Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    ...it`s a long way.... Avatar von pandadriver58
    Im Forum dabei seit
    03.01.2004
    Ort
    Gals BE
    Beiträge
    4.434
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Sehnenscheidenentzündung am Mittelfuss - gibt`s das ???

    Hallo erstmal.

    Nach Frankfurt hatte ich ja die ersten zwei bis drei Tage leichte Schmerzen im Mittelfussbereich. Die sind aber dann auch verschwunden. Seit vorgestern nervt mich aber am rechten Fuss genau dieser Bereich wieder. Beim Zehen hochziehen hab ich (aushaltbare ) Schmerzen auf dem Spann. Wenn ich mit den Fingern beim Zehen hochziehen auf die schmerzende Stelle drücke, spüre ich ein leichtes Knirschen unter der Haut. Dieses typische Knirschen kenne ich von Sehenenscheidenentzündungen am Handgelenk.

    Ich behandle mit Eis und entzündungshemmender Salbe.

    Meine Frage: hat jemand schon mal was von einer Sehenenscheidenentzündung im Mittelfussbereich ( Spann) gehört.

    Ach ja: ich weiss, dass man sich nicht überlasten soll und der Körper seine Ruhe braucht… Bin aber eher der Zähne-Zusammenbeisser


    Danke für Eure Infos

    Lieber Gruss

    Sigi - der den Panda reitet




    Mein
    erster Marathon - Frankfurt Eurocity Marathon 2004



  2. #2
    Berufsoptimist
    Im Forum dabei seit
    28.08.2004
    Ort
    Spessart
    Beiträge
    524
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Sehnenscheidenentzündung am Mittelfuss - gibt`s das ???

    Original von pandadriver58:
    .
    Meine Frage: hat jemand schon mal was von einer Sehenenscheidenentzündung im Mittelfussbereich ( Spann) gehört.
    Hallo Sigi,
    ja hab ich. Bei jeder Sehne, die in deinem Körper durch eine Scheide geschützt ist, kann sich diese bei Überlastung auch entzünden.
    Ist halt in den meisten Fällen der Arm, der durch eine gleichbleibende Bewegung überlastet wird.

    Gute Besserung wünsch dir
    Bratzi


    ab sofort mit PBT

    Ok, aber immer noch unter absingen schmutziger Lieder: Boardferkelin 2004

  3. #3
    Yes, VE GAN Avatar von Charly
    Im Forum dabei seit
    18.07.2003
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    4.154
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Sehnenscheidenentzündung am Mittelfuss - gibt`s das ???

    Das kommt mir ja sowas von bekannt vor. Ich hab dasselbe seit einer Woche. Während dem Laufen bekam ich ein Gefühl, als hätte ich die Schuhe zu eng geschnürt. Ich hab dann die gleichen Symptome wie du gehabt, beim Zehen hoch ziehen tuts weh den Spann entlang. Hab 4 Tage ausgesetzt, Schmerz war weg, also bin ich am Montag wieder gelaufen, aber nach 7 Km kams wieder. Jetzt hab ich wieder 4 Tage pausiert, ich spür kaum noch was, aber ich wart noch bis Montag ab und muss wohl jetzt ein paar mal aufs Fahrrad.
    Ich bin ebenso ein Zähnezusammenbeisser, wahrscheinlich wär ich vor einem Jahr unvernünftigerweise weiter gelaufen, bis gar nix mehr geht. Aber das zieht ja nur ne längere Laufpause hinter sich.
    Ich hasse Laufpausen, da könnt ich die Wände hoch gehen.
    Ich wünsch uns gute Besserung

    Grüsse Charly - Das Sprintluder

    bloß it hudla

  4. #4

    Im Forum dabei seit
    04.11.2004
    Beiträge
    108
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Sehnenscheidenentzündung am Mittelfuss - gibt`s das ???

    Hi pandadriver58,

    Ich hatte auch gelegentlich Last damit, bis ich dahinter kam, dass es am zu enggeschnürten Laufschuh lag. Der zusätzliche Druck von oben hat zu den von Dir beschriebenen Ergebnis geführt.
    Meine Behandlung bestand aus Mobilat-Salbe auf die schmerzenden Stellen sowie zusätzlich einem dünnen streifen Schaumstoff unter der Socke, fixiert mit etwas Elastomoll, und natürlich einer deutlich lockeren Schnürung.Damit konnte ich auch gleich wieder laufen.

    Gute Besserung
    knightowl

  5. #5
    Avatar von Thomas
    Im Forum dabei seit
    21.10.2002
    Ort
    Braunschweig und Essen
    Beiträge
    525
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Sehnenscheidenentzündung am Mittelfuss - gibt`s das ???

    Original von pandadriver58:
    Ach ja: ich weiss, dass man sich nicht überlasten soll und der Körper seine Ruhe braucht… Bin aber eher der Zähne-Zusammenbeisser
    ... das war ich auch, jetzt bin ich seit sechs Monaten nicht mehr gelaufen.
    Auch wenn es schwer fällt: NIE mit Schmerzen laufen!

    Thomas

  6. #6
    Avatar von odie
    Im Forum dabei seit
    06.05.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.345
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Sehnenscheidenentzündung am Mittelfuss - gibt`s das ???

    Mönsch Sigi,

    was machst Du den für Sachen? Ich würd Dir ein paar Tage Pasue empfehlen. Was macht man bei solchen Entzündungen noch? Hmm wahrscheinlich möglicht wenig belasten, oder?

    @knightowl:
    Was zum Thema Schaumgummi draufpacken: den versteh ich nicht, wird doch der Druck auf die empfindliche Stelle dadurch nur erhöht. Wenn dann würde ich mir sowas wie ein überdimensionales Hühneraugenpflaster vorstellen, also wo gerade die Reizstelle ausgespart ist und drumherum Polster ist.

    Viele Grüße und gute Besserung,
    odie

    Mein Marathondebüt Frankfurt City Marathon 31.10.2004

  7. #7
    Avatar von Mik
    Im Forum dabei seit
    11.07.2003
    Beiträge
    2.090
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard Sehnenscheidenentzündung am Mittelfuss - gibt`s das ???

    Bin der gleichen Meinung wie schon geschrieben wurde, jede Sehne kann sich durchaus entzünden auch auf dem Spann.

    Ich frage mich aber gerade, ob das ganze irgendwie als Virus um sich greift. Ich habe nämlich seit seit heute morgen das gleiche Problem. Komischerweise habe ich beim laufen und auch nachher gestern gar nichts gemerkt. Aber heute nacht und heut morgen bzw. den ganzen Tag über.
    Blöderweise musste ich ja heute wieder laufen und zuerst habe ich auch in den Laufschuhen nichts gemerkt. Die letzten 2 km habe ich dann im langsamen Gang gehen zurückgelegt. Auftreten geht kaum noch und auch Zehen hochziehen und Fuß anheben ist schmerzhaft.
    Habe auch gerade mit Eis gekühlt und hochgelegt. Ich hoffe das gibt sich bald wieder, habe nämlich keine Lust auf schon wieder Pause, wo mein ganzes letztes Laufjahr durch Verletzung eh schon ziemlich mau war. An zu eng geschnürten Schuhen liegt es bei mir definitiv nicht, da meine Schuhe meister eher zu locker gebunden sind.

    Wünsche Euch allen gute Besserung!

    Bin mal gespannt ob meine Kollegen mich gleich zum Gänseessen tragen ) hingehen könnte was länger dauern
    Kommt davon wenn man immer gleich übertreiben muss wenn es mal gut läuft

    Liebe Grüße
    Mik
    http://www.smiliemania.de/smilie.php?smile_ID=424

    [ Dieser Beitrag wurde von Mik am 12.11.2004 editiert. ]

  8. #8

    Im Forum dabei seit
    11.09.2004
    Beiträge
    39
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Sehnenscheidenentzündung am Mittelfuss - gibt`s das ???

    Hallo Sigi,

    habe/hatte genau die gleichen Symptome als ich mich auf einen Marathon vorbereitet habe.
    Habe nicht dabei gedacht und meinte nach 3 oder 4 Tagen Pause wird es schon wieder gehen. Dem war leider nicht so. Also ab zum Arzt mit anschließendem vollen Programm. Zuerst Röntgen. Dann Salbe und entzüdungshämmende Tabletten (Voltaren Resinat). Nach einer Woche fing ich wieder an zu laufen. Nach ca. 20 Minuten wieder Schmerzen. Also wieder zum Arzt. Anschließend Kernspin. Gott sei dank kein Ermüdungsbruch sondern eine Entzündung mit einem Ödem. Behandlung wurde jetzt mit Spritzen auf Kortisonbasis fortgestzt. Der Erfolg war sehr bescheiden. Mitlerweile konnte ich auch den Marathon abschreiben (München Marathon) auf den ich mich 5 Monate vorbereitet hatte. Mein Arzt hat es dann noch mit einer Magnetfeldtherapie versucht. Gelaufen bin ich natürlich zwischenzeitlich auch nicht mehr. Das ganze hatte sich 6 Wochen hingezogen, bis die ersten Erfolge zu verzeichnen waren. Seit 2 Wochen habe ich jetzt wieder begonnen zu laufen. Ich denke dabei aber ständig an meinen Fuss und höre fast schon das Gras wachsen. Aber es mitlerweile ganz gut, wobei ich momentan nicht mehr als 11 Km laufe und mind. 1 Ruhetag nach jedem Lauf einlege.
    Ich kann dir deshalb nur zur Geduld raten und nicht zu Früh wieder mit Laufen anfangen.

    Gute Besserung
    Robert

  9. #9
    ...it`s a long way.... Avatar von pandadriver58
    Im Forum dabei seit
    03.01.2004
    Ort
    Gals BE
    Beiträge
    4.434
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Sehnenscheidenentzündung am Mittelfuss - gibt`s das ???

    Mei o mei, da bin ich aber gespannt wie das jetzt weiter geht. Zuerst mal danke für eure Info`s

    Zuerst hab ich mal drei Tage Pause gehabt. Es wurde besser und ich bin wieder losgelaufen. nicht ganz ne Stunde jeden zweiten Tag. Heute ist es wieder gleich wie vor ein paar Tagen. Aushaltbar aber nervend.

    Jetzt geb ichmir wieder den Salbenverband und Ruhe -morgen ist sowieso Sturm bis 120 km/h angesagt Sollte es dann wieder im gleichen Rhythmus weitergehen, werd ich wohl mal für ne Weile auf MTB umsteigen.

    so Long vom sehnenscheidengenervten

    Sigi - der den Panda reitet




    Mein
    erster Marathon - Frankfurt Eurocity Marathon 2004



Thema geschlossen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keine dummen Fragen, es gibt nur dumme Antworten
    Von Toronto21 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 29.07.2004, 15:51
  2. Wo gibt es hier Schnelligkeit?????
    Von EIFEL-MICHELIENCHEN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.06.2004, 21:41
  3. Es gibt keine Pause ...
    Von Roxanne im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 01.03.2004, 22:52
  4. Es gibt sie wirklich
    Von Toeff im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 19.11.2003, 08:08
  5. es gibt ...
    Von erich2 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.08.2003, 00:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft