Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Avatar von Winneone
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    53
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Alle Wege führen nach Rom! Oder wieder nach Hause...

    Ziel war es heute von RE nach Herne um am Kanal entlang nach Castrop zu laufen und am Wasserschloß dann Richtung Brandheide über Suderwich nach Hause. Ist ja einfach am Wasser entlang nur geradeaus.Die Sonne stand tief und das Wetter war einfach nur schön.Nur leider habe ich dann nach einiger Zeit gemerkt, daß der Kanal gar nicht mehr da war. Irgendwie bin ich,obwohl immer am Wegesrand gelaufen vom rechten Weg abgekommen. Na OK. Dann eben an der Straße entlang. Entlang an der Auffahrt zur A42. Kurz überlegt: A42,A43 schon zuhause... aber doch weiter in eine mir unbekannte Richtung.An der nächsten Kreuzung dann meine Entscheidung: Rechts Richtung Herne oder andere Richtung nach Castrop. Irgendwie hat es mich nach Herne verschlagen. Immer Richtung Zentrum.Das ist gut da kenn ich mich aus. Es kam aber kein Zentrum. Dafür ein Schild mit der Aufschrift: Richtung Waltrop... OK. Dann mal los.Mittlerweile habe ich schon den Mond von Wanne Eickel gesehen und wusste immer noch nicht wo ich wirklich bin. Also allen Mut zusammen genommen und eine Passantin gefragt wo ich denn hier bin und wie ich nach hause komme. Die Antwort: Immer geradeaus, über den Kanal und dann kommst Du, wenn Du richtig abbiegst an der Merveldstrasse raus.Mein Stichwort war KANAL. Ich los um die Ecke und sehe nach ein paar Kilometer die Stenzel-Mühle. Hätte nie gedacht, daß mich der Anblick der Mühle jemals so erfreuen würde. Die Mühle fest im Blick bin ich zur Brücke und dann genau den Weg zurück gelaufen, den ich auch gekommen bin.Nach den gemütlichen 25Km die ich bis hier hatte und in einem 6:30 schnitt gelaufen bin, habe ich dann mit meinem Intervall training angefangen. Ich habe die Bochumerstr. dann in 4:40 hinter mir gelassen um dann an der A2 wieder auf mein normals Tempo runter zu kommen.Die letzten 4KM nach Hause waren ohne Probleme so das ich nach 34Km gesund am Ziel meiner langen Reise angekommen bin.

    Den Weg von RE zum Kanal nach Herne kenne ich jetzt. Ich werde mit meiner Intuition und mit meinen Geographischen Wissen nächste Woche den Weg nochmal laufen um dann aber am Kanal nicht links sondern rechts herum laufen.Ich glaube zu Wissen wo ich da hin komme. Alle Wege führen nach Hause... mir reicht es für heute. Schöne Grüße von mir an Euch. Bitte eine Teilnehmerlist erstellen und sich dann eintragen für die Tour de Kanal...

    Bin Stolz ein Renntier zu sein

  2. #2
    Avatar von ManniB
    Im Forum dabei seit
    26.05.2006
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    753
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard kanaltouren

    Hallo Winni

    Kanaltouren sind schön. Ich bin vor einigen Jahren (2003) von Rheine (hinter Münster) nach Bergkamen am Kanal lang gelaufen. Das sind 127km. Also es geht noch mehr

    Nein nicht an einem Tag sondern an 3 aufeinanderfolgenden Tagen. Das waren 6 Etappen, jeden Tag 2 immer mehr als 20km und immer täglich mehr als ein Marathon...

    Das ganze als Landschaftslauf ohne Wettkampf sondern immer gemütlich in 6:30. Das war einer der schönsten Läufe die ich gemacht habe. Leider veranstaltet die Westfälische Laufakademie diese Läufe nicht mehr, was ich sehr traurig finde.

    lg
    M
    "Fließendes Wasser fault nicht, die Türangeln rosten nicht;
    das kommt von der Bewegung.“ (Lü Buwei, chinesischer Philosoph)
    Borken 2007 Tria Volksdistanz (1:02:38)
    Riesenbeck 2009 Tria Olympische Distanz (3:08:58)
    Köln 2010 Tria226half (5:35:26)
    Roth 2011 Ironman (12:25:51)

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    07.12.2007
    Beiträge
    182
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Der Erlkönig mal anders

    Wer läuft so spät durch Nacht und Wind?
    Es ist der Winni, der läuft so geschwind.

    Er hat die Schuhe wohl am Fuß.
    Er kennt den Weg sicher, er hört keinen Gruß.

    LG
    Gaby

  4. #4

    Im Forum dabei seit
    07.12.2007
    Beiträge
    182
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard 2. Strophe

    Renntier, was birgst du so bang dein Gesicht?
    Ach, ich sehe das Ende der Strecke noch nicht!
    Das Ziel, die Dusche, doch da sind schon Lichter.
    Renntier, es sind doch nur Sternengesichter.

    LG
    Gaby

  5. #5
    Avatar von ZeckeM
    Im Forum dabei seit
    25.11.2007
    Beiträge
    108
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Gaby, du bist unglaublich...

    Winneone auch ... Aber ein neues Bild fehlt noch... Versprochen ist versprochen...

    lg
    ZeckeM icha

  6. #6
    Avatar von Winneone
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    53
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Wir sehen uns...

    Ich werde es mir nicht nehmen lassen den Fahrer vom BESENWAGEN aus seinem Sitz zu schubsen um DICH einzusammeln liebe GABY...

  7. #7
    Avatar von ManniB
    Im Forum dabei seit
    26.05.2006
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    753
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Der Schweinehund

    Ich hatte Euch versprochen, noch mal das Vollständige Marathongedicht einzustellen. Hier ist es, geschrieben von Günter:


    Wer rennt so früh am Morgen schon?
    Es ist der Läufer beim Marathon.
    Die Schritte trommeln in sicherem Takt,
    noch siebentausend, dann ist es gepackt.
    Als zu ihm die lautlose Stimme spricht:
    "Fühlst, Läufer, du den Schweinehund nicht?
    Den Schweinehund von innen heraus?"
    Der Läufer denkt: "Das halte ich aus."
    "Mein lieber Freund, so hör doch auf!
    Es ist einfach zu lang der Lauf.
    Ein stilles Plätzchen im weichen Gras,
    im Arm eine Schönheit, das wär jetzt was!"
    Oh Läufer, oh Läufer, hörst du denn nicht,
    was Schweinehund dir leise verspricht?
    "Ich will es nicht hören!" Er schaltet auf stur,
    folgt stoischen Blicks der gegebenen Spur.
    "Mein Läufer, was soll diese einsame Qual?
    da vorne erscheint grad ein nettes Lokal.
    Komm, kehre dort ein, auf ein Bier, sei mein Gast!
    Komm, mache dich frei von der elenden Last!"
    "Sei still, Schweinehund! In olympischem Ringen
    will ich die gesamte Distanz bezwingen.
    Das Meiste hab ich ohnehin schon geschafft.
    Den Rest hol ich mir mit der letzten Kraft."
    "Du schwitzendes Wrack, nun mach endlich Halt!
    Und bist Du nicht willig, so brauch ich Gewalt!"
    Der Magen wird flauer, der Brustkorb tut weh!
    Die Waden verkrampfen, es blutet der Zeh!
    Das Tempo wird höher, doch nur auf der Uhr.
    Der Läufer beschwört seine Kämpfernatur.
    Er stolpert ins Ziel, der Sauhund ist fort.
    Die Zeit: neuer persönlicher Weltrekord.
    "Fließendes Wasser fault nicht, die Türangeln rosten nicht;
    das kommt von der Bewegung.“ (Lü Buwei, chinesischer Philosoph)
    Borken 2007 Tria Volksdistanz (1:02:38)
    Riesenbeck 2009 Tria Olympische Distanz (3:08:58)
    Köln 2010 Tria226half (5:35:26)
    Roth 2011 Ironman (12:25:51)

  8. #8

    Im Forum dabei seit
    07.12.2007
    Beiträge
    182
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Das ist suuuuuuuuuuuuuuper.

    LG
    Gaby

  9. #9
    Avatar von Winneone
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    53
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Gaby hat untertrieben...

    das ist suuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuppppppppppppe eeeeeeeeeeerrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr

  10. #10
    Avatar von FredKa
    Im Forum dabei seit
    01.12.2007
    Beiträge
    74
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard das sagt alles

    besser kann man den Zustand nicht beschreiben

Thema geschlossen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 22.12.2007, 23:19
  2. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 26.08.2006, 14:28
  3. Frust! Komme nicht nach Hause
    Von Bogart im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.11.2005, 22:33
  4. Vom Büro nach Hause laufen?
    Von klaengel im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 11.02.2005, 23:36
  5. S.E.(D).I. - Oink - Nach Hause telefonieren
    Von OlliH im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.06.2004, 15:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft