+ Antworten
Seite 1 von 11 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 265
  1. #1
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16.883
    'Gefällt mir' gegeben
    336
    'Gefällt mir' erhalten
    1.270

    Standard Siegerin des Einsteinmarathons in Ulm hat abgekürzt

    Neeee, nicht nur auf den hinteren Rängen oder wenn es "nur" um AK-Plätze geht, wird beschissen. Auch wenn es um den Gesamtsieg geht, gibt es bescheuerte "LäuferInnen".

    Betrug: Einstein-Marathon: Siegerin hat betrogen - einsteinmarathon_2015 | Südwest Presse Online

    Marathon: Disqualifizierte Einstein-Marathon-Siegerin wehrt sich - einsteinmarathon_2015 | Südwest Presse Online

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  2. #2
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.646
    'Gefällt mir' gegeben
    444
    'Gefällt mir' erhalten
    939

    Standard

    Viellicht ist sie mit Kopfhörer gelaufen und hat die Rufe der Streckenposten nicht gehört, als sie vom richtigen Weg abgekommen ist..

  3. #3
    Avatar von sljnx
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Beiträge
    230
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    4

    Standard

    Naja..bei den ganzen Vorkommnissen und einer fehlenden Zeit. Da hätte ich mich als "Betroffener" eher aufgeregt, warum eine Zwischenzeit nicht genommen wurde. Ich zweifle da eigentlich immer zuerst an mir selbst und hätte eher versucht sofort zur Klärung beizutragen als da nachträglich einen Aufstand zu machen.
    Sollte das ganze natürlich wirklich nur ein Versehen sein, würde ich mich ebenfalls aufregen. Aber die Indizien direkt nach dem Zieleinlauf sind dann schon recht eindeutig. Dann muss man auch einfach von sich aus sagen "ja kann sein, wusste auf einem Teilstück nicht genau wo ich bin".
    Persönliche Bestzeiten (offiziell vermessene Wettkämpfe)
    10KM:
    06/15 - 40:00 | 08/15 - 38:47 | 09/15 - 38:17 | 02/16 - 36:22
    | 07/16 - 35:25 | 07/18 - 35:21
    HM:
    06/14 - 1:34:19 | 05/15 - 1:27:45 | 09/15 - 1:23:38 | 05/16 - 1:20:00
    | 06/16 - 1:19:51 | 09/17 - 1:16:24
    M:10/17 - 2:44:29

  4. #4
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.941
    'Gefällt mir' gegeben
    1.703
    'Gefällt mir' erhalten
    2.545

    Standard

    Ihr sollen 5km fehlen:

    https://www.laufen.de/einstein-marat...rin-kuerzte-ab

    Ja, klar, das fällt einem Läufer überhaupt nicht auf.

  5. #5
    Avatar von sljnx
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Beiträge
    230
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    4

    Standard

    Jo 5km sind dann schon ein Wort. Das sollte auch einem geübten Läufer ohne gescheite Pulsuhr (was ist denn das für ein Ding bitte?) auffallen, dass man viel zu schnell im Ziel war. Sie wird sich ja mit Sicherheit an irgendeine "Rundenzahl" gehalten haben und könnte das leicht hochrechnen....

    Wollte vermutlich bescheißen und hat nicht damit gerechnet plötzlich als Erste ins Ziel zu kommen...naja blöd gelaufen
    Persönliche Bestzeiten (offiziell vermessene Wettkämpfe)
    10KM:
    06/15 - 40:00 | 08/15 - 38:47 | 09/15 - 38:17 | 02/16 - 36:22
    | 07/16 - 35:25 | 07/18 - 35:21
    HM:
    06/14 - 1:34:19 | 05/15 - 1:27:45 | 09/15 - 1:23:38 | 05/16 - 1:20:00
    | 06/16 - 1:19:51 | 09/17 - 1:16:24
    M:10/17 - 2:44:29

  6. #6
    crsieben
    Gast

    Standard

    Das ist doch mal wieder typisch deutsche Reglementierungswut.

    Sie ist ganz schön weit gelaufen. Ob das jetzt genau 42,195 km waren oder etwas weniger, ist doch völlig gleichgültig.

    Diese ganzen Regeln, die rauben doch den Läufern jedes bisschen Individualismus. Ich bin mir sicher: Mit der Zeit werden sich derartige Regeln überholt haben und jeder läuft so weit er will und wie er will.

  7. #7
    Avatar von sljnx
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Beiträge
    230
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    4

    Standard

    Darfst du doch. Kannst dich doch für einen Marathon anmelden und nach 35km aussteigen. Ist doch alles super. Wenn du allerdings nach 35km über das Gebüsch hüpft, über die Ziellinie läufst und dich als Erste feiern lässt ist das was anderes.
    Persönliche Bestzeiten (offiziell vermessene Wettkämpfe)
    10KM:
    06/15 - 40:00 | 08/15 - 38:47 | 09/15 - 38:17 | 02/16 - 36:22
    | 07/16 - 35:25 | 07/18 - 35:21
    HM:
    06/14 - 1:34:19 | 05/15 - 1:27:45 | 09/15 - 1:23:38 | 05/16 - 1:20:00
    | 06/16 - 1:19:51 | 09/17 - 1:16:24
    M:10/17 - 2:44:29

  8. #8
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.941
    'Gefällt mir' gegeben
    1.703
    'Gefällt mir' erhalten
    2.545

    Standard

    Zitat Zitat von sljnx Beitrag anzeigen
    Wollte vermutlich bescheißen und hat nicht damit gerechnet plötzlich als Erste ins Ziel zu kommen...naja blöd gelaufen
    Erinnert mich an meine einzige Bio-Klausur, bei der ich mit Spickzettel arbeitete, weil ich mir die blöden Bezeichnungen alle nicht merken konnte.
    Resultat: Ich ging mit 13 Punkten (1-) raus, der nächstberste hatte 9 Punkte (3+) und es gab jede Menge Vieren...
    Der Lehrer rechtfertigte den schlechten Schnitt dann damit, dass mit meiner Arbeit ja bewiesen wäre, dass das lernbar war...

  9. #9
    Back on track...
    Im Forum dabei seit
    20.02.2014
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    658
    'Gefällt mir' gegeben
    22
    'Gefällt mir' erhalten
    33

    Standard

    Zitat aus Südwestpresse:
    "... Eine Pulsuhr hat Meike Rauer angehabt: „Aber die hat nur die Rundenzeiten für jeden Kilometer angezeigt.“ Schließlich seien die bei einem Marathon wichtig: „Außerdem löscht die Uhr alle 50 Kilometern automatisch, und ich bin danach schon wieder gelaufen.“ Als Beweis tauge dies
    sowieso nicht: „Die hätte ja jeder am Handgelenk haben können.“..."

    Was ist das für eine GPS-Uhr? Wenn ich beweisen möchte, dass ich nicht beschissen habe, würde ich zumindest die Daten sofort sichern. Kein Beweis, aber ein Indiz. Abgesehen davon kann mir niemand erzählen, dass ich meine Matrathonzielzeit nicht kenne und mal eben 25 Minuten schneller laufe als geplant.
    Denke nicht über die Lösung nach, sondern über das Problem. Die Lösung ergibt sich dann von selbst.

  10. #10
    Avatar von Tvaellen
    Im Forum dabei seit
    18.03.2013
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.521
    'Gefällt mir' gegeben
    1.341
    'Gefällt mir' erhalten
    2.231

    Standard

    na ich weiß nicht, ob man wirklich den Stab so weit brechen muss, das Interview mit ihr klingt jedenfalls nicht so, als ob da eine Superbetrügerin am Werk gewesen wäre
    Marathon: Disqualifizierte Siegerin: "Ich habe nicht betrogen" - Sport News - Aktuelle Sportnachrichten - Augsburger Allgemeine

  11. #11
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.941
    'Gefällt mir' gegeben
    1.703
    'Gefällt mir' erhalten
    2.545

    Standard

    --

  12. #12
    Avatar von Edd Laddix
    Im Forum dabei seit
    25.06.2014
    Beiträge
    906
    'Gefällt mir' gegeben
    55
    'Gefällt mir' erhalten
    73

    Standard

    Ich glaube ihr kein Wort.

  13. #13
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.941
    'Gefällt mir' gegeben
    1.703
    'Gefällt mir' erhalten
    2.545

    Standard

    Zitat Zitat von Leiderkeinkenianer Beitrag anzeigen
    Was ist das für eine GPS-Uhr?
    Dem Bild nach

    http://www.swp.de/storage/pic/nachri...ion=1444292902

    würde ich auf eine Garmin Forerunner 405 tippen.

  14. #14
    Avatar von Edd Laddix
    Im Forum dabei seit
    25.06.2014
    Beiträge
    906
    'Gefällt mir' gegeben
    55
    'Gefällt mir' erhalten
    73

    Standard

    @ruca
    Und..., löscht die Uhr alle 50km? Wenn ja, WAS löscht sie alle 50km?

  15. #15
    Noch lache ich... Avatar von AiAi
    Im Forum dabei seit
    10.06.2014
    Beiträge
    424
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Tvaellen Beitrag anzeigen
    na ich weiß nicht, ob man wirklich den Stab so weit brechen muss, das Interview mit ihr klingt jedenfalls nicht so, als ob da eine Superbetrügerin am Werk gewesen wäre
    Bei einem Städtemarathon ist es meist schon ziemlich schwer sich zu verlaufen, selbst mit Abzweigungen, Schleifen und ähnlichem. Aber unabhängig davon, beim Marathon sollte es jeder merken wenn ihm 5 km fehlen. Wenn man halbwegs eine Ahnung vom Tempo hat, müsste man sowieso drauf kommen dass irgendwas nicht stimmen kann.
    Ich mein hier gehts ja auch um den Unterschied zwischen einer Endzeit von 3:10 und 3:30-3:40... Und die Dame meint ja selber, sie habe Ahnung vom Laufen.

    Normalerweise müsste da aber doch der Radfahrer für die erste Frau dran bleiben, dann geht sowas gar nicht (wenn der mit einer anderen Frau ins Ziel kommt). Aber gut, D*ppen gibts halt überall und solche Fälle wird man leider noch das ein oder andere Mal haben.
    Zuletzt überarbeitet von AiAi (13.10.2015 um 11:57 Uhr)

  16. #16
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.941
    'Gefällt mir' gegeben
    1.703
    'Gefällt mir' erhalten
    2.545

    Standard

    Zitat Zitat von Edd Laddix Beitrag anzeigen
    @ruca
    Und..., löscht die Uhr alle 50km? Wenn ja, WAS löscht sie alle 50km?
    Tja, ich schaue gerade ins PDF-Handbuch.
    Das Ding kann 1000 Runden und nahezu 20 Stunden tracken. Dann fängt sie an, die ältesten Daten zu überschreiben.

  17. #17
    MarcYa
    Gast

    Standard

    Ich hatte mal eine Beurer Pulsuhr, die sah so ähnlich aus. Da konnten auch nur 50 Runden gespeichert werden. Ich denke, die Dame hatte keine GPS-Uhr, sondern hat die km mit der Hand abgestoppt. Woher jetzt die 5km kommen, kann ich nicht nachvollziehen. Das wäre schon heftig.

    Beim letzten München Marathon würde glaube ich Tobias Sauter auch wegen Abkürzen disqualifiziert, weil er die markierte Strecke verlassen hatte. Ich denke, er hat das nicht absichtlich getan. Es kann also durchaus passieren.

  18. #18
    Running Doter Avatar von Kerkermeister
    Im Forum dabei seit
    01.08.2013
    Ort
    Nordische Tiefebene
    Beiträge
    813
    'Gefällt mir' gegeben
    1.409
    'Gefällt mir' erhalten
    295

    Standard

    Jupp @ Ruca, kann ich bestätigen

  19. #19
    Noch lache ich... Avatar von AiAi
    Im Forum dabei seit
    10.06.2014
    Beiträge
    424
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von MarcYa Beitrag anzeigen
    Beim letzten München Marathon würde glaube ich Tobias Sauter auch wegen Abkürzen disqualifiziert, weil er die markierte Strecke verlassen hatte. Ich denke, er hat das nicht absichtlich getan. Es kann also durchaus passieren.
    Da ging es aber um Kurven, die nicht abgesperrt waren und wo er anscheinend einfach über den Gehsteig gelaufen ist (was gar nicht so ungewöhnlich ist). Hier geht es um 5 km!


    Ich hab eine ganz andere Uhr, aber meine löscht auch einzelne Trainingseinheiten (glaub ab 50 Einheiten, Kilometer oder sonst was sind da egal) und irgendwann auch einzelne Trainingswochen. Gesamtwerte werden natürlich immer richtig gezählt. Verschwindet halt immer die älteste Einzeldatei vom Training wenn eine neue dazukommt. Bei mir dauerts da schon ein wenig, bis die Marathondatei weg ist...

  20. #20
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.941
    'Gefällt mir' gegeben
    1.703
    'Gefällt mir' erhalten
    2.545

    Standard

    @MarcYa: Schau Dir mal meine Beiträge #13 und #16 an. Und Sauter wurde disqualifiziert, weil er in Kurven den Bürgersteig mitnutzte. Eine ganz andere Hausnummer als genze Streckenteile nicht abzulaufen.

  21. #21
    crsieben
    Gast

    Standard

    Aus Versehen eine Strecke abkürzen ist das eine, mit 5 km weniger in den Beinen und (wenn die KM wie vermutet per Hand abgestoppt wurden) auf der Uhr und einer neuen Fabel-Bestzeit auch nach Rückfragen vom Veranstalter noch aufs Siegertreppchen zu steigen, vielleicht eine andere...

  22. #22
    Plattfuß
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Edd Laddix Beitrag anzeigen
    Ich glaube ihr kein Wort.
    Naja, es kann ja schon sein, daß sie sich tatsächlich verlaufen hat. Der Veranstalter hat sie aber vor der Siegerehrung darauf angesprochen, daß eine Zwischenzeit fehlt. Wenn sie schlau gewesen wäre, hätte Ihr ein Licht aufgehen müssen: "Zu schnelle Zeit, Zweifel, war ein Fehler!" Da es sowieso nur eine Wald- und Wiesen VA war, hätte sie sich einfach aus der Wertung rausnehmen lassen können. Es ging ja um Nichts. Kein Mensch hätte groß Notiz davon genommen: Irrtümer passieren eben. Jetzt muß sie sich als Betrügerin rechtfertigen. Und alles nur, wegen einer 0815 Marathon VA.

  23. #23
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.941
    'Gefällt mir' gegeben
    1.703
    'Gefällt mir' erhalten
    2.545

    Standard

    Und laut Interview hat sie Fitnessökonomie studiert, kennt den Sport nicht nur aus der Praxis (es war nicht ihr erster Marathon) sondern auch aus der Theorie, ist mit GPS-Uhr gelaufen (die sich nicht nach 50h wie behauptet löscht) und merkt nicht, dass sie keine 42 sondern nur 37 km gelaufen ist (so ein Marathon hat auch km-Schilder am Straßenrand und ein 5-km-Sprung sollte schon auffallen) und selbst Hinweise des Veranstalters lassen sie nicht zweifeln?

    Sorry. Die Frau hat einen riesengroßen Fehler gemacht und versucht, sich rauszureden.

  24. #24
    Plattfuß
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Sorry. Die Frau hat einen riesengroßen Fehler gemacht und versucht, sich rauszureden.

    Und macht es dadurch immer schlimmer: Sie hat den Pokal ja schon zurückgegeben. Jetzt noch ein Kommentar wie "Tut mir leid, ich wollte nicht betrügen" hätte den Schaden noch begrenzt. Aber nein, sie verwehrt sich gegen den Vorwurf. Jetzt schießen sich die Zweifler erst recht auf Betrug ein.

  25. #25
    MarcYa
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    @MarcYa: Schau Dir mal meine Beiträge #13 und #16 an. Und Sauter wurde disqualifiziert, weil er in Kurven den Bürgersteig mitnutzte. Eine ganz andere Hausnummer als genze Streckenteile nicht abzulaufen.
    Ich hatte die Beiträge gelesen, kann bloß die Uhr auf dem Bild nicht genau identifizieren. Meine Beurer hätte es wie gesagt auch sein können.

    Natürlich war Sauter eine andere Hausnummer, wenn hier tatsächlich 5 km abgekürzt wurden. Es gab auch schon andere Wettkämpfe, wo sich mehrere km verlaufen wurde. Da sind die Läufer dann aber wieder an den Ursprung zurück, was vielleicht den Sieg gekostet hat. Wären sie aber zufällig wieder auf die richtige Strecke gestoßen weiß ich nicht, was passiert wäre.

    Ich habe kein Verständnis für absichtlichen Betrug, würde aber ein Versehen nicht ausschließen. Es muss doch jedem auffallen, wenn ein 3:40h-Läufer mit 3:10h-Läufern ins Ziel kommt. Das sind ja schon ziemliche Unterschiede in der Geschwindigkeit.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Laufen und Leiden in Ulm und um Ulm und um Ulm herum
    Von nachtzeche im Forum Laufberichte
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 23:41
  2. Laufveranstaltungen bei Ulm und um Ulm herum
    Von Cannondale_80 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 17:15
  3. Lauftreff Ulm/Neu-Ulm
    Von Cannondale_80 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.11.2009, 18:15
  4. Gratulation der Kiel Siegerin!!!
    Von spike im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 02.03.2006, 08:15
  5. in Ulm, um Ulm und um Ulm herum...
    Von littlesunshine im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.2004, 09:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •