Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

Thema geschlossen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 33

Thema: Jammmer!!!!

  1. #1

    Im Forum dabei seit
    17.03.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.048
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Jammmer!!!!

    HAllo!

    So wer auch immer den Jammerlappen gerade hat: Ich brauche ihn jetzt!

    Muss das jetzt einfach mal loswerden!!!
    Seit ca 8 Wochen kränkel ich rum. Vor etwas über einer Woche dann eine Nasennebenhöhlenentzündung. Seit 4 wochen nicht mehr gelaufen. Erst eine Woche Pause, weil ich den Hamburg Alsterlauf laufen wollte und dann zwei Wochen Pause, weil ich Angst hatte richtig krank zu werden und dann nicht für die Prüfungen lernen zu können.
    Toll ! Krank geworden bin ich dann trotzdem, nämlich genau am Tag der Klausur. Fünf Stunden Klausur mit starken Schmerzen. Das war ein Spaß!
    Dazu kommen tägliche Panikattacken, da ich noch vier Wochen Vorbereitungszeit für 12 Themen habe!!!!!!!! Und jetzt auch noch entdeckt habe, dass zwei Bücher, die ich lesen muss auf englisch sind!!!
    Habe durchgehend Angst! Wache mit Herzrasen auf, heule und kämpfe mich durch den Tag, tyranisiere alle Freunde mit meinem Gejammer und schlafe nicht ein, weil ich Angst habe. Wenn ich dann schlafe habe ich Alpträume. HURRA!!!
    Ans Laufen denke ich nur noch, wenn ich im Forum bin. Denke, dass es mir helfen würde wenigstens eine halbe Stunde täglich zu laufen, aber ich habe so eine Angst, dass ich dann wieder richtig flach liege. Und dann kann ich gleich alles sein lassen.
    So siehts aus. Dachte es tut mal gut hier ein "wenig" rumzujammern! Dann muss ich jetzt nicht schon wieder eine Freundin belästigen und habe trotzdem meinen Frust abgelassen:look:
    Ach ja! Wer hat Erfahrung mit beruhigenden, stimmungsaufhellenden, natürlichen Mittelchen, die nicht schläfrig machen? Wo bekomme ich die? HAbe keine Zeit lange im Wartezimmer zu sitzen. Wie teuer? Wäre über Tipps unheimlich dankbar!
    Eine sehr frusttrierte Lorien

  2. #2
    Halbmarathon-Experte Avatar von runningmanthorsten
    Im Forum dabei seit
    20.02.2003
    Ort
    Lemgo
    Beiträge
    7.703
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Jammmer!!!!

    Hallo Lorien!

    Ich kann Dir nur weiterhin gute Besserung wünschen!!! Warum läufst Du nicht einfach täglich ne halbe Stunde? Schlimmer werden kann es doch eh nicht mehr oder?

    Liebe Grüße!

    Thorsten.

  3. #3
    Trail Liebhaber Avatar von Wesergebirgsläufer
    Im Forum dabei seit
    19.06.2003
    Ort
    Minden / NRW
    Beiträge
    519
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    16

    Standard Jammmer!!!!

    Hallo Lorien,
    ich kann Dir nur Sauerstoff empfehlen. Geh Laufen. Die beste Methode, um wieder fit zu werden. Da hast Du Zeit, um mit Dir in Reine zu kommen. Denke, das ist besser als jedes Mittelchen.
    Hilft mir immer in solchen Situationen.
    Gruß aus dem Weserbergland
    -Rainer-

  4. #4
    Irrläufer Avatar von Alpi
    Im Forum dabei seit
    29.05.2003
    Beiträge
    4.482
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Jammmer!!!!

    Ach Mädel, Angst ist nie ein guter Ratgeber. Die mußt du erst einmal los werden. Angst blockiert alles, Angst hindert am handeln. Versuche locker und gelassen zu sein, versuche die schönen Seiten daran zu sehen, und denk daran, was kann Dir denn schon wirklich passieren? He? Dass sie Dir den Kopf abschneiden? Eben !!

    Wenn es Dir ganz schlecht geht, gibt es nur ein Mittel, das zugegeben ziemlich deftig ist. Mach einen Besuch im Krankenhaus Deiner Wahl und Du wirst sehen, dass jeder dort sofort mit Dir tauschen würde! :rotate:

    Baba vom Alpi

    Abteilung: Beruhigungen ;)

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    12.04.2003
    Beiträge
    8.186
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Jammmer!!!!

    Ach Anne, Du Arme, das klingt ja furchtbar!! :shock2: :shock2:

    Irgendwie musst Du versuchen, Dich zu entspannen....diese Dauerbelastung durch Stress, Angst und Panik schwächt doch ganz bestimmt auch das Immunsystem, und dann wirst Du bestimmt eher krank!! Gottchen..was machen wir nur mit Dir? Ich glaube, für solche Sachen wie Yoga oder Akupunktur ist es jetzt schon zu spät....herrjeh - vielleicht kannst Du vor dem Schlafengehen zumindest eine halbe Stunde an der frischen Luft Spazierengehen? Ist nicht so belastend wie Laufen - aber Du kommst mal raus?

    Besorgte Grüsse vom grünen Horn!

    ---------------------------
    Ich bremse auch für GÄSTE!

  6. #6
    Avatar von kathi68
    Im Forum dabei seit
    09.07.2003
    Beiträge
    645
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Jammmer!!!!

    Hallo Lorien,erstmal ganz viel tätschel.Du hast mein vollstes Mitgefühl
    http://www.laufen-aktuell.de/_laufen...e_allesgut.gif http://www.laufen-aktuell.de/_laufen...e_allesgut.gif



    Also wenn du was zu Beruhigung willst besorg dir Baldrian ,das ist rein pflanzlich.Stimmungsaufhellent wäre Johanniskraut,dauert aber ca 3 Wochen bis es wirkt.

    Alles gute für Dich

    LG Katrin


    Es gibt nichts gutes,außer man tut es
    http://images.google.de/images?q=tbn.../steinmaus.gif

  7. #7

    Im Forum dabei seit
    19.07.2003
    Ort
    65527 Niedernhausen
    Beiträge
    251
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Jammmer!!!!

    Hallo Lorien,

    bitte Finger weg von den Mittelchen die wenig kosten und Deine Stimmung aufheitern sollen. Laß den Quatsch.

    Das einzige Mittel das ich Dir raten kann ist ebenfalls (wie oben schon geschrieben) geh einfach ne halbe Stunde laufen. Aber langsam und ruhig. Du wirst sehen, Du wirst von Ideen überschwemmt und Deine Laune bessert sich. Falls Du jammern willst, schreib doch einfach, dann wirt es auch besser.

    Grüße

    Joachim

  8. #8
    Avatar von flinkfuss
    Im Forum dabei seit
    15.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    5.451
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Jammmer!!!!

    Also, den Jammerlappen habe ICH in Verwahrung, nachdem Chris den widerwillig endlich rausgerückt hat.
    Und Du solltest erstmal eine winzige Entspannungsrunde laufen - so etwa 20 Minuten lang. Gaaanz langsam in ruhiger Umgebung!
    Hast Du sowas in Deiner Nähe?
    So, und davon wird man nicht krank, sofern Du sofort danach in die Wanne kletterst für ein erholsames entspannendes Bad.
    Dann trinkst Du einen aromatischen Tee - vorzugsweise einen Kräutertee, wenn Du sowas magst, und danach gehst Du schlafen...
    Und solltest Du morgen nach dem Aufwachen immer noch denken, die Welt ist ganz gemein zu Dir, kriegst Du den Jammerlappen - ich würde Dir den gerne persönlich überreichen - danach bräuchtest Du den nämlich nicht mehr.
    Also kurzgefaßt: Mein Tip: Tee aus Hopfenblüten,Johanniskraut, Pomeranzenblüten, Lavendelblüten,Schlehdornblüten zu gleichen Teilen gemischt und abends trinken. Eventuell mit Honig süßen.
    Als homöopathsiches Mittel gibt es Gelsemium.



    Gruß von Andrea

    http://www.clicksmilie.de/sammlung/l...smiley-028.gifund Spike

  9. #9
    Avatar von flinkfuss
    Im Forum dabei seit
    15.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    5.451
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Jammmer!!!!

    Nochwas: Seit wann macht eine halbe Stunde Laufen krank?!?!? Also, los jetzt!!

    Gruß von Andrea

    http://www.clicksmilie.de/sammlung/l...smiley-028.gifund Spike

  10. #10
    Avatar von M 52
    Im Forum dabei seit
    05.03.2003
    Ort
    Lemgo
    Beiträge
    2.807
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Jammmer!!!!

    Hallo Lorien,

    greife bitte nicht nach irgendwelchen Mittelchen. Sie werden Dir nicht helfen. Du musst versuchen, Dich regelmäßig zumindest kurzzeitig von Deinen scheinbar unlösbaren Problemen abzulenken. Sie türmen sich jetzt nur zu einem Berg auf und sind sicher nicht unlösbar. Die Zeit brauchst Du unbedingt, um wieder lockerer zu werden. Ich denke auch, dass so fest eingeplante 30-60 Minuten am Tag ganz sicher keine verlorene Zeit sind!

    Gönne Dir in dieser Zeit etwas Schönes. Das kann ein Spaziergang sein, ein lockeres Läufchen oder einfach entspannende Musik auf dem Sofa. Dir wird schon etwas einfallen.

    Im übrigen hast Du ja uns. Gemeinsam packen wir das schon!http://www.laufen-aktuell.de/_laufen...smilies/up.gif




    Liebe Grüße, ein besorgter Bogi

  11. #11

    Im Forum dabei seit
    17.03.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.048
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Jammmer!!!!

    Original von Alpi:
    , was kann Dir denn schon wirklich passieren? He? Dass sie Dir den Kopf abschneiden? Eben !!

    Wenn es Dir ganz schlecht geht, gibt es nur ein Mittel, das zugegeben ziemlich deftig ist. Mach einen Besuch im Krankenhaus Deiner Wahl und Du wirst sehen, dass jeder dort sofort mit Dir tauschen würde! :rotate:

    Baba vom Alpi

    Abteilung: Beruhigungen ;)
    Das sage ich mir ja schon ständig, dass es Schlimmeres gibt. Ich bin satt und ich bin gesund. Aber das hilft nichts. Mir geht es trotzdem schlecht.
    Und mit Angst meine ich nicht einfach so ein bischen Angst, wie es normal bei einer Prüfung ist, sondern Panik. So schlimm, dass ich manchmal denke ich drehe durch. Dann kann mir tausendmal gesagt werden, dass diese Panikanfälle eh nur Zeit und Nerven kosten und das ich das sein lassen soll. Würde ich ja gerne! Aber leider finde ich den Knopf nicht!
    Was mir passieren kann? Drei Leute können nach jeder Prüfung mich für schlecht befinden.( und zumindest in einem Fach, bin ich das auch wirklich!) Und das obwohl man alles was man geben kann gegeben hat. Und wenn sie mich zu schlecht finden, dann bin ich durch das Examen gefallen. Dann sind fünf Jahre Studium umsonst gewesen. Dann habe ich nichts mehr. Und wie ich mich dann fühle, dass möchte ich garnicht wissen. Klar, es gibt noch Schlimmeres, aber mir reicht das schon aus...
    So, nun ist aber Schluß! Werde jetzt lieber fleißig sein! Außerdem habe ich ja noch immer Zeit eine Stunde im Forum rumzutüddern
    Lorien Löwenherz
    Ach!!! Mit Mittelchen meine ich natürlich harmlose homöopatische oder so. HAbe hier mal im Forum was gelesen, aber kann den Thread nicht finden! Irgentwelche Tropfen waren das. Ganz harmlose, nichts chemisches...

  12. #12
    badische Gazelle Avatar von Manzoni
    Im Forum dabei seit
    23.10.2002
    Ort
    Am Fuß des Gehrenbergs
    Beiträge
    2.571
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Jammmer!!!!

    Also Lorien,
    geh jeden Tage ne halbe Stunde laufen oder spazieren, dann wird das schon mit der Stimmung

    mach dich nicht wahnsinnig; schliesslich empfiehlst du deinen Schülern auch, nicht zuviel zu lernen.

    Ist ein Scheissgefühl, ich weiss -war bei meiner Frau damals auch übel- aber du kannst es nur machen wie beim Laufen:
    bereite dich gut vor
    in den letzten Tagen nicht mehr zuviel machen
    und dann kannst du dir sagen, du hast dein bestes gegeben!

    Ich drücke dir ganz arg fest die Daumen, ist ne schlimme Zeit, ich weiss!

    Manzoni

    **********************
    Reite den Tiger,
    lauf ihm nicht davon!
    **********************

  13. #13
    Avatar von funrunner
    Im Forum dabei seit
    05.09.2003
    Beiträge
    1.858
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Jammmer!!!!

    Hallo Lorien,
    vielleicht meint Du die rescue-Tropfen?
    Sind, glaube ich, aus der Bachblütentherapie.

    Ansonsten drücke ich Dir ganz fest die Daumen.
    Alles wird gut! ;)

    LG Doris

  14. #14
    zurück Avatar von spike
    Im Forum dabei seit
    04.01.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    2.231
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Jammmer!!!!

    Hallo Lorien

    erstens find ich gut das du dich hier mal ausgequtscht hast. rede, rede, rede das ist so wichtig wenn das niemand weiss und du das in dich hineinfrisst gibts ne katastrophe. die spannung kannst du nicht länger ertragen. falls du einen berg in der nähe hast lauf doch mal hoch von oben sieht alles ganz anders aus.


    Spike
    Der mit der Glocke schwingt.

    & Flinki

    http://www.clicksmilie.de/sammlung/l...smiley-028.gif


  15. #15

    Im Forum dabei seit
    27.06.2003
    Beiträge
    251
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Jammmer!!!!

    Hallo Lorien,
    Du tust mir gerade echt leid - ohne Witz. Es gibt nichts nervtötenderes als dieses Prüfungsgedalbere.
    Natürlich kannst Du was nehmen, würde ich auch. Wenn Mutter Natur ein Kräutlein bereithält *sülz*...
    In Prüfungssituationen nehme ich Sedariston, ist mit Johanniskraut, Baldrian etc. Man sagt zwar, dass es erst nach 3 Wochen wirkt, bei mir wirkt es allerdings immer sofort. Preis: nicht billig, aber lohnt sich.
    (Haschisch soll übrigens auch ganz gut sein, "Morgens ein Joint und der Tag ist Dein Freund.." aber es RIECHT immer so penetrant...oje, jetzt kriege ich bestimmt schimpfe.. bin schon wieder weg!)) )

    Ich denke, wenn Du Dich ein bisschen beruhigst, geht es Dir auch gesundheitlich gleich besser. Und mit dem Laufen bei Streß - das ist immer so eine Sache! Manche können es, ich bin unter Streß aber immer so fürchterlich verspannt, dass meine Befindlichkeiten dadurch eher schlimmer werden. Vielleicht mal eine Mineraltherme mit Dampfbad, wenn Du nicht gerade ansteckend bist? So richtig was zum Abhängen und Loslassen?

    Ich wünsch Dir was,
    Liebe Grüße von Wiebke

  16. #16
    Avatar von waldlaufer
    Im Forum dabei seit
    19.01.2003
    Beiträge
    1.657
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Jammmer!!!!

    Hallo lorin,
    ich verstehe sehr gut was du meinst, aber bitte höre auf dir auszumalen was wäre, wenn..... das ist absolut tötlich, das mit der angst ist sicher nicht einfach zu bändigen, bevor du etwas einnimmst selbst wenn es pflanzlich ist, lauf erst mal, es macht dich nicht krank im gegenteil, es macht deinen kopf frei, lauf los u. denk an den letzten schönen lauf wo es dir so richtig gut ging, lauf langsam aber lauf. ich bin sicher es hilft dir u. du schaffst diene prüfungen da wette ich mit dir. also maus los gehts schuhe an ,
    alles liebe
    waldi

    jeht nich, jibs nich

  17. #17
    Avatar von Andre35
    Im Forum dabei seit
    26.05.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    376
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Jammmer!!!!

    So. Jetzt lässt Du den ganzen Prüfungskram erst mal liegen und gehst spazieren oder ganz leicht laufen (soll ja nicht gleich wirder körperlicher Stress werden), so 30 - 60 Minuten. Danach lässt dir ein heißes Bad ein, vielleicht mit etwas Rosmarin-Zusatz (wirkt eher anregend) oder Melisse (eher beruhigend). Nach dem Bad `ne schöne Schoggi, vergiss die Kalorien (wegen der natürlichen Stimmungsaufheller) und noch `nen Tee. Ich wette, dann sieht die Welt schon wieder anders aus.

    Wer in so einer Situation ist, wie Du, muss erst einmal den kopf wieder frei kriegen.

    Und nicht vergessen: hier gibt`s ganz, ganz viele, die an dich denken und ganz besorgt sind.

    Gruss André

    keep on running !

  18. #18
    Running in Trance
    Im Forum dabei seit
    01.07.2003
    Ort
    Lund/Schweden
    Beiträge
    1.866
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Jammmer!!!!


    -----------------------

    Discovery consists of seeing what everyone else has seen and thinking what no-one else has thought.

    Albert Szent-Gyorgyi, hungarian scientist

    [ Dieser Beitrag wurde von Ella am 21.09.2003 editiert. ]

  19. #19
    Pralinenkönigin Avatar von Regina-Donna
    Im Forum dabei seit
    06.03.2003
    Ort
    Rhede,Westf.
    Beiträge
    2.280
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Jammmer!!!!

    Den Wünschen und Gedanken meiner Vorredner möchte ich mich anschließen!
    Lass bitte die Finger weg von irgendwelchen Medikamenten. Falsch dosiert können sie alles nur noch schlimmer machen und mit Deinen Ängsten solltest Du Dich vielleicht doch mal in ein Wartezimmer setzen, das kann man nämlich durchaus therapieren und sollte dies auch tun.
    Da musst Du Dir einfach mal Zeit für Dich nehmen, notfalls die Ziele mal hinter die Gesundheit stecken.
    Oder willst Du immer, wenns ernst wird diese Ängste ertragen???
    Das Laufen ist sicher ein Teil einer guten Therapie, es hilft zumindest beim Abschalten gut.
    Aber bei diesen Ängsten würde ich wirklich mal nach professioneller Hilfe suchen. Oft geht es auch ohne Medikamente...
    Dafür braucht sich niemand zu schämen und was nützt es, auf Kosten der Gesundheit ein Jahr zu gewinnen, um dann viele zu verlieren?

    Regina

    ...und die kleine Maushttp://www.mysmilie.de/smilies/tiere/2/img/015.gif

  20. #20
    ..ich laufe UND walke !!! Avatar von Heinrich
    Im Forum dabei seit
    16.06.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    160
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Jammmer!!!!

    Ich habe lange gebraucht, um den Satz von Dale Carnegie zu verstehen, der da lautet:


    Die Dinge sind wie sie sind, du kannst sie nicht ändern!!

    Wenn du alles getan hast, was du tun konntest, dann lass es wie es ist, es lohnt sich nicht, sich seine Gesundheit zu ruinieren. Es sind noch 12 Wochen - auch durch Panik werden es nicht mehr! Auch die Bücher sind in englisch, das kannst du auch nicht ändern [es ist wie es ist]!

    Beruhigende, stimmungsaufhellende, natürliche Mittelchen?? Na gut, was sind schon Prüfungsprobleme im Verhältnis zum Weltfrieden. http://www.laufen-aktuell.de/_laufen...lies/em106.gif



    :klugscheiss:

    Klingt sicherlich bescheuert, aber so relativiere ich meine Probleme und mir hilft es!

    Ich wünsch dir alles Gute, du wirst es ebenfalls packen. Sicher!!


    Viel Erfolg wünscht dir
    Heinrich


    -----------------------------------------------------
    Lebe ehrlich - werde reich!
    Eigentlich quäl ich mich ja schon! http://www.laufen-aktuell.de/_laufen.../Heizer002.gif ...aber ob es reicht??

    [ Dieser Beitrag wurde von Heinrich am 22.09.2003 editiert. ]

  21. #21
    Avatar von Phönix
    Im Forum dabei seit
    23.01.2003
    Beiträge
    4.223
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Jammmer!!!!

    Das ist für mich keine Jammerei mehr, sondern ein ernstes Problem, Lorien.

    Ab zum Arzt und mal ordentlich beraten lassen, ehe sich das Ganze verselbstständigt und chronisch wird.

    Grüße von
    Phönix

  22. #22

    Im Forum dabei seit
    20.03.2003
    Beiträge
    269
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Jammmer!!!!

    hi lorien
    so wie du deine beschwerden beschreibst, denke auch ich, dass du professionelle hilfe in anspruch nehmen solltest. waehle einen arzt deines vertrauens und lass dich erstmal gut beraten. kannst dich dann ja nochmal unter pm melden, wenn du moechtest, auch ich will gerne meine medizinische kenntnis und erfahrung dir zur verfuegung stellen.
    viel staerke wuenscht dir
    klemens

    biking is like paradise
    running is like heaven

  23. #23
    not fast & not furious Avatar von Steif
    Im Forum dabei seit
    31.07.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.073
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard Jammmer!!!!

    Hallo Lorien!

    Erst einmal auch von mir nur die besten Wünsche und gute Besserung!

    Original von Lorien:
    Dazu kommen tägliche Panikattacken, da ich noch vier Wochen Vorbereitungszeit für 12 Themen habe!!!!!!!! Und jetzt auch noch entdeckt habe, dass zwei Bücher, die ich lesen muss auf englisch sind!!!
    Habe durchgehend Angst! Wache mit Herzrasen auf, heule und kämpfe mich durch den Tag, tyranisiere alle Freunde mit meinem Gejammer und schlafe nicht ein, weil ich Angst habe. Wenn ich dann schlafe habe ich Alpträume. HURRA!!!
    Mitleid gibts in dem Punkt von mir an dieser Stelle NICHT! Solange Du immer noch die Zeit hast, im Forum rumzuwerkeln....kann es sooo schlimm nicht sein! Sorry, wenn ich so hart mit Dir ins Gericht gehe, aber es kann nicht zufällig sein, daß Du in gewisser Weise eine kleine Sucht nach diesem Forum hier entwickelt hast?

    Original von Lorien:
    Ach ja! Wer hat Erfahrung mit beruhigenden, stimmungsaufhellenden, natürlichen Mittelchen, die nicht schläfrig machen? Wo bekomme ich die? HAbe keine Zeit lange im Wartezimmer zu sitzen. Wie teuer? Wäre über Tipps unheimlich dankbar!
    Versuch es tatsächicjh mal mit Johanniskrautdragees. Die gibt es sogar für relativ wenig Geld bei Aldi! Die Dosierung solltest Du allerdings deutlich höher ansetzen, als auf der Packung angegeben! Such mal im Netz nach einer besseren Dosierung! Ich meine, die liegt irgendwo bei 600-800 mg /Tag! Aber prüf das bitte noch mal für Dich!...wahr ist allerdings auch, daß die Therapie tatsächlich etwas dauert, bis sie anspricht!...aber das Zeug ist dafür harmlos!

    Gute Besserung wünscht Steif




    Der Steif®© ohne Knopf im Ohr! http://www.click-smilies.de/sammlung...smiley-009.gif

  24. #24

    Im Forum dabei seit
    18.09.2003
    Beiträge
    12
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Jammmer!!!!

    Hi Lorien.

    Diese Situation ist mir vertraut. Ich neige auch immer zum Pessimismus.
    Was wäre wenn...?
    Das Problem ist: STARKER seelischer Streß schwächt das Immunsystem. Du bist gerade in einem Teufelskreis. Du findest keinen Ausgleich zum Prüfungsstreß, weil du Sorgen hast dir dadurch zu schaden, aber weil dein Körper unter Dauerbeschuß steht und keine Möglichkeit zum Ausruhhen bekommt, schwächelt er und du merkst wie du kränkelst. Dadurch machst du noch weniger und machst dir deswegen Vorwürfe... Soll ich noch weiter aufzählen?

    Würde es dir helfen, wenn du dir einen Wochenplan erstellst? Und dann Ruhe- und Arbeitsphasen einträgst. Das geht aber bestimmt nur wenn du einen geregelten Tagesablauf hast. Wenn du immer wieder Dinge hast die dazwischen kommen, hast du durch einen Plan noch mehr Druck.
    Aber du kannst auch nicht den ganzen Tag durchlernen und wenn du merkst, das die Konzentration nachläßt: Tu dir was Gutes. Die anderen haben dir so viel vorgeschlagen. Tasse Tee trinken, vielleicht mit Musik und ein paar Kerzen. Und ein heißes Bad mit Melisse.
    Und jetzt sollte das Laufen auch nicht fehlen, aber nicht so lange und nicht so oft. Dann brauchst du auch kein schlechtes Gewissen haben. Die Entspannungsphasen brauchen doch immer nur etwa eine Stunde zu betragen. Das kann dein Lernen, doch auch nicht so beeinträchtigen, oder!?
    Dein Körper dankt es dir und deine Nerven kommen auch mal zur Ruhe.

    Ich hoffe, du konntest damit was anfangen.
    Ich drücke dir die Daumen für die Prüfung.

    Alles Gute
    Katie


  25. #25
    ***
    Im Forum dabei seit
    25.08.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    873
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Jammmer!!!!

    Hallo Lorien,

    was neues schlaues kann ich Dir jetzt nicht erzählen. Aber ich denke, die meisten meiner "Vorposter" haben schon recht damit, dass Du unbedingt mal wieder locker laufen solltest. Soviel Zeit muss einfach sein. Und in der Zeit, die Du dadurch "verlierst", würdest Du wahrscheinlich ohnehin nicht entscheidend in der Prüfungsvorbereitung weiterkommen, weil eben der Kopf nicht frei ist.
    Es gibt doch viele Beispiele, dass Leute durch Probleme, sei es nun privat oder beruflich, überhaupt erst mit dem Laufen begonnen haben, und oft hat es ja tatsächlich geholfen, wieder ins Gleichgewicht zu finden.

    Ich hoffe, Du kriegst bald die Kurve. Und für den 7.10. werden keine Ausreden akzeptiert. ! ;)

    Alles Gute!
    Jens

Thema geschlossen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

AUS ANDEREN RUBRIKEN
Von Orkan Friederike beeinträchtigt
2. Lauf der TUSEM Waldlaufserie 2018

Foto: Veranstalter

Der zweite Lauf der TUSEM Waldlaufserie 2018 wurde zwar von Orkan Friederike beeinträchtig... ...mehr

Tragen Sie Sportkleidung auch im Alltag?
Sportkleidung im Alltag

Foto: Hersteller

Für unsere Rubrik Tacheles befragen wir monatlich unsere Leser. Für die März-Ausgabe wolle... ...mehr

Eine Innovation, die Spaß macht
Laufschuh Topo Athletic Ultrafly

Foto: Runner's World

In unserer Rubrik "Dauertest" wird Laufausrüstung von der Redaktion einem Stresstest unter... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG