anzeigen
    In dieser Reihenfolge?
    Am Ende findet sich noch für jeden Topf der passende Deckel. q.e.d.

  10. #34

    Im Forum dabei seit
    01.03.2020
    Ort
    Suhl
    Beiträge
    66
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    ... und für sein Training den passenden Plan, ja?

  11. #35
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    6.855
    'Gefällt mir' gegeben
    595
    'Gefällt mir' erhalten
    667

    Standard

    Klar doch. Aber auch da wird aus Liebe schnell mal Hassliebe.

  12. #36

    Im Forum dabei seit
    01.03.2020
    Ort
    Suhl
    Beiträge
    66
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Single-sein ist da eine Alternative

  13. #37

    Im Forum dabei seit
    01.03.2020
    Ort
    Suhl
    Beiträge
    66
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Sie wohnt in Suhl ...
    Zitat Zitat von M.Skywalker Beitrag anzeigen
    Einfach nach dem Training noch ein Bier im Ringberg trinken und dabei das Auto der Sicherheit wegen zu Hause stehen lassen...
    .. und geht im Ringberg-Hotel gern in die Sauna (11 Euro für 2h) - hin und zurück mit dem Stadtbus ist auch kein Problem!

  14. #38
    I am the eye in the sky Avatar von M.Skywalker
    Im Forum dabei seit
    20.03.2013
    Beiträge
    1.124
    'Gefällt mir' gegeben
    173
    'Gefällt mir' erhalten
    144

    Standard

    Na, wenn Sie zum Ringberg-Hotel den Bus nimmt, sollten es im Training auch ein paar Höhenmeter mehr sein...

    Meine Faustformel WK Distanz +20 km solltest Du vorab mehrfach pro Woche erreichen. Angesichts des Streckenprofils auch mal mit entsprechend ca. 1000 HM in einer Woche. Ergänzend zum Lauftraining könnte es auch mal am WE eine längere Bergwanderung sein, wobei Du die halbe Distanz dann auf die Soll km anrechnen kannst...
    Keep smiling, be optimistic, do something good...

  15. #39

    Im Forum dabei seit
    01.03.2020
    Ort
    Suhl
    Beiträge
    66
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Danke für die Einordnung! Passt auch zu dem was, Tommi und Jörg empfohlen haben. Bei 60...70km pro Woche sind 1000Hm drin, hatte ja bereits Wochen mit >700Hm, siehe https://forum.runnersworld.de/forum/...-Schmiedefeld!

    Auf den Ringberg hoch laufen und dann in die Sauna wäre natürlich perfekt, aber ich kann ja nicht die ganzen Klamotten mitschleppen, die ich danach brauche.

  16. #40

    Im Forum dabei seit
    01.03.2020
    Ort
    Suhl
    Beiträge
    66
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Um auf das eigentliche Thema zurück zu kommen:

    Ich glaube, dass in spezifischen Trainingspläne speziell für Frauen noch viel Potenzial steckt.
    Meine Vermutung ist, dass dies vor allem deshalb zu wenig genutzt wird, weil die meisten Trainer Männer sind.

  17. #41
    'Cause Stone Cold Said So Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    3.324
    'Gefällt mir' gegeben
    51
    'Gefällt mir' erhalten
    387

    Standard

    Es gibt durchaus frauenspezifische Trainingspläne. Da hier Werbung verboten ist, zitiere ich einfach mal einen Tag mit 2 Trainingseinheiten aus solch einem Plan...

    Vormittag: kombiniertes Lauf-/Krafttraining: 2km lockerer DL von Zuhause zum Aldi, 10min Einkaufs-Crosslauf, 2km DL mit zusätzlichem Gewicht (2 volle Aldi-Tüten je Hand) zurück.
    Abend: Fahrtspiel: 2x 100m Treppentraining mit Kraftkomponente: Wohnung-Treppe-Keller, Keller-Treppe-Wohnung inkl. Zusatzgewicht Bierkasten. 10x 10m Pendellauf Küche-Couch, Bierflaschenübergabe an Mann als Techniktraining für Staffellauf, Pause = ca. 10-15min aktive Erholung, z.B. Kochen, Putzen.

    Und jetzt ernsthaft... Frauenspezifische Trainingspläne? Jahrzehntelang haben Frauen für Gleichberechtigung gekämpft... dafür die gleichen Rechte wie Männer zu erhalten... darunter auch das Recht nach den gleichen Trainingsplänen trainieren zu dürfen... und jetzt sowas... willst du die Emanzipation wieder um Jahre zurückwerfen? Schäm dich...
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

  18. #42
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    13.072
    'Gefällt mir' gegeben
    603
    'Gefällt mir' erhalten
    1.301

    Standard

    Unser Haustroll als Frauenbeauftragter.....
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  19. #43

    Im Forum dabei seit
    01.03.2020
    Ort
    Suhl
    Beiträge
    66
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von MikeStar Beitrag anzeigen
    Und jetzt ernsthaft... Frauenspezifische Trainingspläne? Jahrzehntelang haben Frauen für Gleichberechtigung gekämpft... dafür die gleichen Rechte wie Männer zu erhalten...
    Ist das wirklich dein Ernst?? Gleichberechtigung ist nicht dasselbe wie Gleichmacherei. Es gibt Unterschiede zwischen Frauen und Männern, die natürlich auch Auswirkungen beim Sport haben. Ich bin mir sicher, dass diese Erkenntnis im Spitzensport selbstverständlich beachtet wird.

    Im Freizeitsport scheinen die Männer offenbar noch das alleinige Maß der Dinge zu sein und das ist nicht gut für die Frauen.

    Almuth

  20. #44
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    18.073
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    881
    'Gefällt mir' erhalten
    1.934

    Standard

    Zitat Zitat von Almuth_N Beitrag anzeigen
    Gleichberechtigung ist nicht dasselbe wie Gleichmacherei.
    Erkläre uns das bitte, so dass wir es verstehen, was Du meinst.
    Fack ju cencer!
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  21. #45

    Im Forum dabei seit
    01.03.2020
    Ort
    Suhl
    Beiträge
    66
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Welches der beiden Worte "Gleichberechtigung" und "Gleichmacherei" verstehst du nicht?

  22. #46
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    18.073
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    881
    'Gefällt mir' erhalten
    1.934

    Standard

    Zitat Zitat von Almuth_N Beitrag anzeigen
    Welches der beiden Worte "Gleichberechtigung" und "Gleichmacherei" verstehst du nicht?
    Lese meine Frage noch einmal.
    Fack ju cencer!
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  23. #47
    'Cause Stone Cold Said So Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    3.324
    'Gefällt mir' gegeben
    51
    'Gefällt mir' erhalten
    387

    Standard

    Du meintest doch sicherlich Gleichschaltung... nicht Gleichmacherei, oder?
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

  24. #48

    Im Forum dabei seit
    07.09.2007
    Ort
    D-35***
    Beiträge
    1.550
    'Gefällt mir' gegeben
    26
    'Gefällt mir' erhalten
    378

    Standard

    Im leichtathlet. Leistungssport unterscheiden sich zB Hürdenhöhen und Gewichte der Wurfgeräte (weil Frauen es sonst so schwer haben, dürften sie mit teils halb so schweren Geräten werfen); lange Zeit gab es auch Unterschiede bei Laufstrecken (zB in der Jugend 800/2000 vs. 1000/3000, sogar bis in die 1990er Jahre international 3000m vs. 5000m).
    Im Freizeitlaufsport gibt es dagegen keine Unterschiede in der Behandlung der Geschlechter. Was und wie genau ist denn da auf Männer zu Lasten von Frauenausgerichtet?
    Mein Schulweg war zu kurz...

  25. #49

    Im Forum dabei seit
    01.03.2020
    Ort
    Suhl
    Beiträge
    66
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Es geht mir darum, dass Frauen aufgrund anderer physiologischer und mentaler Voraussetzungen evtl. anders trainieren sollten als Männer. Dies berücksichtigt die große Mehrheit der verfügbaren Trainingpläne nicht, denn es gibt kaum welche speziell für Frauen.

  26. #50
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    6.855
    'Gefällt mir' gegeben
    595
    'Gefällt mir' erhalten
    667

    Standard

    Zitat Zitat von Almuth_N Beitrag anzeigen
    Ich glaube, dass in spezifischen Trainingspläne speziell für Frauen noch viel Potenzial steckt.
    Meine Vermutung ist, dass dies vor allem deshalb zu wenig genutzt wird, weil die meisten Trainer Männer sind.
    Kein noch so böswilliger und bornierter Mann kann heutzutage verhindern, dass eine erfahrene Spitzenläuferin sich hinsetzt und ein Laufbuch mit Trainingsplänen speziell für Frauen schreibt. Und nein, dazu braucht man keine Verleger, die natürlich Männer sein könnten, die alles frauenspezifische unterdrücken.. Stichwort Self Publishing.

    Wenn es solche frauenspezifischen Bücher/Pläne trotzdem nicht gibt (was ich nicht überprüft habe), dann vermutlich wohl deshalb, weil entweder die von dir postulierten Unterschiede in der Trainingsmethodik nicht existieren bzw. im Amateurbereich nicht sonderlich relevant sind oder weil die vielen ehemaligen Spitzenläuferinnen es nicht lohnenswert finden, sich nach ihrer aktiven Karriere um diese angebliche Marktlücke zu bemühen.

    Und: Je höher das Leistungsniveau, desto individueller wird das Training doch sowieso. Kein Mann kommt an die Spitze mit einem "typischen Männertrainingsplan". Denn er braucht überhaupt keinen typischen Plan, sondern einen der auf seine Gene, seine Erholungsfähigkeit und seinen Trainingsstand zugeschnitten ist. Das dürfte bei den Eliteläuferinnen nicht grundsätzlich anders sein.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Unterschied Neo für Männer und Frauen?
    Von tannacorday im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 17:10
  2. Zeitvergleich Männer-Frauen??
    Von evimaus im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 04.07.2007, 20:31
  3. Warnung an alle frauen (und männer) !
    Von applepie im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.03.2006, 16:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •