Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

Thema geschlossen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 35
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    29.05.2003
    Beiträge
    20
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Körperfett-, Körperwasser- und Muskelanteil

    Hallo!!

    Mir ist da was Komisches aufgefallen und vielleicht kann mir jemand eine Erklärung geben: Ich habe so eine Waage, die nicht nur das Gewicht, sondern auch Körperfettanteil, Körperwasseranteil und den Muskelanteil des Körpers misst. Ich gebe mal eben die Werte der letzten Messung an:

    - Körperfettanteil: 17,8%
    - Körperwasseranteil: 60,0%
    - Muskelanteil: 43,1%

    Und wieviel macht das zusammen? Genau! 120,9% !!!!!

    Wie geht das denn? Ich bin doch auch nicht mehr als ein Mensch! Sind Fett, Wasser und Muskelgewebe nicht vollkommen disjunkt? Oder bestehen etwa Muskeln auch aus Fett und/oder Wasser? Dass die Waage nicht genau misst, kann man für den Preis auch nicht erwarten! Aber 20,9% zuviel (bzw. noch mehr, denn der Körper besteht ja nicht nur aus Fett, Wasser und Muskeln) ist doch schon komisch!

    Kann mir da jemand helfen?

    Viele ratlose Grüße!

    Björn

  2. #2
    Erst einmal nicht mehr dabei. Avatar von Guenthi
    Im Forum dabei seit
    22.11.2004
    Beiträge
    2.510
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Körperfett und Wasseranteil kann hinkommen, aber mit dem Muskelwert kann etwas nicht stimmen. Fast 50 % Muskeln ist doch vollkommen illusorisch, da stimmt was nicht. Überprüfe doch nochmal bitte genau die Einstellungen der Waage und poste hier nochmal das Ergebnis mit deinen sonstigen Sportarten, bist Du etwa Body-Builder und jeden 2. Tag im Fitness-Studio ?

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    29.05.2003
    Beiträge
    20
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich befürchte, dass da einiges nicht hinkommt! 120,9%!!!!! Da stimmt nicht nur der Muskelanteil nicht!

    Also: Neben mäßigem Laufen mache ich regelmäßig (2 mal die Woche) leichtes (!!!) Krafttraining, insbesondere für meinen Rücken. Ich bin kein Bodybuilder und werde das auch nie sein. 43,1% Muskelanteil sind daher absolut illusorisch! Übrigens: Ich würde 43,1% in der mir eigenen Bescheidenheit eher als "gute 40%" bezeichnen und nicht als euphemistische "fast 50%"!

    Schöne Grüße!
    Björn

    PS:

  4. #4
    Sportler
    Im Forum dabei seit
    07.11.2004
    Beiträge
    1.728
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Mengenlehre, die hatte ich mal vor ganz vielen Jahren in der Schule aber...
    Zitat Zitat von bjoern
    Ich gebe mal eben die Werte der letzten Messung an:

    - Körperfettanteil: 17,8%
    - Körperwasseranteil: 60,0%
    - Muskelanteil: 43,1%

    Und wieviel macht das zusammen? Genau! 120,9% !!!!!
    ...kann es nicht sein, dass in Muskeln auch Fett, bzw. Wasser ist? Oder das auch Fett z.T. aus Wasser besteht? Das Fett aus Muskeln besteht, bezweifle ich jetzt vorsichtig . Ist 'ne mathematische Möglichkeit, inhaltlich habe ich keine Ahnung.

  5. #5
    Erst einmal nicht mehr dabei. Avatar von Guenthi
    Im Forum dabei seit
    22.11.2004
    Beiträge
    2.510
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von jasper
    . Ist 'ne mathematische Möglichkeit, inhaltlich habe ich keine Ahnung.

  6. #6
    Sportler
    Im Forum dabei seit
    07.11.2004
    Beiträge
    1.728
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Guenthi

  7. #7
    Sportler
    Im Forum dabei seit
    07.11.2004
    Beiträge
    1.728
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Guenthi
    naja, rein vorsorglich:

  8. #8

    Im Forum dabei seit
    29.05.2003
    Beiträge
    20
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Jasper! Genau das habe ich mit dem Satz "Sind Fett, Wasser und Muskelgewebe nicht vollkommen disjunkt?" andeuten wollen!

    Gruß!
    Björn

    PS: Bin Mathematiker!

  9. #9
    Erst einmal nicht mehr dabei. Avatar von Guenthi
    Im Forum dabei seit
    22.11.2004
    Beiträge
    2.510
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von jasper
    Machst Du den zu dir selbst oder was ist denn der eigentlich Grund warum Du dein altes Ava nicht mehr einstellen willst und auch keinen Ersatz anbieten kannst ? Geh bloß nicht davon aus, daß deine Beiträge deshalb kompetenter wirken

  10. #10

    Im Forum dabei seit
    29.05.2003
    Beiträge
    20
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    PPS: Habe gerade im Brockhaus nachgesehen:

    "Muskelzellen sehen aus wie lang gestreckte Fasern. In ihrem Inneren beherbergen sie die Myofibrillen. Dabei handelt es sich um Fasern aus Eiweißmolekülen, die sich verkürzen können, wodurch die Muskelkontraktion zustande kommt."
    © 2002 Bibliographisches Institut & F. A. Brockhaus AG

    Gibt es hier Biologen oder Mediziner im Forum, die wissen, was sich außer der Myofibrillen noch so alles in einer Muskelzelle befindet?

  11. #11
    Sportler
    Im Forum dabei seit
    07.11.2004
    Beiträge
    1.728
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Reden

    Zitat Zitat von bjoern
    Genau das habe ich mit dem Satz "Sind Fett, Wasser und Muskelgewebe nicht vollkommen disjunkt?" andeuten wollen!
    Na, dann weiß ich jetzt auch was disjunkt heißt und ziehe vollständig inkompetent von dannen. - Immerhin bleibt der Thread so oben, die Spezialisten kommen bestimmt noch.

  12. #12
    Erst einmal nicht mehr dabei. Avatar von Guenthi
    Im Forum dabei seit
    22.11.2004
    Beiträge
    2.510
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von jasper
    Na, dann weiß ich jetzt auch was disjunkt heißt und ziehe vollständig inkompetent von dannen. - I
    ist ja oki, aber was ist denn jetzt mit deinem alten Ava ? Warum willst Du das jetzt los sein und ignorierst meine Anfragen ? Warum hast Du derzeit überhaupt kein Ava eingestellt ? Hast Du endlch kapiert, daß dein altes Ava jede ehrliche Antwort ins Lächerliche gezogen hat und Du jetzt aus diesem off-topic rauskommen willst um hier mitdiskutieren zu können ?

  13. #13
    Sportler
    Im Forum dabei seit
    07.11.2004
    Beiträge
    1.728
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Rotes Gesicht

    Zitat Zitat von Guenthi
    was ist denn jetzt mit deinem alten Ava ?
    Das habe ich rausgenommen.
    Warum willst Du das jetzt los sein
    Ich will es nicht 'los' sein.
    und ignorierst meine Anfragen ?
    Tue ich ja nicht, ich antworte dir doch.
    Warum hast Du derzeit überhaupt kein Ava eingestellt ?
    Keine Lust, kein schönes zur Hand oder sonst was, ich weiß es ehrlich gesagt überhaupt nicht.
    Hast Du endlch kapiert, daß dein altes Ava jede ehrliche Antwort ins Lächerliche gezogen hat
    Nein, ich habe das noch nicht kapiert aber wenn du das sagst, wird es wohl so sein.
    und Du jetzt aus diesem off-topic rauskommen willst um hier mitdiskutieren zu können ?
    Ich diskutiere auch gerne im Off-Topic mit, für tiefgehende Diskussionen halte ich das Internet aber für das falsche Medium, für solche Diskussionen sind Rotwein und Kaminzimmer für mich geeigneter. Ansonsten fußen deine Überlegungen auf falschen Vorannahmen.

    Habe ich jetzt alle Fragen von dir beantwortet?

    sorry für's verwässern.

  14. #14
    Rennsteig nonstopper Avatar von schrambo
    Im Forum dabei seit
    28.09.2005
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    1.704
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Also ich habe ziemlich genau die gleichen Werte bei meiner Waage.
    Ich sehe keinen Grund, dass man an der grundsätzlichen Zusammensetzung zweifeln sollte. Die Muskeln müssen ja auch aus irgendwas(ser) bestehen.
    Ein weiterer Grund ist, dass ich vor ein paar Wochen zufällig eine TV-Sendung bei RTL (?) gesehen habe, wo Frauen für 6 Wochen eine Personal Trainer bekommen haben. Anfangs wurde u.a. der Muskelwert bestimmt, bei einem Arzt. Da hatten ziemlich untrainierte Damen immerhin einen Muskelwert von etwa 34 %. Wieso sollten also wir "Trainierten" nicht 45 % haben.
    Die Werte und Meinung von den Profis würde mich jetzt aber auch mal interessieren!!!

  15. #15
    Erst einmal nicht mehr dabei. Avatar von Guenthi
    Im Forum dabei seit
    22.11.2004
    Beiträge
    2.510
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von jasper
    Habe ich jetzt alle Fragen von dir beantwortet?

    sorry für's verwässern.
    Wie kommst Du denn überhaupt immer auf die Annahme, daß Du mit deinen Beiträgen hier etwas verwässerst, du leidest doch nicht an Minderwertigkeitskomplexen wie ich dich bisher einzuschätzen weiß

    In diesem Forum ist sicher 1/3 Wasser, nur ein geringer Teil deiner Beiträge ist darin untergegangen

    Ja, Du diskutierst gerne im off-Topic und ohne dein altes Ava wirkt das alles auch noch mit viel Hirn gepostet. Ich versteh nicht warum ich mich über deine Beiträge so aufregen muß. Ich glaube immer noch, daß Du das gesamte Forum hier verarscht und eine Studie schreibst. Na dann wünsch ich dir ein gutes Gelingen, aber halte bitte nicht alle Foris hier für blöd !

  16. #16
    längst aufgegeben Avatar von Der Hiddestorfer
    Im Forum dabei seit
    21.09.2003
    Beiträge
    3.309
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von bjoern
    Gibt es hier Biologen oder Mediziner im Forum, die wissen, was sich außer der Myofibrillen noch so alles in einer Muskelzelle befindet?
    In den Muskelzellen wohnen noch die Muskelmännchen, bei Frauen Muskelmädchen. Die sitzen da so den ganzen Tag herum, legen die Füße hoch und machen nix, ab und zu müssen Sie mal arbeiten, dann wird geschuftet und geflucht.
    Wenn die Arbeit getan ist sitzen die Muskelmännchen wieder herum, spielen Skat und trinken Bier. Manchmal überziehen die Muskelmännchen es etwas mit dem Biertrinken und haben am nächsten Tag einen dicken Kopf, das nennt man dann Muskelkater.

    Nein ich bin kein Biologe oder Mediziner, letzeren habe ich aber manchmal stark nötig

    L.
    "Wer eher klein ist, braucht sich nicht so weit zum Schnürsenkel bücken"
    aus Sander L. "Große Worte" 1896, Kapitel 3, Seite 531

  17. #17
    Sportler
    Im Forum dabei seit
    07.11.2004
    Beiträge
    1.728
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Der Hiddestorfer
    In den Muskelzellen wohnen noch die Muskelmännchen, bei Frauen Muskelmädchen. ...
    Nein ich bin kein Biologe oder Mediziner, letzeren habe ich aber manchmal stark nötig
    Sag mal, kann es sein, dass du heute die jasper-Spitzendiät testest .

    @bjoern: Ich glaub der Thread ist im Eimer - passiert manchmal.

  18. #18

    Im Forum dabei seit
    03.10.2003
    Beiträge
    665
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von jasper
    @bjoern: Ich glaub der Thread ist im Eimer - passiert manchmal.
    ...schaun mer mal..

    Also, habe mal etwas rumgegoogelt.

    Nachfolgend ganz grobe Durchschnittswerte eine Erwachsenen ( in den Klammer sind die Mädels), jeweils in Relation zum Gesamtgewicht:

    Muskelanteil: 42% (36%)
    Fettanteil: 15% (20%)
    Wasseranteil 63% (52%)

    Kämen wir bei den Männers auf ca 120%, bei den Mädels 108% (war ja klar ).
    Das bedetet für mich, daß sich die 20% ( 8% bei den Mädels) irgendwo überschneiden.
    Ich glaube, die Waage spinnt nicht so ganz.

    Für den Hiddesdorfer:
    Ein Agonist, ein Synergist und ein Antargonist treffen sich im Körper. Sagt der Agonist: Kommt, laß uns spielen. Sagt der Synergist: Ja, aber nur wenn der Antargonist mitspielt. Antwortet der Antargonist: Ich will aber nicht mit dem Synergisten spielen. Sagt der Agonist: Entweder ihr spielt jetzt beide mit oder ich suche mir 2 Andere .

    Grüße
    wirdschon
    Threadretter

  19. #19
    Kein-Titel-Wisser Avatar von Webworker34
    Im Forum dabei seit
    01.09.2004
    Ort
    Friedrichsdorf
    Beiträge
    307
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Björn,

    diese Waagen sind sehr ungenau. Ich habe mal gegoogelt. Ökotest hat in 2004 18 Körperfettwaagen getestet. Nur 3(!!) haben einigermaßen genau angezeigt. Der Rest lag irgendwo zwischen "ungenügend" und "mangelhaft" (Ökotest).

    Wenn die Angaben nicht zu sehr schwanken, kannst Du die Werte allenfalls als Trend nutzen. Das ist doch schon mal was, oder ?

    Viele Grüße
    Ralf (der auch mal so eine Waage hatte - für 1 Woche, dann lag sie auf einmal im Müll und die gute alte stand wieder im Bad ....)

  20. #20
    Wettkampf-Optimist Avatar von Bruce
    Im Forum dabei seit
    08.10.2005
    Beiträge
    1.419
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Guenthi
    Ich glaube immer noch, daß Du das gesamte Forum hier verarscht und eine Studie schreibst.
    Interessante These, die Du hier schon mehrmals geäußert hast. Dagegen spricht aber, dass es vom wissenschaftlichen Standpunkt her unklug wäre, als Beobachter selbst mitzumischen.

  21. #21
    Sportler
    Im Forum dabei seit
    07.11.2004
    Beiträge
    1.728
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Bruce
    Interessante These, die Du hier schon mehrmals geäußert hast. Dagegen spricht aber, dass es vom wissenschaftlichen Standpunkt her unklug wäre, als Beobachter selbst mitzumischen.
    In den letzten Jahren ist insbesondere in der qualitativen Sozialforschung ein gewisser Roll-Back zu Methoden im Dunstkreis der Aktionsforschung zu beobachten. Es wäre also nur eine Frage von Methode und Methodologie, ob ein Forscher hier mitmischt.
    Wenn ich dies tun wollen würde und dies zudem 'unerkannt', was forschungsethisch schwierig zu begründen wäre, würde ich es bestimmt nicht so machen, dass ausgerechnet Günthi es mitbekommen würde.
    Mir zu unterstellen, ich würde das Forum verarschen (ich hoffe übrigens inständig, dass kein Forscher seinen Forschungsgegenstand verarschen will), ist die typische Methode von Günthi, andere Foris zu beleidigen, beschimpfen, usw. - kurz eine Günthese. - Insofern - bei einem Fori bin ich mir nicht mehr sicher, ob ich ihn nicht für sogar ziemlich blöd halte.

  22. #22

    Im Forum dabei seit
    29.05.2003
    Beiträge
    20
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    @Webworker34: Danke für den Link! Ich habe mir schon gedacht, dass ich für den Preis hinisichtlich Körperfettmessung nicht zuviel erwarten darf. Ich habe mir das Ding nur gekauft, weil ich bislang gar keine Waage hatte und normale Waagen auch nicht viel billiger sind als dieses Angebot. Eigentlich genügt es mir, hin und wieder mal mein Gewicht zu messen, und dies leistet die Waage ja auch mit hinreichender Genauigkeit. Was die anderen Werte angeht: Ich werde nur Veränderungen zur Kenntnis nehmen und weniger Schokolade essen, wenn ich also irgendwann 10% Fett zugelegt haben sollte. Sicherlich werde ich diese 10% aber auch ohne Waage erkennen können.

    @Hiddestorfer: Was ist das Gegenteil von "fachmännisch"??? "fachweibisch"!

  23. #23
    längst aufgegeben Avatar von Der Hiddestorfer
    Im Forum dabei seit
    21.09.2003
    Beiträge
    3.309
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    [quote=bjoern
    @Hiddestorfer: Was ist das Gegenteil von "fachmännisch"??? "fachweibisch"![/quote]

    Keine Ahnung Warum ?
    "Wer eher klein ist, braucht sich nicht so weit zum Schnürsenkel bücken"
    aus Sander L. "Große Worte" 1896, Kapitel 3, Seite 531

  24. #24
    Avatar von Spawn
    Im Forum dabei seit
    06.11.2005
    Beiträge
    483
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von bjoern
    Hallo!!

    Mir ist da was Komisches aufgefallen und vielleicht kann mir jemand eine Erklärung geben: Ich habe so eine Waage, die nicht nur das Gewicht, sondern auch Körperfettanteil, Körperwasseranteil und den Muskelanteil des Körpers misst. Ich gebe mal eben die Werte der letzten Messung an:

    - Körperfettanteil: 17,8%
    - Körperwasseranteil: 60,0%
    - Muskelanteil: 43,1%

    Und wieviel macht das zusammen? Genau! 120,9% !!!!!

    Wie geht das denn? Ich bin doch auch nicht mehr als ein Mensch! Sind Fett, Wasser und Muskelgewebe nicht vollkommen disjunkt? Oder bestehen etwa Muskeln auch aus Fett und/oder Wasser? Dass die Waage nicht genau misst, kann man für den Preis auch nicht erwarten! Aber 20,9% zuviel (bzw. noch mehr, denn der Körper besteht ja nicht nur aus Fett, Wasser und Muskeln) ist doch schon komisch!

    Kann mir da jemand helfen?

    Viele ratlose Grüße!

    Björn

    ... - ...aber warum ?

    ist doch recht einfach :

    - Körperfettanteil: 17,8% // von 100 % Körpermasse
    - Körperwasseranteil: 60,0% // von 100 % Körpermasse
    - Muskelanteil: 43,1% // von 100 % Körpermasse

    ...die Adittion kann nicht aufgehen , da Muskelmasse auch Wasser enthält ... Fettmasse auch Wasser enthält etc.....
    Gruß
    Spawn
    _______________________________

    Keep on running
    ...push harder ...dig deeper...far beyond imagination

  25. #25
    Schaftreiber Avatar von flying-paws
    Im Forum dabei seit
    27.11.2005
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    325
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Also kann eine solche Messung ja immer nur ein Näherungswert sein, oder?

Thema geschlossen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft