Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    29.09.2002
    Ort
    CH
    Beiträge
    1.759
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Trinken-Sport-Trinken

    Genügend trinken?? Was bedeutet genügend?
    Welches ist der Anhaltspunkt oder die Messlatte?

    Ist es die Empfehlungen mind. 2L / Tag?
    Das Durstgefühl - Instinkt (wenn`s funktioniert)?
    Eine Rechnerische Formel?
    Tradition/Überliferung?

    Beim Nahrungsbedarf
    ist es ja gang und gäbe sich vom Hunger (-und Instinkt) zu leiten und ein
    zu weinig essen kommt beim gesunden erw. Menschen selten vor eher das
    Gegenteil (zu viel essen) ist der Fall.
    Beim essen gibt es auch rechnerische Werte pro kg Körpergewicht so und so viele
    Kalorien.
    Dann gibt es auch die Empfehlungen wie: 3 Mahlzeiten oder 5 Kl. Mahlzeiten
    über den Tag usw….

    ******Habt ihr gewusst?
    Auch der Flüssigkeitsbedarf kann rechnerisch ermittelt werden.
    Es gibt da auch Rechnerische Formeln dazu.
    xxx ml pro Kg. Körpergewicht und Tag.
    oder 1 ml pro kcal die zugeführt wird.
    Oder sogar nach Körpergrösse!

    *************

    Ich persönlich halte mich nach meinem Gutdünken (Überlieferung) und achte
    darauf zwischen 1-2 L zu trinken. Bei intensivem Training und bei grösserem
    Wasserverlust durch Schwitze auch mehr denn da meldet sich immer noch der
    Durst zusätzlich.

    Wie orientiert ihr euch nach dem individuellem Flüssigkeitsbedarf?

    Daggi trink ja da um die 3L (und ist auch entspr. grösser als ich)!

    Gruss und rückt raus mit der Sprache (so würde es etwa Phönix formulieren ;) )

  2. #2

    Im Forum dabei seit
    19.03.2003
    Beiträge
    152
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Trinken-Sport-Trinken

    Ich trink ganz einfach, wenn ich Durst habe, läuft auf etwa 2,5 Liter hinaus (bin 1,90 m). NAch dem Laufen dann oft noch 0,5 Liter extra. Abends in der Kneipe zwischen 2 und 4 Liter, aber nicht jeden Tag und wenn, dann kein Wasser...http://www.laufen-aktuell.de/_laufen...aehrung004.gif

  3. #3
    Saunaobensitzer Avatar von Roxanne
    Im Forum dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    am südlichen Harzrand
    Beiträge
    4.035
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Trinken-Sport-Trinken

    Hallo Steppi,

    nach Durst kann ich nicht trinken, dann wär`s zuwenig.

    In der Firma habe ich immer was trinkbares neben mir stehen (Wasser oder Kräutertee) und gieße immer nach, wenn Glas oder Tasse leer ist.

    Abends steht das Wasser bzw. der Saft neben dem Sofa ;)

    Am Wochenende muß ich zusehen, daß genügend zusammenkommt, insgesamt so 2-3l.

    Nach dem Laufen gibt es zusätzlich was, ca. 1/2 l, beim Prellball und beim Tanzen geht nochmal eine Flasche Wasser pro Abend drauf. :drink:

    Bis die Tage
    Christa

  4. #4
    Pralinenkönigin Avatar von Regina-Donna
    Im Forum dabei seit
    06.03.2003
    Ort
    Rhede,Westf.
    Beiträge
    2.280
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Trinken-Sport-Trinken

    Hallo, Steppi!

    Ich halte es auch nach "gutdünken", allerdings kommt das meistens auch auf 3 Liter raus. Es gibt aber auch Tage, da vergesse ich es regelrecht zu trinken. Das kommt allerdings selten vor.
    Dann ist es natürlich auch noch abhängig von meinem Kaffeekonsum, wieviel Durst ich habe.
    Bin gerade bei dem vierten Pott für heute und bin sicher, daß ich im Anschluß daran noch bestimmt zwei Liter Schorle trinke.

    Nach dem Laufen oder an "heißen Tagen" auf der Arbeit kann auch schon mal eine extra Flasche dran glauben.
    Seitdem ich durchs Nichtrauchen zum intensiveren Genießer geworden bin, ist es mir wichtiger geworden was ich trinke.
    Meine Hitliste:
    1. Morgens Kaffee (zwei Pötte)
    2.Apfelschorle mit wenig Saft
    3. Rotbuschtee mit Orange
    4. Früchtetee
    5. Wasser
    6. Wein (...in der Fastenzeit nur zu ganz besonderen Anlässen)
    7. Schmeckt mir nur im Sommer: Hefeweizen

    Jetzt weißt Du´s.http://www.laufen-aktuell.de/_laufen...lies/wavey.gif



    Regina:rotate:


  5. #5

    Im Forum dabei seit
    10.03.2003
    Beiträge
    522
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Trinken-Sport-Trinken

    Hallo Steppi,

    was für ein Zufall! Als ich vorhin in dem Post von DAGGI gelesen habe, dass sie 3-4l tgl trinkt, habe ich auch daran gedacht, dies mal als Thema ins Forum zu stellen.

    Ich selbst trinke leider noch immer zu wenig (und esse zu viel) ))
    An manchen Tagen trinke ich nur morgens meinen Kaffee und "vergesse" tagsüber einfach das Trinken8o 8o.Aber ich arbeite dran.

    Gruß
    Garfield

    P.S. Wenn ich Kopfschmerzen habe, weiß ich, dass ich zu wenig getrunken habe.

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    17.03.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.048
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Trinken-Sport-Trinken

    Hallo!

    Bei mir ist es auch so, dass ich höchstens ein Glas pro Tag trinken würde, wenn ich mich nach meinem Durstgefühl richten würde. Allrdings bekomme ich, wenn ich zu wenig trinke starke kopfschmerzen. Damit es soweit nicht kommt, achte ich immer darauf, dass ich 2 Liter täglich zu mir nehme. Wobei Kaffee und schwarzer Tee natürlich nicht mitgezählt werden. Im Gegenteil, ich trinke für jede Tasse Kaffee oder schwarzen Tee ein Glas Früchtetee extra. Das habe ich aus meinem Nebejob im Alteheim, da dürfen wir auch schwarzen Tee und Kaffee nicht in die Einfuhrlisten eintragen, da diese Getränke dem Körper noch das Wasser entziehen.
    Allerdings mag ich keine Selter trinken. Ich liebe heiße Getränke (liegt wohl daran, dass meine Studentenbude nur einen Kohleofen hat und mir ständig das Geld für Kohle fehlt) und habe neben dem Computer immer eine Kanne Früchtetee auf dem Stövchen stehen.

    Lieben Gruß Lorien

  7. #7

    Im Forum dabei seit
    27.03.2003
    Beiträge
    611
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Trinken-Sport-Trinken

    Hallo ihr Säufer,

    mein erstes Frühstück - nach dem Öffnen der Augen und noch vor dem Laufen - ist meist ein Fläschchen Mineralwasser. Nach dem Laufen dann noch ein oder zwei Schluck aus der Pulle.
    Wenn ich tagsüber was neben mir stehen habe, klappt das mit dem Trinken ganz gut. Vielleicht bis Mittag knapp 2 Liter.
    Nachmittags wird es dann etwas weniger.
    Im Ganzen so ca. 3 Liter.
    Wenn ich die Flasche neben dem Computer aber mal vergesse, trinke ich den ganzen Tag lang kaum etwas.
    Am nächsten Morgen merke ich das dann immer ganz heftig an den bleischweren Beinen.
    Wenn ich abends laufe, habe ich nachts oft noch einen tierischen Durst und muss mich dann aus dem Bett quälen, um wir was zu holen.
    DAS HASSE ICH !

    Nach den ganz langen Läufen - ganz besonders im Sommer - könnte ich den ganzen Tag lang nur Mineralwasser in mich reinschütten.

    Von Bier geht der Durst leider nicht weg. Schade eigentlich.
    Ciao,
    sixlegs

    keep it running
    Karstadt-Ruhrmarathon:
    Einer unter Vielen...

  8. #8
    und Wiky Avatar von Ralf-Charly
    Im Forum dabei seit
    21.02.2003
    Ort
    Rhede
    Beiträge
    4.576
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Trinken-Sport-Trinken

    Ich finde, das mit dem Trinken ist doch ganz einfach:

    IMMER wenn ich Durst habe!

    Getränke mit Alkohol werden aber immer seltener, muss wohl am Alter liegen.


    Gruß Ralf und Charly

    Der Weg ist das Ziel.

  9. #9
    Halbmarathon-Experte Avatar von runningmanthorsten
    Im Forum dabei seit
    20.02.2003
    Ort
    Lemgo
    Beiträge
    7.703
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Trinken-Sport-Trinken

    Ich trinke leider fast jeden Tag viel zu wenig! Manchmal weniger als 1Liter! Aber ich hab gerade ne 0,5l-Flasche Powerade vor mir stehen! Die werde ich nun auf euer Wohl trinken!

    Prost!!!

  10. #10
    Avatar von waldlaufer
    Im Forum dabei seit
    19.01.2003
    Beiträge
    1.657
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Trinken-Sport-Trinken

    ich muß gestehen das ich die ganzen jahre außer kaffee nichts getrunken habe. seit dem ich laufe achte ich aber darauf u. habe immer was stehen. ich fange gleich nach dem aufstehen schon an , ein o. zwei gläser zu trinken. jetzt habe ich tage wo ich über 3 liter komme, 2 sind es immer
    waldi:drink: :drink:

  11. #11

    Im Forum dabei seit
    30.03.2003
    Beiträge
    63
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Trinken-Sport-Trinken

    Ich habe beim Trinken eigentlich einen festen Rythmus.
    Morgens 3 Pötte Tee
    auf der Arbeit 1 Kanne Tee und mind. eine Flasche Mineralwasser
    nach dem Mittagessen eine Tasse Kaffee
    Abends, nach dem Laufen 1-2 Flaschen Mineralwasser
    und danach kommen bei Bedarf die "Genußmittel" http://www.laufen-aktuell.de/_laufen...aehrung005.gif
    Ich denke so 3 Liter am Tag werden es schon sein. Problematisch wird es am Wochenende wenn ich unterwegs bin. Da trinke ich meistens zu wenig.
    Man trinkt auf jeden Fall genug, wenn man alle 1/2 Stunde auf`s Örtchen muß.



    Grüße aus dem wilden Süden
    WOM

  12. #12
    Avatar von DAGGI
    Im Forum dabei seit
    18.12.2002
    Beiträge
    3.078
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Trinken-Sport-Trinken

    Dann will ich auch mal erzählen, wie ich so auf meine 3 - 4 l komme.
    Ich trinke immer nur aus einem Weizenbierglas mein Wasser. Wenn ich Abends zu einer Versammlung o.ä. muß, nehme ich mir immer was zu trinken mit, wenn es dort nichts gibt. Auch über Tag habe ich im Auto immer eine Flasche dabei, sogar wenn ich meine Spielgruppe leite. ) Ist mittlerweile ein "Tick" von mir geworden. Andere schleppen eine Lippenstift mit und ich meine Trinkflasche. )

    Mir wurde als Empfehlung pro 20 kg Körpergewicht sollte man 1 l trinken. D.h. ein Mensch der 60 kg wiegt mind. 3 l. Nach oben sind keine Grenzen gesetzt, außer man hat kein Örtchen in der Nähe. :rotate: :drink:

    Gruß
    Daggi ;)

  13. #13
    Avatar von neunstein
    Im Forum dabei seit
    26.02.2003
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.173
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Trinken-Sport-Trinken

    Eigentlich habe ich mich schon sehr früh daran gewöhnt, viel zu trinken. Früher in meiner Zeit ohne Laufen und mit vielen Zigaretten waren es bis zu vier Kannen Kaffee am Tag, dazu Abends mein Bier - alles wunderbare Sachen, die ohne Ende entwässern. Mineralwasser gab`s nur für den Nachdurst.

    Heute trinke ich in der Woche meine vier Espresso (firmeneigene Maschine - mein Lieblingsluxus auf der Arbeit) pro Tag, dazu mindestens die doppelte Menge an Wasser. Ab Mittag steht immer ein Glas Wasser auf meinem Schreibtisch, dann beim Sport gibt`s noch mal einen Liter, beim Laufen und danach so oder so.

    Ich komme so auf 3 bis 4 Liter, manchmal 5 Liter pro Tag. Abends darf es dann auch mal eine Coke sein (ja, ja, ich weiß ;( ;( ;( ) und nach dem M auch wieder ein guter Roten am Wochenende...


    Dieter

    Hannover-Marathon
    Startnummer 644

  14. #14
    Avatar von Phönix
    Im Forum dabei seit
    23.01.2003
    Beiträge
    4.223
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Trinken-Sport-Trinken

    So viel Flüssigkeit ist mir zuwider. Aber ich habe dank Euch bereits dazu gelernt.

    Grüße von
    Phönix

  15. #15

    Im Forum dabei seit
    31.01.2003
    Beiträge
    167
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Trinken-Sport-Trinken

    Also ich weiß nicht wie viel Liter ich trinke aber 4 bis 5 dürften es schon sein am WE auch mal mehr.:drink:

    Ich muß aber dazu sagen das ich in einer Saftfirma arbeite und so den ganzen Tag trinken um mich habe, und dann trinke ich halt auch immer selber etwas davon.


    Carpe Diem

  16. #16

    Im Forum dabei seit
    14.11.2007
    Beiträge
    1.604
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Trinken-Sport-Trinken

    Hallo Reverend Taylor.

    Endlich mal einer, der offiziell zugibt in einem Saftladen zu arbeiten.

    Tschüß SaM

  17. #17

    Im Forum dabei seit
    31.01.2003
    Beiträge
    167
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Trinken-Sport-Trinken

    Ja und noch stolz drauf ist, obwohl es bestimmt auch genug Saftläden im anderen Sinn gibt.

    Carpe Diem

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Was trinken auf langen Läufen?
    Von Hajott im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 05.04.2003, 15:20
  2. Sport ist Mord!?
    Von Phönix im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.02.2003, 10:37
  3. Warum so viel trinken?
    Von Marathon Man im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.02.2003, 09:38
  4. Trinken beim Training
    Von Calli im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.01.2003, 19:25
  5. Viel trinken- alles quatsch???
    Von Lupinchen im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.07.2002, 15:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •