Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    21.10.2017
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Frage Sind das gute Laufschuhe von Asics für einen Halbmarathon ?

    Hallo,
    ich laufe seid guten 2 Jahren 4 Kilometer , meine Bestzeit liegt bei 14:16 Minuten beim Schüler-Mannschafts-Marathon 2016 in Leipzig.
    Jetzt habe ich mich dazu entschieden, im nächsten Jahr in Leipzig, den Halbmarathon mitzulaufen. Bin mir auch dessen bewusst, dass ich mich von 4 Kilometer auf 10 Kilometer steigern muss, von 10 K. auf 15 K. von 15 K. auf 21 K. habe mir auch schon einige Trainingspläne für die jeweiligen Distanzen rausgesucht. Laufe halt nur in Hallenschuhen von Asics und habe mir schon des öfteren Blasen am Fuß geholt. Ich weiß ich bräuchte auch richtige Laufschuhe, welche ich mir natürlich auch kaufen möchte. Meine Frage besteht jetzt darin ob die Asics GEL-SONOMA G-TX für solche langen Strecken geeignet wären ?

  2. #2

    Im Forum dabei seit
    03.05.2016
    Beiträge
    1.707
    'Gefällt mir' gegeben
    23
    'Gefällt mir' erhalten
    15

    Standard

    http://forum.runnersworld.de/forum/a...kilometer.html

    Mhm... die zweite Person innerhalb von zwei Tagen, die seit zwei Jahren stets vier KM läuft und HM laufen möchte...

    Aber nachdem ich grundsätzlich Tretroller-Boy zustimme, dass dies aus einem anderen helfen kann, hier meine Standardantwort zu 99% aller Schuhfragen:

    Schuhe testet man im Fachgeschäft. Ein Forum kann dir da kaum weiterhelfen.
    PBs:
    1km: 4:27.3 min (T, 08.17)
    5km: 24:25 min (07.17)
    10 km: 49:46 min (07.17)
    15km: 1:20:xx h (09.17)
    HM 01:53:xx h (09.17)

    T = Im Training aufgestellte PB

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    21.10.2017
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ok, Danke mal gucken, vielleicht gibt es etwas gescheites bei Karstadt oder Sportscheck.

  4. #4
    Avatar von Vögelchen
    Im Forum dabei seit
    09.04.2014
    Beiträge
    490
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    10

    Standard

    Ich persönlich liebe von Asics Dynaflyte. Aber das wichtigste ist bei Schuhen, dass sie zu DEINEN Füßen passen. Also Fachgeschäft mit Beratung und anprobieren, zu mindest am Anfang!

  5. #5
    I am the eye in the sky Avatar von M.Skywalker
    Im Forum dabei seit
    20.03.2013
    Beiträge
    655
    'Gefällt mir' gegeben
    17
    'Gefällt mir' erhalten
    10

    Standard

    Zitat Zitat von Running_Boy_ Beitrag anzeigen
    Meine Frage besteht jetzt darin ob die Asics GEL-SONOMA G-TX für solche langen Strecken geeignet wären ?
    Nein. Zu schwer. Trailschuhe. Hohe Sprengung.

    Die riesigen Unterschiede zu Deinen Hallenschuhen machen die Schuhe zu einer schlechten Wahl. Du kannst Dir ja in der hiesigen Datenbank einiges anschauen und einige Modelle anschauen. Es gibt auch richtige Auswahlhilfen und Zeitschriften mit den aktuellen Schuhen. Wahrscheinlich tun es flache, leichte Neutralschuhe mit moderater Sprengung.

    Den anschließenden Gang ins Fachgeschäft solltest Du dann trotzdem weitgehend ohne Vorurteile gegenüber bestimmten Modellen antreten und etwas Zeit mitbringen und am Besten auch zu einer Zeit hingehen, bei der nicht allzuviel Betrieb ist. Vor allem sollen die Schuhe ja passen und die schlechte Passform könnte ja auch für Deine Blasen mit verantwortlich sein. Zumeist wird empfohlen, dass man die Laufschuhe 2 Nummern größer, als die Straßenschuhe kaufen soll - ich bevorzuge 1.5 Nummern, aber dann muss alles andere stimmen...

    Im Fachgeschäft (google mal, ob da nicht wirklich ein wirkliches Fachgeschäft in Deiner Gegend zu finden ist...) habe ich dann beim ersten mal ca. 20 Paar angezogen, da kann man die meisten auch ohne Beratung aussortieren. Zu den verbleibenden kannst Du Dich beraten lassen und die Dir anschließend am Besten gefallenden aussuchen. Der zeitliche Aufwand lohnt sich, was Du unüberlegt kaufst, kaufst Du 2x. In einem richtigen Fachgeschäft, solltest Du die Schuhe auch nach einigen Läufen noch tauschen können und damit im Notfall auf der sicheren Seite sein.
    Keep smiling, be optimistic, do something good...

  6. #6
    Avatar von Tvaellen
    Im Forum dabei seit
    18.03.2013
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.717
    'Gefällt mir' gegeben
    324
    'Gefällt mir' erhalten
    469

    Standard

    zudem was Skywalker gesagt noch zusätzlich: der og. Schuh hat auch noch Gore Tex Futter. (G-TX). Das ist ein No-go für einen Erstschuh, es sei denn ich wohne in Nord-Sibieren. Grönland oder der Antartktis. .
    Alles andere zeichne ich mit.

  7. #7
    mühsam nährt sich das Eichhörnchen Avatar von Daniela67
    Im Forum dabei seit
    13.09.2017
    Beiträge
    280
    'Gefällt mir' gegeben
    123
    'Gefällt mir' erhalten
    55

    Standard

    Ich bin zwar Anfängerin und momentan wegen Verletzung gar nix....aber ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass Fachgeschäft nicht gleich Fachgeschäft ist ;) Ich war erst in einer Sportkaufhauskette mit Laufbandberatung, da wurde mir gesagt ich hätte eine Pronation. Da mir die Beratung aber nicht zugesagt hatte und die Schuhe nicht gepasst haben, habe ich nicht gekauft, sondern bin in einen Laufladen gegangen, der zu einer Kette gehört. Da wurde mir zu einem Neutralschuh geraten, da ich Einlagen trage usw. Ich bin dann mit einem guten Modell nach Hause, das zum Glück sehr gut reduziert war. Ob die Schuhe mit an der Verletzung schuld sind kann ich nicht beurteilen, aber ich war jetzt in einem "richtigen" Laufladen und da war die Beratung komplett anders. Die Schuhauswahl riesig, ich durfte die Schuhe auf der Straße probieren und hätte - wenn ich gekauft hätte - die Schuhe nach 4-5 Läufen auch wieder umtauschen können. Das lohnt sich sicherlich!!
    Viele Grüße,
    Daniela

    Mein "Blog": Aus der Couchpotatoe wird eine Renn-Schnecke

  8. #8
    Gardasee - wo das Training am schönsten ist Avatar von NordicNeuling
    Im Forum dabei seit
    23.06.2010
    Beiträge
    4.870
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    33

    Standard

    Nur zur Ergänzung des Gesagten:

    Ein Stadtlauf geht vermutlich auch in Leipzig vor allem über Asphalt. Was soll da ein Trailschuh?

    Und noch etwas: Wenn Du jetzt ernsthaft nach Plänen und über Monate trainieren wilst, solltest Du überlegen, Dir 2 Paar Schuhe (verschiedene!) zuzulegen. Das hat keinen Nachteil (Du zahlst zwar im Moment mehr, aber in Summe halten sie ja auch länger), aber mehrere Vorteile:
    - Sie halten auch je einzeln länger, weil sie mehr Ruhezeit bekommen,
    - Deine Füße haben Abwechslung und werden auf Dauer damit unempfindlicher (auch bei Blasen)
    - Du kannst Dir mit dem zweiten Zeit lassen, bis Du ein Schnäppchen siehst (und sparst damit noch einmal)

    Noch ein Tip zu Blasen: Bei mir ist die Kombi Schuh-Socke entscheidend, nicht der Schuh alleine. Es müssen Laufsocken sein (also ohne Nähte); aber auch vom Material her paßt nicht jede Socke zu jedem Innenschuh. Muß man ausprobieren.
    Gruß vom NordicNeuling

  9. #9
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    4.119
    'Gefällt mir' gegeben
    134
    'Gefällt mir' erhalten
    115

    Standard

    Zitat Zitat von Vögelchen Beitrag anzeigen
    Ich persönlich liebe von Asics Dynaflyte.
    Genau diese Schlappen beschuldige ich massiv, meine aktuellen Achillesprobleme verursacht oder zumindest verschärft zu haben. So subjektiv können Schuhempfehlungen an Dritte sein.

    Zitat Zitat von Vögelchen Beitrag anzeigen
    Aber das wichtigste ist bei Schuhen, dass sie zu DEINEN Füßen passen. Also Fachgeschäft mit Beratung und anprobieren, zu mindest am Anfang!
    Aber da bin ich schon wieder voll bei Dir.

  10. #10
    Avatar von Vögelchen
    Im Forum dabei seit
    09.04.2014
    Beiträge
    490
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    10

    Standard

    [QUOTE=RunningPotatoe;2444241]Genau diese Schlappen beschuldige ich massiv, meine aktuellen Achillesprobleme verursacht oder zumindest verschärft zu haben. So subjektiv können Schuhempfehlungen an Dritte sein.
    /QUOTE]

    Pff, bei mir sind sie damit weggegangen!

  11. #11
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    4.119
    'Gefällt mir' gegeben
    134
    'Gefällt mir' erhalten
    115

    Standard

    Oh, da hätte ich noch zwei Paar günstig anzubieten - nur 802 und 66 km gelaufen ...

  12. #12

    Im Forum dabei seit
    19.01.2016
    Beiträge
    367
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    8

    Standard

    Zitat Zitat von Daniela67 Beitrag anzeigen
    , ich durfte die Schuhe auf der Straße probieren und hätte - wenn ich gekauft hätte - die Schuhe nach 4-5 Läufen auch wieder umtauschen können. Das lohnt sich sicherlich!!
    Das sollte ein gutes Fachgeschäft anbieten... Bei uns bietet ein kleiner Laden dies an; der andere (Kette) nur den Lauf auf dem Laufband.

    Und wichtig: Schuhe immer nachmittags oder abends kaufen.

  13. #13

    Im Forum dabei seit
    27.02.2017
    Beiträge
    6
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Ja der Schuh ist geeignet

    Hallo

    ja der Asics Gel-Sonoma ist im Grunde für eine so lange Laufstrecke geeignet, allerdings wie hier schon erwähnt ist er wohl nicht der perfekte Schuh, erstens weil er zu schwer und steif ist ist, er ein Trailschuh ist, und dann lässt sich natürlich nicht sagen ob der Schuh für dich geeignet ist. Folgende Kriterien solltest du noch beachten, ob du einen "geraden" Lauf hast, viele Sportläden wie Runnerspoint oder ähnliche bieten mittlerweile Lauf-Analysen an, dabei stellst du dich auf das Laufband und ein Verkäufer (hoffentlich ein Kompetenter) schaut sich deinen Laufstil an und beurteilt dann ob du einen Schuh mit Stütze brauchst, oder Einlagen etc..Falls du mit deinen neuen Schuhen Blasen bekommst, oder generell, wie ich, sehr empfindliche Füße hast und bei langen Strecken Druckstellen und Blasen bekommst, kann ich dir die Ilon Protect Salbe als Präventiv Maßnahme empfehlen. Sie wirkt wie eine Art Schutzschicht zwischen deinen Füßen und den Schuhen. Auch gegen Scheuerstellen im Bereich der Achillessehne hilft die Salbe Prima.
    Viel Spaß beim trainieren und pass auf dass du dich Anfangs nicht übernimmst!

    LG

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Was sind das für Laufschuhe und welche passen dazu?
    Von malinche im Forum Laufschuhe
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.06.2017, 11:51
  2. Reicht das für einen Halbmarathon
    Von Alig0201 im Forum Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 19.08.2013, 11:50
  3. Trainingsplan von my asics für halbmarathon
    Von spooner im Forum Trainingspläne
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.05.2012, 14:31
  4. Gute Basis für einen HM ?
    Von jochen-holger im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.01.2005, 20:24
  5. Gute Laufschuhe für verschiedenes Terrain???
    Von poncherello im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.10.2003, 19:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

AUS ANDEREN RUBRIKEN
Von Orkan Friederike beeinträchtigt
2. Lauf der TUSEM Waldlaufserie 2018

Foto: Veranstalter

Der zweite Lauf der TUSEM Waldlaufserie 2018 wurde zwar von Orkan Friederike beeinträchtig... ...mehr

Tragen Sie Sportkleidung auch im Alltag?
Sportkleidung im Alltag

Foto: Hersteller

Für unsere Rubrik Tacheles befragen wir monatlich unsere Leser. Für die März-Ausgabe wolle... ...mehr

Eine Innovation, die Spaß macht
Laufschuh Topo Athletic Ultrafly

Foto: Runner's World

In unserer Rubrik "Dauertest" wird Laufausrüstung von der Redaktion einem Stresstest unter... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG