Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    23.08.2010
    Beiträge
    6
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Müde Beine drei Wochen vor Halbmarathon

    Hallo zusammen,

    ich laufe im Moment drei Mal pro Woche jeweils zwischen 7 und 10 km und am WE einen Lauf von ca. 16 km.

    Gestern ist mir das Laufen unheimlich schwer gefallen. Meine Oberschenkel haben die Hälfte der Strecke weh getan.
    Am Liebsten würde ich eine Woche pausieren, weil ich das Gefühl habe, dass meine Beine einfach "müde" sind.

    Da aber bereits in 3 Wochen der Halbmarathon stattfindet, weiß ich nicht, ob das wirklich Sinn macht.

    Habt ihr evtl. einen Tipp für mich?

    Besten Dank.

    LG Lisa

  2. #2
    Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    15.242
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    31

    Standard

    Hi Lisa ,

    gestern war gestern und heute ist heute und einmal ist keinmal .

    Über die Woche sind wohl wieder die "kurzen" dran, lauf die erst mal, dann wirst Du mehr wissen. Solltest Du am nächsten Sonntag wieder abgewatscht werden, dann hilft nur noch "123 Free Solitaire" .

    Knippi

  3. #3
    Avatar von Peter7Lustig
    Im Forum dabei seit
    18.09.2007
    Ort
    Brühl
    Beiträge
    591
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Was heißt denn "bereits in 3 Wochen"? Ist doch noch ewig hin. Wenn du nach hartem Training müde bist, ist das Ok. Mir reichen normalerweise dann vier Tage Ruhe vor dem Wettkampf.

    "I thought they said Rum!"

  4. #4
    Avatar von Fire
    Im Forum dabei seit
    21.05.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    4.322
    'Gefällt mir' gegeben
    3
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Trainierst Du nach einem Trainingsplan? Da ist es ja meist so dass das Training jede Woche etwas intensiver wird und dann die letzten 2 Wochen vor dem Wettkampf wieder etwas runtergefahren wird um dem Körper etwas Erholung zu gönnen.

    Da ist es meistens so dass man 2-4 Wochen vor dem Wettkampf etwas mitgenommen ist. 3 Wochen vor dem Wettkampf würde ich deshalb versuchen noch eine Woche durchzuhalten und es dann die 2 Wochen vor dem Wettkampf etwas ruhiger anzugehen.

  5. #5
    Avatar von cosmopolli
    Im Forum dabei seit
    15.09.2008
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    1.050
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    3 Wochen vorher müde Beine? Perfekt!
    Imho machst du alles richtig - im Moment solltest du ja recht viel trainieren und vorm HM fährst das Training runter und am Tag X bist fit -> Superkompensation.
    Superkompensation

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    23.08.2010
    Beiträge
    6
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Erst einmal Danke für die Anworten.

    Ja, ich trainiere nach einem Trainingsplan.

    Ich werde aber jetzt erst mal einen Trainingstag ausfallen lassen und dann einfach weiter machen. Mal schauen, ob ich mich beim nächsten langen Lauf besser fühle.

  7. #7

    Im Forum dabei seit
    19.03.2008
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    158
    Blog Entries
    28
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Lisa68 Beitrag anzeigen
    Erst einmal Danke für die Anworten.

    Ja, ich trainiere nach einem Trainingsplan.

    Ich werde aber jetzt erst mal einen Trainingstag ausfallen lassen und dann einfach weiter machen. Mal schauen, ob ich mich beim nächsten langen Lauf besser fühle.
    Hallo Lisa,

    bei mir sind es jetzt noch 4 Wochen bis zum Marathon und ich merke das Training auch richtig heftig.
    heute wollte ich einen lockeren langen Lauf absolvieren (27 Km in 6:30 min/Km) und war echt froh als ich nach 19 Km wieder zuhause war und wenigstens einen Schnitt von 6:32 min/Km geschafft hatte.
    Bei uns war es heute allerdings auch wahnsinnig schwül und am Fluss entlang hat es richtig gedampft.

    Also einfach schauen wie diese Woche so läuft und dann weiter sehen. Ich hatte bisher immer wieder die eine oder andere TE die nicht wirklich gut war.

    Viele Grüße

    Andy
    PB Bottwartal-Marathon 2012 3:59:21 h - 2013 geht's nach Roth

Thema geschlossen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Müde, schwere Beine
    Von Vicky09 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 16:38
  2. Beine müde...
    Von white-pony im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.10.2008, 18:45
  3. Halbmarathon in drei Wochen!
    Von Maverick81 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.09.2007, 11:36
  4. Laufe seit drei Wochen - Ziel: Halbmarathon
    Von doughnut im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 01.08.2006, 12:14
  5. unheimlich müde Beine
    Von aldente im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.03.2006, 15:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

AUS ANDEREN RUBRIKEN
Von Orkan Friederike beeinträchtigt
2. Lauf der TUSEM Waldlaufserie 2018

Foto: Veranstalter

Der zweite Lauf der TUSEM Waldlaufserie 2018 wurde zwar von Orkan Friederike beeinträchtig... ...mehr

Tragen Sie Sportkleidung auch im Alltag?
Sportkleidung im Alltag

Foto: Hersteller

Für unsere Rubrik Tacheles befragen wir monatlich unsere Leser. Für die März-Ausgabe wolle... ...mehr

Eine Innovation, die Spaß macht
Laufschuh Topo Athletic Ultrafly

Foto: Runner's World

In unserer Rubrik "Dauertest" wird Laufausrüstung von der Redaktion einem Stresstest unter... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG