+ Antworten
Seite 12 von 13 ErsteErste ... 2910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 276 bis 300 von 321
  1. #276
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    18.201
    'Gefällt mir' gegeben
    2.900
    'Gefällt mir' erhalten
    4.573

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Mike ist weg?
    Habe mich auch schon gewundert. Hat seinen Account löschen lassen.
    "Ich habe es immer geliebt, zu laufen. Es war etwas was man einfach so machen konnte. Du konntest in jede Richtung laufen, schnell oder langsam, gegen den Wind ankämpfen wenn du wolltest, neue Umgebungen kennenlernen mit der Kraft deiner Füße und dem Mut deiner Lungen." (Jesse Owens)

    Wichtiger Hinweis: https://joachim-zelter.de/wp-content...0/07/PDF.9.pdf

  2. #277

    Im Forum dabei seit
    09.06.2012
    Beiträge
    363
    'Gefällt mir' gegeben
    22
    'Gefällt mir' erhalten
    14

    Standard

    Heute endlich mal wieder Krafttraining:
    - Standumsetzen: 5*1*70kg
    - Kniebeuge: 5*92,5kg
    - Bankdrücken: 5*55kg
    Sprinten macht stark, nur nicht im Bankdrücken

  3. #278
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    21.653
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.886
    'Gefällt mir' erhalten
    3.812

    Standard

    Zitat Zitat von MERunsThis Beitrag anzeigen
    Heute endlich mal wieder Krafttraining:
    - Standumsetzen: 5*1*70kg
    - Kniebeuge: 5*92,5kg
    - Bankdrücken: 5*55kg
    Sprinten macht stark, nur nicht im Bankdrücken
    Schnellkraft und Explosivkraft nicht vergessen!
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  4. #279

    Im Forum dabei seit
    09.06.2012
    Beiträge
    363
    'Gefällt mir' gegeben
    22
    'Gefällt mir' erhalten
    14

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Schnellkraft und Explosivkraft nicht vergessen!
    Das Standumsetzen ist schon ziemlich Explosiv: So mache ich das Dazu kommen aktuell viele Medizinballwürfe mit 2 bis 7kg und ein paar 83cm-Hürdensprünge. Statt Würfen wären Sprünge sicher effektiver, aber halt auch belastender für die Strukturen.

    Gerade meine Waden und Hamstrings erholen sich nur langsam von den langen Sprints. Das geht zu Lasten der anderen Sprinteinheiten. Die eigentlich für gestern geplanten Blockstarts habe ich ausfallen lassen. Mein Kumpel, der die 3*150 mit mir gelaufen ist, merkt muskulär gar nichts und hat schon am nächsten Tag wieder voll trainiert.
    Dafür war er etwas langsamer
    Zuletzt überarbeitet von MERunsThis (17.06.2021 um 07:50 Uhr)

  5. #280
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    21.653
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.886
    'Gefällt mir' erhalten
    3.812

    Standard

    Zitat Zitat von MERunsThis Beitrag anzeigen
    Dafür war er etwas langsamer
    Das ist der Unterschied zwischen 99 und 100%
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  6. #281

    Im Forum dabei seit
    09.06.2012
    Beiträge
    363
    'Gefällt mir' gegeben
    22
    'Gefällt mir' erhalten
    14

    Standard

    Heute 10m-fliegend in 1,14; 1,14 und 1,13

    In zweieinhalb Wochen gäbe es einen passenden Wettkampf mit 100 und 400m. Hoffentlich darf ich starten.

  7. #282

    Im Forum dabei seit
    09.06.2012
    Beiträge
    363
    'Gefällt mir' gegeben
    22
    'Gefällt mir' erhalten
    14

    Standard

    Gestern 200m in 25,40 (-1.0), also knapp unter der M35-Norm

    Das ist vor allem cool, weil ich -- um meine Achillessehne zu schonen -- seit dem 20. Juni nur einmal 100m gelaufen bin und ein paar Blockstarts gemacht habe. Dauerläufe mache ich gerade gar nicht mehr. Dafür geht es jetzt einmal die Woche intensiv in den Kraftraum.

    Zuletzt:
    - Power Cleans/Standumsetzen: 6*1*80kg
    - Kniebeuge 3*105kg
    - Bankdrücken 3*5*60kg

    Und am 10. Juli inoffizielle 9,11m mit der 7,26kg-Kugel!

  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von MERunsThis:

    Rolli (18.07.2021)

  9. #283

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.848
    'Gefällt mir' gegeben
    4.939
    'Gefällt mir' erhalten
    2.286

    Standard

    Hey, noch am trainieren, Saisonpause oder wie schauts aus?

  10. #284

    Im Forum dabei seit
    09.06.2012
    Beiträge
    363
    'Gefällt mir' gegeben
    22
    'Gefällt mir' erhalten
    14

    Standard

    Freut mich, dass du fragst und Glückwunsch zum starken Lauf am Samstag

    Das Training war leider ein bisschen eingeschränkt, seit Mitte Juni schleppe ich eine leichte Entzündung an der linken Achillessehne mit mir herum.

    - Ende August beim Sportabzeichen war ich mit 12,4 der Schnellste, Weitsprung (Zone) 5,45m, Standweitsprung 2,55m und die 3.000m immerhin noch in 12:27.
    - Anfang September konnte ich eine 100m-PB aufstellen: 12,70 (leider von etlichen Läufen an dem Tag der einzige ohne Windangabe).
    - Bei der Senioren DM vorgestern war noch eine minimale PB über 200m drin: 25,39 (-0,3) und 6. Platz in der M35.

    Am Wochenende stehen nochmal 100 und 200 auf dem Programm, dann Saisonpause Selbst habe ich ja gar nicht soviel gemacht, aber mit unseren Kindern und Jugendlichen im Verein war zuletzt viel zu tun.

  11. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von MERunsThis:

    RunSim (15.09.2021)

  12. #285
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    21.653
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.886
    'Gefällt mir' erhalten
    3.812

    Standard

    Zitat Zitat von MERunsThis Beitrag anzeigen
    Am Wochenende stehen nochmal 100 und 200 auf dem Programm, dann Saisonpause Selbst habe ich ja gar nicht soviel gemacht, aber mit unseren Kindern und Jugendlichen im Verein war zuletzt viel zu tun.
    Spezialisieren oder laufen-springen-werfen?
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  13. #286

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.848
    'Gefällt mir' gegeben
    4.939
    'Gefällt mir' erhalten
    2.286

    Standard

    Zitat Zitat von MERunsThis Beitrag anzeigen
    Freut mich, dass du fragst und Glückwunsch zum starken Lauf am Samstag
    Dankö

    Zitat Zitat von MERunsThis Beitrag anzeigen
    Bei der Senioren DM vorgestern war noch eine minimale PB über 200m drin: 25,39 (-0,3) und 6. Platz in der M35.
    Auch Glückwunsch

    Mal so aus Interesse, wieviel Zeit investierst du aktuell in dein Training? Also wie viele Laufeinheiten, wieviel Kraft, ggf. Alternativtraining etc. ?

    Willst du über den Winter weiter auf den Strecken bis 400m bleiben oder für 800m aufbauen?

  14. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von RunSim:

    MERunsThis (15.09.2021)

  15. #287

    Im Forum dabei seit
    09.06.2012
    Beiträge
    363
    'Gefällt mir' gegeben
    22
    'Gefällt mir' erhalten
    14

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Spezialisieren oder laufen-springen-werfen?
    Auf 200/400 und evtl. 800 würde ich mich gerne spezialisieren. Leider hat mir die erste und einzige schnelle, längere Einheit (14. Juni: 3*150 mit 3' Pause in 19,3; 20,1; 20,4) direkt meine Achillessehnen-Beschwerden eingebracht.

    Werfen hilft sicher nur kaum für die angepeilten Distanzen. Es gefällt mir aber als Ausgleich. Da kann man gut ballern ohne die selben Strukturen zu belasten. Mehrkampf-Training hat für mich außerdem den Vorteil, dass ich viel für meine Tätigkeit als Trainer (U12 aktuell) lernen kann. Wenn ich weiß, wie sich die Verwringung bei den Würfen anfühlt, kann ich das auch besser vermitteln.

    Mal so aus Interesse, wieviel Zeit investierst du aktuell in dein Training? Also wie viele Laufeinheiten, wieviel Kraft, ggf. Alternativtraining etc. ?

    Willst du über den Winter weiter auf den Strecken bis 400m bleiben oder für 800m aufbauen?
    Richtiges strukturiertes Training habe ich kaum. Allerdings verbringe ich fast jeden Wochentag ein paar Stunden im Stadion. Vormachen beim Kindertraining, hier und da Mitmachen, ab und an Hürdenkoordination, Basketball: Da kommt auch einiges an Training zusammen.

    Dauerläufe habe ich die letzten Monate gar nicht mehr gemacht. Nicht aus Prinzip, sondern um meine AS nicht weiter zu belasten.

    Krafttraining steht einmal die Woche (mittwochs) auf dem Plan. Nach einer langen Corona-Pause ist zuletzt gut angelaufen und ich konnte meine Werte etwas verbessern, obwohl mein Körpergewicht von zwischenzeitlich 86kg wieder auf 82,5kg runter ist.
    Vor drei Wochen: Reißen 3x45kg; Stoßen 5x67,5kg; Bankdrücken 3x5x62,5kg; tiefe Kniebeuge 2x5x95kg

    Zwei Baustellen habe ich:
    1. meine Achillessehne links, ich vermute, dass das an meinen leichten O-Beinen und zu starker Supination im Fußaufsatz liegt. Mit Adduktoren-Training hoffe ich das in den Griff zu bekommen.
    2. bei maximalen Läufen bleibe ich nicht locker (hier ein typisches Beispiel)

    Wenn die AS mitspielt, möchte ich über den Winter Ausdauer aufbauen. Gerne würde ich dann alles von 60 bis 800m laufen.

  16. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von MERunsThis:

    RunSim (15.09.2021)

  17. #288
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    21.653
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.886
    'Gefällt mir' erhalten
    3.812

    Standard

    Zitat Zitat von MERunsThis Beitrag anzeigen
    Auf 200/400 und evtl. 800 würde ich mich gerne spezialisieren. Leider hat mir die erste und einzige schnelle, längere Einheit (14. Juni: 3*150 mit 3' Pause in 19,3; 20,1; 20,4) direkt meine Achillessehnen-Beschwerden eingebracht.

    Sorry mein Fehler.
    Eigentlich habe ich nach dem Training mit den Jugendlich gefragt. Die Frage ist, ob Du da eine Spezifische Gruppe für Sprint, MD, oder so allgemein laufen-springen-werfen betreust. Es ist schon unterschied, wie man mit den Kindern dabei arbeitet.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  18. #289

    Im Forum dabei seit
    09.06.2012
    Beiträge
    363
    'Gefällt mir' gegeben
    22
    'Gefällt mir' erhalten
    14

    Standard

    Meine Gruppe besteht aus 10 und 11-Jährigen, die nächstes Jahr möglichst im Blockwettkampf antreten sollen. D.h. bei uns:
    a) Sprint, Hürden, Weitsprung + Hochsprung und Speer oder
    b) Sprint, Hürden, Weitsprung + Ballwurf und 800m oder
    c) Sprint, Hürden, Weitsprung + Kugel und Diskus

    Lauf war jetzt im Sommer untergeordnet. Wir sind das ganze Jahr über draußen, deshalb werden wir jetzt ab Herbst mehr laufen und hoffentlich bei Crossläufen antreten können.

    Von den Ergebnissen her haben wir unser bestes Jahr:
    Zwei Kinder sind auf 50m unter 8 Sekunden geblieben,
    ein Junge ist 2:37, ein Mädchen (leider gerade weggezogen) 2:38 auf 800 gelaufen,
    vier Jungs haben über 30m geworfen

  19. #290
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    21.653
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.886
    'Gefällt mir' erhalten
    3.812

    Standard

    Zitat Zitat von MERunsThis Beitrag anzeigen
    Meine Gruppe besteht aus 10 und 11-Jährigen, die nächstes Jahr möglichst im Blockwettkampf antreten sollen. D.h. bei uns:
    a) Sprint, Hürden, Weitsprung + Hochsprung und Speer oder
    b) Sprint, Hürden, Weitsprung + Ballwurf und 800m oder
    c) Sprint, Hürden, Weitsprung + Kugel und Diskus

    Lauf war jetzt im Sommer untergeordnet. Wir sind das ganze Jahr über draußen, deshalb werden wir jetzt ab Herbst mehr laufen und hoffentlich bei Crossläufen antreten können.

    Von den Ergebnissen her haben wir unser bestes Jahr:
    Zwei Kinder sind auf 50m unter 8 Sekunden geblieben,
    ein Junge ist 2:37, ein Mädchen (leider gerade weggezogen) 2:38 auf 800 gelaufen,
    vier Jungs haben über 30m geworfen
    Also mehr oder weniger LA-Standard.
    Ich denke seit einige Zeit etwas um und ziehe die Spezialisierung etwas vor. Ich warte nicht, bis sie 14-15 sind. Klar, die Gefahr, dass sie dann mit 15 kein Bock mehr haben... aber auch so bleiben nur wenige mit 16 dabei. Und die, die dabei bleiben, sie waren schon immer sehr motiviert und durch Spezialisation sehr erfolgreich.

    Man könnte sagen: lari-fari L-S-W-Training garantiert nicht, dass die Kinder länger beim Sport bleiben. Eher das Gegenteil ist die Realität...
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  20. #291

    Im Forum dabei seit
    09.06.2012
    Beiträge
    363
    'Gefällt mir' gegeben
    22
    'Gefällt mir' erhalten
    14

    Standard

    Heute zum Saisonabschluss gutes Wetter, funktionsfähige Startblöcke, ein guter Starter und passende Gegner:
    100m in 12,44 (Wind 0,0) und 200m in 25,16 (Wind +0,1)

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Also mehr oder weniger LA-Standard.
    Ich denke seit einige Zeit etwas um und ziehe die Spezialisierung etwas vor. Ich warte nicht, bis sie 14-15 sind. Klar, die Gefahr, dass sie dann mit 15 kein Bock mehr haben... aber auch so bleiben nur wenige mit 16 dabei. Und die, die dabei bleiben, sie waren schon immer sehr motiviert und durch Spezialisation sehr erfolgreich.

    Man könnte sagen: lari-fari L-S-W-Training garantiert nicht, dass die Kinder länger beim Sport bleiben. Eher das Gegenteil ist die Realität...
    Mein Eindruck als Leichtathletik-Späteinsteiger ist, das manchmal der Wettkampf-Fokus fehlt. Es wird ausgiebig warm gemacht, lange gedehnt, viel unspezifische Koordination, dann 20 Minuten Hochsprung auf Technik bei niedriger Höhe, dann Auslaufen: das war die Zwei-Stunden-Einheit. Kinder mit Wettkampfgeist kommen da nicht auf ihre Kosten. Im Laufen wird wenigstens regelmäßig geballert.

    Selbst gestalte ich das Training mit viel Wettbewerb. Wir messen viel, springen so hoch und weit wir können, trainieren oft, aber jeweils nur eine Stunde, wir dehnen nicht und machen wenig Stabi und Koordinationsübungen. Alle sind willkommen, je schwächer desto größer die Steigerung. Mehr als 15 Minuten Konzentration verlange ich meistens nicht. Dafür lasse ich die Kinder oft in Ruhe, die Jungs werfen Heuler hin und her, die Mädchen schlagen Räder. Speerwurf ist auch ein Hit. Wo dürfen zehnjährige Stadtkinder sonst mit echten Speeren (400g) Bananen-Kartons jagen oder 2kg-Stahlkugeln stoßen?

  21. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von MERunsThis:

    Rolli (18.09.2021)

  22. #292
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    21.653
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.886
    'Gefällt mir' erhalten
    3.812

    Standard

    Manchmal überrascht mich, wie wenig Wettkampf/Leistung einige Trainieren anbieten/fordern. Wir haben aktuell einige Kinder übernommen aus der Kindergruppe übernommen. Manche schon 14-15 und seit 6-7 Jahren bei der LA... mit NULL Leistungsgedanken! Mit Null Wettkämpfen!!! Und schon nach 2 Trainingseinheiten ist der Ehrgeiz geweckt und man merkt, dass sie wollen. Dass das Feuer da ist.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  23. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    hbef (19.09.2021), MERunsThis (19.09.2021)

  24. #293

    Im Forum dabei seit
    02.06.2022
    Beiträge
    1
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    This workout is both anaerobic and aerobic.
    GB whatsapp 1. 30 - 60 min runs @ (50 - 70% mile pace) This will develop aerobic endurance. 2. 30 – 60 min runs @ (70 – 80% mile pace) 3. 4 x 600m @ (95 - 100% 800m pace) 4. 3 – 4 x 400m @ (90 - 100% 800m pace) 5. 10 - 12 X 100m @ (90 - 100% max speed)








  25. #294
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    21.653
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.886
    'Gefällt mir' erhalten
    3.812

    Standard

    Der beste Vorschlag ist immer wieder so was wie 4x600m in 800mT. Einfach Larifari...
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  26. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    leviathan (03.06.2022)

  27. #295

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    1.164
    'Gefällt mir' gegeben
    479
    'Gefällt mir' erhalten
    1.166

    Standard

    Laufe ich mit 30s TP. Der Trick ist, vorher 1,5h bis zwei Stunden DL zu machen, dann ist man gut aufgewärmt.
    200m: 25,63 (Mai 2022)
    400m: 54,08 (August 2021)
    800m: 1:58,93 (Juli 2021)
    1500m: 4:07,64 (Mai 2022)
    3000m: 9:16,20 (April 2022)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10KM: 33:59 (März 2022)

  28. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von hbef:

    leviathan (03.06.2022), Rolli (03.06.2022)

  29. #296
    Avatar von schneapfla
    Im Forum dabei seit
    19.09.2009
    Ort
    Nähe Regensburg
    Beiträge
    2.082
    'Gefällt mir' gegeben
    307
    'Gefällt mir' erhalten
    248

    Standard

    Ich klinke mich hier mal mit ein - ich möchte in knapp 3 Wochen einen 400m-WK laufen.

    Zu meiner Vorgeschichte:
    Ich (BJ '74) habe bis 2013 so lala im Verein trainiert und von damals eine PB von 55,52 stehen (vor 4 Wochen bin ich mit Straßenschuhen 68 gelaufen, Anfang der Woche 74).

    Jetzt sind ein paar Jahre vergangen (die meisten davon ohne nennenswertes Training, ich habe erst vor 1 Jahr wieder ernsthaft mit Laufen angefangen, allerdings unspezifisch und nicht Bahn-orientiert) und ich würde gerne wieder was auf der Bahn machen und da bei uns in der Nähe ein kleines Meeting stattfindet, würde ich das gerne mitnehmen.

    Was für Einheiten würdet ihr mit 3 Wochen Zeit machen (Bahn habe ich, Spikes habe ich, Startblock habe ich nicht)?

    10 x 200 mit 3' Pause?
    3 x 150 mit ähnlicher Pause?
    2 x (250 + 150 mit 30" TP) und 5' GP
    Ganz was anderes?
    Zuletzt überarbeitet von schneapfla (23.06.2022 um 11:43 Uhr)
    Grüße

    schneapfla

    I was running so fast - it was like the trees were standing still!

  30. #297
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    21.653
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.886
    'Gefällt mir' erhalten
    3.812

    Standard

    Zitat Zitat von schneapfla Beitrag anzeigen
    Ich klinke mich hier mal mit ein - ich möchte in knapp 3 Wochen einen 400m-WK laufen.

    Zu meiner Vorgeschichte:
    Ich (BJ '74) habe bis 2013 so lala im Verein trainiert und von damals eine PB von 55,52 stehen (vor 4 Wochen bin ich mit Straßenschuhen 68 gelaufen, Anfang der Woche 74).

    Jetzt sind ein paar Jahre vergangen (die meisten davon ohne nennenswertes Training, ich habe erst vor 1 Jahr wieder ernsthaft mit Laufen angefangen, allerdings unspezifisch und nicht Bahn-orientiert) und ich würde gerne wieder was auf der Bahn machen und da bei uns in der Nähe ein kleines Meeting stattfindet, würde ich das gerne mitnehmen.

    Was für Einheiten würdet ihr mit 3 Wochen Zeit machen (Bahn habe ich, Spikes habe ich, Startblock habe ich nicht)?

    10 x 200 mit 3' Pause?
    3 x 150 mit ähnlicher Pause?
    2 x (250 + 150 mit 30" TP) und 5' GP
    Ganz was anderes?
    3 Wochen sind etwas wenig
    Starte mit einfachen 30m max fliegend, um überhaupt wieder schnell laufen zu lernen. Beende die TE mit 150er.

    Beispiel:
    3x30+3x50+2x150 P min.2,5'

    Danach (weil wenig Zeit) schon 150er (die ich als entscheidend für die 400 ansehe, weil noch alaktazid) 5x150 (4x bei 90%, letzte 100%, 4'P) Achte dabei auf die Schrittlänge die letzte 50m.
    10x200 unnötig. Dann schon lieber 3x300m als 50-50 TWL, 7'P
    Noch 1 Überdistanz 500m und fertig.

    3 QTE Woche, dazwischen sehr kurze DL, immer mit Steigerungsläufen 4-5x60m

    Stelle was zusammen, dann scheuen wir.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  31. #298
    Avatar von schneapfla
    Im Forum dabei seit
    19.09.2009
    Ort
    Nähe Regensburg
    Beiträge
    2.082
    'Gefällt mir' gegeben
    307
    'Gefällt mir' erhalten
    248

    Standard

    Ja, dass die Vorbereitungszeit suboptimal ist, ist mir klar, es geht ja auch "nur" darum, das Beste aus der verbleibenden Zeit zu holen und nicht den Wettkampf perfekt vorzubereiten! ;)

    Danke auf jeden Fall für Deine Hilfe!

    Das wäre mein Ansatz:

    Fr (24.06.): 5x150 4' GP

    Woche 25 (ab 27.06.)
    Mo: 5x150 4' GP
    Mi: 3x30+3x50+2x150 P min.2,5' (wieviel Pause zwischen den Sprints? 30"?)
    Fr: 3x300m als 50-50 TWL, 7'P (TWL im Sinne von 50m 90 - 95% und 50 traben?)

    Woche 26 (ab 04.07.)
    Mo: 5x150 4' GP
    Mi: 3x30+3x50+2x150 P min.2,5'
    Fr: 3x300m als 50-50 TWL, 7'P

    Woche 27 (ab 11.07.)
    Mo:5x150 4' GP
    Mi: 3x30+3x50+2x150 P min.2,5'
    Wettkampf Samstag
    Grüße

    schneapfla

    I was running so fast - it was like the trees were standing still!

  32. #299
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    21.653
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.886
    'Gefällt mir' erhalten
    3.812

    Standard

    (wieviel Pause zwischen den Sprints? 30"?)
    Nein! Immer mindestens 2,5 Minuten. Es ist Training der neuronalen Verbindungen und Steuerung und das braucht immer 2,5# um sich zu erholen. IMMER!
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  33. #300
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    21.653
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.886
    'Gefällt mir' erhalten
    3.812

    Standard

    Zitat Zitat von schneapfla Beitrag anzeigen
    Ja, dass die Vorbereitungszeit suboptimal ist, ist mir klar, es geht ja auch "nur" darum, das Beste aus der verbleibenden Zeit zu holen und nicht den Wettkampf perfekt vorzubereiten! ;)

    Danke auf jeden Fall für Deine Hilfe!

    Fr (24.06.): 5x150 4' GP

    Woche 25 (ab 27.06.)
    Mo: 5x150 4' GP
    Mi: 3x30+3x50+2x150 P min.2,5' (wieviel Pause zwischen den Sprints? 30"?)
    Fr: 3x300m als 50-50 TWL, 7'P (TWL im Sinne von 50m 90 - 95% und 50 traben? Und wieviel Pause in den Sätzen? 3'?)

    Woche 26 (ab 04.07.)
    Mo: 5x150 4' GP
    Mi: 3x30+3x50+2x150 P min.2,5'
    Fr: 3x300m als 50-50 TWL, 7'P

    Woche 27 (ab 11.07.)
    Mo:5x150 4' GP
    Mi: 3x30+3x50+2x150 P min.2,5'
    Wettkampf Samstag
    KW 26, am Mittwoch, packe 500m an Stelle von 2x150m und gut ist. Der Rest ist OK. Blockstarts mit 3-Punktstart simulieren (mit Spikes) nicht vergessen. Am Besten am Ende von ABC.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 800m Training
    Von Kiasi im Forum Mittelstrecke
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 18.01.2015, 12:53
  2. Training für 100, 200, 400m.
    Von diepferdelunge im Forum Trainingspläne
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.12.2012, 20:03
  3. Brad Hudson: 800m Training
    Von jackdaniels im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 10:46
  4. 800m Training
    Von samuelreich im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.05.2010, 12:19
  5. Kurzes 800m-Training
    Von chaenny im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.05.2007, 15:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •