+ Antworten
Seite 1 von 21 123411 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 522
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    28.10.2013
    Beiträge
    26
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard 1000 Meter auf Bestzeit

    Ich probier das jetzt einfach mal aus. 1000m Meter auf Bestzeit (nach Runnersworld Trainingsplan). Bin eigentlich zu alt dafür. Und zu langsam. Und es ist viel zu heiß. Aber ich wollte es schon lange mal ausprobieren. Und jetzt mach ichs einfach. Morgen früh gehts los. Bin mal gespannt....Grundeinstellung: Training durchziehen, egal wie langsam die Einheiten sind. Hauptsache einmal 8 Wochen durchhalten.

    Wollte im April schon anfangen, habs aber irgendwie verschoben. Im April hab ich mal ein paar Testläufe gemacht. Erschreckend langsam..... Die 1000m wahrscheinlich zu schnell angefangen und nachher keine Puste mehr gehabt. Bei den 200m hab mich dagegen gefühlt wie Usain Bolt, die Stoppuhr konnte das allerdings nicht bestätigen:

    1km 3:40, 400m 77 Sek., 200m 34 Sek. (handgestoppt auf handvermessener Asphaltstraße).

    Ziel: 1km in 3:20 (eigentlich wollte ich schneller sein, aber meine Testläufe lassen mich 3:20 als herausfordernd genug erscheinen). Korrektur der Zeit noch möglich, wenn ich beim Training merke, dass das Ziel zu hoch gesteckt ist.

    Die Intervalle würde ich dann wie folgt versuchen: 200m 39 Sek., 400m 80 Sek., 600m 126 Sek., Die Pause zwischen den Intervallen sind im Trainingsplan nicht angegeben, aber von meiner Internetrecherche habe ich den Eindruck gewonnen, dass man bei den kurzen Distanzen 3 - 4 Minuten Geh-Pause macht.

    Bisher habe ich immer 4 mal die Woche trainiert. Der Trainingsplan gibt nur 3 Einheiten vor. Ich werde noch einen Tag mit gemütlichen 10km einschieben.

    Erfolg ist planbar: 1000 Meter auf Bestzeit - RUNNER’S WORLD

  2. #2
    Simba1966
    Gast

    Standard 1000 Meter auf Bestzeit

    Zitat Zitat von Mark S. Beitrag anzeigen
    Ich probier das jetzt einfach mal aus. 1000m Meter auf Bestzeit (nach Runnersworld Trainingsplan). Bin eigentlich zu alt dafür. Und zu langsam. Und es ist viel zu heiß. Aber ich wollte es schon lange mal ausprobieren. Und jetzt mach ichs einfach. Morgen früh gehts los. Bin mal gespannt....Grundeinstellung: Training durchziehen, egal wie langsam die Einheiten sind. Hauptsache einmal 8 Wochen durchhalten. (...)
    1000 Meter auf Bestzeit!!!

    Eine geniale Idee! Und so unvernünftig, dass sie schon wieder geil ist.

    Auch ich werde die 1000m in Angriff nehmen. Heute bin ich 49 und meine bisherige Bestzeit (3:01min) bin ich irdendwann 1985 oder 1986 im Sportunterricht gelaufen. Wann wäre ein guter Zeitpunkt? Für mich im Frühjahr 2016, zu der Zeit trainiere ich eh für meine Wettkämpfe mit einem hohen Anteil Tempotraining.

    Mein Ziel: 2:59min.

    Sind wir nicht alle zu alt dafür?

    Wer macht noch mit? Es geht nur um die goldene Bratwurst, bitte gebt Eure bisherige Bestzeit und Eure Zielzeit an. Schön wäre es, wenn das jetzt der Startschuß für einen neuen Wettbewerb für das Kind im Manne wäre (Frauen dürfen natürlich auch mitmachen).
    Zuletzt überarbeitet von Simba1966 (21.07.2015 um 06:43 Uhr)

  3. #3
    Avatar von MERunsThis
    Im Forum dabei seit
    09.06.2012
    Beiträge
    330
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Morgen laufe ich 3x1000m Staffel und hoffe auch auf unter 3
    Need I remind you, this is running you are talking about here, the sport of dufes, geeks, and hand-to-eye spazoids.

  4. #4
    Simba1966
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von MERunsThis Beitrag anzeigen
    Morgen laufe ich 3x1000m Staffel und hoffe auch auf unter 3
    Wir freuen uns auf den Bericht.

  5. #5
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.331
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    565
    'Gefällt mir' erhalten
    1.157

    Standard

    Simba! Alles Gute zum 49!... (wir sind alle fast gleich alt, Merundthis glaube ich auch soooo)

    Wenn das Thread oben bleibt, dann bin ich dabei:
    Ziel: Alter Mann 1000m in 2:40.

    Habe mir den RW-Plan angeschaut: 15km in einem 1000m Plan? Wozu? Unnötig. Das macht einen Anfänger wie Mark für eine Woche platt.

    Gruß
    Rolli
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  6. #6
    Deichfesttreter Avatar von blende8
    Im Forum dabei seit
    13.09.2011
    Beiträge
    3.561
    'Gefällt mir' gegeben
    21
    'Gefällt mir' erhalten
    33

    Standard

    Würde mich auch interessieren, was ich noch drauf habe.
    Im Intervalltraining habe ich mit Rückenwind mal 3:35 gehabt.
    Damals im Sportunterricht 3:20.

    Allerdings dauert es bei mir noch etwas, da ich mich immer noch von einer 6-wöchigen Laufpause erhole.

    Und danach dann 100 m auf Zeit.

    Homo cursor, M50, Bestzeitenjäger 2011-15 (19:11, 39:22, 61:45, 1:29), seitdem Spaßläufer
    "Training ist wie ein Medikament. Wenn ich es überdosiere, habe ich irgendwann auch die Nebenwirkungen." (R. Hambrecht, Kardiologe)

  7. #7
    Avatar von MERunsThis
    Im Forum dabei seit
    09.06.2012
    Beiträge
    330
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Simba! Alles Gute zum 49!... (wir sind alle fast gleich alt, Merundthis glaube ich auch soooo)
    Zwar bin ich auch Senior, aber erst M30
    Need I remind you, this is running you are talking about here, the sport of dufes, geeks, and hand-to-eye spazoids.

  8. #8
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.331
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    565
    'Gefällt mir' erhalten
    1.157

    Standard

    OK... fast so alt wie ich.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  9. #9
    Simba1966
    Gast

    Frage

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Simba! Alles Gute zum 49!... (wir sind alle fast gleich alt, Merundthis glaube ich auch soooo)

    Wenn das Thread oben bleibt, dann bin ich dabei:
    Ziel: Alter Mann 1000m in 2:40.

    Habe mir den RW-Plan angeschaut: 15km in einem 1000m Plan? Wozu? Unnötig. Das macht einen Anfänger wie Mark für eine Woche platt.

    Gruß
    Rolli
    Super Rolli, dass Du dabei bist.

    Bei mir ist bei stehendem Start über 10 x 200m bei 32 bis 33ek Schluß, wie soll ich da 5 halbe Runden ohne Pause in 35 bis 36sek schaffen? Dann müsste ich schon voll im Saft stehen. Wir werden sehen.
    Zuletzt überarbeitet von Simba1966 (21.07.2015 um 12:13 Uhr)

  10. #10
    Wer rastet,der rostet Avatar von Infest
    Im Forum dabei seit
    08.08.2005
    Ort
    bw
    Beiträge
    2.370
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Ich würds evtl. auch mal für mich auf der Bahn Vollgas laufen. Weiß aber noch net, was da möglich ist. Gehe ich von potenziellen 2:10-2:15 über 800m aus, ist eventuell sub 2:50 drin, aber alleine auf der Bahn eher schwierig. Daher mal konservativ sub 3

  11. #11
    Jhony
    Gast

    Standard

    bin dabei!

    2:44 sind mein Ziel. letzten November bin ich mal aus Interesse 2:45 gelaufen.

  12. #12
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.331
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    565
    'Gefällt mir' erhalten
    1.157

    Standard

    Zitat Zitat von Jhony Beitrag anzeigen
    bin dabei!

    2:44 sind mein Ziel. letzten November bin ich mal aus Interesse 2:45 gelaufen.
    Alleine?
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  13. #13
    oskar999
    Gast

    Standard

    ihr seid doch alle verrückt, ich 48 hab keine Ambitionen meine 2:45 vom Sportleistungskurs anno 1986 noch mal zu Laufen, glaube das ist hoffnungslos und die Qüuälerei spare ich mir
    Euch anderen die es unbedingt noch mal wissen wollen viiiiieeeeellllll Spassssssssss

  14. #14
    Simba1966
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von oskar999 Beitrag anzeigen
    ihr seid doch alle verrückt, ich 48 hab keine Ambitionen meine 2:45 vom Sportleistungskurs anno 1986 noch mal zu Laufen, glaube das ist hoffnungslos und die Qüuälerei spare ich mir
    Euch anderen die es unbedingt noch mal wissen wollen viiiiieeeeellllll Spassssssssss

    Was soll man tun, wenn man mit 49 fitter ist als mit 18 und ein bisschen crazy? Man läuft eben 1000m auf Bestzeit!

  15. #15
    oskar999
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Simba1966 Beitrag anzeigen
    Was soll man tun, wenn man mit 49 fitter ist als mit 18 und ein bisschen crazy? Man läuft eben 1000m auf Bestzeit!
    Nur zu ich halt dich nicht auf!

  16. #16
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.331
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    565
    'Gefällt mir' erhalten
    1.157

    Standard

    Was soll man denn in dem Alter machen? ... nur Traben oder doch Nordic...
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  17. #17
    Simba1966
    Gast

    Standard

    Oder E-Bike?

  18. #18
    Avatar von Zemita
    Im Forum dabei seit
    03.01.2014
    Ort
    Südniedersachsen
    Beiträge
    1.085
    'Gefällt mir' gegeben
    143
    'Gefällt mir' erhalten
    97

    Standard

    Da hab ich auch Bock drauf und da ich noch nie 1000m all out gelaufen bin ist mir eine PB quasi sicher .

  19. #19
    Avatar von totti1604
    Im Forum dabei seit
    03.08.2006
    Beiträge
    969
    'Gefällt mir' gegeben
    11
    'Gefällt mir' erhalten
    55

    Standard

    interessantes Thema.

    Meine Bestzeit steht bei ca. 3:40, 10 Klasse Realschule....ob ich die wohl unterbieten kann

    Bestzeiten:
    Freiberg 5 km 2012: 17:04
    Stuttgart 5.000m 2013: 17:16
    Niedernhall 10 km 2014: 35:56
    Bietigheim 10.000m 2014: 35:10
    Bottwartal HM 2008: 1:19:54
    Bottwartal M 2010: 3:03:44



  20. #20

    Im Forum dabei seit
    29.05.2013
    Beiträge
    2.492
    'Gefällt mir' gegeben
    14
    'Gefällt mir' erhalten
    52

    Standard

    Mittendrin statt nur dabei. Ich schließe mich euch an. Nächstes Frühjahr 1000m mit MD Training.
    Wenn der alte Mann 2:40min anstrebt, dann muss sich der junge Mann ja fast schämen, wenn er irgendwo zwischen 2:50-2:55min landen will. Ich glaube bei meiner Schnelligkeit würde ich eher einen Marathon Sub2:30h als 1000m Sub2:40min finishen.

  21. #21
    'Cause Stone Cold Said So Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    2.866
    'Gefällt mir' gegeben
    38
    'Gefällt mir' erhalten
    247

    Standard

    2:40 auf 1000m... ich hab zwar mal 100m in 11.4 geschafft aber 2:40 bin ich in meinen besten Jahren auf 800m gelaufen. Das wäre mal eine Herausforderung.
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

  22. #22
    Jhony
    Gast

    Standard

    @Rolli

    ja, alleine auf der Bahn.

  23. #23
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.331
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    565
    'Gefällt mir' erhalten
    1.157

    Standard

    OK.
    Bestzeit steht bei 2:40,38 vor 3 Jahren (mit 45)

    Heute angefangen zu trainieren...
    3:30 (nach einem 7km TDL und 6'P) Beine sehr schwer weil ich im Aufbau bin bei 28°.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  24. #24
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.331
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    565
    'Gefällt mir' erhalten
    1.157

    Standard

    Zitat Zitat von Jhony Beitrag anzeigen
    @Rolli

    ja, alleine auf der Bahn.
    Dann sehe ich hier 2:34.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  25. #25

    Im Forum dabei seit
    28.10.2013
    Beiträge
    26
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Vielleicht sollte man den Betreff ändern. Wie wär es mit sowas wie "The Expendables - alte Säcke wolln's nochmal wissen"

    Also ich habe heute meine erste Trainingseinheit brav absolviert. Die 8 Wochen Training enden am 13.09.2015. Eigentlich müsste jeder der hier im Strohfeuer der Begeisterung mit Traumzeiten um sich wirft auch gleich ein Datum mitliefern, nach dem Motto "Fakten, Fakten, Fakten und an die Leser denken". Jeder der schneller als 3 Minuten ist, sollte zudem eine notarielle Beglaubigung mitbringen, das glaubt doch sonst kein Mensch!

    Zum Schluß noch eine Frage: Laut Trainingplan Runnersworld soll man eine Einheit pro Woche 10 bis 15km im "anspruchsvollen" Tempo = 1 Minute langsamer als 10km Renntempo laufen. Ich würde mein 10 km Tempo so um die 4:20 einschätzen, wieso nicht einmal die Woche 10 - 15km in 5:20 laufen? Bzw. was sollte ich statt dessen machen?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 1000 Meter-Lauf
    Von 1000er im Forum Mittelstrecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.06.2014, 17:00
  2. 1000 m auf Bestzeit. Trainingsplanung
    Von Racer-94 im Forum Mittelstrecke
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.02.2013, 17:06
  3. 1000 Meter
    Von Shiftenz im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.01.2013, 07:54
  4. 1000 Meter
    Von Sameronei im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 15:41
  5. 1000 Meter Lauf
    Von michael-001 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 13.07.2010, 21:53

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •