+ Antworten
Seite 20 von 154 ErsteErste ... 10171819202122233070120 ... LetzteLetzte
Ergebnis 476 bis 500 von 3838
  1. #476
    Avatar von L-D-Olly
    Im Forum dabei seit
    02.07.2020
    Ort
    dahoam
    Beiträge
    151
    'Gefällt mir' gegeben
    405
    'Gefällt mir' erhalten
    190

    Standard

    So, Intervalle auch hinter mich gebracht... Alter, können 600m lang sein! Bin aber alle 4 durchgelaufen, auch wenn ich auf den 400m dazwischen paar mal Gehen musste. Bin mal gespannt, was die Beine morgen dazu sagen?
    Natürlich die erste Einheit gleich mal zu schnell angegangen. Bis die Uhr reagiert... Da fehlt es deutlich noch am Pace-Gefühl bei den schnellen Dingen. Daher wurde die erste ne 5:55... 2/3 und 4 dann in 6:05, 6:13 und und 6:08. Am schwersten fiel mir Nr 3, dachte die hört nie auf! Nr4 ging dann wieder ganz gut, obwohl ne leichte Steigung drin war.
    Nur die 10min warm Laufen vorher, sind mir definitiv zu kurz. Da ich ja clever bin hab ich 5min vor der Uhr angefangen
    not all who wander, are lost!

  2. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von L-D-Olly:

    chriwalt (27.08.2020), DaucusCarota (27.08.2020), dkf (27.08.2020), Giesemer (27.08.2020), RunningPotatoe (27.08.2020)

  3. #477
    Avatar von L-D-Olly
    Im Forum dabei seit
    02.07.2020
    Ort
    dahoam
    Beiträge
    151
    'Gefällt mir' gegeben
    405
    'Gefällt mir' erhalten
    190

    Standard

    Achso, die max Herzfrequenz war bei 158 b/pm im letzten Abschnitt. Dachte eigentlich, dass die etwas höher geht...
    not all who wander, are lost!

  4. #478

    Im Forum dabei seit
    01.08.2020
    Beiträge
    123
    'Gefällt mir' gegeben
    226
    'Gefällt mir' erhalten
    95

    Standard

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen

    Und damit schließt sich der Kreis, dann sind wir da, wo das Möhrchen heute schon hinwill
    Neeee Ich erhoffe mir einfach nur durch Wissen schneller voran zu kommen als unwissend

  5. #479

    Im Forum dabei seit
    01.08.2020
    Beiträge
    123
    'Gefällt mir' gegeben
    226
    'Gefällt mir' erhalten
    95

    Standard

    Zitat Zitat von L-D-Olly Beitrag anzeigen
    Achso, die max Herzfrequenz war bei 158 b/pm im letzten Abschnitt. Dachte eigentlich, dass die etwas höher geht...
    Kennst du denn deine HFmax oder hast eine Vermutung wo in etwa die liegen könnte ?

    Bei mir ist die HFmax übrigens mind. 10 Pulsschläge höher als die VO2max. Also ist 90% der VO2max geringer als 90% der HFmax. Falls du dadrauf hinaus wolltest

  6. #480
    Avatar von L-D-Olly
    Im Forum dabei seit
    02.07.2020
    Ort
    dahoam
    Beiträge
    151
    'Gefällt mir' gegeben
    405
    'Gefällt mir' erhalten
    190

    Standard

    Nein, kenn ich nicht! Darauf wollt ich auch nicht hinaus... TDL geht der Puls bis 152. Daher dachte ich dass ich da etwas höher liege. So im Bereich 165.
    not all who wander, are lost!

  7. #481
    Avatar von Giesemer
    Im Forum dabei seit
    15.11.2013
    Ort
    Rodgau
    Beiträge
    771
    'Gefällt mir' gegeben
    1.402
    'Gefällt mir' erhalten
    1.077

    Standard

    Zitat Zitat von DaucusCarota Beitrag anzeigen
    Kennst du denn deine HFmax oder hast eine Vermutung wo in etwa die liegen könnte ?

    Bei mir ist die HFmax übrigens mind. 10 Pulsschläge höher als die VO2max. Also ist 90% der VO2max geringer als 90% der HFmax. Falls du dadrauf hinaus wolltest
    Nach Sleamaker (Systematisches Leistungstraining) entspricht

    55-65% VOmax 60-70% HFmax
    66-75% VOmax 71-75% HFmax
    ab 76%-100% entspricht VOmax der HFmax

    das einzige aber wozu dieses Wissen benötigt würde, ist wenn der Pläneschreiber einen der beiden Parameter zur Angabe seiner Belastungsintensitäten benutzt. Damit man auch die richtige Prozentzahl in den unteren Bereichen erwischt. Ich hab bisher aber immer nur Pläne mit der HFmax oder Zeitangaben p/km gesehen.

    Ich persönlich bleib nach wie vor bei den Parametern a) laufen ohne zu schnaufen b) Schweigen ist Silber, reden ist Gold c) Schwätzen statt hetzen und bei schnellerem Tempo wie stark die Augen und die Oberschenkel brennen oder da besser doch nach Zeitvorgabe.

  8. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Giesemer:

    DaucusCarota (27.08.2020), L-D-Olly (27.08.2020)

  9. #482
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    16.203
    'Gefällt mir' gegeben
    1.421
    'Gefällt mir' erhalten
    2.778

    Standard

    Achtete eigentlich irgendwer in diesem Thread darauf, wie er/sie läuft? Mit oder ohne Knie? Aus der Hüfte oder eher schiebend? Mit Doppeldeckung oder Dreeick? Fuß in den Boden gerammt oder überstreckt? etc.
    Die Stilfrage ist nicht unwichtig, wenn man Tempo laufen will.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  10. #483

    Im Forum dabei seit
    09.06.2020
    Ort
    München
    Beiträge
    77
    'Gefällt mir' gegeben
    85
    'Gefällt mir' erhalten
    85

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Achtete eigentlich irgendwer in diesem Thread darauf, wie er/sie läuft? Mit oder ohne Knie? Aus der Hüfte oder eher schiebend? Mit Doppeldeckung oder Dreeick? Fuß in den Boden gerammt oder überstreckt? etc.
    Die Stilfrage ist nicht unwichtig, wenn man Tempo laufen will.
    Was heißt darauf achten.. ich habe den Eindruck, dass ich recht schlurfe, also die Beine nicht richtig anhebe. Habe schon paar mal versucht, dass zu ändern, aber fühlt sich extrem unnatürlich an. Weiß allerdings nicht, wie ich das sonst ändern soll..

  11. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Daisy311:

    L-D-Olly (27.08.2020)

  12. #484
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    16.203
    'Gefällt mir' gegeben
    1.421
    'Gefällt mir' erhalten
    2.778

    Standard

    Zitat Zitat von Daisy311 Beitrag anzeigen
    Weiß allerdings nicht, wie ich das sonst ändern soll..
    Trainieren und üben. Man kann nicht nur die Kondition verbessern. Auch laufen ist erlernbar.

    https://www.runnersworld.de/lauftraining/lauf-abc/
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  13. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    chriwalt (27.08.2020), dkf (27.08.2020), L-D-Olly (27.08.2020), Matterno (28.08.2020)

  14. #485

    Im Forum dabei seit
    09.06.2020
    Ort
    München
    Beiträge
    77
    'Gefällt mir' gegeben
    85
    'Gefällt mir' erhalten
    85

    Standard

    Hast Du bestimmte Übungen im Sinn? Lauf-ABC?

  15. #486
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    16.203
    'Gefällt mir' gegeben
    1.421
    'Gefällt mir' erhalten
    2.778

    Standard

    Zitat Zitat von Daisy311 Beitrag anzeigen
    Hast Du bestimmte Übungen im Sinn? Lauf-ABC?
    Ja, siehe vorigen Post. Aber insgesamt auf die Körperhaltung achten. Aufrecht laufen, Arme und Hände locker halten....sich die eigene Körperhaltung bewußt machen.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  16. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    Daisy311 (27.08.2020), Giesemer (27.08.2020), L-D-Olly (27.08.2020)

  17. #487
    Avatar von Giesemer
    Im Forum dabei seit
    15.11.2013
    Ort
    Rodgau
    Beiträge
    771
    'Gefällt mir' gegeben
    1.402
    'Gefällt mir' erhalten
    1.077

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Ja, siehe vorigen Post. Aber insgesamt auf die Körperhaltung achten. Aufrecht laufen, Arme und Hände locker halten....sich die eigene Körperhaltung bewußt machen.
    Ich habs für mich irgendwann mal so definiert "in das Baumdach hineinwachsen". Ein bisschen Rumpfstabilitätsübung, damit man nicht im "Schritt sitzt". Ein bisschen Stretching, speziell Ischiocrurale, damit es zu einer vollen Streckung des Beines kommt. Und ein bisschen Mittelfußlauf - siehe Post Nr. 306.

  18. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Giesemer:

    L-D-Olly (27.08.2020)

  19. #488
    Ich lerne laufen... Avatar von Caia
    Im Forum dabei seit
    15.07.2014
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    773
    'Gefällt mir' gegeben
    151
    'Gefällt mir' erhalten
    97

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Ich habe mal neben Tegla Loroupe gestanden, und wir haben gemeinsam an der Bratwurstbude 'ne Bratwurst gegessen. Seitdem gehören die zu meinen Grundnahrungsmitteln.

    Opa erzählt den Newbies olle Kamellen von vor dem Krieg.
    Ich kenn die noch von dem damaligen legendären Volkslauf im Heimatort.... Also die Tegla. Und den Wonti als Stadionsprecher

  20. #489

    Im Forum dabei seit
    01.08.2020
    Beiträge
    123
    'Gefällt mir' gegeben
    226
    'Gefällt mir' erhalten
    95

    Standard

    Zitat Zitat von Giesemer Beitrag anzeigen
    Nach Sleamaker (Systematisches Leistungstraining) entspricht

    55-65% VOmax 60-70% HFmax
    66-75% VOmax 71-75% HFmax
    ab 76%-100% entspricht VOmax der HFmax
    Ah okay , vielen Dank.
    Zitat Zitat von Giesemer Beitrag anzeigen
    Ich persönlich bleib nach wie vor bei den Parametern a) laufen ohne zu schnaufen b) Schweigen ist Silber, reden ist Gold c) Schwätzen statt hetzen und bei schnellerem Tempo wie stark die Augen und die Oberschenkel brennen oder da besser doch nach Zeitvorgabe.
    Du siehst dich zwar selber als Anfänger , für mich bist du aber alles andere als das bei deiner Erfahrung Deswegen weißt du sicherlich ohne Hilfsmittel ziemlich gut in welchem Trainingsbereich du grade bist. Das kann ich von mir nicht behaupten. Klar kennt man diese Richtsätze, ich kann mir aber auch gut vorstellen dass da bei Startern viel subjektives Empfinden bei ist. Bei mir ist das auf jeden Fall so. Ich hab das Gefühl mich auch bei einem Tempo unterhalten zu können was relativ deutlich über meinem DL Tempo liegt. Bin da noch zu unerfahren.

  21. #490
    Ich lerne laufen... Avatar von Caia
    Im Forum dabei seit
    15.07.2014
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    773
    'Gefällt mir' gegeben
    151
    'Gefällt mir' erhalten
    97

    Standard

    Zitat Zitat von L-D-Olly Beitrag anzeigen
    Ich lauf die auch im Wald. Hab keine Bahn. Müsste dafür in den Sportverein eintreten. Der bietet aber sonst nix!
    Hier kann man einfach so auf die Bahn, wenn sonst nix da ist, hat man freie Bahn im wahrsten Sinne des Wortes!

  22. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Caia:

    L-D-Olly (27.08.2020)

  23. #491
    Ich lerne laufen... Avatar von Caia
    Im Forum dabei seit
    15.07.2014
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    773
    'Gefällt mir' gegeben
    151
    'Gefällt mir' erhalten
    97

    Standard

    So, ich melde mich auch mal wieder....

    Den müden Lauf vorgestern hab ich erst gestern gemacht. Und ihn umbenannt in TDL - ich hatte Bock auf Tempo. Also 10 km im geplanten HMRT, hat geklappt, aber ich war platt (7:04er Pace)

    Heute dann Tempoläufe, 7 mal 2,5 Minuten, gefordert war 6.28, geworden sind es tiefe 6er. Ich hab den Plan ja schon raufgeschraubt, lasse ihn aber erstmal so.

    Alles in allem bin ich sehr zufrieden. Ich hatte mich für die 40 Meilen Challenge bei Garmin angemeldet und heute schon waren die 64 km in 14 Tagen drin. Ich genieße jetzt Tommis Lieblingsgetränk und falle müde und zufrieden ins Bett...

  24. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Caia:

    d'Oma joggt (27.08.2020), Daisy311 (27.08.2020), dkf (27.08.2020), Giesemer (27.08.2020)

  25. #492
    Avatar von L-D-Olly
    Im Forum dabei seit
    02.07.2020
    Ort
    dahoam
    Beiträge
    151
    'Gefällt mir' gegeben
    405
    'Gefällt mir' erhalten
    190

    Standard

    Beim langsamen Lauf, kommt mir mein "Stil" unsauber vor. Erst wenn es schneller wird, lauf ich auch rund. Lauf-ABC versuch ich meistens beim Auslaufen oder Aufwärmen zumindest eine Übung unterzubringen. Dazu noch 2x die Woche Krafttraining aufm Trimm-Dich-Pfad für den Oberkörper. Dehnen is eh klar! Vor, während und nach den Laufen. Und an Trainingsfreientagen...
    not all who wander, are lost!

  26. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von L-D-Olly:

    Giesemer (27.08.2020)

  27. #493
    Avatar von Giesemer
    Im Forum dabei seit
    15.11.2013
    Ort
    Rodgau
    Beiträge
    771
    'Gefällt mir' gegeben
    1.402
    'Gefällt mir' erhalten
    1.077

    Standard

    Zitat Zitat von L-D-Olly Beitrag anzeigen
    Beim langsamen Lauf, kommt mir mein "Stil" unsauber vor. Erst wenn es schneller wird, lauf ich auch rund. Lauf-ABC versuch ich meistens beim Auslaufen oder Aufwärmen zumindest eine Übung unterzubringen. Dazu noch 2x die Woche Krafttraining aufm Trimm-Dich-Pfad für den Oberkörper. Dehnen is eh klar! Vor, während und nach den Laufen. Und an Trainingsfreientagen...

    Ich mach eigentlich gar nicht so riesig viel, aber alles zu Hause auf dem Teppich: Seidstütz links und rechts je 5x15 Sec., Situps mit angewinkelten Knien 10x, Bankstand und bei gestrecktem rechtem Arm und linkem Bein Knie und Ellenbogen zusammenführen 10xlinks und 10xrechts, seitlich liegend das obere Bein 10xlangsam anheben und nicht vollständig absenken, dann andere Seite. Unterarmstütz und linkes und rechtes Bein abwechselnd je 10x anheben, Bauchlage lang linkes Bein 10x anheben und nicht vollständig absetzen, dann rechts. Dasselbe mit links seitlich angewinkeltem Knie und rechts anheben.
    Das wars

    Dehnung klar die üblichen Verdächtigen als Übung aber besonderen Schwerpunkt auf die Ischiocrurale. Ich dehne übrigens nur nach dem Laufen (HLV hats auch vorher empfohlen) und das zu Hause mit Hilfe von Teppich (liegend) und Türrahmen, damit ich am Parkplatz nicht rumschwanke und ruhig vollständig dehnen kann.

    Achte mal beim Laufen darauf, wenn z.B. das rechte Bein das Schwungbein ist und das linke Bein das Standbein, welches dich gerade vorwärtstreibt ob Ober- und Unterschenkel des Standbeines eine gerade Linie bilden, oder ob du im Knie gebeugt bist, Ober- und Unterschenkel einen leichten Winkel bilden und du damit viele Zentimeter Schrittlänge verlierst. Fehlende Streckung ist meist stark verkürzte Ischiocrurale. Wenn dann bei durchgestrecktem Standbein das Schwungbein noch minimal vor dem Körperschwerpunkt aufkommt, bist du übrigens eher auf dem Mittelfuß wie auf der Ferse. Also kein so starker Brems bzw. orthopädischer Staucheffekt bis in die Haarspitzen.

    Schrittlänge, so beschreibt das auch Markquardt wird eigentlich "nach hinten gemacht". Ich habs aber erstmals über das Marathonprojekt in Darmstadt/Frankfurt mitbekommen. Zumindest in der Theorie
    Zuletzt überarbeitet von Giesemer (27.08.2020 um 21:23 Uhr)

  28. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Giesemer:

    L-D-Olly (28.08.2020)

  29. #494

    Im Forum dabei seit
    09.06.2020
    Ort
    München
    Beiträge
    77
    'Gefällt mir' gegeben
    85
    'Gefällt mir' erhalten
    85

    Standard

    Zitat Zitat von Caia Beitrag anzeigen

    Alles in allem bin ich sehr zufrieden. Ich hatte mich für die 40 Meilen Challenge bei Garmin angemeldet und heute schon waren die 64 km in 14 Tagen drin. Ich genieße jetzt Tommis Lieblingsgetränk und falle müde und zufrieden ins Bett...
    Super, herzlichen Glückwunsch! Mit der Challenge hab ich auch kurz geliebäugelt, aber mit meinen noch mickrigen 25km/Woche wäre das eine ziemliche Steigerung gewesen, das hab ich mich dann nicht getraut. Bin immer noch so ein Schisser wegen meines Knies

  30. #495

    Im Forum dabei seit
    09.06.2020
    Ort
    München
    Beiträge
    77
    'Gefällt mir' gegeben
    85
    'Gefällt mir' erhalten
    85

    Standard

    Zitat Zitat von Giesemer Beitrag anzeigen
    Schrittlänge, so beschreibt das auch Markquardt wird eigentlich "nach hinten gemacht". Ich habs aber erstmals über das Marathonprojekt in Darmstadt/Frankfurt mitbekommen. Zumindest in der Theorie
    Ist mit "nach hinten" gemeint, dass man sich mit etwas mehr Kraftaufwand/Schwung nach hinten wegdrückt? Hab ich mal bei ein paar Läufen gemacht, aber ist bei mir schon wieder völlig in Vergessenheit geraten.. Nehm ich mir wieder vor!

  31. #496
    Avatar von Giesemer
    Im Forum dabei seit
    15.11.2013
    Ort
    Rodgau
    Beiträge
    771
    'Gefällt mir' gegeben
    1.402
    'Gefällt mir' erhalten
    1.077

    Standard

    Zitat Zitat von Daisy311 Beitrag anzeigen
    Ist mit "nach hinten" gemeint, dass man sich mit etwas mehr Kraftaufwand/Schwung nach hinten wegdrückt? Hab ich mal bei ein paar Läufen gemacht, aber ist bei mir schon wieder völlig in Vergessenheit geraten.. Nehm ich mir wieder vor!
    Also, das ist wie folgt gemeint:

    Manche Leute, so auch ich irgendwann mal, glaubten man macht einen langen Schritt mit dem Schwungbein nach vorne. Probier das mal aus dem stehen heraus und merk dir wo du mit dem Fuß vorne aufkommst. Mach das nochmal und beuge das Knie des Standbeines leicht und der Schritt wird kürzer - ich sage mal noch kürzer, denn selbst mit dem ersten Versuch bist du auch nicht weit gekommen.

    Jetzt auch aus dem Stand heraus (Vorsicht dabei. Gut ist es wenn du diesen Versuch in einem Türrahmen machst, damit du dich mit der Hand bei dem was kommt am Pfosten abstützen kannst) konzentriere dich auf das Standbein, Oberkörper leicht nach vorne Fußgelenk des Standbeines arbeitet jetzt als Hebel und das Standbein ist bei diesem Vorwärtsschub gerade durchgestreckt und schau jetzt mal wo du jetzt in der Vorwärtsbewegung aufsetzt. Obwohl das Schwungbein gar nicht weit nach vorne geht setzt es zum einen Nähe Körperschwerpunkt auf, aber erstaunlicherweise viel weiter vorne wie bei Versuch eins und zwei. Und zwar weil du den Körperschwerpunkt mit Hilfe des Standbeines nach vorne bewegt hast. Deutlich nach vorne bewegt hast.

    Das bedeutet die Schrittlänge machst du nicht mit dem Schwungbein vorne, sondern mit dem Vorwärtsschub des Standbeines hinten und der Schritt wird umso größer je gerader du das Standbein machen kannst. Ist dieses gebeugt wird auch der Schritt kurz. Schrittlänge wird also hinter dem Körper gemacht.

    Bei diesem kleinen Zimmerversuch gib es jetzt keine Flugphase wie beim richtigen Laufen, zeigt aber einiges.

    Ich würde das mal im Zimmer probieren mehrmals und im Unterbewußtsein sacken lassen. Und beim nächsten Lauf erstmal gar nicht daran denken sondern nur versuchen groß in die Bäume zu wachsen. Diese aufrechte Haltung verhindert schon mal einen künstlichen Fußschwung nach vorne und ein im Schritt sitzen, was zu kleinen Schritten führt. Und wenn das automatisch geht dann mal darauf achten ob du auch beim richtigen Laufen das Standbein vor der Flugphase durchstreckst.

  32. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Giesemer:

    Daisy311 (27.08.2020)

  33. #497
    Avatar von Giesemer
    Im Forum dabei seit
    15.11.2013
    Ort
    Rodgau
    Beiträge
    771
    'Gefällt mir' gegeben
    1.402
    'Gefällt mir' erhalten
    1.077

    Standard

    Und noch ein gezeichnetes Beispiel und sehr gute Erklärung

    https://lauftipps.ch/lauftechnik/sch...beinstreckung/

  34. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Giesemer:

    L-D-Olly (28.08.2020)

  35. #498
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    16.203
    'Gefällt mir' gegeben
    1.421
    'Gefällt mir' erhalten
    2.778

    Standard

    Wer "richtig" läuft kann man gut nach einem Crosslauf durch Matsch sehen. Die guten Läufer haben sich bis zum Po hoch eingesaut, die schlechten haben nur dreckige Schuhe.

    https://www.youtube.com/watch?v=LQ04l4ubrgI
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  36. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    dkf (27.08.2020), Giesemer (27.08.2020)

  37. #499
    Avatar von Giesemer
    Im Forum dabei seit
    15.11.2013
    Ort
    Rodgau
    Beiträge
    771
    'Gefällt mir' gegeben
    1.402
    'Gefällt mir' erhalten
    1.077

    Standard

    Bones, es gibt keine schlechten Läufer. Es gibt vielleicht etwas schnellere und etwas langsamere Läufer, aber keine schlechten. Läufer sind immer gut

  38. #500
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    16.203
    'Gefällt mir' gegeben
    1.421
    'Gefällt mir' erhalten
    2.778

    Standard

    Zitat Zitat von Giesemer Beitrag anzeigen
    Bones, es gibt keine schlechten Läufer. Es gibt vielleicht etwas schnellere und etwas langsamere Läufer, aber keine schlechten. Läufer sind immer gut
    Alles eine Stilfrage.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. übergreifender Austausch: SUB 60
    Von Lilly* im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 1233
    Letzter Beitrag: 07.04.2016, 01:40
  2. übergreifender Austausch: sub 20
    Von mvm im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 20.01.2015, 13:46
  3. Austausch 405
    Von bsmolder im Forum Garmin Forerunner
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.03.2014, 15:50
  4. Dauer Austausch bei Garmin
    Von diverkoschka im Forum Garmin Forerunner
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.09.2012, 08:26
  5. Austausch von Laufschuhen
    Von Borstelein im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 17:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •