+ Antworten
Seite 178 von 179 ErsteErste ... 78128168175176177178179 LetzteLetzte
Ergebnis 4.426 bis 4.450 von 4474
  1. #4426
    Avatar von Bantonio
    Im Forum dabei seit
    01.02.2019
    Ort
    Wien
    Beiträge
    222
    'Gefällt mir' gegeben
    38
    'Gefällt mir' erhalten
    62

    Standard

    Irgendwo hab ich mal 2,5 Sekunden/kg und km gelesen :-)
    Bin auch nur knapp unter 24, also da geht schon noch was.

  2. #4427

    Im Forum dabei seit
    03.01.2014
    Beiträge
    630
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    23

    Standard

    Zitat Zitat von Bantonio Beitrag anzeigen
    Irgendwo hab ich mal 2,5 Sekunden/kg und km gelesen :-)
    Bin auch nur knapp unter 24, also da geht schon noch was.
    Dann koennen auch ruhig noch 4kg fallen bis zum Start ;)

  3. #4428

    Im Forum dabei seit
    08.08.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.060
    'Gefällt mir' gegeben
    281
    'Gefällt mir' erhalten
    130

    Standard

    Zitat Zitat von Bantonio Beitrag anzeigen
    KW2 war nochmal umfangsorientiert, mein erstes Hauptziel heuer ist ja ein Halbmarathon.

    Insgesamt 87,4km in 6 Trainingseinheiten...
    .
    Oha, das ist viel. Und ich dachte mit meinen 70/55 Kilometern in den ersten beiden Wochen wär ich schon der Vielläufer hier im Faden.
    Hoffe du bist beim Kilometerspiel dabei

    Zitat Zitat von Bantonio Beitrag anzeigen
    Irgendwo hab ich mal 2,5 Sekunden/kg und km gelesen :-)
    Bin auch nur knapp unter 24, also da geht schon noch was.
    Selbes hier, ebenfalls BMI von 24. 74/75 Kilo ist mein (Wett)Kampfgewicht und scheinbar auch schwer zu ändern. Hatte vor 2 oder 3 Jahren auch mal nur 72/73 gewogen, das war wohl in der ersten Marathonvorbereitung. Im Winter bin ich schon froh unter 75 zu bleiben.

    Am Sonntag ist hier Winterlaufserie, laufe wohl 10 oder 15 aber vermutlich nicht auf letzter Rille. Mal sehen...
    5 km: 20:54 | Aug 19 --- 7,33 km (Alsterrunde): 32:07 | Jan 20 --- 10 km: 43:19 | Sep 19 ---
    10Meilen / 16,1 km: 1:12:53 | Sep 19 --- 21,1 km: 1:37:22 | Apr 19 --- 25 km: 2:02:17 | Nov 18 --- 42,2 KM: 3:40:05 | Apr 19

  4. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von emel:

    marco1983 (15.01.2020)

  5. #4429
    Avatar von Bantonio
    Im Forum dabei seit
    01.02.2019
    Ort
    Wien
    Beiträge
    222
    'Gefällt mir' gegeben
    38
    'Gefällt mir' erhalten
    62

    Standard

    Zitat Zitat von Nestol Beitrag anzeigen
    Dann koennen auch ruhig noch 4kg fallen bis zum Start ;)
    Das ist mein Ziel bis zum Marathon im Herbst. Ich weiß, dass es mir leichter fällt, wenn ich mir da sanfte Ziele setze.


    Zitat Zitat von emel Beitrag anzeigen
    Oha, das ist viel. Und ich dachte mit meinen 70/55 Kilometern in den ersten beiden Wochen wär ich schon der Vielläufer hier im Faden.
    Hoffe du bist beim Kilometerspiel dabei
    Hab mich letzte Woche angemeldet, insbesondere auch, da ich mir dieses Jahr einiges vorgenommen habe. Meine ersten beiden Wochen waren 90/77.
    Diese Woche werden es eher so 70, gestern hab ich mich leicht kränklich gefühlt, und deshalb gleich einen Pausentag eingeschoben, heute werd ich auch noch einen kürzeren Lauf machen als geplant.

    Zitat Zitat von emel Beitrag anzeigen
    Selbes hier, ebenfalls BMI von 24. 74/75 Kilo ist mein (Wett)Kampfgewicht und scheinbar auch schwer zu ändern. Hatte vor 2 oder 3 Jahren auch mal nur 72/73 gewogen, das war wohl in der ersten Marathonvorbereitung. Im Winter bin ich schon froh unter 75 zu bleiben.

    Am Sonntag ist hier Winterlaufserie, laufe wohl 10 oder 15 aber vermutlich nicht auf letzter Rille. Mal sehen...
    Auch wenn du nicht voll läufst, wünsche ich trotzdem einen guten Lauf.

    Ich werde nächsten Sonntag 5km laufen, und hoffe sub20 zu schaffen.

  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Bantonio:

    emel (17.01.2020)

  7. #4430

    Im Forum dabei seit
    03.01.2014
    Beiträge
    630
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    23

    Standard

    Definitiv! Dann kannst du pro Monat 0,5kg abnehmen. Wenn mehr, dann super. Wenn 0,5kg auch schon ein Erfolg. Dazu super vertraeglich fuer das soziale Leben und das glueckliche Ich

    Hab mir auch jetzt vorgenommen, jeden Monat abnehmen reicht komplett. Wenn 0,3kg sind es 0,3. Wenn 1,1kg umso bessed. Aber keine Rueckschlaege mehr

  8. #4431

    Im Forum dabei seit
    03.01.2014
    Beiträge
    630
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    23

    Standard

    KW3

    MO 6,74km @6:33 68%HF
    6,6km @6:17 69%HF

    DI 5,97km @6:37 66% HF
    6,06km @6:03 68% HF

    MI 600m Schwimmen

    DO 8,74km @6:13 72% HF

    FR 9,11km @6:13 69% HF
    2*200m, 2x400m, 2*200m
    47/49/94/95/47/48

    SA Zwift 21,28km 152 Watt 69% HF

    SO 8,87km @6:15 69% HF


    Total 52,09km


    Bin leicht erkaeltet seit Samstag. :( hals und Schnupfen.

  9. #4432
    Avatar von Bantonio
    Im Forum dabei seit
    01.02.2019
    Ort
    Wien
    Beiträge
    222
    'Gefällt mir' gegeben
    38
    'Gefällt mir' erhalten
    62

    Standard

    Meine letzte Woche:

    MO - 7km TDL in 30:03, gesamt 9,3km in 43:35 (vor 9 Monaten hab ich im Wettkampf 7km in 29:58 geschafft und war überglücklich...Wahnsinn, dass dies mittlerweile im Training geht)

    DI - nix (hatte Halsweh und fühlte mich nicht gut, hab die Kollegen schon vorgewarnt, dass ich möglicherweise krank werde)

    MI - 11,7km @5:22 (zum Glück war es heut wieder besser)

    DO - 18,7km @5:21

    FR - 9,5km @5:26

    SA - nix

    SO - 24km @5:25

    insgesamt 73,2km @5:18

    Dafür dass ich mich bis Samstag immer etwas matt fühlte war die Woche echt okay, bis auf MOntag zwar kein Tempo, aber der Umfang passt.

    Heute konnte ich zur Vorbereitung auf den 5er am Sonntag 3*2000m in 7:57/7:55/7:50 laufen mit je 1' Geh- und 3' Trabpause, also gesamt 4 Minuten Pause.
    Bin zuversichtlich, am Sonntag sub20 zu schaffen.

  10. #4433

    Im Forum dabei seit
    23.10.2017
    Beiträge
    399
    'Gefällt mir' gegeben
    47
    'Gefällt mir' erhalten
    66

    Standard

    Zitat Zitat von Bantonio Beitrag anzeigen

    Hab mich letzte Woche angemeldet, insbesondere auch, da ich mir dieses Jahr einiges vorgenommen habe. Meine ersten beiden Wochen waren 90/77.
    Diese Woche werden es eher so 70, gestern hab ich mich leicht kränklich gefühlt, und deshalb gleich einen Pausentag eingeschoben, heute werd ich auch noch einen kürzeren Lauf machen als geplant.
    Du läufst jetzt schon Umfänge, wie ich in der unmittelbaren Marathonvorbereitung. Respekt.

    An der Gewichtsschraube muss ich endlich auch wieder drehen. Bin immer noch bei 93 KG, darf gar nicht dran denken, was mit 10 Kilo weniger möglich wäre.

  11. #4434
    Avatar von Bantonio
    Im Forum dabei seit
    01.02.2019
    Ort
    Wien
    Beiträge
    222
    'Gefällt mir' gegeben
    38
    'Gefällt mir' erhalten
    62

    Standard

    Zitat Zitat von Ted86 Beitrag anzeigen
    Du läufst jetzt schon Umfänge, wie ich in der unmittelbaren Marathonvorbereitung. Respekt.

    An der Gewichtsschraube muss ich endlich auch wieder drehen. Bin immer noch bei 93 KG, darf gar nicht dran denken, was mit 10 Kilo weniger möglich wäre.
    Viel höher werden die Umfänge bis zum Halbmarathon im Frühjahr nicht werden, einzelne Wochen bis ca. 100km sind in der Spitze geplant.
    Im Sommer/Herbst in der Marathonvorbereitung möchte ich auch zumindest 80 WKM im Schnitt laufen.

    Das mit dem Gewicht kannst du ja auch positiv sehen, eine Stellschraube mit der "relativ einfach" Verbesserungen möglich sind.
    Ich hab mittlerweile wieder ca. das Gewicht wie vorm Advent (Kekse und Familienessen also erfolgreich wieder verbrannt)

  12. #4435

    Im Forum dabei seit
    23.10.2017
    Beiträge
    399
    'Gefällt mir' gegeben
    47
    'Gefällt mir' erhalten
    66

    Standard

    Zitat Zitat von Bantonio Beitrag anzeigen

    Das mit dem Gewicht kannst du ja auch positiv sehen, eine Stellschraube mit der "relativ einfach" Verbesserungen möglich sind.
    Ich hab mittlerweile wieder ca. das Gewicht wie vorm Advent (Kekse und Familienessen also erfolgreich wieder verbrannt)
    Das denke ich mir auch immer ;) Allerdings muss man das Wort relativ, relativ sehen ;)
    Ich bin ja mittlerweile schon wieder auf einem guten Weg, 5 kg sind seit Sommer wieder runter. Die Kekse hat man gar nicht mal so negativ gemerkt, da Sie nicht meine Hauptschwäche sind ;) Ich sollte mich nur nicht erkälten..

    Zur Motivation schmeise ich manchmal den Gewichts-Zeit-Rechner von Greif an. Dort sind sub40 nicht mehr weit weg

  13. #4436
    Avatar von Bantonio
    Im Forum dabei seit
    01.02.2019
    Ort
    Wien
    Beiträge
    222
    'Gefällt mir' gegeben
    38
    'Gefällt mir' erhalten
    62

    Standard

    Zitat Zitat von Ted86 Beitrag anzeigen
    Das denke ich mir auch immer ;) Allerdings muss man das Wort relativ, relativ sehen ;)
    Ich bin ja mittlerweile schon wieder auf einem guten Weg, 5 kg sind seit Sommer wieder runter. Die Kekse hat man gar nicht mal so negativ gemerkt, da Sie nicht meine Hauptschwäche sind ;) Ich sollte mich nur nicht erkälten..

    Zur Motivation schmeise ich manchmal den Gewichts-Zeit-Rechner von Greif an. Dort sind sub40 nicht mehr weit weg
    Ich habe kein ganz aktuelles 10er Ergebnis, aber ich denke, dass ich rund 1 Minute schneller als im Herbst (42:12) wäre, das heißt 3 Kilo (Fett) abnehmen, und ich wär sub40. Oder ich kauf mir die Vaporfly, die meisten Erfahrungsberichte deuten ja drauf hin, dass da auch ca. ne Minute auf den 10er drin sein könnte
    Aber der 10er hat bei mir derzeit keine hohe Priorität, jetzt mal sub20 im 5er kommenden Sonntag schaffen, dann versuchen die 1:30 im HM zu unterbieten, und eventuell, wenn bis dahin alles gut läuft, in der Marathonvorbereitung im Herbst die sub40 knacken...

  14. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Bantonio:

    marco1983 (21.01.2020)

  15. #4437

    Im Forum dabei seit
    08.08.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.060
    'Gefällt mir' gegeben
    281
    'Gefällt mir' erhalten
    130

    Standard

    Zitat Zitat von Bantonio Beitrag anzeigen
    ...
    Aber der 10er hat bei mir derzeit keine hohe Priorität, jetzt mal sub20 im 5er kommenden Sonntag schaffen, dann versuchen die 1:30 im HM zu unterbieten, und eventuell, wenn bis dahin alles gut läuft, in der Marathonvorbereitung im Herbst die sub40 knacken...
    Viel Erfolg dabei!
    5 km: 20:54 | Aug 19 --- 7,33 km (Alsterrunde): 32:07 | Jan 20 --- 10 km: 43:19 | Sep 19 ---
    10Meilen / 16,1 km: 1:12:53 | Sep 19 --- 21,1 km: 1:37:22 | Apr 19 --- 25 km: 2:02:17 | Nov 18 --- 42,2 KM: 3:40:05 | Apr 19

  16. #4438
    Avatar von Bantonio
    Im Forum dabei seit
    01.02.2019
    Ort
    Wien
    Beiträge
    222
    'Gefällt mir' gegeben
    38
    'Gefällt mir' erhalten
    62

    Standard

    DI - nix (hatte Halsweh und fühlte mich nicht gut, hab die Kollegen schon vorgewarnt, dass ich möglicherweise krank werde)

    MI -... (zum Glück war es heut wieder besser)

    Dafür dass ich mich bis Samstag immer etwas matt fühlte war die Woche echt okay, bis auf Montag zwar kein Tempo, aber der Umfang passt.[/QUOTE]

    Das war wohl ein Fall von "zu früh gefreut"
    Seit gestern Abend hab ich starken Hustenreiz und fühl mich richtig krank.

    Jetzt geht's zum Doc, der wird mich wahrscheinlich am liebsten gleich eine ganze Woche krank schreiben, ich hoffe aber am Montag wieder fit zu sein.

    Sollte nicht ein Wunder passieren werd ich den Lauf am Sonntag wohl auslassen müssen, aber die Gesundheit geht da eindeutig vor.

  17. #4439
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    1.585
    'Gefällt mir' gegeben
    1.620
    'Gefällt mir' erhalten
    463

    Standard

    Zitat Zitat von Bantonio Beitrag anzeigen

    Sollte nicht ein Wunder passieren werd ich den Lauf am Sonntag wohl auslassen müssen, aber die Gesundheit geht da eindeutig vor.



    Gute Besserung

  18. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von klnonni:

    Bantonio (23.01.2020)

  19. #4440

    Im Forum dabei seit
    23.10.2017
    Beiträge
    399
    'Gefällt mir' gegeben
    47
    'Gefällt mir' erhalten
    66

    Standard

    Gute Besserung.
    Kann ich sehr gut nachfühlen. Bei mir auch seit Tagen das Gleiche. Kratzen im Hals am Morgen..
    Zink, Vitamin C und D3, Pfeffer und Chili und Ingwer und Hühnerbrühe....
    Es ist besser. Ich trainiere. Es läuft hervorragend im Training. Na dann! Ein Tag alles gut!
    Kratzen im Hals und alles wieder von Vorne...
    Und das zu Beginn der Marathonvorbereitung. Heute habe ich jetzt meine Laufklamotten gar nicht mitgenommen. Den regenerativen 10er muss ich mir sparen. Wenn ich nicht heute abend noch Lust bekomme und mich beherschen kann. Jetzt gehts mir nämlich wieder super
    Erkältung komm oder verschwinde, aber nicht die ganze Zeit so ein Theater

  20. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Ted86:

    Bantonio (23.01.2020)

  21. #4441
    Avatar von Bantonio
    Im Forum dabei seit
    01.02.2019
    Ort
    Wien
    Beiträge
    222
    'Gefällt mir' gegeben
    38
    'Gefällt mir' erhalten
    62

    Standard

    Vielleicht sollte ich es ja wirklich positiv sehen, jetzt ein paar Tage richtig krank sein, und dafür dann (hoffentlich) nix mehr bis zum Halbmarathon.
    Wenn ich mal krank bin, dann ist der Spuk dafür meist nach 3 Tagen wieder vorbei.

    @Ted86: Dir wünsche ich natürlich, dass der Körper gleich wieder in die Spur findet, also ohne mehrere Tage kompletten Trainingsausfall. Aber wenns dir grad super geht, ist das ja schon ein gutes Zeichen.

  22. #4442

    Im Forum dabei seit
    03.01.2014
    Beiträge
    630
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    23

    Standard

    KW 4

    0 km wegen Krankheit :( und safe +2-3kg 🤦*♂️

  23. #4443
    Avatar von Bantonio
    Im Forum dabei seit
    01.02.2019
    Ort
    Wien
    Beiträge
    222
    'Gefällt mir' gegeben
    38
    'Gefällt mir' erhalten
    62

    Standard

    Zitat Zitat von Nestol Beitrag anzeigen
    KW 4

    0 km wegen Krankheit :( und safe +2-3kg 🤦*♂️
    Wow, ich hatte zumindest am Montag noch 10,5km Intervalltraining und am Dienstag 15km mittelschnell gemacht.
    Die Angst mit dem Gewicht hatte ich auch, aber dank des überschaubaren Appetits ging das Gewicht sogar noch runter.

    edit: Gute Besserung, falls du immer noch krank bist.

  24. #4444

    Im Forum dabei seit
    03.01.2014
    Beiträge
    630
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    23

    Standard

    Zitat Zitat von Bantonio Beitrag anzeigen
    Wow, ich hatte zumindest am Montag noch 10,5km Intervalltraining und am Dienstag 15km mittelschnell gemacht.
    Die Angst mit dem Gewicht hatte ich auch, aber dank des überschaubaren Appetits ging das Gewicht sogar noch runter.

    edit: Gute Besserung, falls du immer noch krank bist.
    Nice da ist der Trainingsverlust auch noch nicht so gross, hoffe heute gehts wieder raus bei dir

    Ich fahr heute Abend mal wiedee 40min langsam Zwift, und falls das gut geht, mach ich morgen nen langsamen Lauf. Hoffe, dass ich dann mittwoch wieder komplett hergestellt bin.

  25. #4445
    Avatar von Bantonio
    Im Forum dabei seit
    01.02.2019
    Ort
    Wien
    Beiträge
    222
    'Gefällt mir' gegeben
    38
    'Gefällt mir' erhalten
    62

    Standard

    Zitat Zitat von Nestol Beitrag anzeigen
    Nice da ist der Trainingsverlust auch noch nicht so gross, hoffe heute gehts wieder raus bei dir
    Das hoffe ich auch
    Nein im Ernst, gleich am ersten Arbeitstag haben wir noch ein Teammeeting heute...war allerdings schon angesetzt bevor ich krank wurde, und einen Ersatztermin zu finden ist nicht immer ganz einfach, deshalb muss ich da wohl durch.
    Wenn es nicht zu spät wird, werd ich ganz locker meine 7,3km-Lieblingsrunde laufen, und morgen dann ein Bisschen mehr. Mit Tempo warte ich aber noch ein paar Tage.

    Ich fahr heute Abend mal wiedee 40min langsam Zwift, und falls das gut geht, mach ich morgen nen langsamen Lauf. Hoffe, dass ich dann mittwoch wieder komplett hergestellt bin.[/QUOTE]

    Da wünsch ich viel Spaß!

  26. #4446
    Avatar von Bantonio
    Im Forum dabei seit
    01.02.2019
    Ort
    Wien
    Beiträge
    222
    'Gefällt mir' gegeben
    38
    'Gefällt mir' erhalten
    62

    Standard

    Meine lockere Runde am Montag ist gut gelaufen, allerdings war ich gestern Abend nach der Arbeit ziemlich k.o. und hab vorsichtshalber den angedachten Lauf ausgelassen. Mal sehen wie es heute Abend wird, ich hab immer noch Hustenreiz.

    Eigentlich hätte ich schon wieder mal Lust auf eine ordentliche Intervalleinheit, aber das muss definitiv bis nächste Woche warten.

  27. #4447

    Im Forum dabei seit
    03.01.2014
    Beiträge
    630
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    23

    Standard

    Unbedingt die Vernunft gewinnen lassen!

    War gerade knapp 10km langsam. Ging einigermassen, aber schon krass was 9 Tage kein Laufen und noch leocht angeschlagen ausmachen leistungs und pulsmaessig

  28. #4448
    Avatar von Bantonio
    Im Forum dabei seit
    01.02.2019
    Ort
    Wien
    Beiträge
    222
    'Gefällt mir' gegeben
    38
    'Gefällt mir' erhalten
    62

    Standard

    Ich war vorgestern ohne Pulsmesser laufen, wollte gar nicht sehen wie hoch der geht, und bei 6min-Tempo hatte ich auch keine Angst mich komplett zu zerstören.
    Meine einziger Hoffnungsschimmer ist, dass ich vor der Zwangspause bei meinen 3 * 2000m Intervallen den bisher höchsten vo2max-Wert auf runalyze erreicht hatte
    Aber um zu sehen wo ich derzeit stehe sollte ich bei den nächsten Läufen wohl zwangsläufig wieder die Pulsmessung aktivieren.

  29. #4449

    Im Forum dabei seit
    09.03.2019
    Ort
    MeckPomm
    Beiträge
    96
    'Gefällt mir' gegeben
    31
    'Gefällt mir' erhalten
    38

    Standard

    Da ich hier schon länger nicht mehr geschrieben habe, berichte ich mal über mein aktuelles Training. Ich trainiere momentan nach einem 12 Wochen Plan für 5 km (Ziel: Sub 21), nur diesmal nicht nach Pfitzinger sondern nach Pete Magill (Buch: "Fast 5K: 25 Crucial Keys and 4 Training Plans"), um mal etwas Anderes auszuprobieren. Der größte Unterschied ist, dass bei Magill die Progression hauptsächlich über die zwei Qualitätseinheiten (Umfang als auch Intensität) pro Woche läuft, während bei Pfitzinger eher der Wochenumfang progressiv gesteigert wird und sich die Qualitätseinheiten, abgesehen von den Tempoläufen, nicht so stark ändern.

    Ich habe heute Woche 4 von 12 absolviert und bin in den 4 Wochen grob 221 km gelaufen. Die Dauerläufe als auch die langen Läufe sind schon gut fix (5:30-5:35/km) und nahe meiner HM-Bestform vom letzten Jahr. Die Qualitätseinheiten sind noch recht mühsam, zumindest die Tempoläufe als auch die Intervalle im geplanten 5 km-Tempo. Ein erster, wichtiger Test ist am 22.02. in Woche 7, wo ich endlich die Sub 45 über 10 km klar machen möchte. Ich bin mir allerdings noch unsicher, ob ich die Qualitätseinheiten (insbesondere 5 x 4 min @ 5k-Pace, 3 min Trabpause) in der Woche abschwäche, da dort kein Wettkampf vorgesehen ist, aber das entscheide ich dann wahrscheinlich kurz vorher.


    Persönliche Bestzeiten: 5k - 21:44 (05/2019), 10k - 44:55 (02/2020), HM - 1:38:04 (10/2019)

  30. #4450

    Im Forum dabei seit
    08.08.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.060
    'Gefällt mir' gegeben
    281
    'Gefällt mir' erhalten
    130

    Standard

    Schreibe vom Handy...

    Das Buch habe ich mir am Wochenende auch gekauft aber noch nicht gelesen. Wollte heute 5000 Meter Testlauf machen. Musste nach 3000 mit Rückenproblemen abbrechen. Hatte etwas Seitenstechen im Rücken nur links. Ging nach einigen Minuten Pause aber wieder. Waren somit 3000@4:10. 5000 Time Trial muss nun noch etwas warten. Laufe nächsten Sonntag 800 Meter WK.
    5 km: 20:54 | Aug 19 --- 7,33 km (Alsterrunde): 32:07 | Jan 20 --- 10 km: 43:19 | Sep 19 ---
    10Meilen / 16,1 km: 1:12:53 | Sep 19 --- 21,1 km: 1:37:22 | Apr 19 --- 25 km: 2:02:17 | Nov 18 --- 42,2 KM: 3:40:05 | Apr 19

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.11.2011, 16:32
  2. Steffny-Plan 3:30 / 3:45 - Änderungen
    Von Flitzeflink im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 13:14
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 13:13
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 19:45
  5. Acht Monate Läuferleben und jetzt 10 km in 45:30
    Von Redapricot im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.12.2007, 12:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •