Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    2.452
    'Gefällt mir' gegeben
    962
    'Gefällt mir' erhalten
    870

    Lächeln Laufen mit den „Las Saalinas“... Der etwas andere Laufbericht vom 8.thüringenULTRA

    Hallo@all,

    eben im Faden vom Footi gepostet (dort finde ich es auf Dauer bestens aufgehoben) nun hier noch einmal in der Kategorie „Laufberichte“, die Kurzimpression „in Wort und Bild“ von unserer 4er Weiberstaffel beim 8.thüringenULTRA, am 05. Juli 2014 in Fröttstädt/Thüringen. Nun (hoffentlich) allen viel Spaß beim Lesen und ggf. Kommentieren,

    (im Namen der „Las Saalinas“, Korinna „die Kurze“, olé :o)

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    Laufen mit den „Las Saalinas

    4 Mädels die heckten aus einen Plan;
    Im Juli beim ULTRA im schönen Thüringen,
    so sprachen sie, soll uns der Coup hier gelingen,
    nicht lange gefackelt – gesagt und getan!!!

    Susanne die meinte, es wäre doch nett,
    statt dass ich mein Männchen dort stets nur betreue,
    (es ist jetzt nicht so, dass ich das bereue :o)
    doch mal selber zu laufen, im „Weiber-Quartett“.

    Sie schrieb eine Mail – in der sie uns beschwor…
    Hallo Mädels, ich habe an euch eine Bitte,
    würd’ die Strecke gern teilen in 4 kurze Abschnitte.
    Was meint ihr? Bitte melden! (Freiwillige vor ;o)

    Es meldeten sich dann auch gleich derer drei,
    (die sich bis dahin noch nicht einmal kannten,
    weil sie sonst an verschiedenen Orten rum rannten…)
    Hey, da machen wir mit!!! Da sind wir dabei!!!

    Wenn wir das nicht packen, Mensch das wär doch gelacht,
    stellen wir’s richtig an, läuft das fast wie geschmiert.
    Und schon bald darauf kam man zusammen, zu viert.
    Dabei wurden gleich Nägel mit Köpfen gemacht!

    Ein Blick auf die Strecke (n) Gewissheit dann brachte,
    es muss hier für jede die Richtige sein!!!
    Und so teilten sie sich in die Abschnitte rein,
    in dem Frau über Schwächen und Stärken nachdachte;

    Susanne „die Sportliche“ Abschnitt 1
    (Fröttstädt - Glasbachwiese / 27,39 km / Gesamtanstieg 811 Meter / Gesamtabstieg 445 Meter)

    Für mich ist, sprach sie, eine ganz klare Sache,
    dass ich meinen Frank auf die Strecke noch bringe.
    Und im Anschluss dann gleich an den Start gerne ginge,
    womit ich auf der Runde den Anfang wohl mache!

    Birgit „die Beherzte“ Abschnitt 2
    (Glasbachwiese - Floh-Seligenthal / 27,74 km /Gesamtanstieg 500 Meter / Gesamtabstieg 773 Meter)

    Ich traue mich auch auf ‘ne längere Strecke,
    sprach unser Küken, gibt nebenbei noch bekannt;
    Bin mal „ganz ausversehen“ 26 gerannt…
    Da werd‘ ich doch hier sicher auch nicht zur Schnecke :o)

    Korinna „die Kurze“ Abschnitt 3
    (Floh-Seligenthal - Finsterbergen / 22,06 km /Gesamtanstieg 606 Meter / Gesamtabstieg 493 Meter)

    Und ich nehm‘ freiwillig die steilen Anstiege,
    hab ein bisschen Erfahrung im Trippeln bergauf.
    Will zuseh‘n, dass ich möglichst auch alle lauf.
    (bin gerne hier „Floh“ oder kleine „Bergziege“)

    Conny „die Coole“ Abschnitt 4
    (Finsterbergen - Fröttstädt / 23,03 km /Gesamtanstieg 306 Meter / Gesamtabstieg 531 Meter)

    Also ich lauf am besten bergab – > bis ins Ziel,
    denn gerade im Endspurt bin ich ganz famos.
    Und ist dann vor Ort noch so richtig was los,
    dann wird es für mich sicher auch nicht zu viel!

    ….

    Für alle ein Abschnitt der ihnen gut lag,
    Mensch, damit blamieren wir uns sicher nich...
    Von nun an trainierten sie, jede für sich,
    mit dem „Ziel“ vor den Augen, für den großen Tag!

    Sie trainierten und rannten, davon zwei strikt nach Plan.
    Susanne so wie es die Zeit ihr erlaubte.
    (Nur unser Küken ein wenig die Nerven uns raubte,
    bis beim Testlauf von ihm wir die Hacken nur sah‘n :o)

    Am 05. Juli war‘s dann endlich soweit.
    Die Freude war groß, das Training echt hart!
    Nun sollte es sein – jetzt ging’s an den Start,
    sie machten sich für ihre Strecken bereit;

    ….

    Mit Susanne als Erste, die Hetzjagt begann,
    (der Zwerg und das Küken ha’m sich dann fast verfahr’n :o)
    Doch zum Glück sie noch pünktlich am Wechselpunkt war’n!
    Danach ging es nach Floh, wo die Zeit kaum verrann.

    Endlich da, Küken Birgit, so schnell wie der Wind,
    im Eiltempo sie noch den Chip übergab.
    Dann setze Korinna sich damit in Trab,
    den Anstieg hinauf (nicht ganz so geschwind)

    Zum Wechselpunkt drei fuhr gemeinsam der Rest,
    und wartete hier nun gespannt auf den Zwerg.
    Endlich war er, von Ferne, zu sehen am Berg.
    Und dann startete Conny mit „i’ll do my best“!

    Das Schönste zuletzt noch; gemeinsam ins Ziel!
    Und am Ende vor Freude gelacht und geweint!
    Dieser Lauf heute hier hat sie alle vereint!
    Und für keine von ihnen war es wirklich ein Spiel!

    Nach dem Einlauf, zusammen, in Fröttstädt vor Ort,
    nachdem niemandem sie unterwegs was „geschenkt“,
    woll’n wir nun gern noch wissen, was jede so denkt.
    Und so kommen sie alle noch einmal zu Wort;

    Susanne;
    Erst dachte ich „Mensch was für Berge hier“,
    (und warum nur tue ich an das mir…)
    Doch dann ging es leichter, für mich, als gedacht,
    das hat mir zuletzt hier noch Beine gemacht!!!

    Birgit;
    Bin schnell wie ein Pfeil durch die Gegend geschossen…
    (und habe die Aussicht dabei noch genossen :o)
    Zuletzt dann bergab, gab so richtig ich Gas,
    da ließ ich es „laufen“, DAS machte mir Spaß!

    Korinna;
    Mit Puls bis zum Anschlag hinauf auf den Berg,
    hat tatsächlich gewagt sich hier dieser Zwerg.
    Und ist unter Röcheln, mit Sabbern und Schnaufen, :o)
    wie versprochen den Abschnitt komplett durchgelaufen!!!

    Conny;
    Die Strecke war einsam, heiß und sehr schwer!
    Doch selbst dann als beinah’ meine Akkus war’n leer,
    hab ich hier zuletzt nochmal alles gegeben,
    wie noch niemals zuvor in meinem Leben!!!

    ….

    So kann es passieren, wenn viere sich wagen,
    an ihre Grenzen und auf’s Ganze zu geh’n,
    dann kann man tatsächlich Erfolge auch seh’n!
    Zuletzt bleibt uns jetzt nur noch eines zu sagen;

    Wir haben uns heut’ absolut nicht geschont,
    auf der gemeinsamen Jagd über Berge und Tal!
    Doch mit dem Platz auf dem Treppchen (und dem Pokal)
    hat sich unsr’e Mühe schlussendlich gelohnt!!!
    Tja, das war sie also, die kleine 4er Staffel, ganz nach dem Motto,
    „geteiltes Leid ist doppelte Freude“!!!
    Es war ein tolles Erlebnis mit einem grandiosen Ergebnis für uns alle!!!
    Aufregend, anstrengend, atem(be)raubend, aber schön, schön, schön!!!

    Hier noch der Link zur Webseite des Laufs; ThüringenULTRA
    Und zu einer kleinen Bilddokumentation; „Laufen mit den Las Saalinas“

    (falls ich in den nächsten Tagen noch ein paar tolle Schnappschüsse sehe, reiche ich die gerne nach :o)

    VG@all
    dkf


    ps
    unseren besonderen Dank noch an alle fleißigen Helfer, Unterstützer und vor Allem die Organisatoren des Laufs! Danke Gunter, Sabine & Co !!!
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-)

    Limerick der Woche...

    Einem Läufer, er war aus Karlsruhe,
    dem gingen seine Laufschuhe,
    niemals entzwei!
    Der Trick war dabei;
    Er holte sie nie aus der Truhe…



    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  2. #2
    Avatar von Leissprecher
    Im Forum dabei seit
    25.05.2009
    Beiträge
    1.147
    'Gefällt mir' gegeben
    18
    'Gefällt mir' erhalten
    27

    Standard

    Hallo
    sehr sehr schöner Bericht.
    Herzlichen Glückwunsch zum Platz auf dem Treppchen. Vor allem die Zeit echt Klasse 100 Km unter 10 Stunden und das bei dem Profil.
    Viel Erfolg beim Relaxen. Geniesst euren Erfolg.

    Das Einzige was ich noch bemängeln könnte. Sofort den Namen ändern, statt DKF vielleicht DKG (die kleine Goethe) oder etwas Ähnliches.
    Wer hat Ideen für den neuen Namen???
    Feiert schön. Gruss Stefan

  3. #3
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    2.452
    'Gefällt mir' gegeben
    962
    'Gefällt mir' erhalten
    870

    Standard

    Moin Stefan,

    danke für die lieben Worte. Aber wir woll’n doch lieber auf’m Teppich bleiben. Der olle G. würde sich mindestens genauso unruhig wälzen wie dkf auf der Isomatte in der Nacht vor der Staffel, wenn er das lesen müsste.

    Apropos bemängeln; das Kürzel wird KLEIN geschrieben und an den drei Buchstaben wird nicht gerüttelt, passt schon so :o)

    Herzliche Grüße und viel Erfolg bei deinen Gehversuchen.
    Ich bin optimistisch, dass Radfahren und (vorsichtig) Laufen bald wieder möglich sind.

    dkf

    ps
    nur bitte NICHT auf den Geschmack kommen und zum Nordic W… wechseln
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-)

    Limerick der Woche...

    Einem Läufer, er war aus Karlsruhe,
    dem gingen seine Laufschuhe,
    niemals entzwei!
    Der Trick war dabei;
    Er holte sie nie aus der Truhe…



    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  4. #4
    Nein, ich jogge nicht! Avatar von Rumlaeufer
    Im Forum dabei seit
    27.12.2008
    Ort
    Baden-Baden
    Beiträge
    5.015
    'Gefällt mir' gegeben
    67
    'Gefällt mir' erhalten
    582

    Standard

    Hallo Korinna,

    Klasse gelaufen und - wieder mal - etwas anders darüber berichtet, weiter so!
    Tschüss, sportliche Grüße aus Baden-Baden

    Eckhard

    "Radsport ist Mannschaftssport, 60 km/h und 30 cm Abstand zum Vordermann" (Robert Bartko)

    Auch 2014 und danach wird weitergelaufen!

  5. #5
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    2.452
    'Gefällt mir' gegeben
    962
    'Gefällt mir' erhalten
    870

    Standard besser spät als nie :o)

    hallo@all,

    wir hatten heute alle zusammen ein wirklich schönes "Nachlauffest", der kleine Pokal wurde weitergegeben (dkf durfte ihn als erstes beherbergen) und wir haben Fotos ausgetauscht. Ein ganz besonderes möchte ich hier gern noch nachreichen;


    VG und ein SWE
    "die Kurze" :o)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-)

    Limerick der Woche...

    Einem Läufer, er war aus Karlsruhe,
    dem gingen seine Laufschuhe,
    niemals entzwei!
    Der Trick war dabei;
    Er holte sie nie aus der Truhe…



    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Fünf Jahre Laufen - Der etwas andere Laufbericht
    Von Lauf Bubi lauf! im Forum Laufberichte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 21:36
  2. Der etwas andere Erfahrungsbericht!
    Von Zettel im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.05.2009, 19:06
  3. Der etwas andere Lauf
    Von flinkfuss im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.08.2004, 11:32
  4. der etwas andere Einstieg...
    Von stiller im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.06.2004, 23:53
  5. Der etwas andere Schuh?!
    Von Alpi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.05.2004, 16:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft