+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    17.10.2015
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Frage Welchen großen Laufrucksack/Trailrucksack?

    Hallo liebe Gemeinde,
    ich bin eigentlich nur „Gelegenheitsläufer“. Aber ich möchte zukünftig mehrmals pro Woche ca 20 min zu meinem Fitnessstudio und wieder 20 min zurück laufen (also nicht „nur“ gehen!).
    Der Grund ist u.a. um mein „Cardio“ nicht auf dem Laufband absolvieren zu müssen.
    Fürs Fitnesstraining brauche ich 2 Handtücher (1 für Geräte, 1 zum Duschen), leere Trinkflasche, Trainingsschuhe, 2 Hosen, 2 Shirts (bin starker Schwitzer), Duschgel und Deo.
    Um das alles transportieren zu können, benötige ich einen etwas größeren Laufrucksack.
    Ich schätze mal so dass es mind 25 Liter sein sollten.


    Ich selbst würde mich als sportlich, aber keines falls als „Läufertyp“ bezeichnen, da ich eigentlich zu schwer dafür bin (95 kg bei 176cm).


    Mein Ihr dass es eine gute Idee ist, mit soviel Gepäck 2 x 20min zu laufen?
    Hat jemand Erfahrung diesbezüglich?


    Welchen Rucksack würdet Ihr mir empfehlen? (max 70 EUR)


    Danke schonmal :-)

  2. #2

    Im Forum dabei seit
    14.06.2014
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Herbert,

    willkommen im Forum!

    Auch wenn ich Dir keinen Rucksack empfehlen kann, so würde ich denken, dass ein 25 l-Rucksack auf alle Fälle zu groß ist. Für 4 Tage Urlaub brauche ich 20 l, für eine Woche 28 l (ohne Waschmöglichkeit zwischendurch)...

    Du kannst auf alle Fälle Dein veranschlagtes Gepäck volumen- und gewichtstechnisch reduzieren. Dies würde Dir den Transport auf alle Fälle erleichtern: Duschgel portionsweise in kleine Gefäße abfüllen (z.B. aus dem Bodyshop, der Kramkiste bei dm oder von SeaToSummit) und bei den Handtüchern in Funktionstücher aus Microfleece investieren. Sind leicht, haben ein geringes Packvolumen und trocknen sehr schnell. Die Getränkeflasche kommt nicht in den Rucksack, sondern wird in ein äußeres Meshfach gesteckt. Insgesamt solltest Du mit ca. 10 l auskommen. Testen müsstest Du nur, ob Deine Schuhe von der Größe her in den Rucksack reinpassen. Dies dürfte bei der kleinen Literzahl je nach Model die Limitierung darstellen.

    Viele Grüße,
    keep on running,

    Sofaflüchterin

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    17.10.2015
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Sofafluechterin


    ich bin heute mal mit meinem 22 Liter-Daypack-Wanderrucksack gelaufen. Dieser ist allerdings eigentlich zu klein, obwohl ich die Flasche aussen angebracht habe. Ich konnte nur mit sehr viel Mühe alles unterbringen. Die Schuhe nehmen halt viel Platz ein.
    Also ich denke 27 Liter sollten es schon sein, sonst ist das Packen zu langwierig.


    Ich werde mir mal einen 27 Liter Trailrucksack anschauen.


    Danke für den Tipp mit den Mikrofacer-Handtüchern. Daran habe ich auch schon gedacht. Werde mir zumindest fürs Duschen ein paar zulegen.


    Vielen Grüße

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Suche Trailrucksack
    Von 4string18 im Forum Flohmarkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.04.2015, 16:12
  2. Loch durch ("Großen Onkel ") großen Zeh
    Von luzi17 im Forum Laufschuhe
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.02.2015, 20:42
  3. Welcher Trailrucksack??
    Von Jeff_Mills im Forum anderes Equipment (MP3-Player, Laufbänder etc.)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.09.2014, 07:40
  4. Trailrucksack salomon advanced skin s-lab 12
    Von schneidi69 im Forum Ausrüstung
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.04.2013, 07:50
  5. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 23:25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •