Forum - RUNNER'S WORLD

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    27.05.2014
    Beiträge
    5
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Einfach zu handhabende Tasche / Gürtel für Smartphone gesucht

    Ich nutze ein iPhone 6, welches ich derzeit noch beim Laufen in der linken Hand halte. Was zwar nicht anstrengend ist aber man halt immer Gefahr läuft, dass man es versehentlich fallen lässt.

    Da ich diese Oberarmbänder extrem unpraktisch und dämlich finde, bin ich auf der Suche nach einem Gürtel oder einer anderen praktischen Aufbewahrungsart für mein Smartphone.

    Ich habe mir bereits von Amazon einen flexiblen Laufgürtel kommen lassen. Bei diesem ist es allerdings beinahe unmöglich, während des Laufens das Smartphone herauszuholen geschweige denn es wieder einzupacken, was unbedingt erforderlich ist um hin und wieder einen Blick auf die Pace werfen zu können usw.

    Kennt ihr Laufgürtel, die nicht aus Flexmaterial wie der oben verlinkte sind sondern die schon von vorne herein die Größe eines 4,7 Zoll Smartphones haben, sodass es während dem Laufen kein Problem ist, das Gerät herauszunehmen und zurückzustecken?

    Alternativ würde mir noch eine Tasche gefallen, die wie ein Handschuh auf den Handrücken oder das Handgelenk geschnallt werden kann. Gibt es so etwas?

  2. #2

    Im Forum dabei seit
    26.05.2011
    Beiträge
    1
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich habe den Deuter neo belt 1.
    Kostet um die 20Eur.
    Habe ein Samsung und bekomme es gut rein. Hole es aber beim laufen nicht ständig raus. Lässt sich gut tragen und stört auch kein bisschen.

  3. #3
    macht Pause Avatar von 3fach
    Im Forum dabei seit
    04.06.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    8.980
    'Gefällt mir' gegeben
    35
    'Gefällt mir' erhalten
    33

    Standard

    Ich habe mal mein Smartphone im Winter in der Jackentasche mitgenommen und eine weitverbreitete Laufapp getestet. Mein Verdacht hat sich bestätigt: Ich konnte mir nicht vorstellen, dass der GPS-Empfang noch gut sein soll, wenn man das Empfangsgerät in einer Tasche verpackt. Und so war es auch, miserabler Track, Strecke deutlich (-30%) zu kurz. (Aus diesem Grund sind diese Oberarmtaschen wohl außen mit Folie versehen, freie Sicht auf die Satelliten ...)

    Wie wäre es mit einer GPS-fähigen Laufuhr?

    Grüße,
    3fach

    Rheinhessen, jetzt bist du gefragt: Mitmachen beim km-Spiel

    Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

  4. #4
    Avatar von andreah48
    Im Forum dabei seit
    05.09.2008
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.018
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich hab mein Smartphone auch in einer Bauchtasche. Mein Freund läuft mit Laufuhr. Die Strecke unterscheidet sich nicht. Allerdings sind wir laut Laufuhr immer etwas schneller unterwegs als mit der APP. Hatte mir aber noch nie Gedanken gemacht, dass es damit zusammenhängen könnte, das das Ding in der Tasche ist.

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Beiträge
    143
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von 3fach Beitrag anzeigen
    Wie wäre es mit einer GPS-fähigen Laufuhr?
    Genau das habe ich auch bei dem Einsatzgebiet gedacht. Das Herausholen aus der Tasche und das Hineinstecken ist wie gemacht dafür das Telefon fallen zu lassen.

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    07.12.2014
    Ort
    Köln
    Beiträge
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Da empfehle ich Dir einen FlipBelt, die sind kaum zu spüren und alles, auch mein iPhone 6 Plus, geht einfach raus und rein.

    Taschen für den Unterarm gibt es auch, allerdings kenne ich die nicht aus eigener Erfahrung.

    Dennoch würde ich Dir eher raten, ein Bluetooth Headset zu nehmen, dann brauchst Du das iPhone gar nicht raus zu nehmen und kannst Dir die Pace akustisch mitteilen lassen.

  7. #7
    Moselsteig km 330 Avatar von Siegfried
    Im Forum dabei seit
    22.06.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    11.402
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Zitat Zitat von WarumEinName Beitrag anzeigen
    Da empfehle ich Dir einen FlipBelt, die sind kaum zu spüren und alles, auch mein iPhone 6 Plus, geht einfach raus und rein.

    Taschen für den Unterarm gibt es auch, allerdings kenne ich die nicht aus eigener Erfahrung.

    Dennoch würde ich Dir eher raten, ein Bluetooth Headset zu nehmen, dann brauchst Du das iPhone gar nicht raus zu nehmen und kannst Dir die Pace akustisch mitteilen lassen.
    Ich hab auch einen Spybelt. Nettes Teil, aber das Smartphone da ständig rausholen ist auch mehr Gefummel als sonst was. Und "Pace" vom IPhone? Da lach ich mir einen Ast. Das schaffen GPS-Uhren ohne zusätzliche Technik schon nicht. Und ein IPhone (oder ein Smartphone generell) schon gar nicht.Ich hatte letztens 9,4 km auf einer 8,5 km-Strecke - wo soll da die Pace herkommen?


  8. #8
    ohne Paul und nur noch selten unterwegs Avatar von Waldkater
    Im Forum dabei seit
    10.09.2002
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    2.663
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    8

    Beitrag

    Zitat Zitat von Siegfried Beitrag anzeigen
    Ich hab auch einen Spybelt. Nettes Teil, aber das Smartphone da ständig rausholen ist auch mehr Gefummel als sonst was. Und "Pace" vom IPhone? Da lach ich mir einen Ast. Das schaffen GPS-Uhren ohne zusätzliche Technik schon nicht. Und ein IPhone (oder ein Smartphone generell) schon gar nicht.Ich hatte letztens 9,4 km auf einer 8,5 km-Strecke - wo soll da die Pace herkommen?
    Du bringst es mal wieder auf den Punkt. Das ganze Mitschleppen von High-Tech -Sachen in entsprechnden Etuis ist eher hinderlich. Im Prinzip sind die techischen Geräte noch etwas unzuverlässig - und wenn Du gerade im Funkloch läufst, gibt es überhaupt keine verlässlichen Daten Ich spiele mal nebenbei einen Extremfall durch: Warum muß man denn auch unbedingt zeigen das man ein Smartphone hat? Ich warte nur auf die erste Meldung, das einem Läufer aus einem vorbeifahrendem Auto bzw. von einer "zufällig" dort stehenden Personengruppe das Smartphone vom Arm gerissen wird. Wer wird um sein Smartphone kämpfen? Gruß Stefan
    Beim Laufen lernt man die unterschiedlichsten Menschen kennen. Einige möchte ich gerne als Freund haben, andere wiederum.........

  9. #9

    Im Forum dabei seit
    13.07.2015
    Beiträge
    8
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich benutze diese Tasche zum laufen.
    Sie sitzt optimal am Arm und für diesen Preis ein tolles Preis-Leistungs Verhältnis
    Hoffe ich konnte helfen,

    mfg
    RunAddicted

  10. #10

    Im Forum dabei seit
    10.01.2013
    Beiträge
    18
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Warum sollte eine Garmin-Uhr mit GPS genauer funktionieren als ein iPhone mit GPS? Ich habe beides da, muss ich die Tage mal testen. Ich finde ein Smartphone nur praktisch weil ich

    1) darüber Musik höre
    2) telefonisch erreichbar bin
    3) ich meinen Lauf tracken und auswerten kann

    Aber früher habe ich halt immer Uhr + Telefon mitgenommen. Wäre halt cool wenn man sich das sparen könnte. Ob ich jetzt eine Pace von 5:31 statt real 5:27 habe ist für mich als Laie auch gar nicht soo elementar wichtig. Wichtig sind für mich eher Trends (Pulsbereich, Pace-Entwicklung) sowie die Trainingsdokumentation.

  11. #11
    Avatar von sebastianrennt
    Im Forum dabei seit
    12.09.2015
    Ort
    Gevelsberg
    Beiträge
    43
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich nutze diese Tasche hier klick - mit einem iPhone 6. Es passt gerade so rein. Zusätzlich hat man dann noch Platz für einen Schlüssel oder etwas Kleingeld. Normalerweise laufe ich immer ohne Telefon (iPod Shuffle und Uhr), aber in der Schwangerschaft meiner Frau wollte ich erreichbar sein und habe mir die Tasche zugelegt.
    Mein Laufblog: www.sebastianrennt.de - To give anything less than your best, is to sacrifice the gift" (Steve Prefontaine).

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Lokalisierung während Lauf mit Smartphone / App für Android gesucht
    Von Qbuxl im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.11.2013, 16:30
  2. Kurze Laufshorts (Split Shorts) mit Tasche für Gel gesucht
    Von woolv im Forum Bekleidung (Laufjacken, Tights, Brillen etc.)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.11.2013, 13:54
  3. Kurze Tights mit Tasche gesucht
    Von 3fach im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.05.2010, 17:20
  4. Tasche für nasse Schuhe gesucht
    Von Doktor im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 11:21
  5. Kurze Hose mit Tasche für mp3 Player gesucht
    Von hitman55 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.07.2009, 13:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •