+ Antworten
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 92
  1. #1
    crsieben
    Gast

    Standard Empfehlenswertes Laufmagazin?

    Die "Story" aus der Reihe "Auf einen Lauf mit...", in der die mir bis dato gänzlich unbekannte "Solo-Burlesque-Performerin" "Eve Champagne" (vermutlich ein Künstlername) sagen darf, sie laufe, um ihre Libido zu fördern, lässt in mir die Frage nach einem empfehlenswerten, ernstzunehmenden Laufmagazin aufkommen.

    Also die "Runner's World" ist es nicht.

    Die "aktiv laufen" hab ich eine Weile mal etwas seriöser empfunden, das ist aber spätestens nach dem Redesign hinfällig. Da wird dermaßen unverblümt auch im redaktionellen Teil Werbung gemacht, und noch dazu Auto-Tests (!) ohne Kennzeichnung als Anzeige abgedruckt, dass mir das Heft vor Schreck fast in die Wanne gefallen wäre. Es gibt noch die "Running", die hab ich noch nie gelesen. Ist die anders?

    Über "Spiridon" weiß ich nur, dass das Layout einige Jahrzehnte unbeschadet überstanden hat und dass sich der Herausgeber mitunter zu Sichtweisen hinreißen lässt, die noch ein paar Jahrzehnte mehr auf dem Buckel haben. Fällt also auch aus.

    Gibt's echt nichts anderes? Nur Spiridon auf der einen und das wirre Pendeln zwischen dümmlichem Lifestyle-Scheiß und ganz und gar lebensfernem "Ultra am Ende der Welt"-Bericht?

  2. #2
    Avatar von Meisterdieb
    Im Forum dabei seit
    28.02.2010
    Beiträge
    577
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Cool

    Man kann nicht alles haben. Viel Platz und eine dicke Frau im Bett.
    Täuschen wir uns nicht! Die Laufjacke gehört zu den kulturellen Zwangsjacken.

  3. #3
    Avatar von 3fach
    Im Forum dabei seit
    04.06.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    9.042
    'Gefällt mir' gegeben
    71
    'Gefällt mir' erhalten
    51

    Standard

    Ich habe nach einigen Jahren das RW-Abo auslaufen lassen, das war mir doch irgendwann nicht mehr genug Substanz.
    Ich stellte schnell fest: Es geht auch ganz ohne, ich vermisse eigentlich nichts. Und wenn ich heute ab und an in einer Bahnhofsbuchhandlung interessiert (eine der von dir genannten) Laufzeitschriften durchblättere, finde ich mich eigentlich immer bestätigt.

    Grüße,
    3fach

    Rheinhessen, jetzt bist du gefragt: Mitmachen beim km-Spiel

    Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

  4. #4
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.542
    'Gefällt mir' gegeben
    1.243
    'Gefällt mir' erhalten
    2.426

    Standard

    Ohne Steffnys Äußerungen über Asylanten wäre ich immer noch Spiridon Abonnent. Vor kurzem habe ich das Abo zum Ablauf des Bezugsjahres gekündigt.

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    23.10.2014
    Beiträge
    38
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Frage mich auch schon seit einiger Zeit, welchen Sinn ein Laufmagazin für Hobbyläufer hat?

    Der Großteil ist doch zumeist nur Werbung und ein paar Rezepte.

  6. #6
    Avatar von Flashwulf
    Im Forum dabei seit
    18.08.2015
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    320
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Momentan lese ich die "Running World" und die "Running". Als Anfänger ist man heiss auf alles was mit Laufen zu tun hat.

    Ich vergleiche mal die beiden Zeitschriften:

    Also die "Runners World" kostet 4,50€ in Handel, die "Running" nur 3,90€. Dabei hat die "Runners World" ca. 100 Seiten und die "Running" ca. 200. Rein von diesen Zahlen ist die "Running" schon mal doppelt so gut.

    Inhaltlich ähnlich (Trainigspläne, Tests, Rennberichte usw.) allerdings glücklicherweise keine seitenweise Autowerbung (wie die Volvo-Werbung in der Oktoberausgabe der Runners World), sondern Laufsportbezogene-Werbung ähnlich wie auch in der Runners World.

    Vom Design finde ich die Running besser. Viele tolle Bilder und die Seiten fühlen sich hochwertiger, irgendwie glatter an.

    Bei der Runners World gabs zum Abo noch Laufkleidung, deshalb hab ich da ein Jahresabo. Die Running kaufe ich am Kiosk. Aber insgesamt gefällt mir die Running besser. Wenn ich nur eine der beiden Zeitungen wählen dürfte, würde ich die Running nehmen.


    PB: 5km in 28:12min (Stadtlauf Braunschweig 20.09.15) ...PTB: 27:07min. 28.12.15

    PB: 10km in 59:15min (Braunschweiger Lauftage 25.10.15)


  7. #7

    Im Forum dabei seit
    17.02.2011
    Beiträge
    586
    'Gefällt mir' gegeben
    11
    'Gefällt mir' erhalten
    30

    Standard

    Zitat Zitat von sai Beitrag anzeigen
    Frage mich auch schon seit einiger Zeit, welchen Sinn ein Laufmagazin für Hobbyläufer hat?

    Der Großteil ist doch zumeist nur Werbung und ein paar Rezepte.
    Na ja, in etwa den gleichen Sinn, wie die diversen Reise-, Auto-, Garten-, Heimwerker-, Radsport-, Wander-, Pferde-, Hunde- und was weiß ich was für Magazine haben. Es wird eine Zielgruppe erkannt und der wird dann eine eigene Zeitschrift verpasst. Ist ja durchaus eine sinnvolle Sache, allerdings gibt halt nicht jedes Thema genug Substanz her, um einmal im Monat mehrere Magazine mit gleichem Schwerpunkt mit halbwegs sinnvollen Inhalten zu füllen.

  8. #8
    Noch lache ich... Avatar von AiAi
    Im Forum dabei seit
    10.06.2014
    Beiträge
    425
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von sai Beitrag anzeigen
    Frage mich auch schon seit einiger Zeit, welchen Sinn ein Laufmagazin für Hobbyläufer hat?
    Den selben Sinn wie andere Magazine, ganz einfach Unterhaltung, Information und Zeitvertreib. So was macht man logischerweise zielgruppenorientiert, wie auch jedes Buch.

  9. #9
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    8.267
    'Gefällt mir' gegeben
    971
    'Gefällt mir' erhalten
    1.403

    Standard

    Ich hatte Ende des letzten Jahrtausends mal ein Jahresabo der RW (mit Polar Fitwatch). Da ich zum Glück (???) noch vor Ablauf der Kündigungsfrist merkte, dass sich alles irgendwie wiederholt, blieb es bei diesem Jahr. Seitdem bin ich damit durch, ich vermisse ich keine Laufzeitschrift mehr.

    Fundiertes Detailwissen darf man in solchen Formaten (ähnlich wie im Internet und in einschlägigen TV-Beiträgen) nicht erwarten. Der redaktionelle Teil darf ja um Himmels willen nicht so fesselnd sein, dass er gar von der Werbung ablenken könnte.

  10. #10
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.465
    'Gefällt mir' gegeben
    9.223
    'Gefällt mir' erhalten
    7.036

    Standard

    Abonniere Dir (sofern Du Facebook nutzt) den Competitor und die Running Times. Die bekommst Du kostenlos und ich finde die Artikel recht gut. Es sind meist Trainingstipps, Infos zu Verletzungen (Prophylaxe, Behandlung), gute Einheiten, Hintergrundinfos.

  11. #11
    Montag ist Schontag! Avatar von Laufschlaffi
    Im Forum dabei seit
    19.11.2014
    Beiträge
    1.812
    'Gefällt mir' gegeben
    46
    'Gefällt mir' erhalten
    36

    Standard

    Geld sparen und dafuer ein gutes Laufbuch kaufen.
    .. bis der Arsch im Sarge liegt!

  12. #12
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.883
    'Gefällt mir' gegeben
    1.265
    'Gefällt mir' erhalten
    690

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Ohne Steffnys Äußerungen über Asylanten wäre ich immer noch Spiridon Abonnent. Vor kurzem habe ich das Abo zum Ablauf des Bezugsjahres gekündigt.
    Hoffentlich mit Bemerkung zum Grund der Kündigung
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  13. #13
    Avatar von Waveman
    Im Forum dabei seit
    01.02.2011
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    109
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich mag (und lese) das Trail Magazin. Deckt natürlich, wie der Name schon sagt, nur einen Teilbereich des Laufsportes ab.

  14. #14
    Einer der Normalen Avatar von mvm
    Im Forum dabei seit
    22.10.2007
    Beiträge
    2.819
    'Gefällt mir' gegeben
    693
    'Gefällt mir' erhalten
    770

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Abonniere Dir (sofern Du Facebook nutzt) den Competitor und die Running Times. Die bekommst Du kostenlos und ich finde die Artikel recht gut. Es sind meist Trainingstipps, Infos zu Verletzungen (Prophylaxe, Behandlung), gute Einheiten, Hintergrundinfos.
    Danke - guter Tipp!

  15. #15

    Im Forum dabei seit
    23.10.2014
    Beiträge
    38
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Zitat Zitat von HerbertRD07 Beitrag anzeigen
    Na ja, in etwa den gleichen Sinn, wie die diversen Reise-, Auto-, Garten-, Heimwerker-, Radsport-, Wander-, Pferde-, Hunde- und was weiß ich was für Magazine haben. Es wird eine Zielgruppe erkannt und der wird dann eine eigene Zeitschrift verpasst. Ist ja durchaus eine sinnvolle Sache, allerdings gibt halt nicht jedes Thema genug Substanz her, um einmal im Monat mehrere Magazine mit gleichem Schwerpunkt mit halbwegs sinnvollen Inhalten zu füllen.
    Ja klar, das ist mir natürlich bewusst. Sofern es eine Zielgruppe gibt, die genügend Hefte kauft, wird es für alles entsprechende Zeitschriften geben. Ich frage mich vielmehr, warum man jeden Monat ein oder mehrere Hefte mit 100 + X Seiten zu dem Thema kauft.

    Laufen ist nur meiner Meinung nach ein Thema, das eine gewisse Substanzlosigkeit aufweist. Man sieht das ja auch schön hier im Forum. Die wenigsten Themen sind doch tatsächlich fachbezogen, das meiste ist doch eher allgemeine Wohlfühldiskussion.

  16. #16
    Montag ist Schontag! Avatar von Laufschlaffi
    Im Forum dabei seit
    19.11.2014
    Beiträge
    1.812
    'Gefällt mir' gegeben
    46
    'Gefällt mir' erhalten
    36

    Standard

    Zitat Zitat von sai Beitrag anzeigen
    Laufen ist nur meiner Meinung nach ein Thema, das eine gewisse Substanzlosigkeit aufweist. Man sieht das ja auch schön hier im Forum. Die wenigsten Themen sind doch tatsächlich fachbezogen, das meiste ist doch eher allgemeine Wohlfühldiskussion.
    Sagen wir mal so:

    95% aller Fragen wurden schon einmal in ähnlicher Form gestellt und gezieltes googeln wuerde neue Threads fast immer ueberfluessig machen - falls es wirklich nur um reine Informationsbeschaffung ginge.

    Dazu kommen noch - ja gibt es - Buecher die es kostenlos in der Bibliothek (und Fernausleihe) gibt.

    Jedes Hobby benötigt seine allgemeine Wohlfühldiskussion, aber man kann auch Kontakte schaffen, die sogar auch im RL weiterbestehen können. Und als Abfallprodukt findet man manchmal nuetzliche Links, oder Antworten auf Fragen, die man nie gestellt hat.

    https://tapiriik.com war bei mir ein Beispiel: Da ich nicht wusste, dass es sowas gibt, hätte ich auch niemals eine Frage danach gestellt.
    Zuletzt überarbeitet von Laufschlaffi (16.10.2015 um 10:15 Uhr)
    .. bis der Arsch im Sarge liegt!

  17. #17
    crsieben
    Gast

    Standard

    ch mag (und lese) das Trail Magazin.
    Das hab ich mir mal für eine Zugfahrt im Bahnhofsbuchladen gekauft.

    Allerdings fehlte dem Heft damals jede Form von Lektorat. So viele sprachliche Schludrigkeiten und schlicht auch Fehler hab ich selten außerhalb dieses Forums irgendwo gesehen.

    Das fand ich, Inhalte hin oder her, ärgerlich und ich hab es seitdem nie wieder gekauft.

  18. #18
    Montag ist Schontag! Avatar von Laufschlaffi
    Im Forum dabei seit
    19.11.2014
    Beiträge
    1.812
    'Gefällt mir' gegeben
    46
    'Gefällt mir' erhalten
    36

    Standard

    Zitat Zitat von crsieben Beitrag anzeigen
    Das hab ich mir mal für eine Zugfahrt im Bahnhofsbuchladen gekauft.

    Allerdings fehlte dem Heft damals jede Form von Lektorat. So viele sprachliche Schludrigkeiten und schlicht auch Fehler hab ich selten außerhalb dieses Forums irgendwo gesehen.
    An das damals noch nicht lektorierte Ebook von Runningwilli ist es mit Sicherheit nicht rangekommen!
    .. bis der Arsch im Sarge liegt!

  19. #19
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.465
    'Gefällt mir' gegeben
    9.223
    'Gefällt mir' erhalten
    7.036

    Standard

    Zitat Zitat von crsieben Beitrag anzeigen
    Allerdings fehlte dem Heft damals jede Form von Lektorat. So viele sprachliche Schludrigkeiten und schlicht auch Fehler hab ich selten außerhalb dieses Forums irgendwo gesehen.
    Dann hast Du die Spiridon noch nicht gelesen. Brauchst Du nach der Asylantennummer ja auch nicht mehr.

  20. #20
    Avatar von Waveman
    Im Forum dabei seit
    01.02.2011
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    109
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard


    Das hab ich mir mal für eine Zugfahrt im Bahnhofsbuchladen gekauft.

    Allerdings fehlte dem Heft damals jede Form von Lektorat. So viele sprachliche Schludrigkeiten und schlicht auch Fehler hab ich selten außerhalb dieses Forums irgendwo gesehen.

    Das fand ich, Inhalte hin oder her, ärgerlich und ich hab es seitdem nie wieder gekauft.
    Da ist schon was dran, es sind immer mal wieder wirklich gruselige Fehler drin. Allerdings steckt auch kein großer Verlag, sondern lediglich eine Miniredaktion dahinter, und da kann ich das zumindest noch eher tolerieren.

    Außerdem hab ich im aktuellen Heft bisher noch keinen gravierenden Fehler entdeckt!

  21. #21
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.542
    'Gefällt mir' gegeben
    1.243
    'Gefällt mir' erhalten
    2.426

    Standard

    Zitat Zitat von d'Oma joggt Beitrag anzeigen
    Hoffentlich mit Bemerkung zum Grund der Kündigung
    Ich hatte vorher einen längeren Mailwechsel mit Herrn Steffny. Leider hat er meine Kritik nicht verstanden und wir haben aneinander vorbeigeredet. Da hätte er noch die Chance gehabt, sich von seinen Aussagen zu distanzieren oder sie "geradezurücken". Hat leider für ihn nicht geklappt. Das Spiridon "old school" ist, war mir klar. Darum hatte ich sie auch abonniert. Aber so old sollte es nun auch wieder nicht sein.

  22. #22
    Avatar von Avanti-
    Im Forum dabei seit
    25.06.2015
    Beiträge
    329
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Ich hatte vorher einen längeren Mailwechsel mit Herrn Steffny.
    Man sollte an der Stelle vielleicht erwähnen, dass es Manfred Steffny ist, von dem hier die Rede ist.


    Avanti

  23. #23

    Im Forum dabei seit
    17.02.2011
    Beiträge
    586
    'Gefällt mir' gegeben
    11
    'Gefällt mir' erhalten
    30

    Standard

    Zitat Zitat von Laufschlaffi_II Beitrag anzeigen
    An das damals noch nicht lektorierte Ebook von Runningwilli ist es mit Sicherheit nicht rangekommen!
    NICHTS wird jemals an die unglaublichen Weisheiten von Running Willi herankommen!

  24. #24
    Simba1966
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Laufschlaffi_II Beitrag anzeigen
    An das damals noch nicht lektorierte Ebook von Runningwilli ist es mit Sicherheit nicht rangekommen!
    Weil es so schön ist: ein Zitat von Willi Prokop aus: Die Running Willi Methode

    Zitat: "Ein hochintensiver Lauf........ ist noch schneller als das Renntempo, er liegt bei 105 bis 120 Prozent deines Maximalpulses.
    "
    "

  25. #25
    Avatar von spin1953
    Im Forum dabei seit
    08.11.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    257
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Weniger lesen und mehr laufen! Asche auf mein Haupt, heuer bin ich auch etwas schlapp!


    2012: Wachau HM 1:47:XX

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Empfehlenswertes Buch für Sporternährung?
    Von Häßner-Run im Forum Ausrüstung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.06.2014, 22:51
  2. 61 Hefte Running Das Laufmagazin von 2/2006 - 4/2013
    Von joe-tirol im Forum Flohmarkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2013, 08:11
  3. Lex-Laufmagazin; Laufpartner
    Von Lfreu im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 13:52
  4. Welches Laufmagazin??
    Von Stoffel im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.09.2004, 20:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •