Forum - RUNNER'S WORLD

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    06.07.2015
    Beiträge
    51
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Frage Taugen die 0815 langarm Laufshirts?

    Hallo
    so langsam wird es doch etwas zu kalt um mit T-Shirt und kurzer Hose zu laufen. Gestern bin ich daher das erste Mal mit langen Sachen gelaufen, genauer gesagt mit einem gewöhnlichen Trainingsanzug der Marke Asics. Es stand ein 60 minütiger langsamer Dauerlauf an der sehr unangenehm wurde. In dem Anzug kam ich ganz schön in's Schwitzen und nach einiger Zeit war das Tragegefühl alles andere als angenehm. Der Trainingsanzug besteht zu 100% aus Polyester und besitzt keine Atmungsaktivität.

    Nun überlege ich spezielle Laufkleidung für den Herbst zu kaufen. Am besten gefallen mir die Langarmshirts. Für eine Jacke oder Kompressionsshirts ist es für mein empfinden noch etwas zu früh. Meine Frage an euch, eignen sich die normalen Laufshirts von Adidas und co für den Herbst? Ich habe bspw. dieses Sweatshirt im Visier. Dieses Shirt besteht zu 100% aus gemischten Polyesterstoffen, keine Ahnung ob das besser ist als mein Trainingsanzug.

  2. #2
    Ash. Haushaltswaren.
    Im Forum dabei seit
    21.08.2015
    Beiträge
    584
    'Gefällt mir' gegeben
    3
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Polyester ist mir am Oberkörper zu warm, darum achte ich auf einen Viskoseanteil. Schweiß kann nach außen dringen und kühlen. In den vergangenen Wintern bin ich zweischalig gelaufen: Langärmlige Baumwollunterwäsche mit Viskoseshirt (Adidas). Das war optimal.

    Durchfeuchtete Klamotten sind aber nicht jedermanns Sache, muss man ausprobieren.
    I'm not running away from things. I'm running to them before they flare and fade forever.

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    06.07.2015
    Beiträge
    51
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Unheard,
    kommt es nicht auf den Polyester-Typ an? Meine Climalite und Climacool Shirts bestehen auch zu 100% aus Polyester. Aber im Vergleich zu dem billigen Trainingsanzug aus einem speziellen, atmungsaktiven Polyester dass den Schweiß und die Hitze ableitet.

  4. #4
    Ash. Haushaltswaren.
    Im Forum dabei seit
    21.08.2015
    Beiträge
    584
    'Gefällt mir' gegeben
    3
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Meine Polyester-Shirts haben Bereiche, die weniger eng gewebt sind oder auch Netzstruktur haben. Ich kann denen trotzdem nicht viel abgewinnen. Vermutlich muss man in den nicht-0815-Bereich gehen, um etwas angemessenes zu finden, das habe ich nie ausprobiert (meine sind superbillig). Wenn das für dich funktioniert, ist es ja gut.
    I'm not running away from things. I'm running to them before they flare and fade forever.

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    06.07.2015
    Beiträge
    51
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    So ein wenig Schweiß stört mich nicht. Das Shirt muss nur angenehm sitzen, darf nicht kratzen oder zur falschen Haltung verleiten.
    Die Auswahl ist ziemlich ist, auch die Preisspanne. Gibt es vielleicht langärmelige Shirts die sich grundsätzlich sehr gut empfehlen für die momentan herrschenden Temperaturen? Ich bin schon kurz davor ein langärmeliges Kompressionsshirt zu kaufen und darüber einfach nur ein bereits vorhandenes T-Shirt ziehen. So langsam ist es doch zu kalt für kurze Sachen.

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    10.10.2015
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Bei Tchibo gibt es momentan Laufsachen. Mit denen war ich bisher eigentlich immer sehr zufrieden

  7. #7
    Avatar von M.E.D.
    Im Forum dabei seit
    09.03.2011
    Beiträge
    2.772
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    48

    Standard

    Zitat Zitat von Blokk Beitrag anzeigen
    Hallo
    so langsam wird es doch etwas zu kalt um mit T-Shirt und kurzer Hose zu laufen.... ... ...In dem Anzug kam ich ganz schön in's Schwitzen und nach einiger Zeit war das Tragegefühl alles andere als angenehm. ....
    Offensichtlich war es noch nicht zu kalt, um in kurzer Hose und T-Shirt zu laufen.

    Es gibt eine Faustregel für das laufen im Winter (Den haben wir noch nicht).
    Ziehe dich so an, das du am Anfang "fröstelst". Nach ca. 5 - 10 Minuten laufen, wird es dir von selbst warm.
    Ob du dabei Baumwoll-, Polyester-, Kompressions- oder Esotherische Klamotten trägst ist vollkommend schnurz.

  8. #8

    Im Forum dabei seit
    13.10.2015
    Beiträge
    45
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Sehe ich wie M.E.D.
    Ich merke (bis auf die Optik) keinen - aber wirklich überhaupt keinen - Unterschied zwischen Aldi/Lidl und Highend-90EUR-Kompressions-noppen-windkanal-kaffeemaschinenshirts.
    Wenn die Kleidung doof ist, dann weil sie zu warm für das Wetter ist.

  9. #9
    pausiert Avatar von Jep
    Im Forum dabei seit
    02.09.2015
    Ort
    Rhein-Neckar Raum
    Beiträge
    1.183
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich bin mit dem Decathlon Kipsta Keepdry 300 für 9,95 € sehr zufrieden. Wenn's kühler wird, ein T-Shirt oder eine Weste drüber ziehen.
    Start: 08/2015. 10 km: 46:59,8 min (03/2016) HM: 1:44:40 (06/2016)

  10. #10

    Im Forum dabei seit
    05.04.2012
    Beiträge
    50
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich habe auch mehrere Funktionsshirts sowohl von Nike als auch vom Discounter und kann ebenfalls keinen Unterschied feststellen. Ich finde allerdings schon, dass Funktionsstoffe immer etwas angenehmer sind als Baumwollshirts. Wenn man schwitzt saugt sich Baumwolle doch recht schnell voll und trocknet während des Laufens gar nicht. Gerade im Winter kann man sich so schnell erkälten oder einen steifen Nacken holen.

  11. #11
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16.299
    'Gefällt mir' gegeben
    288
    'Gefällt mir' erhalten
    1.034

    Standard

    Naja Baumwolle ist im Winter schon doof Bei Funktionsklamotten geht es mir ganz genauso, ich konnte bisher keinen Unterschied zwischen Markenware und Discountersachen feststellen. Auch nicht in der Haltbarkeit. Auf die Chemie der Faser hab ich noch nicht geachtet, aber die "Art, wie das Zeugs gestrickt" ist (sorry, mir fiel jetzt kein Begriff ein) hat nach meinem Empfinden mehr ein Einfluss darauf, wie die Feuchtigkeit transportiert wird.

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  12. #12

    Im Forum dabei seit
    19.05.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich fahre eigentlich mit Funktionsshirts (Lang-oder Kurzärmelig) immer ganz gut. Bilde ich mir nicht ein, der Schweiß wird besser abtransportiert. Habe mir neulich von Team-Shirts ein paar bedrucken lassen und mal ordentlich rangenommen. Früher hatte ich nur normale Baumwoll Shirts, habe damit aber geölt wie Sau.
    Zuletzt überarbeitet von Tim (20.05.2016 um 11:38 Uhr) Grund: Link entfernt

  13. #13
    Avatar von sunday
    Im Forum dabei seit
    26.10.2015
    Ort
    in der Kurpfalz
    Beiträge
    300
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Habe 2 Langarm-Laufshirts der RP-Hausmarke, ein normales mit zeitlosem Mehrfarbdesign sowie etwas luftigerem Tragegefühl und ein wärmeres rotes für den Winter, die ich als 0815 einstufen würde und eine zufriedenstellende haltbare Qualität darstellen. Tchibo und Aldi sind natürlich billiger, habe meine aber einst im Schlussverkauf ebenso günstig erworben. Beim Blick auf die RP-Homepage fällt mir auf, dass die RP-Shirts keine praktische verschließbare Tasche für Schlüssel und Taschentuch mehr haben. Bei Tchibo ist so eine Rückentasche teils noch im Preis mit drin bei größerer Modell-Auswahl. Aldi hat nix auf der Homepage abgebildet, d.h. die haben keine fest gebuchte Eigenmarke und es ist Zufall was man da kriegt - da kann man genausogut auch anderswo, etwa unter Restposten gucken.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Was taugen die günstigen Asics-Modelle?
    Von Yin im Forum Laufschuhe
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.05.2015, 22:29
  2. Verkaufe Adidas Climacool 365 Laufshirt Langarm
    Von Siegfried im Forum Flohmarkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.12.2011, 23:10
  3. Kopflampen von Energizer? Taugen die was?
    Von Rennmaus123 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.12.2010, 21:04
  4. Taugen die Laufjacken bei Firma Aldi ?
    Von skater_tom@web.de im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 03.04.2008, 19:01
  5. Langarm oder Kurzarm?
    Von Zuckernecke im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.11.2007, 22:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •