Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 52

Thema: Dicke Waden

  1. #1
    Joey71
    Gast

    Standard Dicke Waden

    Hallo,

    es gibt da ein optisches Problem mit den Waden. Die werden immer dicker. Ich habe gestern mal gemessen. 36 cm ist für eine Frau ganz klar zuviel. Dabei liest man immer, daß Laufen schlanke Beine macht... Besonders nach innen sind sie zu dick. Wenn man von vorne drauf guckt, sind innen diese dicken Beulen. Man kann sagen, daß sie sich dauerhaft verspannt anfühlen.

    Bis August bin ich 3 bis 4 mal die Woche ca. 45 bis 90 Minuten jedes mal gelaufen und seit September 5 bis 6 mal 60 bis 120 Minuten. Als ich weniger gelaufen bin, waren die Waden normal. Ich habe das erst jetzt.

    Was soll ich jetzt machen?

  2. #2

    Standard

    Zitat Zitat von Joey71 Beitrag anzeigen
    36 cm ist für eine Frau ganz klar zuviel.
    Was gibt dir das Recht zu entscheiden wie alle Frauen auszusehen haben? Vielleicht solltest du nicht jeden Mist den du irgendwo liest wiederholen, und ueberhaupt erstmal nachdenken.

    Ansonsten: Du weisst was Muskeln sind?

  3. #3
    Joey71
    Gast

    Standard

    Ich wußte nicht, daß hier ein Feministinnenforum ist... aber trotzdem Danke für deinen Beitrag

  4. #4
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    3.682

    Standard

    Wenn du 5 bis 6x in der Woche 60 bis 120 min. läufst, dann scheint dir das einiges zu bedeuten. Nun hast du die Wahl, ob dir fremdbestimmte Schönheitsnormen noch mal wichtiger sind als dein geliebter Laufsport oder nicht. So einfach ist das.

    P.S.: Meine Waden haben exakt denselben Umfang wie deine - 36 cm. Ist das jetzt OK, weil ich zufällig ein Mann bin ? Oder geht das gar nicht, weil ich ein 68jähriger Mann bin und alle ollen Opas doch grundsätzlich immer spindeldürre Waden haben müssen ? Hilfe, was soll ich machen ? Wadenverkleinerung ? Zahlt die Kasse das, wenn ich psychisch ganz doll drunter leide ?

  5. #5
    Joey71
    Gast

    Standard

    Hm, für euch eher eine Nebensächlichkeit?! Vielleicht kann ich mich ja an das Aussehen gewöhnen.

  6. #6
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Da hilst wohl nur eine Schönheits-OP

  7. #7

    Standard

    Interessantes Thema...
    Ich finde dicke Beine und auch dicke Waden ebenfalls unschön. Allerdings habe ich bei mir den Eindruck, als würde der Umfang durch die Lauferei eher geringer werden.
    Allerdings habe ich noch nie nachgemessen, sondern mich auf den subjektiven Eindruck verlassen. Bei mir sind es 39cm, für einen alten Mann natürlich viel zu viel....

  8. #8

    Standard

    Zitat Zitat von Joey71 Beitrag anzeigen
    Als ich weniger gelaufen bin, waren die Waden normal. Ich habe das erst jetzt.
    Shit happens

    Zitat Zitat von Joey71 Beitrag anzeigen
    Was soll ich jetzt machen?
    Nichts, also kein Laufen mehr - willst Du das?

    Was sagt denn Dein Verlobter dazu? Frauen sind da ja unkomplizierter - eine ältere Lady äußerte vor Jahren mal, dass es für sie wichtig wäre, dass da ein Kerl zur Tür hereinkäme, der eine Ausstrahlung hat - gut, die hatte 'nen Packer von knapp zwei Meter Länge.

    Dunkle Beinbekleidung könnte optisch "helfen".

    Unterm Strich: mach's beste draus.

    Knippi

  9. #9
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    3.682

    Standard

    Zitat Zitat von Joey71 Beitrag anzeigen
    Hm, für euch eher eine Nebensächlichkeit?
    Gut, ich versuch's mal ernsthaft, obwohl bereits der erste Absatz meiner Antwort sehr sachlich und ernsthaft formuliert und auch genauso gemeint war.

    Du hast Sorrel's letzte Frage nach dem Verständnis des Prinzips "Muskel" aber schon verstanden ? Damit meint sie nämlich folgendes, jedem Hauptschüler eigentlich vertraute Prinzip: Muskeln wachsen, wenn sie trainiert werden, um den steigenden Anforderungen gerecht zu werden. Muskeln schrumpfen/verkümmern wenn sie brach liegen. Ersteres machen sich Bodybuilder jeden Geschlechts zunutze und von letzterem kann jeder ein Lied singen, der mal einen Monat ans Bett gefesselt war.

    Also hast du doch jetzt genau folgende Wahl: Entweder du behältst dein intensives Lauftraining bei, dann must du damit leben, dass deine Waden so muskulös sind, wie sie es nun mal sein müssen, um diese Trainingsleistung immer und immer wieder zu erbringen. Oder du willst deine Waden auf irgendein gekünsteltes "Schönheits"ideal schrumpfen, dann must du deine Trainingsleistung soweit reduzieren, dass dein Körper die Waden plötzlich für überdimensioniert hält. Da er nicht so blöd ist, Muskeln, die er nicht benötigt, unnütz durchzufüttern, wird er sie reduzieren.

    Falls du die Hoffnung haben solltest, dass es einen Weg gibt, das Training beizubehalten und trotzdem die Waden zu schrumpfen, kann man dich nur enttäuschen - den gibt's natürlich nicht. Und ganz ehrlich, jeder Mensch mit etwas Realitätssinn weiß das. Daher die viele Ironie hier.

    Das heißt, theoretisch gäbe es doch einen Weg, genau genommen sogar deren zwei. Deine kräftigen Waden belegen, dass sie sehr viel Arbeit verrichten müssen. Wenn du z.B. dein Gewicht halbieren könntest, würde sich auch ihre Arbeit verringern. (Ich weiß aber nicht, mit welchem "Schönheits"ideal das nun wieder kollidieren würde.) Eine andere Möglichkeit wäre, deinen Laufstil so zu verändern, dass die Arbeit weniger von den Waden und dafür mehr von anderen Muskeln verrichtet wird (die dann naturgemäß aber auch wieder wachsen würden). Dazu müsstest du deinen bisherigen - wie ich vermute - mittel/vorfußlastigen Laufstil auf einen hammerharten Fersenlaufstil ohne jegliche Beteiligung des Vorfußes (und damit der Waden) umstellen. Wenn du aber mit deinem bisherigen Laufstil außer den von dir beklagten ästhetischen keine weiteren (orthopädischen) Probleme hast, dann wäre eine solche Umstellungsempfehlung geradezu eine vorsätzliche Körperverletzung, weil Basteleien am Laufstil ohne orthopädische Notwendigkeit eigentlich immer in Verletzungen enden. So etwas wird dir hier also (hoffentlich) niemand empfehlen - ich definitiv nicht, weil es schlichtweg unverantwortlicher, hirnverbrannter Schwachsinn wäre.

  10. #10
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    3.682

    Standard

    Zitat Zitat von ickehier Beitrag anzeigen
    Bei mir sind es 39cm, für einen alten Mann natürlich viel zu viel....
    Iiiiih, dann hast du ja noch fettere Waden als ich ! Alte Männer dürfen doch nur Spinnebeinchen haben. Wusstest du das nicht ?

    Zitat Zitat von ickehier Beitrag anzeigen
    Allerdings habe ich bei mir den Eindruck, als würde der Umfang durch die Lauferei eher geringer werden.
    Wenn sie vorher schön wabbelig fett waren und jetzt nur noch muskulös sind, und wenn dein Laufstil derart ist, dass die Waden weniger gefordert sind als andere Beinmuskeln und wenn du durchs Laufen vielleicht 30 kg abgenommen hast, dann ist sowas in der Tat denkbar.

  11. #11
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  12. #12
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    13.207

    Standard

    Wer wenn nicht ich kann hier kompetent drauf antworten

    Und ich sach: Sei stolz auf deine Waden! Die sind der optische Beweis deiner Fitness und Leistungsfähigkeit.

    Nimm mal an einem Berglauf-Wettkampf teil. Da findest du jede Menge gleichgebauter Läuferinnen, dann fühlst du dich wieder "normal".

    Allerdings, wenn du ein hübsches Frauchen mit idiotischen Idealmaßen sein willst, dann höre auf mit der Lauferei.

    Gruss Tommi

  13. #13

    Standard

    Zitat Zitat von Joey71 Beitrag anzeigen
    Was soll ich jetzt machen?
    Dir Star Wars Episode 7 (also den vor dem aktuellen) in 3D anschauen. Da gibt es etliche Szenen, in denen man eindeutig sieht, dass die Rey-Darstellerin ein heftiges Fitnessprogramm mit viel Laufen hinter sich hat (War auch nötig, die rennt ja gefühlt den halben Film und das zum Teil durch Wüstensand)- und niemand meckert, dass ihre Waden zu dick sind...
    Planung 2018:
    8.4.: HM Berlin / 29.4.: Marathon Hamburg
    27.5.: 10km Hasenlauf Hoisbüttel [?]
    1.7.: HM Hamburg
    23.9.: HM Wandsbek / 28.10.: Marathon Frankfurt [?]

  14. #14

    Standard

    Wunderschön geformte, sportliche Waden können an einer Frau durchaus sexy aussehen. Sei stolz darauf und pfeif auf das was andere sagen oder denken, Du bist dein eigener Mensch und gut so wie du bist. Falls du tatsächlich Probleme mit deinen Waden haben solltest, weil ausschließlich du und wirklich nur DU damit ein Problem hast, dann musst du dich vor die Wahl stellen. Was aber keine gute Wahl sein wird, vermute ich.
    Läuft untenrum weitestgehend nackt.

  15. #15
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    3.682

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Wer wenn nicht ich kann hier kompetent drauf antworten
    Kommst du auch endlich mal an Land ? Warte schon die ganze Zeit hier auf dich. Eben - wer, wenn nicht du ...

  16. #16
    Avatar von harriersand
    Im Forum dabei seit
    13.11.2005
    Ort
    Berlin nahe km 25
    Beiträge
    6.481

    Standard

    Links: 38 cm, rechts: 39 cm. Ich wusste nicht, dass das so GARNICHT geht, bin immer frohen Herzens auch in kurzen Röcken durch die Welt gelaufen und mich immer bloß geärgert, dass ich fast nie hohe Stiefel fand, die mir passen, weil meine Füße mit Schuhgröße 5 1/2 offenbar mit dünneren Waden korreliert sind, normalerweise.
    Oh je, muss ich mich jetzt verkriechen??

  17. #17
    Planung 2018:
    8.4.: HM Berlin / 29.4.: Marathon Hamburg
    27.5.: 10km Hasenlauf Hoisbüttel [?]
    1.7.: HM Hamburg
    23.9.: HM Wandsbek / 28.10.: Marathon Frankfurt [?]

  18. #18

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Hat wohl keinen Verlobten, sorry for that .

    Also, falls hier mal jemand Rat suchen sollte, was er gegen einen fetten Arsch trotz Laufens tun sollte. Ein bischen mehr Empathie oder auf das Forum von brigitte.de verweisen.

    Knippi
    Zuletzt überarbeitet von hardlooper (17.12.2017 um 15:00 Uhr) Grund: e weg E hin

  19. #19
    Avatar von Malu68
    Im Forum dabei seit
    25.04.2017
    Ort
    Bei den 7 Bergen...
    Beiträge
    627

    Standard

    Ooooh, wer war denn diesmal der / die Böse, der immer die Neuen verschreckt?
    Bones hat doch hier gar nix geschrieben....
    Wir sind vom Leben gezeichnet in den buntesten Farben, und wir tragen sie mit Stolz, unsere Wunden und Narben (SDP)

    Dieser Weg wird kein leichter sein...(Teil 1)
    In Ruhe alt werd´ich später.....(Forts.)

    Kölner Zoolauf 07/2017 8,6 km
    Kölner Brückenlauf 09/2017 15,65 km 1:43:xx
    HM Köln 10/2017. 21,1 km 2:18.xx

  20. #20

    Standard

    Zitat Zitat von Malu68 Beitrag anzeigen
    Ooooh, wer war denn diesmal der / die Böse, der immer die Neuen verschreckt?
    Eindeutig: nossa garota da Inglaterra, wobei ich nicht versäumen möchte, auf die Ähnlichkeit mit dem Begriff "garrote" hinzuweisen .

    Knippi

  21. #21
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    3.682

    Standard

    Heieiei, Knippi, du Sprachgenie, du Weltenbürger ... ! Was ein Glück, dass mir dict.cc anzeigt, in welchen Sprachen solche Wörter vorkommen.

  22. #22

    Standard

    Zitat Zitat von hardlooper Beitrag anzeigen
    Eindeutig: nossa garota da Inglaterra, wobei ich nicht versäumen möchte, auf die Ähnlichkeit mit dem Begriff "garrote" hinzuweisen .

    Knippi
    Huch! Dabei hatte ich nichtmal Zeit gefunden auf den bloeden Feministen-Kommentar einzugehen...

  23. #23

    Standard

    In hautenge Röhren-Jeans gehören ordentlich muskulöse Beine...

  24. #24

    Standard

    Zitat Zitat von Joey71 Beitrag anzeigen
    ... Was soll ich jetzt machen?
    Squats bis die Oberschenkel 72 cm Umfang haben, dann passt die Geometrie wieder!

  25. #25
    ääbsch un schepp Avatar von Lilly*
    Im Forum dabei seit
    18.09.2014
    Beiträge
    6.446

    Standard

    Ey, ich hab auch 36er Waden!! Frechheit, meinen Wadenumfang als nicht ideal darzustellen. *hmpf*

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Zu dicke Beine vom Laufen
    Von ubik im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 21.10.2015, 07:43
  2. Dicke Finger
    Von wethepeople66 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.04.2011, 20:28
  3. (Dicke!) muskulöse (Läufer-??) Waden
    Von toe.doe im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.01.2010, 14:49
  4. Dicke Beene
    Von Renn-Schnecke im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 23.06.2008, 16:05
  5. immer wieder dicke Beine
    Von pandorra im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.03.2005, 20:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

AUS ANDEREN RUBRIKEN
Von Orkan Friederike beeinträchtigt
2. Lauf der TUSEM Waldlaufserie 2018

Foto: Veranstalter

Der zweite Lauf der TUSEM Waldlaufserie 2018 wurde zwar von Orkan Friederike beeinträchtig... ...mehr

Tragen Sie Sportkleidung auch im Alltag?
Sportkleidung im Alltag

Foto: Hersteller

Für unsere Rubrik Tacheles befragen wir monatlich unsere Leser. Für die März-Ausgabe wolle... ...mehr

Eine Innovation, die Spaß macht
Laufschuh Topo Athletic Ultrafly

Foto: Runner's World

In unserer Rubrik "Dauertest" wird Laufausrüstung von der Redaktion einem Stresstest unter... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG